Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen16
3,3 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Version: Standard|Ändern
Preis:24,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Eigentlich bin ich nicht so einer, der gerne in Spielen schleicht und somit Missionen erledigt. Für mich muss es Action sein.
Das war auch der Grund, warum ich bisher noch nie Splinter Cell gespielt habe, bis ich dann merkte, dass ich ein neues Spiel brauche. PC angemacht, Vertrauensladen: Amazon. Splinter Cell für wenige Euros - der Preis an sich rein garnichts für ein PS3-Spiel. Klar, habe ich zugegriffen.
Eine Woche später kam das Spiel dann an. Ich war erst skeptisch, trotz des guten Preises ein Spiel nicht meines Geschmackes geholt zu haben.
Gut, habe ich die Blu-Ray reingeschmissen und hab angefangen zu zocken. Die Steuerung an sich ist sehr gut gelungen, die Tasten liegen an der Stelle, wo das Werkzeug direkt zugänglich ist. Somit hat meine Probleme bei einem plötzlichen Zwischenfall in Panik zu geraten.
Grafisch ist das Spiel schon einigermaßen zufriedenstellend (Röhre). Auf einem Full-HD-Fernseher sind natürlich die Schatten sowie andere kleine Merkmale deutlich hervorgehoben und gut bearbeitet.
Das Einzige, was an dem Spiel vielleicht störend ist, ist die Kameraführung. Meines Erachtens nach klappt diese nicht immer ganz gut bzw. entspricht nicht meinen Vorstellungen. An dem Spiel ist auch eigentlich nur das zu kritisieren.
Das Splinter-Cell-Image wird natürlich auch auf der PS3 fortgesetzt. Wie der Name "Double Agent" schon sagt müssen Sie diesmal die doppelte Rolle eines Agenten übernehmen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2008
Splinter Cell setzte wohl auf der PS2 neue Maßstäbe in seinem Genre, man könnte sagen das Genre wurde neu erfunden. Gilt das auch für den neusten Teil auf der PS3? Leider nicht, Splinter Cell "Double Agent" nutzt keineswegs die Hardware der PS3 voll aus, es wirkt an einigen Stellen unausgereift.
Mit der Story haben sich die Entwickler offenbar die größte Mühe gegeben: Sam Fisher, der vor kurzem seine Tochter verloren hat, wird in ein Gefängnis eingeschleust um durch Jamie Washington an eine neue, gefährliche Terror-Organisation zu kommen. Tatsache ist jedoch das aufgrund der Story das Agenten-Feeling verloren geht.

Im Spiel selbst gilt es nun, nicht mehr nur für NSA(Third Echolon) Ziele zu erfüllen sondern auch für die Terrorgruppe JBA(John Browns Army). Es gibt hierbei zwei Arten von Missionen:

1. Die Außenmissionen - Hier handelt es sich um ganz "normale" Aufträge die man an den verschiedensten Orten ausführt.
2. Missionen im JBA-Hauptquartier - Diese Missionen sind allesamt auf Zeit, hierbei muss der Spieler ein paar Dinge für die JBA erledigen und für die NSA spionieren.

Die Missionen im JBA-Hauptquartier sind wohl die ödesten und gehören mit zum größten Kritikpunkt des neuen Splinter Cells, da zum einen die Zeitbegrenzung nervt und zum anderen machen sie die ursprünglich geniale Idee von Splinter Cell kaputt - Was ist ein Sam Fisher ohne seine technischen Spielereien und ohne Lambert?
Grafisch gesehen ist das Spiel überhaupt nicht auf dem Stand der Dinge, kein Wunder - das Spiel musste ja auch, zwecks Geld, für alle Konsolen rauskommen. Schade das man nicht für die NextGen-Konsolen ein neues Splinter Cell entwickelt hat.
Gleiches gilt für den Sound, auch er ist nur Mittelmaß.

Abschließend lässt sich sagen, dass Splinter Cell "Double Agent" lieber nicht für die PS3 erschienen wäre. Lieber wäre mir ein NextGen-Sam Fisher, der technisch auf dem neuesten Stand steht.
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Der Artikel war zwar in beschriebenen Zustand und funktionierte an sich auch, somit ist dem Verkäufer des gebrauchten Spiels nichts vorzuwerfen.
Dem Publisher bzw. den Programmierern des Spiels hingegen so einiges, ganz gleich wie alt das Spiel auch sein mag.
Die Steuerung ist eine Krankheit und auch die Handlung ist mehr als sinnfrei.
Besonders zu bemängeln ist aber die schlechte und ruckelnde Grafik. Wer schon einmal einen guten Titel gespielt hat, der wird dich hier übergeben. Die Videosequenzen sind ein Anschlag auf die Augen und besonders im Schneegestöber wird es unspielbar.

Wirklich schlecht! Finger weg und lieber für einen teureren Titel entscheiden, wo man diesbezüglich aber mehr Spaß dran hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2015
Hab ich für meinen Mann gekauft. Leider kann ich mit solchen Spielen nichts anfangen. Er ist aber sehr glücklich damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2012
Das Spiel an sich ist super. Auch die Story ergibt Sinn.
Das Einzige, und da muss ich dem obrigen Kommentar Recht geben, was nicht so prickelnd ist,
ist die Grafik...
Also ich glaube die Grafik war bei der PS2 besser als jetzt auf der PS3 ....
Ansonsten thumbs up!
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2007
Vor einigen Jahren hatte ich mir das erste Splinter Cell für den PC geholt. Abgesehen davon, dass ich es damals tierisch schwer fand, gefiel es mir sehr gut. Da ich seit kurzem eine PS3 besitze und viele positive Meinungen über Double Agent gehört habe, habe ich mir das Spiel dann auch gekauft. Das war ein Fehler.
Die Spielmechanik erinnert immer noch an das alte, erste Splinter Cell. Die Geschichte mit dem Gefängnis gefällt mir eigentlich auch ganz gut. Was mich aber total stört: Warum gibt es in den meisten Levels eine Zeitbeschränkung? Gerade bei einem Spiel wie Double Agent möchte ich die einzelnen Abschnitte in aller Ruhe erkunden dürfen. Sehr nervend.
Technisch ist das Spiel meiner Ansicht nach auch eine ziemliche Enttäuschung. Grafisch gibt das Spiel nicht besonders viel her. Die Texturen könnten viel besser sein, außerdem könnte es weitaus mehr Details geben. Die Bewegungsabläufe von Sam Fisher wirken ein wenig altbacken. Besonders genervt haben mich darüber hinaus die teils sehr langen Ladezeiten.
Insgesamt erwarte ich von einem NextGen-Spiel doch deutlich mehr.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2010
Dieses Spiel, ist das schlechteste Spiel was ich auf der PS3 gespielt habe!!
Die Grafik ist grauenhaft und das Gameplay ist so lala, ich würde dieses Spiel nicht nocheinmal kaufen, obwohl der Preis echt verlockent ist, aber wenn ihr euch eine Enttäuschung ersparen wollt, solltet ihr lieber die Finger davon lassen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Grundsätzlich mag ich die Splinter Cell Serie. Bin ein Fan der ersten Stunde und habe schon so ziemlich jeden Teil 3-4 Mal durchgespielt. Auch Double Agent habe ich mehrere Male auf dem PC und auf der PS2 gezockt. Nachdem mein PC nun nicht mehr der beste ist und ich das Spiel in der PC Version nicht mehr finde und meine PS2 verkauft wurde, habe ich aus Nostalgiegründen nochmal die Version für die PS3 gekauft damit ich das Spiel noch einmal spielen konnte.

Ganz ehrlich muss ich sagen, dass diese Version vor Rucklern unspielbar ist. Wirkliche Schleichaction kommt gar nicht auf, da man sich durch das konsequente Ruckeln gar nicht konzentrieren kann. Eigentlich fand ich, dass Double Agent immer ein gutes Spiel war, jedoch leider nicht auf der PS3. Wer eine gute Version haben will kauft es sich am besten für den PC.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2014
Super gelaufen.Sehr guter Zustand alles so wie beschrieben.Schneller Versand CD ohne Kratzer und Macken Booklet guter Zustand.Hülle einwandfrei alles fast wie neu .Hat sich auf jedenfall für Beide gelohnt.Kann man auf jedenfall weiter empfehlen.Daumen hoch macht weiter so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2008
Also ich bin felsenfest der Überzeugung das dieses Spiel der PS3 nicht würdig ist, klar ist es eine Übersetzung vion anderen Konsolen und klar kam es auf der s3 wesentlich später raus als auf den anderen, doch denke ich dass es falsch ist ein spiel für die ps3 auf dem markt zu werfen, nur um überhaupt eines zu haben. Es hätte auch vollkommen gereicht dieses Game da zu lassen wo es hingehört (PS2 evtl Xbox). Lieber warten und ein anständiges Game rausbringen als voreilig eins auf dem Markt zu werfen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)