Kundenrezensionen


75 Rezensionen
5 Sterne:
 (52)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handwerkliches Geschick gefordert
Wir besitzen seit kurzem diese TT Platte und sind voll zufrieden.
Der Aufbau ist wie schon erwähnt etwas kompliziert, doch die fertige Platte ist sowohl schick anzusehen, qualitativ hochwertig als auch Platzsparend im zusammengeklappten Zustand.
Praktisch sind die Ball- und Schlägerhalterungen, so hat man alles spielnötige sofort parat...
Veröffentlicht am 19. Juni 2009 von D. Adams

versus
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Nerven nötig
Die Platte ist in Ordnung, ein wenig windig verarbeitet, Klebesteifen verbinden die Platten mit den Rahmen nur bedingt. Die Bauanleitung ist eine Katastrophe, sehr unübersichtlich und sogar an einer Stelle falsch (Anordnung der Stützen). Selbst handwerklich Erfahrene sollten von einer mehrstündigen Aufbauzeit ausgehen, Werkzeug liegt nicht bei. Der...
Veröffentlicht am 11. April 2011 von Von Ammenberg


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handwerkliches Geschick gefordert, 19. Juni 2009
Von 
D. Adams (Cambridge, Vereintes Königreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Wir besitzen seit kurzem diese TT Platte und sind voll zufrieden.
Der Aufbau ist wie schon erwähnt etwas kompliziert, doch die fertige Platte ist sowohl schick anzusehen, qualitativ hochwertig als auch Platzsparend im zusammengeklappten Zustand.
Praktisch sind die Ball- und Schlägerhalterungen, so hat man alles spielnötige sofort parat.
Einziges Manko meiner Meinung nach sind die nur auf einer Seite drehbahren Rollen. Vier voll-schwenkbare Räder und zB eine Feststellbremse würde es uns erleichtern, die Platte aus der Garage auf die Veranda zu schieben. So muss man oft eine Seite der Platte anheben, um zB enge Kurven zu meistern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochwertige Tischtennisplatte, aber die Montage ist ein Krampf!, 19. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sponeta Tischtennisplatte 1-72e / 1-73e Outdoor (Ausrüstung)
Zunächst zum Negativen - dem Aufbau:
Insgesamt haben wir 4 Stunden für die Montage der Tischtennisplatte gebraucht. Allein 20 Minuten gingen für das Durchzählen der Einzelteile drauf. Alle Schrauben/Muttern waren in einer Tüte verschweist. So konnte man den Unterschied, ob es sich um eine 5mm oder 4,8mm Schraube handelt nur durch logisches Ausschließen oder Durchzählen feststellen - was natürlich unnötig viel Zeit kostet. Schöner wäre es gewesen, wenn die einzelnen Schrauben und Muttern in viele kleine Tüten, bereits fertig sortiert, zur Verfügung gestellt worden wären.
Das Grundgerüst konnte ich allein zusammen bauen - lediglich bei den Platten waren wir insgesamt zu dritt. Jeder, der es schafft diese Tischtennisplatte ohne Unterbrechung zusammenzubauen hat meine Hochachtung verdient, denn die Bauanleitung hat ihren Namen nicht verdient! Die Montage wird mit möglichst vielen Schritten pro Bild erklärt, was den Aufbau unübersichtlich macht. Besonders zum Schluss muss man drei mal hinsehen, um sich zurechtzufinden. Erklärenden Text gibt es nicht.

Die Einzelteile:
Die beiden Platten sind absolut hochwertig, daher empfinde ich den Preis als absolut gerechtfertigt. Die Stützstangen sind sehr stabil und die Schläger- und Ballhalter an den Seiten ermöglichen den sofortigen Spielstart, was ich als besonders angenehm empfinde. Auch das Netz ist sehr schön gelungen. Es sitzt stramm an den beiden Metallstangen und ermöglicht dem Ball auch mal sehr schön zurückzuspringen.
Nur von den Rädern der Tischtennisplatte bin ich etwas enttäuscht:
Diese sind nur auf einer Seite schwenkbar, sodass man in engen Kurven die Platte anheben muss. Desweiteren habe ich bei der nicht schwenkbaren Seite teilweise Angst, dass mir die Räder bei zu scharfem drehen (ohne die Platte anzuheben) abbrechen. Bei Gelegenheit werde ich die nicht-drehbaren Räder durch alternative Eizelteile aus einem Fachgeschäft ersetzen, um mir die Drehbarkeit der Tischtennisplatte auf beiden Seiten zu ermöglichen. Ein weiteres Manko der Räder ist, dass sie nur aus Plastik bestehen, sodass die Geräuschkulisse beim Schieben nicht gerade unerheblich ist. Hier hätte ich mir wenigstens ein kleines Gummiprofil gewünscht.

Vor dem Spielstart:
Das Aufklappen der Tischtennisplatte wird durch zwei Sicherungshebel ermöglicht. Ihre Funktionalität wird jedoch wenig Hilfreich durch einen Aufkleber (wieder nur bildlich) dargestellt. Beide Hebel müssen in dieselbe Richtung zeigen, damit sich die entsprechende Platte (jene, auf die die Hebel zeigen) kinderleicht aufklappen lässt. Auf der Anleitung zeigen diese in entgegengesetzte Richtung (so habe ich es zumindest interpretiert). Erst durch genaueres erforschen der Mechanik konnte ich die richtige Bedienung feststellen ;)

Fazit:
Auch wenn der Aufbau sowohl nervlich, als auch körperlich ein Kraftakt war, lohnt sich die Investition in diese Tischtennisplatte. Denn ist sie erstmal zusammengebaut, ist der Ärger über den langen Weg dahin schon fast vergessen. Beim Spielen bin ich vollkommen von der Tischtennisplatte überzeugt, denn es macht wirklich Spaß - sei es zu zweit, oder zu viert im Doppel.
Eigentlich würde ich 3,5 Sterne geben (Punktabzug für die Montageanleitung und die Räder), aber da der Spielspaß überwiegt, habe ich mich letztendlich für wohlverdiente 4 Sterne entschieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide Platte zum fairen Preis, 28. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Sponeta Tischtennisplatte 1-72e / 1-73e Outdoor (Ausrüstung)
Lieferung

Geliefert wurde mit Spedition. Der Karton entspricht den Maßen einer Platte - nur etwas dicker.
Anheben mit einer Person nicht wirklich möglich - was aber eher an den unhandlichen Maßen, denn am Gewicht liegt.
Eine Sackkarre oder ähnliches zum Transport sollte schon bereitstehen ... wenn nicht die Spedition dies
für einen erledigt.

Montage

Der Aufbau war nicht weiter schwierig. Die Zeichnungen der Aufbauanleitung enthalten viele Details - auf die man allerdings auch achten sollte :-)
Einzig die Zuordnung der Schrauben zur richtigen Position könnte sich für den ungeübten Schrauber als schwierig erweisen. Den Unterschied zwischen
4x18 und 5x20 muß man schon mit der Lupe suchen. Alles in allem habe ich aber (nur) 2 Stunden gebraucht. Die Teile haben bis auf die letzte Schraube gereicht.
Werkzeug wird (verständlicherweise) nicht mitgeliefert. Man benötigt aber eh nur Schraubenzieher und 1-2 Schlüssel.

PS: Die Anleitung geht bei der Montage der eigentlichen Platten von 2 Personen aus. Es geht mit etwas Geschick aber durchaus auch alleine.
Eine Lange Stange schräg als Stütze an die lose angeheftete Platte gestellt, kombiniert mit etwas Feingefühl beim weiteren Schrauben hilft ungemein :-)

Die Platte selbst ...

... fährt im eingeklappten Zustand auf einem "kleinen Wagen". 2 Räder sind schwenkbar - 2 nicht. Dennoch läßt die Platte sich damit sehr leicht rangieren.
Zum aus- und einklappen der Plattenhälften sind lediglich 2 Hebel umzulegen - danach kann eine Person diese sehr leicht in die richtige Position bringen.
Geht sehr "geschmeidig" - ähnlich dem öffnen einer Heckklappe beim Auto - so daß sogar meine Kinder (9 und 10) das alleine können.

Die Platten selbst sind sehr dünn und auf einem Stahlrahmen befestigt (kein Alu-Verbund wie zB bei der Konkurrenz). Eine Erwachsene Person sollte sich da nicht draufstellen.
Ein gelegentliches "'sich drauflegen beim Spiel" halten sie aber ohne Probleme aus. Zum Thema "Wetterfest" kann ich noch nichts sagen - es gab noch kein schlechtes Wetter
in der kurzen Zeit. In einer geeigneten Abdeckplane sollte es aber kein Problem sein die Platte draußen stehen zu lassen - da das Plattenmaterial kein Holz
ist und kein Wasser "aufsaugen" wird. Eher noch könnten bei direktem und ständigen Kontakt mit zB Regen die Metallteile Rost ansetzen ...

Fazit

Eine "unempfindliche" Platte für den Hausgebrauch zum fairen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Preis einfach Top, 30. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Sponeta Tischtennisplatte 1-72e / 1-73e Outdoor (Ausrüstung)
Habe die Platte gestern aufgebaut. Dieses klappte reibungslos. Aufbauzeit "alleine" ca. 2 st. 15 min.
Wer die Platte alleine aufbaut sollte zuvor alle Gestänge-Teile an den Plattenunterseiten montieren, so kann man die Platten ruck-zuck stabilisieren.
Die Montage klappte einwandfrei durch die sehr gute Beschreibung,. Da kann man nix falsch machen!!
Jeder der gute Augen hat sollte das schaffen!

Die Platte ist stabil und lässt sich gut Einklappen etc.

Meine absolute Empfehlung!!!!!!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Outdoor Tischtennisplatte, 8. Februar 2009
Von 
U. Kühnemann "solargold.de" (Rheine, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Wir haben uns sehr über diese TT-Platte gefreut. Sie ist wie versprochen klasse. Keine Angst vorm Wetter. Unsere Kinder spielen begeistert damit. Um die Platte nach der Lieferung zusammenzubauen, braucht man schon etwas Zeit. Ich hatte sie sogar alleine aufgebaut. Mit etwas handwerklichem Geschick klappt das gut. Was soll man zu einer TT-Platte sonst noch sagen? Nicht viel mehr als: man trifft eine gute Wahl. Der Preis ist ok. Also: kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Nerven nötig, 11. April 2011
Die Platte ist in Ordnung, ein wenig windig verarbeitet, Klebesteifen verbinden die Platten mit den Rahmen nur bedingt. Die Bauanleitung ist eine Katastrophe, sehr unübersichtlich und sogar an einer Stelle falsch (Anordnung der Stützen). Selbst handwerklich Erfahrene sollten von einer mehrstündigen Aufbauzeit ausgehen, Werkzeug liegt nicht bei. Der Händler schickt erst mal seltsame Mails, wohl um sich rechtlich abzusichern (Lieber Händler, ich habe alle Rechtschreibfehler gefunden, will sie aber nicht behalten), hinterlässt aber eher ein komisches Gefühl. Lieferung kam ein wenig verzögert, war aber noch akzeptabel. Bin gespannt, ob die Platte wirklich wetterfest ist, konnte keinen entsprechenden Aufkleber finden. Das angegebene Gewicht von 5 Kilo bezieht sich wohl auf jeweils eine Plattenhälfte und nochmal das Selbe fürŽs Gestell.
Fazit - ging am Ende gut, hab mich aber schon lange nicht mehr so rumärgern müssen (beim Aufbau)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top TT-Platte!, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sponeta Tischtennisplatte 1-72e / 1-73e Outdoor (Ausrüstung)
Die Platte ist wirklich super ... wenn sie aufgebaut ist.
Der Aufbau ist eigentlich nicht schwer, wenn man ihn gut vorbereitet hat. Nachdem sich der Hersteller das Verpacken der Einzelteile in nummerierten Tüten leider gespart hat, kann ich nur jedem empfehlen, vor dem Aufbau eine Stunde zu investieren, um die Teile zu sortieren. Die Schrauben etc. sollten der Teilenummer entsprechend in kleine, beschriftete Tüten umgepackt werden. Das beschleunigt den Aufbau ungemein, vor allem weil manche Schraubenlängen sich nur minimal unterscheiden.

Wenn die Platte mal steht, erkennt man die Qualität, was auch durch die Funktion der Haltemechanismen bestätigt wird.

Fazit: Kaufempfehlung uneingeschränkt. Aufbau erst nach Sortierung der Teile beginnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Insgesamt gute Tischtennisplatte, 30. August 2012
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sponeta Tischtennisplatte 1-72e / 1-73e Outdoor (Ausrüstung)
Die blaue Melaminharzplatte selbst ist von wirklich guter Qualität, es lässt sich prima darauf Spielen.
Natürlich darf man nicht vergessen, dass es sich um ein Einsteiger- bzw. Hobbymodell handelt. Man darf keine perfekte Verarbeitung des Trägergestells erwarten, für die Montage benötigt man ca. 2 Stunden.
Gutes Preis/Leistungverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie ist ihren Preis wert, 8. August 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sponeta Tischtennisplatte 1-72e / 1-73e Outdoor (Ausrüstung)
Die Rezensionen von Blackhawk, A. Schlüns und cybpat entsprechen auch meinen Erfahrungen mit der TT-Platte.

Nach dem Aufbau empfand ich das Durchhängen der Platte als ärgerlich. Die Platten sind nicht 100%ig plan, sondern wölben sich etwas in der Mitte etwas nach unten durch (die eigentlichen Platten sind sehr dünn und werden durch einen Metallrahmen getragen). Dieser Ärger ist aber verflogen, weil sich die Wölbung beim Spielen nicht spürbar auswirkt.

Die Platte kann man sehr schnell Auf- bzw. Abbauen. Das führt dazu, daß wir als Familie "schnell mal eben" ein Spielchen machen - super.

Ich vermute, daß die verzinkten Schrauben und das Stahlgestell eine dauerhaftes ungeschütztes Abstellen im Freien nicht lange ohne Rostanfall mitmachen, deswegen haben wir uns gleich die Abdeckhülle mitbestellt.

Die Kommunikation mit der Spedition (Mordhorst in Kiel-Raisdorf) lief ausgezeichnet.

Fazit: für mich ist die TT-Platte preiswert ("Sie ist ihren Preis wert.").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Platte, anstrengender Aufbau, 10. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Sponeta Tischtennisplatte 1-72e / 1-73e Outdoor (Ausrüstung)
Die Platte ist genau, was wir erwartet haben. Wenn sie mal aufgebaut ist, können unsere beiden Kinder (8 und 10 Jahre) die Platte alleine bewegen und auf- und zusammenklappen. Die Platte sieht solide aus (auch wenn man sich nicht darauf stellen sollte) und ist mit dem angebauten Netz, dass man auch beim Zusammenklappen nicht entfernen muss, sehr schnell benutzbar.
Nur der erste Aufbau ist, wie bereits mehrfach beschrieben, ein Herausforderung. Zuerst die Schrauben, die alle in einer Tüte liegen und sich zum Teil nur durch die Steigung des Gewindes unterscheiden. Da sollte man schon wissen, was eine Blechschraube und welche besser für Kunststoff ist. Die Schrauben unterscheiden sich zum Teil nur marginal in Länge und Stärke und sollten vor dem Aufbau genau sortiert werden.
Die bebilderte Anleitung ist zwar brauchbar, aber manchmal in den Details ungenau.
Ich bin sicher kein unbegabter Handwerker, habe für den Aufbau mit meinem Sohn etwa 3 Stunden gebraucht, weil wir leider an einer Stelle die Anleitung missverstanden haben und zum Teil wieder abbauen mussten und nochmals anfangen. Es geht sicher auch alleine, aber zu zweit ist definitiv besser.
Wie ebenfalls schon woanders geschrieben, wären schwenkbare Räder auf beiden Seiten der Platte von Vorteil, manchmal muss man das Ding sonst einfach anheben, wenn man es in eine bestimmte Position "parken" will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sponeta Tischtennistisch S 1-73 E, Blau, 222.7010/L
EUR 293,88
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen