Kundenrezensionen


141 Rezensionen
5 Sterne:
 (78)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen der kickmaster macht was er soll, aber ...
...leider gibt es kleine kritkpunkte.
der ring auf dem der eimer steht ist aus hartem kunststoff. wenn man den eimer längere zeit (z.b. um einen apfel darüber zu schälen) offenhalten möchte, neigt dieser dazu wegzurutschen. weicheres, griffigeres gummi würde da abhilfe schaffen.
der nächste punkt ist der furchtbare stilbruch den...
Veröffentlicht am 9. Februar 2012 von paraschiv alexander

versus
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nach 5 Jahre war der Schließmechanismus kaputt :-(
Verarbeitung und Bedienung ist gut.
Es gibt keine scharfe Kanten.
Schaut optisch gut aus.

Update nach 5 Jahren: Der Schliessmechanismus schließt nicht mehr und der Behälter bleibt offen.
Hätte mir bei einem Produkt dieser Preisklasse doch eine etwas längere Lebensdauer erwartet :-(((
Veröffentlicht am 15. Juli 2010 von Hubertus


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen der kickmaster macht was er soll, aber ..., 9. Februar 2012
...leider gibt es kleine kritkpunkte.
der ring auf dem der eimer steht ist aus hartem kunststoff. wenn man den eimer längere zeit (z.b. um einen apfel darüber zu schälen) offenhalten möchte, neigt dieser dazu wegzurutschen. weicheres, griffigeres gummi würde da abhilfe schaffen.
der nächste punkt ist der furchtbare stilbruch den wesco da begeht!!!
das tretpedal und die beiden aussengriffe sind aus billigstem, verchromten plastik!!! ein material, welches man nicht einmal für kinderspielzeug nehmen würde. abgesehen davon, dass das pedal über kurz oder lang zerbrechen wird (es torsiert schon ab dem ersten moment auffällig) sollte man doch in dieser preisklasse metallbauteile erwarten dürfen.
zumindest könnte wesco die kunststoffteile in der artikelbeschreibung deutlich hervorheben.
das zuschnappen der öffnung stellt selbst für kinderhände keine gefahr da. meinem dreijährigen sohn macht es eher spass sich vom eimer "beissen" zu lassen.
das auswechseln der tüten geht leicht.
punktabzug wegen des mangelhaften materials.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nach 5 Jahre war der Schließmechanismus kaputt :-(, 15. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Verarbeitung und Bedienung ist gut.
Es gibt keine scharfe Kanten.
Schaut optisch gut aus.

Update nach 5 Jahren: Der Schliessmechanismus schließt nicht mehr und der Behälter bleibt offen.
Hätte mir bei einem Produkt dieser Preisklasse doch eine etwas längere Lebensdauer erwartet :-(((
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Produkt mit kleinen Schönheitsfehlern, 15. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Abfallsammler sollte es sein, da die Firma WESCO in Bezug auf Qualität einen Namen hat und es ein "Hingucker" ist. Positiv hebt sich diese Variante hervor, da durch den innovativen Klappmechanismus keine Reste mehr an der Klappe haften bleiben, wie bspw. beim Pushboy. Anders als erwartet wird zum Öffnen die gesamte Hülle abgenommen, nicht nur das Oberteil. Dieses läßt sich nicht abnehmen, was ein paar Verrenkungen bei der Reinigung mit sich zieht.

Was mich negativ überrascht hat ist, dass sowohl das Pedal als auch die seitlichen Griffe aus Kunststoff und nicht aus Metall/Aluminium sind. Hier könnte WESCO durchaus mehr Qualität anbieten. Die Klappen sind nach einigen Monaten hakelig geworden, doch mit etwas Silikon-Spray fast wieder wie am ersten Tag.

Im Großen und Ganzen bin ich funktional zufrieden mit diesem Modell und bisher von der Qualität überzeugt. Der Preis ist allerdings m. E. zu hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stylischer Abfalleimer, 25. September 2009
Also wir haben den Wesco Kickmaster bereits seit einem Jahr und er funktioniert tadellos. Kann also die schlechten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Wahrscheinlich ist der Abfalleimer auch eher für den Privatgebrauch gedacht. Bei 40-50 x Öffnen pro Tag ist er bestimmt ungeeignet wenn die Teile aus Plastik sind. Im Privatgebrauch (ich würde schätzen max. 10 x Öffnen pro Tag) hatten wir bisher keine Probleme. Ebenso ist die Geruchsproblematik nicht gegeben. Ok, wenn man etwas wirklich ekeliges reintut kann das Ding auch keine Wunder leisten, aber wenn man regelmäßig den Abfall entfernt und Tüten verwendet (bzw. den Eimer ausspült) sollte das kein Problem sein, schließlich hat der Übermantel am Fuß eine "Gummidichtung" - somit auch rutschfest und die Deckel schließen auch mit Gummidichtung ab. Wir haben jedenfalls weder mit Geruch, noch mit der Funktionalität irgendwelche Probleme. Im Gegenteil, wir sind ganz begeistert wie schnell und hygienisch der Wesco funktioniert. Der Übermantel ist über einen Eimer (sogar mit Tragegriff) gestülpt. Zum Tütenwechseln hebt man den Übermantel herunter und bringt die Mülltüte mit Hilfe eines Gummirings, der oben am Eimer angebracht ist, in Position, da gibt es kein Verrutschen mehr der Tüte. Wir verwenden übrigens 35 l Tüten, die passen am besten. Dann den Übermantel wieder drüber und fertig. Der Tretmechanismus funktioniert problemlos. Leichtes drauftreten und die Klappen oben öffnen sich und man hat wirklich viel Platz um die diversen Küchenabfälle ohne Patzerei zu entsorgen. Wir haben ihn bisher nur außen abwischen müssen, da er innen noch nicht verschmutzt ist. Also für einen normalen Haushalt von der Größe her und von der Funktion her wirklich super. Vor allem bei Kindern und Hunden toll, da sie ihn nicht umschmeißen können und auch nicht darin herumwühlen. Ich würde mir wieder einen kaufen, falls unserer Mal kaputt geht. Der Preis ist natürlich ziemlich hoch für einen Mülleimer, aber bevor ich mir so ein häßliches Billigding in die Küche stelle, investiere ich lieber ein wenig mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Öffnungsmechanismus hat scheinbar eine Schwachstelle, 28. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei uns hat der Schließmechanismus des Deckels nach ca. 3 Monaten denn Geist aufgegeben. Zwar ist fast alles Robust aus Metall verarbeitet, aber ein Verbindungsteil der beiden Deckel hälften ist aus Kunststoff. Bis zum symptomlosen brechen dieses Stückes funktionierte es tadellos, dann half nur die Rücksendung, da man selbst nicht an das Scharnier kommt.
Gestern ist der Ersatzeimer gekommen, mal sehen wie lange der hält.
Wir nutzen den Mülleimer in einer Praxis, wo er täglich ca. 40-50mal geöffnet wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Scharniere aus Plastik, Service unzureichend, 21. März 2009
Auch bei unserem "Kickmaster" war das Plastikscharnier nach einiger Zeit defekt. Die Hotline reagierte tatsächlich auf mein eMail und schickte mir ein neues Scharnier, doch ohne Installationshinweise. Wie sich herausstellte, muss man Nieten entfernen und neu vernieten zur Montage. Auf mein eMail, wo denn dieses Scharnier eingebaut werden könne habe ich bis heute keine Antwort erhalten.

Meine Empfehlung: Den "Kickmaster" erst kaufen, wenn es eine neue Version mit Metallscharnieren gibt. Ggf. beim Hersteller erfragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönheit mit Konstruktionsfehler, 16. Mai 2014
Dass man den gesamten Korpus wegheben muss um zum Inneneimer zu gelangen war mir nicht klar. Dadurch wird der Eimer ein wenig unpraktisch, auch wenn der Überbau wirklich kleicht ist. Viel mehr schmerzt, dass der Überbau auf dem Inneneimer "ruht", der "Gummiring" (leider aus Plastik) also gar nicht satt am Fußboden aufliegt. Statt dessen steht die gesamte Konstruktion eigentlich auf dem Inneneimer aus verzinktem Blech und dessen Fußrand ist keineswegs durch einen Gummiring geschützt. Deshalb erwarte ich auch, dass der über kurz oder lang den Parkettboden zerkratzen wird, denn jedes Mal wenn man den Eimer mittels Pedal öffnet, rutscht er ein wenig und damit schleift die verzinkte Unterkante des Inneneimers am Boden.
Wesco vermeidet vermutlich absichtlich Hinweise auf diese Details, sie wären jedoch wichtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lässt sich nicht ordentlich reinigen, 27. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Pro:
- sieht nett aus
- hält für mich seit 3 Jahren

Absolutes Kontra, weswegen ich nie wieder Wesco kaufen würde:
- Lässt sich nicht ordentlich reinigen

Wir haben den Eimer in der Küche stehen. Da kann es passieren, dass ein paar Essensreste nicht genau mittig landen.
Zwischen den Verschlussklappen und dem Gehäuse hat sich so ein bisschen Dreck angesammelt. Der obere Teil des Gehäuses ist aber *genietet*, also kann ich den Eimer nicht zerlegen um ihn gründlich zu reinigen. Dort gehören Schrauben oder Steckverbindungen hin. Ich werde die Nieten aufbohren, weil er mir ansonsten gut gefällt, nur die Garantie ist dann natürlich weg. In dem Preissegment erwarte ich ein wartbares Produkt und keinen Wegwerfmüll (pun intended).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Optik ist nicht alles, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wesco 184 631-01 Abfallsammler Kickmaster weiß (Misc.)
Positiv:
- gute Größe(wir haben ein Kleinkind, da sammelt sich allerhand an und da sind die 33l schon sehr hilfreich)
- gutes Aussehen(vor allem in weiß aber das ist ja Geschmackssache)
- lackierte Flächen gut zu Reinigen

Negativ:
- beim Betätigen des Pedals rutscht das Gehäuse inkl Eimer auf den Fliesen umher, der innenliegende Eimer ist
aus Metall, so dass es Kratzer auf den Fliesen geben kann, den Metalleimer habe ich nun mit Filz von der
Unterseite versehen, bin gespannt wie lange das hält, da der Eimer auf der Unterseite nur eine schmale Kante besitzt
....der Gehäusefuß ist aus Kunststoff. Leider auch dort eine Kante, ein Bekleben mit Gummi oder Filz fällt da
flach..mein alter Eimer von Strauß hatte einen Fuß aus Gummi-der rutschte nicht! Für billige 25Euronen darf man
wahrscheinlich kein Kunststoff erwarten ;-)

- Rost auf der Innenseite des oberen,auseinander klappenden Deckels ist bald vorprogrammiert da dort Wesco das
blanke,unbeschichtete Metall verbaut...ein Lack oder wenigstens Grundierung hätte gereicht...auf der
Oberfläche(verchromt oder poliert) ist es i.O.

- die Mechanik des Pedals hat nach 3Wochen angefangen zu quietschen, dort ist ein Gestänge verbaut welches
schlecht zu Fetten ist, es sei denn man verteilt es sehr, sehr großzügig, wobei dann die Gefahr bei der Tüten-
entnahme besteht das das Fett dort hängen bleibt und man es bald an seinen Klamotten oder irgendwelchen Gegen-
ständen wieder findet

- nicht geruchsdicht

- das Gehäuse muß ziemlich vorsichtig hochgenommen werden, damit man die umgekrempelte Mülltüte nicht mit dem
Pedalgestänge aufreisst

Die Konstruktion sollte von Wesco nochmal überdacht werden. Günstigere Hersteller schaffen das auch, wenn vielleicht auch nicht immer mit so einer tollen Optik...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sieht gaus, haelt was es verspricht, trotzdem relativ teuer, 12. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Muelleimer ist definitiv ein hingucker. Sehr schoen anzusehen und passt fantastisch in jeden Raum. Bisher, haelt er auch was er verspricht, kein Geruch ist aus dem Muelleimer zu entnehmen und wir haben Katzen und Hunde im Haus, das heisst immer richenden Muell. Die Groesse reicht auch aus um einen Muelleimer pro Tag zu fuellen, wir sind 3 Leute und 4 Haustiere.
Der eigentlich Grund dafuer, das wir einen so extrem teuren Muelleimer kauften, lag daran das unsere Beagle Huendin immer die Muelleimer ungekippt hat, um daraus Essensreste zu entnehmen. Dies funktioniert mit diesem schweren Muelleimer nicht mehr und sie hat auch nicht die Chance den Muelleimer mit Ihrer Pfote zu oeffnen und den Muell mit Ihrer Schnautze herauszufischen. Etwas zu teuer finde ich den Meulleimer trotzdem noch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wesco 184 631-01 Abfallsammler Kickmaster weiß
EUR 142,73
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen