Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,06 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Februar 2007
Ich erinnerte mich noch an diese Band aus ihren 80ern und seit damals hege und

pflege ich das DEMO "Dirty Rats". Einige der BB Songs, wie "Mind The

Gap" waren auch für mich neu. Die alten Klassiker sind toll neu

remasterd worden und ich bin sprachlos wie Klasse und druckvoll

diese Songs nach 20 Jahren klingen. Man könnte meinen, das seien

ganz neu Aufnahmen. Grandios "You & I" and "ALl I Need", sicher die

Hits auf diesem insgesamt großartigen 80er New Wave Album. Aber

auch das an New Order oder frühe Simple Minds erinnernde "Young

Europeans" hat Potential. Hier und da blitzen mal kurz The Smiths oder

Alphaville durch und man wundert sich um die Wandlungsfähigkeit der

Band ihres Sängers AJ und darüber, dass so ein Album und "ALl I

Need"damals nicht Riesenhits wurden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2007
Dieses neue und erste Album von Ballad Bombs aus Göttingen hat bereits eine lange Geschichte hinter sich. Nach 15 Jahren endlich erhältlich und neu gemastert Album Nr. 1 von Ballad Bombs "And then we Danced". Die Albumveröffentlichung lag lange auf Eis aufgrund von Rechtestreitigkeiten mit der ehemaligen Plattenfirma.

Die gelungene Mischung aus Pop, Wave und 80ziger Synthie-Rhythmen erinnert in manchen Momenten etwas an Boytronic mir melodiös-melanchonischem Touch.

Anspieltipps wären:

All I need

Mind the Gap

und die Popballade You re on my Mind

Und Ballad Bombs haben bereits Album Nr. 2 in Frankfurt und London aufgenommen - es soll noch in diesem Jahr erscheinen und "Glam" heißen.

Geht sofort in die Beine und klingt auch 2007 noch gut und fetzig.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2008
Das Göttinger Trio The Ballad Bombs war in den 80er eine mitreißende Liveband und wurde damals von der Hamburger Firma Membran entdeckt. Man nahm das Album "And Then We Danced" auf, dass aber leider nie auf LP oder CD veröffentlicht wurde, sondern nur auszugsweise auf dem Tape - ja so war das damals - "Dirty Rats". Stilistisch ein Kind der 80er, verarbeitet man hier merklich Einflüsse von The Sound (Young Europeans), The Chameleons, Comsat Angels und Joy Division ebenso wie elektronische Inputs von Depeche Mode im Clubhit "All I Need", dem wohl stärksten Titel des Albums; Spaghetti-Western Atmo von Wall of Voodoo ("You And I", "You're In My Mind") sowie U2-Dramatik in "Angry Young Man" oder erinnerte an A Flock Of Seagulls, Fischer Z und The Cure. "And Then We Danced" dürfte heute Menschen gefallen, die wie ich auf The Editors oder She Wants Revenge stehen. Der Sound des Albums ist leider nicht auf dem Stand von 2008, Post Punker und alte (wie neue) Fans der Band dürften sich trotzdem über die verspätete VÖ nach 20 Jahren freuen. Die alten Songs machen Lust auf die neuen Ballad Bombs und das für 2009 geplante neue Album der Band "The Beautiful and Damned".
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2007
VEry very great album,

If you like the style, you will love it !

Songs are amazing so buy it, you will not regret ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden