Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen exotisch-unterkühlte Augenweide mit heissem Thema, 27. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Untold Scandal (DVD)
Dieser Film überzeugt vor allem durch seine Bildgewaltigkeit. Die Story ist uns altbekannt: "Les Liaisons dangereuses", "Gefährliche Liebschaften".

Warum sollte man sich eine weitere Version der Geschichte anschauen wenn doch John Malkovich bereits so herrlich bösartig, gelangweilt und gequält war?

Der Einblick in diese für die meisten von uns fremde Kultur und Ära ist atemberaubend detailliert in Szene gesetzt. Die Kostüme sind überwältigend, die Farben leuchtend und wenn uns "Hero" gezeigt hat, daß Farben Geschichten unterstreichen oder gar ohne Worte erzählen können, so tut "Untold Scandal" dies in ebensolcher wenn auch viel subtilerer Weise.

Durch ein leichtes Heben der Augen schaffen die Schauspieler in diesem Film mehr zu sagen als wortreiche Dialoge es könnten. Auch wenn es manchmal recht erotisch zur Sache geht. Niemals jedoch verirrt man sich ins Vulgäre.

Die gekonnte Überblendung von historischer, koreanischer Kulisse und Rokoko-Musik vermittelt auch dem Nicht-Kenner der Ära die Überfeinerung der Epoche.

Schade, daß in der deutschen Übersetzung sicherlich der Wortwitz und die Gewandheit des Ausdrucks verloren gehen muß, auch wenn angenehme Stimmen und angebrachte Formulierungen gewählt wurden.

Die DVD selbst ist schnörkellos: der Theatertrailer sowie die koreanische Tonspur und deutsche Untertitel sind die einzigen Extras.

Fazit: unbedingt empfehlenswert für Asien- und Kostümfilmfans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wahrhaft stille Sensation!..., 27. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Untold Scandal (DVD)
Bei der Filmkritik zur koreanischen Version der berühmt-berüchtigten "Les liaisons dangereuses" kann ich meinen Vorrezensenten nur beipflichten: Gerade weil es meines Wissens immerhin mindestens drei hochkarätige Vorläufer gibt, war es für mich umso überraschender, daß es dem südkoreanischen Regisseur Lee Jae-Yong gelungen ist, ein wahres Meisterwerk mit opulenten Farben, dezenten Klängen und feinen Charakterisierungen auf die Leinwand regelrecht zu malen, als handelte es sich um den höchsten Ausdruck klassisch-chinesischer bzw. koreanischer Pinselkalligraphie - nur mit dem Unterschied, daß sich die Bilder hier sehr psycho-dramatisch bewegen.
Bemerkenswert ist auch der Umstand, daß die exotische fernöstliche Kulisse der Chosun-Dynastie (also des koreanischen 18. Jahrhunderts) eben nicht dazu benutzt wird, um etwaige Schwächen zu übertünchen, sondern man gewinnt eher den authentischen Eindruck, daß just zur selben Zeit wie im Frankreich der Vorrevolutionszeit auch dort im fernen Königreich Korea eine sehr ähnliche gesellschaftliche Dekadenzphase geherrscht haben muß. Und dennoch ist es weniger der äußere historische Rahmen, der einen bis zur letzten Sekunde gebannt auf die Leinwand starren läßt, sondern es sind die einzelnen Charaktere mit ihren persönlichen "selbstgestrickten" Schicksalen, die uns fesseln und daher diesen Film zeitlos werden lassen. Als Fan des japanischen Regisseurs Akira Kurosawa möchte ich hier noch anfügen, daß der mittlerweile verstorbene Altmeister des japanischen Films sicherlich seine hellste Freude an diesem Film gefunden hätte. Das Zeitalter des koreanischen internationalen Films ist längst eingeläutet worden! Umso mehr verdient dieser Film unser aller Respekt und Bewunderung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Ich verfolge einen Tiger..., 4. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Untold Scandal (DVD)
... wie sollte da ein Hase meinen Hunger stillen?" Das ist die Einstellung des Dandys und Adligen Yo-Won(Yong Yu-Bae) im 18. Jahrhundert. Der Playboy hat nur ein Ziel: Eroberungen von Frauen zu sammeln. Seine Cousine, Lady Cho(Mi-suk Lee) weiß um den Ehrgeiz von Yo-Won. Sie stellt ihm eine Aufgabe. Er soll die Jungfräulichkeit der 16jährigen, keuschen, den Katholiken zugewandten, Lady Suk(Do-yeon Jeon) beenden. Wenn er das schafft, darf Yo-Won seine Cousine verführen. Falls nicht, muss er ins Kloster gehen.
Der cleverer Playboy willigt ein. Er versucht alles, um die "Festung Lady Suk" einzunehmen. Zunächst vergeblich, aber dann bröckeln die Mauern. Allerdings schleichen sich dann die Liebe und die Intrigen Lady Chos in das Eroberungsspiel ein. Mit katastrophalen Folgen...

Alte Story, wunderbar neu umgesetzt. Der Koreaner Je-yong Lee hat sich den Klassier "Les Liaisons dangereuses" von Pierre Ambroise-Francois Choderlos de Laclos, bei uns besser unter dem Titel "Gefährliche Liebschaften" bekannt, geschnappt und ihn nach Asien verlegt. Was er dort mit dieser Geschichte angefangen hat, ist außergewöhnlich. Die Kostüme, die Kulissen, die Erzählstimme und der Plot sind wunderbar gelungen. Das gefällt sogar einem Typen wir mir, der diese "Kostümschinken" eingentlich nicht mag. Wobei ich mich voll und ganz auf die Wirkung der Liebe konzentriert habe. Die macht aus -Untold Scandal- nämlich ein tief bewegendes Drama. Auf der Erde mag es keinen Platz für Lady Suk und Yo-Won geben, aber anderswo ganz sicher.

Wer auf Old-School-Liebesgeschichten mit Anstandswauwau und Vorschriften steht und nebenbei ganz vernarrt in Kostüme und die Gepflogenheiten eines ziemlich dekadenten Adels ist, der wird sich beim Anschauen von -Untold Scandal- gar nicht mehr einkriegen. Wer auf asiatisches Kino steht, der wird wieder einmal feststellen: Sie können es einfach! Mit viel Liebe zum Detail und handwerklich großer Kunst werden in Asien wunderbare Filme gedreht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Untold Scandal
Untold Scandal von Lee Jae-yong (DVD - 2007)
Gebraucht & neu ab: EUR 9,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen