Kundenrezensionen

317
4,6 von 5 Sternen
Dirty Dancing (Anniversary Edition, 2 DVDs)
Format: DVDÄndern
Preis:24,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

119 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Oktober 2002
Dirty Dancing ist ein absolut zeitloser Film. Ich würde wirklich sagen, er ist ein Klassiker. Von den Aufnahmen her sieht man auch nicht, dass er schon einige Jährchen auf dem Buckel hat. Es ist einfach schön zu sehen, wie sich diese Liebesgeschichte zwischen Johnny und Baby entwickelt, auch wenn es nicht unbedingt ganz einfach für die beiden ist. Vor allem ist die Musik absolut mitreißend. Diese Special Edition ist total schön aufgemacht. Auch wenn man bei der englischen Version deutsche Untertitel hat, die man nicht entfernen kann. Ich habe aber einen Trick gefunden, wie man den Film in O-Ton anschauen kann OHNE den lästigen Untertitel: Stellt euren DVD einfach bei den Einstellungen auf Englisch, NICHT den Film bei der Sprachauswahl. Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Viel Spaß beim Schauen. (Noch ein kleiner Tipp am Rande: Absoluten Fans kann ich die Special Edition der Filmmusik ans Herz legen.)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Dezember 2008
Dirty Dancing ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme neben "Road House" mit Patrick Swayze, denn was man hier geboten bekommt ist mehr als nur ein normaler Tanzfilm. Hier kriegt man ein Liebesfilm mit einem genialen Soundtrack gezeigt, die auch noch in atemberaubenden Tanzszenen eingesetzt werden und den Zuschauer faszinieren werden. Der Film ist nun auch endlich in einer Special Edition zu bekommen, die der Film mehr als verdient.

Die Extras sehen so aus:

Audiokommentar
DVD-ROM-Part

DVD 1 (Hauptfilm) DVD-9

Animiertes Menü mit Soundeffekten
Kapitelauswahl (19) mit bewegten Bildern

Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit
Eleanor Bergstein (Autorin / Co-Produzentin)
(Englisch ohne Untertitel)

Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit
Kenny Ortega (Choreograph), Miranda Garrison (Vivian Pressman + Choreographie-Assistentin), Jeff Jur (Kamera), Hilary Rosenfeld (Kostüme) und David Chapman (Ausstattung)
(Englisch ohne Untertitel)

Informationen zum Film
(Trivia-Track)

Goofs (Filmfehler): [2:22 Min.]
(Mit einleitenden Texten - deutsch synchronisierte Szenen)
-Anschlussfehler Musik
-Partieller Regen?
-Park and Ride
-Wiederholungsfehler
-Wiederverschließbarer Gürtel?
-Dreiwettertaft?

(Bonuslaufzeit DVD 1 = 2:22 Min.

DVD 2 (Bonusmaterial) DVD-9

Animiertes Menü mit Soundeffekten

* Mambo Tanzkurs [20:04 Min.]
(Deutsche Produktion)
-Begrüßung & Grundschritt solo
-Grundschritt paarweise
-Cucarachas
-Promenaden mit Kick & Twist
-Durchgelaufene Box mit Hop
-Tanzsequenz
-Abspann

* Best of "Dirty Dancing" (Live in Concert 1987) [55:09 Min.]
(Originalton ohne Untertitel)

* Deutscher Kinotrailer [1:48 Min.]
* Original Kinotrailer [2:01 Min.]

* Musikvideos:
(Originalton ohne Untertitel)
-Hungry Eyes [4:00 Min.]
-(I've had) The Time of My Life [4:57 Min.]
-She's Like the Wind [3:51 Min.]

* Produktionsnotizen
(13 Texttafeln - manuelle Steuerung)

* Cast & Crew Infos:
(Texttafeln - manuelle Steuerung)
-Jennifer Grey (8 Seiten)
-Patrick Swayze (9 Seiten)
-Jerry Orbach (4 Seiten)
-Kelly Bishop (5 Seiten)
-Cynthia Rhodes (4 Seiten)
-Emile Ardolino, Regie

* Fotogalerie
(12 Seiten mit jeweils 2 oder mehreren Bildern - manuelle Steuerung)

* Interviews:
(Englisch, optional deutsche Untertitel)
-Jennifer Grey [11:13 Min.]
-Patrick Swayze [1:59 Min.]
-Cynthia Rhodes [2:10 Min.]
-Emile Ardolino [2:01 Min.]
-Eleanor Bergstein [18:36 Min.]
-Kenny Ortega [15:22 Min.]
-Miranda Garrison [13:17 Min.]

* Tribute to Emile Ardolino [13:28 Min.]
(Englisch, optional deutsche Untertitel)

* Probeaufnahmen mit Jennifer Grey [3:12 Min.]
(Originalton ohne Untertitel)

* Concorde Web-Link
(DVD-ROM-Part)

(Bonuslaufzeit DVD 2 = 169:19 Min.)

* Dem Set liegt ein 16-seitiges Booklet mit Informationen zum Film, Werbung, einer Mambo-Tanzschritt-Anleitung sowie dem Kapitelindex der DVD bei.

Fazit:
Ein mehr als nur gelungene Special Edition eines Klassikers, den Fans nun endlich in würdiger Qualität ansehen können. Klassiker der 80er Jahre!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. August 2004
Ich denke den Film kennt man ja, wenn nicht, dann sollte man ihn sich schleunigst anschauen, denn der Film ist KULT.
Das Bonusmaterial auf dieser DVD ist wunderbar. Ich gebe ihm nur 4 Sterne, da die Filmqualität nicht überragend ist, wozu man vielleicht auf Grund des Alters nichts kann. Dennoch sollte es erwähnt sein. Beim Anschauen des Bonusmaterials nervt mich die Hintergrundmelodie, auch wenn es Teil des OST ist, irgendwann ist es zu viel. Es gibt geschnittene Szenen, Bilder, Biografien, Interviews... wirklich sehr interessantes Material. Es bringt einem die Darsteller auch um einiges näher.
Schade finde ich das man den Untertitel nicht ausblenden kann. Wenn man einen Film schon überarbeitet, sollte man so etwas auch beachten.
Wer den Film liebt, auf Bonusmaterial steht, der sollte sich diese Special Edition besorgen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Oktober 2012
Dirty Dancing ist ein Kultfilm! Ich glaube es gibt kaum jemanden der den Film nicht kennt!
Entweder man mag Ihn oder nicht! Ich finde der Film ist ein zeitloser Klassiker welcher auch noch in den nächsten 25 Jahren Menschen anregen wird zum tanzen. Ein sehr wichtiger Bestandteil des Films ist die grandiose Musik. Wenn die nicht passen wurde wäre der Film nicht das was er heute ist!
Patrick Swayze war ein wirklich super Schauspieler welcher viel zu früh von uns ging!
Mit dieser Blu ray hat man die Möglichkeit Ihn nochmal in einer seiner bekanntesten Rollen wieder aufleben zu lassen!

Die Bildquallität ist scht super! Das Bild ist schön scharf und detailreich. Hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Hier wurde ich echt positiv überrascht. Für ein Film dieser Art und dessen Alter gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Ein Update zur alten DVD lohnt sich auf jeden Fall!

Der Ton liegt ja in nun in DTS HD 7.1 vor! Und ich muss sagen das ich hier etwas mehr erwartet hätte.
Hauptsächlich spielt sich alles im Frontbereich ab. Dennoch sind Geräusche und Stimmen immer gut verständlich.
Etwas mehr Tiefbass hätte ich mir auch gewünscht. Am besten kommt der Film logischerweise in den Musik Szenen rüber. Diese wirken akustisch sehr frisch und detailreich.
Das Highlight der Tonspur ist der letzte Tanz. Der klingt schön räumlich und dynamisch.
Trotz allem kann man mit dem Ton schon recht zufrieden sein. Auch hier lohnt sich ein Update zur DVD!

Die Extras sind auch sehr nett gestaltet.Hier bekommt man einiges geboten wie Goofs,Outtakes, geschnittene Szenen, Trailer, Musikvideos, Kommentare usw....

Rein optisch ist diese Blu ray Edition echt super gelungen. Die Blu ray wird in einem Digi Book untergebracht welches noch Karten der Schauspieler enthällt. Sieht auf jeden Falle sehr hochwertig aus.
Einzigster Wermutstropfen ist das das FSK Logo fest aufgedruckt ist! Aber man kann damit leben.

Ich kann diese Blu ray Editon von Dirty Dancing wirklich jedem empfehlen der den Film mag und mal wieder sehen möchte. Auch wenn die technische Umsetzung nicht perfekt ist besser sah und hörte sich der Film noch nie an.
Kauftip!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Dezember 2005
Dirty Dancing ist DER Tanzfilm, ganz klar. Wer den Film jetzt im O-Ton sehen möchte, muss sich mit den blöden deutschen Untertiteln abfinden, ist nicht so schlimm aber nervig und überflüssig. Was einem die Tränen in die Augen treibt, ist hingegen die - allseits bekannte - deutsche Übersetzung. Nicht, dass die Dialoge im englischsprachigen Original wirklich geistreich wären, aber sie ergeben einen Sinn!!! "Nobody puts my baby in a corner" mit "Mein Baby gehört zu mir, ist das klar" zu übersetzen, zeugt jedenfalls von Mut, und so geht das den ganzen Film über. Ob das Making-of den Film "entzaubert", weiß ich nicht, interessant ist es aber schon. Also: kaufen, schauen, schwärmen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 2013
Das Amazon-Rezensionssystem zeigt bei dieser Blu-Ray mal wieder seine ganze Schwäche: Während die DVD in Sachen Bildqualität noch akzeptabel ist, gibt es bei Kauf der wesentlich teureren Blu-Ray keine Steigerung! Die Qualität ist für eine BR einfach nur schlecht und hat dementsprechend nur einen Stern verdient, denn ich kaufe mir eine BR nur dann, wenn ich den Film in HD sehen kann, alles andere ist in meinen Augen nur Geldmacherei. Den Film besitze ich seit 15 Jahren auf DVD und er hat als absoluter Klassiker natürlich 5 Sterne verdient, aber ich bewerte ja die Blu-Ray und muss daher für die wirklich miese Bildqualität einen Stern vergeben.
Solange Amazon beim Bewertungssystem alle Medien und Filmversionen in einen Topf wirft, kann der potentielle Käufer keine realistische Kaufempfehlung erhalten und muss sich erst durch eine Unzahl von Rezensionen quälen, die mit der gewünschten Filmversion (Blu-Ray,DVD,2-Disc-Special-Edition,Single-Version...usw.) nicht zu tun haben.
Fazit: Toller Film - Die DVD-Version erhält 5 Sterne, die BR aufgrund der Bildqualität nur 1 Stern.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 5. Februar 2012
Digital remastered......
...steht zumindest auf dem Cover.

Da kommt doch beim Konsumenten Freude auf, suggeriert es doch, dass hier aufwendig gearbeitet wurde, um uns auch weiterhin ein bestmögliches Filmerlebnis zu ermöglichen. Fragt sich natürlich erstmal, was ist ein digitales Remastern? Letztlich heißt es erstmal nichts anderes, als dass ein Filmmaterial neu digital abgetastet wird. Und zwar in einer Auflösung, mit der man das Material auch auf aktuellen Medien pressen kann.

Ich mußmaße zum einen, dass die Quelle hier meine alte VHS Kassette war, die ich vor einigen Jahren schon in die Mülltonne warf, und zum anderen, dass das Ganze hinterher niemand kontrolliert hat.
Ich habe 2 Versionen der Bluray getestet und beide weisen denselben Fehler auf. Die als Extra enthaltenen Goofs lassen sich im Menü nicht ansteuern. weder auf Standaloneplayern, noch auf dem PC mit Bluraylaufwerk. Der PC meldet beschädigte Dateien, die Standalones melden garnichts, die hängen sich auf oder springen irgendwann wieder zurück zum Hauptmenü. Ich warte noch auf Antwort von Concorde, mal sehen was die dazu sagen.

Der Film sieht nicht so aus, als hätte man viel Mühe auf das Entfernen von Filmfehlern und Kratzern verwendet. Den meisten wird genauso wie mir gehen. Man achtet in den ersten paar Minuten stark darauf, weil man wissen will, wie die Qualität ist. Und schon in der Ankunftsszene am Hotel sieht man dermaßen viele Kratzer und Fehler, dass es einem den Abend schon verderben kann. Ich meine zu bemerken, dass es später etwas besser wird, aber einer Anniversity Edition ist das nicht wert.

Zum Glück ist der Film preiswert, sonst hätte ich mich mehr geärgert.

Concorde, das könnt Ihr besser!!!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. September 2002
Dieser Film begeistert auch noch nach dem x-ten Ansehen.
Patrick Swayze in seiner sexiesten Rolle. Daß er so ein
guter Tänzer ist, hätte ich vor diesem Film niemals
gedacht.
Jennifer Grey ist einfach zuckersüß; eine ausgesprochen
natürliche, sympathische Person.
Die Tanzszene am Schluß (The Time of My Live) reißt einfach
vom Hocker. Wenn sich Patrick Swayze und Jennifer Grey in
die Augen schauen, dann schmilzt man als Zuschauer einfach
dahin.
Gute Extras: Videoclips zu den Musik-Hits, Kinotrailer,
Interviews, Bildergalerie; die Biografie der Darsteller
leider nur als Minitexte zum Lesen.
Witzig sind die Goofs (filmische Ungereimtheiten); die hätte
ich im Film sonst niemals bemerkt.
Fazit: Unbedingt kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. März 2007
Endlich kann man sich "Dirty Dancing" auch heute wieder so anschauen, dass sich sein Zauber entfaltet. Nach der grausamen Bildqualität der Special Edition hat man sich bei dieser Ausgabe wirklich Mühe gegeben. Das Bild ist scharf, die Farben sind realistisch - nichts wirkt irgendwie glattgebügelt oder gar steril, wie es bei anderen restaurierten Klassikern manchmal ist. Der Streifen lebt. Die Tonqualität ist hervorragend.

Das Bonusmaterial ist vielfältig, wenn auch nicht wirklich umwerfend. Das "Making of" habe ich vermisst. Die Interviews sind in Ordnung. Wenn man mal herzlich lachen will, schaut man sich an, wie man vor 20 Jahren Kionotrailer gemacht hat. Der Mambotanzkurs ist eine nette Dreingabe. Ich bezweifele aber, ob man danach wirklich vor der heimischen Couch "dreckiges Tanzen" lernen kann. Vor allem die "durchgetanzte Box mit Hop" - klingt eher wie höhere Geometrie. Außerdem: konnte man die Szenen nicht vernünftig beleuchten?

Ich freue mich darauf, mir die Goofs anzuschauen, selbst wenn die allesamt bekannt waren. Und der Trivia-Track ist bestimmt auch nicht verkehrt.

Alle, die den Film lieben, sollten zugreifen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2005
Diese Tanzromanze lässt Herzen von Mann und Frau höher schlagen.
Baby lebt in einer heilen Welt, in der Papa die größte Rolle spielt.Wie jedes Jahr fährt sie mit ihrer Familie in ein Ferien Club Hotel. Es scheint wiedermal ein langweiliger Urlaub für sie zu werden, doch eines Abends beobachtet sie den angestellten Profitänzer Jhonny und ist sofort hin und weg. Doch Jhonny ist ein Herzensbrecher und könnte jeden Abend eine andere haben. Eines Abends kommt es Schlag auf Schlag, durch einen Ärztefusch kann Jhonnys Tanzpartnerin nicht mehr tanzen.
Zum Glück ist Baby da und stellt sich als Tanzpartnerin bereit.
Baby kann nicht tanzen. Deshalb treffen sie sich Tag und Nacht heimlich um die Tanzschritte in kürzester Zeit einzustudieren.
Es beginnt eine leidenschaftliche Liebe, gegen den Willen Babys Eltern.
Wird ihre Liebe eine Chance haben???
Ohne die außergewöhnliche Musik wäre der Film nur halb so gut.
Auch die Schauspieler passen perfekt zu den einzelnen Rollen.
Der Film ist für jede Generation sehenswert. Sowohl für Pärchen als auch für Singles. Außerdem animiert die Tanzromanze einen so tanzen zu lernen wie es die Schauspieler vormachen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Dirty Dancing
Dirty Dancing von Various Artists (Audio CD - 1987)

Pretty Woman (Special Edition)
Pretty Woman (Special Edition) von Richard Gere (DVD - 2001)
EUR 5,70

Grease
Grease von John Travolta (DVD - 2005)
EUR 6,99