wintersale15_70off Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Juli 2007
"Seven Pleasures" ist das siebte Album der Lombego Surfers aus Basel und mit den Surfers ist es wie mit gutem Wein: mit dem Alter wird er immer besser.
Die Musik lässt sich relativ einfach beschreiben:
Garage-Rock meets Surf meets Link Wray meets Dead Moon.

Was meine persönlichen Lieblinge auf diesem Album angehen, so ist es wie so oft eine Mischung aus den instrumentalen Tracks und den langsameren, beinahe psychedelischen Stücken.

"Headhunters Cove" als ruhender Pol in der Mitte des Albums ist ein erste Highlight, gefolgt von "Walk Alone" als psychedelisches Zentrum, bevor die Killer-Kombination von "Indian Pipe" und "Waverunner" den geneigten Hörer überrollen und mit "Mesquite" vollends ins Jenseits der Verzückung senden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden