Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Sport & Outdoor Prime Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,1 von 5 Sternen23
3,1 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. März 2014
Schaut sich wie ein Kammerspiel. Der Film bietet keinerlei Atmosphäre. Hatte das Gefühl dass die Schauspielerinnen kaum Input hatten um ihre Rollen auszufüllen bzw. um ihre Charaktere lebendig werden zu lassen. Sie sind lahm und gefällig. Die Dialoge sind völlig absurd und ergeben keinerlei Sinn. Ob das an der Übersetzung liegt oder ob es im Original auch schon so groteske Wortwechsel gibt, weiss ich nicht. Ein merkwürdiges Trauerspiel ist das.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2007
Es gibt ja Situationen, die einem peinlich sind obwohl sie mit einem selber nichts zu tun haben. Dieser Film ist mir peinlich, obwohl ich ihn weder produziert,gedreht oder mitgespielt habe.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2007
Top Film

Für alle Lesben und solche Frauen die am Anfang stehen. Gefühlvoll und immer wieder ansehbar.

Empfehlenswert auch das "Making of" zum Film.

Ganz grosses Frauenkino! und einer der Klassiker schlecht hin.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2014
'Claire of the Moon' steht auf so vielen Listen, der lesbischen Filme, die man auf keinen Fall verpassen darf, also sollte der Film auch meine Sammlung bereichern, obschon ich zu vor die Rezensionen gelesen hatte und wollte mir daher ein eigenes Urteil über dem Film bilden. Ein Vorhaben, dass ich spätestens seit der zehnten Filmminute zu tiefst bereute. In den Minuten davor gab ich bereits leises Wimmern von mir, dass ich das nicht 100 Minuten lang ertragen kann, hatte aber noch die leise Hoffnung, dass der Film sich noch handlungstechnisch profiliert. Mit jeder weiteren gesehenen Minute stieg jedoch das Verlangen abzuschalten.

Bei Filmminute 21 und da hatte ich schon gefühlte 80 Minuten gesehen, war es so weit: Schluss. Aus. Feierabend! Dachte dann aber 'Du kannst doch nicht n Film nach 20 Minuten schon aufgeben!" und beschloss ihm noch weitere 20 Minuten zu geben. Trotz ständiger Durchhalteparolen waren die 20 Minuten ein utopisches Ziel. Ein Griff zur Fernbedingung und AUS!

Aber nun kurz warum ich diesen Film nicht zu Ende sehen konnte oder besser wollte:
* Billig produzierter TV-Film in typischer 80ziger Jahre Bildqualität (obwohl nach '90 gedreht)
* Ebenso billige Synchronqualität, die man sonst wohl eher einem Billigporno zu ordnen würde. Nach 10 Minuten hab ich auf Englisch umgeschalten, machte es aber nicht wirklich ertragbarer.
* Gruselige Kameraführung und Schnitte.
* Unnötig langgezogene Szenen.
* Unnötig lange Dialoge, die hochtrabend wirken sollen, aber stattdessen ermüdend sind.

Wenn man bei genannten Punkten Vergleiche zu 'Desert Hearts' ziehen möchte, dann ist 'Desert Hearts' ein wahres Meisterwerk. (Achtung Ironie, denn auch dieser ist kein cineastisches Glanzstück.)

Bisher war 'Girls in the City' (im Speziellen Filmepisode 1) ganz oben auf meiner Liste, der lesbischen Filme, die man auf jeden Fall verpassen darf. Neuer Spitzenreiter ist von nun an 'Claire of the Moon' und ich weiß schon jetzt, dass er sehr sehr sehr lang Spitzenreiter bleiben wird.

Immerhin hat mir der Film zu einem ersten Mal verholfen, denn es ist das aller erste Mal passiert, dass ich einen Film, den ich anfangs ansehen wollte, nach einer knappen halben Stunde ausgemacht habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2010
im Grunde genommen kein schlechter Film der aber durch viele, viele langweilige Sprechpausen gewaltig an Fahrt verliert und man muss viel Geduld aufbringen ihn bis zum Ende weiter anzusehen... Zwischendrin ein paar schöne und fantasievolle Szenen, auch leicht erotisch, aber im grossen und ganzen keiner der besten Frauenfilme die je gedreht wurden ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
der Spaß macht den anzuschauen.
Ja, er ist aus den 90er Jahren. Unverkennlich an der Kleidung... Und einige Szenen sind fragwürdig und ein bisschen verworren.
Was auch daran liegt, dass der Film überlänge hatte und zusammengeschnitten worden ist.
Alle die deswegen "schimpfen" - ist halt ein Low-Budget-Film.
Dennoch mag ich ihn sehr, da er doch einer der wenigen Filme ist, die nicht pausenlos ominöse Sexszenen aufweisen und es ein Happy-End gibt...

Zusätzlich weist die DVD Bonusmaterial auf. Zwar mit dt. Untertiteln, aber die kann man schmeißen. Weil einfach nicht alles übersetzt wird... Nun gut, trotzdem ein Zuckerl für die, die sich für Hintergrundfakten interessieren und natürlich den ersten, innigen Kuss vorab des Filmes sehen wollen *hihi*

Ich habe mir das Buch auch noch dazu bestellt. Es erklärt so einiges, was im Film leider keinen Platz mehr gehabt hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2012
Hatte den Film völlig vergessen, bis ich ihn gestern beim Ausmisten in der hintersten Ecke wiedergefunden habe. Ich persönlich finde, da gehört er auch hin.
Für mich zählt "Claire of the moon" zu den grottigsten Filmen, die ich je gesehen habe. Schlechte Schauspieler, langweilige Storyline und null Gefühl.
Zudem war ich noch in Besitz der ersten Version, die nur die deutsche Synchronfassung und armselige Bild- und Tonqualität beinhaltete.

Sorry, auch wenn dies die "Special Edition" ist, bekommt der Film trotzdem keinen zweiten Stern von mir.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2009
Ach du liebe Güte, wie schlecht kann ein Film denn sein????!!!!
Unterirdisch, a must throw away
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2010
Der Film ist Okay!!! Habe zwar schon bessere, sinnvollere Lesbenfilme gesehen aber zum entspannen ist er gut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Wir fanden diesen Film einfach nur fürchterlich. Viel mehr kann ich da garnicht sagen. Die ganze Story, die Schauspieler, Umsetzung ...... grauenvoll ... schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
15,50 €