Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Genialität keine Grenzen gesetzt!
Ich bin seit 10 Jahren leidenschaftlicher Flugsim Fan. Ich hatte vorher den Sidewinder Force Feedback 2 der mich schon 7 Jahre zuverlässig begleitet hat. Nun dachte ich mir.. hey gönst du dir mal was.. und siehe da ich wurde nicht enttäuscht! Mit diesem Joystick holt man sich sein Cockpit nach Hause und glänzt bei Online-Gefechten wie z.b in IL-2 ,Aces...
Veröffentlicht am 14. Februar 2009 von Ryak

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Perfekt?
Ein sehr präziser Stick, den man nach allen Regeln der Kunst belegen kann. Einfach der Hammer! Als Besitzer des alten Saitek x45 wußte ich bereits, das man die Hotas von Saitek ordentlich mit Shortcuts belegen kann. Der x52Pro übertrifft das nochmal, wäre da nicht die sehr umständliche Software!
Beim alten Treiber für den x45 gabs noch...
Veröffentlicht am 26. November 2008 von SiMMeOne


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Genialität keine Grenzen gesetzt!, 14. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Ich bin seit 10 Jahren leidenschaftlicher Flugsim Fan. Ich hatte vorher den Sidewinder Force Feedback 2 der mich schon 7 Jahre zuverlässig begleitet hat. Nun dachte ich mir.. hey gönst du dir mal was.. und siehe da ich wurde nicht enttäuscht! Mit diesem Joystick holt man sich sein Cockpit nach Hause und glänzt bei Online-Gefechten wie z.b in IL-2 ,Aces High II oder WW2 Online mit einer herausragenden Präzision. Ich würde diesen Joystick aufgrund seiner Funktionsvielfalt und dem mitbgringenden Vorteilsfaktor in Online Spielen verbieten!!! :-) TOP Produkt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bester Joystick aller Zeiten, 4. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Ich bin seit Mitte der 90er Flusi-Enthusiast. Dem zufolge war ich seit der ersten Stunde auf einen guten Joystick angewiesen. Der X52 war mein neunter und letzter. Er übertraf bei weitem meine Erwartungen. Durch die mehrfach Programmierung der Tasten lässt sich im Prinzip ein Flug im FSX & FS2004 ausschliesslich ohne Keyboard oder Maus absolvieren.

Der X52 liegt ausgezeichnet in der Hand. (Ich habe relativ große Hände.)
Die Präzision ist mehr als zufriedenstellend und wird höchstens noch vom Sidewinder Force Feedback 2 übertroffen. Das Handling passt ausgezeichnet zum Spielgefühl moderner und/oder größerer Maschinen.

PRO
+ sehr gute Verarbeitung
+ Preis-Leistungs-Verhältnis
+ Design
+ Präzision
+ Handling

CONTRA
- das Kabel, welches beide Elemente miteinander verbindet stört manchmal
auf dem Schreibtisch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Perfekt?, 26. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Ein sehr präziser Stick, den man nach allen Regeln der Kunst belegen kann. Einfach der Hammer! Als Besitzer des alten Saitek x45 wußte ich bereits, das man die Hotas von Saitek ordentlich mit Shortcuts belegen kann. Der x52Pro übertrifft das nochmal, wäre da nicht die sehr umständliche Software!
Beim alten Treiber für den x45 gabs noch ein sehr übersichtliches 3D-Abbild des Sticks und man mußte mit der Maus nur den Knopf markieren, den man belegen möchte (oder einfach drücken), Belegung zuweisen - fertig.
Bei dem x52Pro ist das leider nicht mehr so einfach, man muß sich erstmal mit den Achsen- und Buttonbezeichnungen in Saitek-Sprache auseinander setzen - schade! Umständlicher gehts einfach nicht!

Ein anderere Punkt, den ich irgendwie nicht ganz verstehe, hatte der x45 noch die Ruderwippe im Schubregler, ist diese Funktion nun als Drehachse direkt im Stick gelandet. Als Umsteiger ist das eine riesen Umgewöhnung und die Wippe war meines Erachtens auch praktischer, als die Drehachse.

Ein Handbuch wird der potentielle Käufer auch nicht mehr vor finden! Hatte der x45 noch ein ordentlich dickes bei liegen, wurde das kurzerhand von Saitek wegrationalisiert - warum bloß? So bleiben einem erstmal einige Funktionen verborgen und man muß diese umständlicher weise im I-Net nachsuchen.

Sonst ist es ein sehr feiner Stick und vlt ist Saitek doch nochmal geneigt ihre Software zu überarbeiten?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


61 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen X52 Pro - es hätte so gut sein können...., 19. September 2007
Von 
Malefatz (Kaiserstühler Regio) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Seit guten zwei Wochen besitze ich nun einen Saitek X52 Pro und selten habe ich mich in einem solchen Wechselbad der Gefühle befunden.
Fast 160,00 Euro hat mich das gute Stück noch gekostet und war damit bereits über der absoluten Schmerzobergrenze, in Bezug auf das, was ich für ein solches Computerzubehör ausgeben wollte. Jedoch hat mich alles, was ich an technischen Details gehört hatte, überzeugt, dass dies ein Controller ist, den man als längere Anschaffung ansehen muss.
Als der X 52 Pro bei mir eintrudelte, freute ich mich wie ein Kind. Das Gerät ist recht stabil gebaut und macht einen guten Ersteindruck. Etwas getrübt wird das Ganze dadurch, dass bei einem solchen Hochpreis-Controller kein nettes ausführliches Handbuch dabei ist, sondern nur eine CD mit Treibern und Software. Beides ist natürlich (wie bei der meisten Hardware) veraltet und muss aus dem Internet neu bezogen werden. Somit war die CD auch nicht gerade wertvoll.
Nach der Installation beginnt man mit der Programmierung des Joysticks und ich muss sagen, die Möglichkeiten sind enorm - fast schon zuviel!
Da ein vernünftiges Handbuch fehlt, sollte man einiges an Zeit mitbringen, denn das Suchen nach Informationen im Internet oder Gespräche mit der Hotline werden das Geschehen dominieren. Um es kurz zu machen, fasse ich einfach die Punkte, über die ich mich geärgert habe in Stichpunkten zusammen:

- Der X 52 Pro ist seit Ende 2006 auf dem Markt und propagiert die farbliche Einstellbarkeit der vorhandene LED's. Erst im August 2007 kam ein Beta-Treiber auf den Markt, der dies neben anderen Dingen ermöglicht und dieser ist nur in Englisch verfügbar. (Stand September 2007)
- Ein Handbuch mit Bildern und Skizzen, die erläutern, wo welcher Knopf sitzt und was man damit machen kann, gibt es weder in gedruckter Form noch als Download. Die vorhandenen Handbücher erklären zwar die SST Programmier-Software, was es jedoch mit dem Force"-Drehknopf am Schubregler auf sich hat, wo der Mausstick liegt, wie man Profile während des Spiels austauschen kann, etc. findet man nur durch viel Sucherei und Gesprächen mit der sehr netten und bemühten Hotline heraus. Erklärende Bilder vom Joystick gibt es keine.

Fazit:
Ein solches Gerät sollte nicht erst nach einem halben Jahr halbwegs funktionierende Beta-Treiber und Beta-Software erhalten. Bei einer solchen Preisklasse müssen grobe Schnitzer bereits im Vorfeld ausgemerzt sein. Der X52 Pro ist zwar ein tolles Gerät, jedoch aufgrund des Nichtvorhandenseins eines vernünftigen gedruckten Handbuches und reibungslos funktionierender Alpha-Software, ist er leider total überteuert. Ein Preis unter 100 Euro dürfte seinem reellen Wert eher entsprechen.

Tipp für alle, die trotzdem ihn kaufen wollen...

- Die Joystick-Einstellung in erster Linie innerhalb der Spiele vornehmen und den X52 Pro ohne Profil" verwenden, bis die SST-Software vernünftig programmiert wurde.
- Im englischen offiziellen Forum nach Videos" und Beta" suchen, damit man an englische Lernvideos und die Beta-Treiber und -Software herankommt. Im normalen" Downloadbereich findet man hier leider nichts.
- Viel Geduld haben...

Eigentlich schade - der X52 Pro hätte ohne das ganze Drumherum Anrecht auf 5 Sterne...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen In einigen Punkten schwächer als sein Vorgänger !!, 29. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
In Vergleich zum Vorgänger hat dieses Steuergerät erhebliche Nachteile.

So wurden z.B. die Bleigewichte im Gehäuse entfernt.
Stabilität auf Tisch ist also nicht mehr derart wie bei Vorgänger gegeben.
Auch Potis sind qualitativ schlechter (Zappelpotis nach längerem Gebrauch).

Insgesamt entsteht der Eindruck einer "billigeren" Verarbeitung
die mit optischen Gimmicks kaschiert wurde.

Ob man für weitere Lämpchen und der (ohnehin nutzlosen) Anzeigemöglichkeit alles in Kauf nehmen will ?
Ein mehr an Achsen, Knöpfen ist zudem auch nicht gegeben.
(Trimmräder (mögliche Achse?) an Throttleeinheit TÄUSCHT !)

Kurz. Ich wurde entäuscht.
Der Vorgänger Saitek X52 war um Klassen besser !
Der PRO ist kein PRO.

Verwendbar ja. Aber nicht besser wie zu erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist echt sein Geld wert, 18. November 2010
Von 
Frank Müller (bei Nürtingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Also so hochwertig verarbeitet hab ich bis dato noch keinen Joystick gesehen, vielleicht mit einer Ausnahme, dem Competition Pro (1985 Amiga).

Wäre es kein Spielzeit, ich würde sagen, dass es ein echter Steuerknüppel ist.
Sehr präzise Steuerung, liegt gut in der Hand und ist auch individuell einstellbar.
Jede einzelne Taste kann umprogrammiert werden, somit kann ich die Tastenbelegung nach meinen Wünschen gestalten. Gut ich gebe zu, das ist nicht ganz einfach, aber dennoch mit etwas Übung, machbar.

Ich benutze den Joystick für den Flugsimulator X (Gold Edition), Comanche und Falchon 4.0, alles an meinem Dell-Laptop.

Für die PS3 hab ich ihn auch schon benutzt, da die PS3 leider nur HAWX und HAWX2 zu bieten hat, ist der Reiz hier schnell verflogen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen habe den Kauf nicht bereut..., 30. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Sehr guter Joystick. Tasten gut bedienbar, Joystick leichtgängig, sauber verarbeitet. Die Software läuft unter Win7 64 Bit ist aber etwas anspruchsvoller zu programmieren.

In Verbindung mit einen Sennheiser PC350 und TrackIR5 ist es ein neues tolles Gefühl einen Flugsimulator zu spielen oder eine Luftschlacht zu schlagen. Meine Abschussquote in Onlinespielen ging noch mal steil nach oben *thumbsup
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Teil, 18. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Schöne Joystick Schubcontoller Kombination mit riesigem Funktionsumfang
und gute Verarbeitung. Einfache individuelle Tastenbelegung per Software,und bei drücken eines Knopfes wird am Display angezeigt welche Funktion dieser hat - sehr praktisch bei der Fülle an Belegungsoptionen.

Die zwei Teile liegen hervorragend in der Hand...Ich hatte schon eine Menge Joysticks aber dieser ist bisher der griffigste.
Den alten Logitech Wingman Force schlägt er in Bezug auf Ergonomie zwar nicht ,dafür hat man aber das Gefühl das man etwas in der Hand hat.

Alle Schalter und Knöpfe sind gut erreichbar und auch der kleine Mausemulationsstick ist etwas besser angebracht als beim X36 (glaub ich hat der geheißen) auch ein Mausrad ist dabei.

Die Ruderachse lässt sich blockieren wenn man Ruderpedale hat. (finde ich sehr aufmerksam)

Mankos hat er wenige aber doch:

Zwar kann man die Leichtgängigkeit beim Schubregler einstellen, aber die Arretierung um den Nachbrenner einzuschalten geht etwas zu stark und lässt sich nicht wegschalten.

Wenn der Joystick nicht bei Windowsstart schon angeschlossen ist hab ich das Problem das der Joystick bei nachträglichem anschließen nicht funktioniert, zu Zeiten von USB und Plug and Play nicht ok.

Ich denke das der Treiber ohnehin noch ein bischen optimierung nötig hat.

Kleine Bemerkung am Rande: Die Programmierungssoftware könnte schöner gestaltet sein. Ist zwar nicht das wichtigste würde das ganze aber ein bischen abrunden.

Lieferumfang könnte auch eine Spur großzügiger ausfallen.
Schachtel auf.Joystick raus.CD raus.einpaar Saugknöpfe.das wars!

aber im großen und ganzen empfehlenswerter Joystick.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brauchbares Hotas System mit leichten Abzügen, 23. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Ich hab den Saitek X52 Pro zwar nicht über Amazon bestellt, weil er hier recht überteuert weggeht, aber will trotzdem meine Erfahrungen mit dem Stick teilen.

Throttle:

Der Throttle ist gut verarbeitet. Weder das Metall, noch das Plastik machen einen minderwertigen Eindruck, fühlen sich gut und stabil an und knarzt nur wenig bei der Bedienung herum. Die Buttons sind sinnig platziert, so dass man nicht wirklich viel umgreifen oder herumhantieren muss und ie Druckpunkte sind gut gewählt, dass man nicht versehentlich irgendwas auslöst.
Da das ganze System für Militärsims ausgelegt ist, besitzt die Schubkontrolle die typischen Widerstände für Leerlauf und Nachbrenner. Kraftaufwand lässt sich an der Stellschraube einstellen, was allerdings recht schwergängig und "hakelig" geht, aber ansonsten seinen Zweck gut erfüllt.

Stick:

Die Qualität des Sticks fällt nicht minder schlechter aus, wie die des Throttles. Kein großes Geknarzte oder schlechtes Material. Die Buttons und Hats sind in ihrer Anordnung okay und wenn man die Auflage auf seine Handgröße justiert hat, kommt man mit dem Daumen ganz gut überall hin. Lediglich die Hats am Stick hätte man besser machen können, denn die haben deutlich zu viel Spiel und "schlackern". Auch die drei Metalltaster besitzen etwas zu viel Spiel und hätten deutlich strammer sein können, aber das schränkt ihre Bedienbarkeit nicht ein.
Tja... an einem scheiden sich jedoch die Geister. Die Leichtgängigkeit des Sticks. Wer hier erwartet, einen straffen Stick im Sinne des Thrustmaster Warthog zu erhalten, vergesst es. Beim Saitek braucht man definitiv Feingefühl und eine ruhige Hand, da die Federn zu schwach sind. Ich persönlich komm damit zwar klar und man kann sich mit den bekannten Moddings behelfen, aber er bleibt nach wie vor leichtgängig mit zu wenig Widerstand.

Software:
Die Software ist soweit in Ordnung und man hat schnell den Dreh heraus, wie man sich Funktionen auf den Stick programmiert und hier hat Saitek definitiv gewonnen, denn der X52 Pro lässt sich beliebig programmieren und hat auch genug Buttons, etc. dass man alles darauf unterkriegt.

Insgesamt:

Insgesamt ist Throttle und Stick etwas zu leicht geraten. Der Throttle ist schnell verrutscht wenn man die Saugnäpfe nicht nutzen kann oder sich selbst was zusammen schustert, was auch für den Stick gilt. Hier hätten definitiv ein paar Gewichte dem ganzen System gut getan! Die Axen sing gut zentriert, haben keine ungewollten Ausschläge oder Zitterbewegungen.
Alles in allem ist der Saitek X52 Pro vollkommen ausreichend und ideal für Gamer, die nicht direkt Unsummen für den Thrustmaster ausgeben wollen, aber einen brauchbaren Hotas haben wollen. Ich kann hier die beschriebenen Probleme mit dem X-52 Pro jedenfalls nicht bestätigen. Wie es mit der Haltbarkeit aussieht, wird sich dann noch herausstellen, aber der X-52 Pro macht nicht den Eindruck nach einem Jahr bereits auseinander zu fallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Professionell aber zu teuer, 5. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC (Personal Computers)
Die Pro Version des Saitek FCS ist super verarbeitet, alles sehr hochwertig, sehr präzise und hält sicher ewig... Wenn mir das Geld nicht so wichtig wäre alles TOP.

...aber... ich finde das sich der doch sehr hohe Aufpreis im Gegensatz zur normalen Version (ohne Pro) nicht lohnt.

Dennoch ein super Teil, vllt später mal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Saitek X52 Pro Flight Control System Joystick für PC
EUR 225,28
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen