Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen derzeitiger Lieblingsfilm/Lieblings Soundtrack, 8. Februar 2007
Von 
Johannes P. Wilbrand (Münster Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Chanson d'Amour (Audio CD)
Gerard Depardieu singt! man mag es sich nicht vorstellen, aber es ist so! als filmvorführer habe ich die musik jetzt schon so oft gehört, daß ich doch die CD haben musste. wer im kino gewerbe tätig ist versteht, wie oft man bestimmte szenen immer wieder nachstellt, und ohne diese musik geht es nicht. andererseits scheint es wie ein verzweifelter versuch dem französichen chanson, bei der zunehmenden amerikanisierung des europäischen marktes, neues leben einhauchen zu wollen. mit Gerard Depardieu in der hauptrolle: ein sehr gelungenes experiment.

JohPWilbrand
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum, 23. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Chanson d'Amour (Audio CD)
Die CD ist einfach Traumhaft. Die leichtgängigen Stücke und dazu der etwas überfordert wirkende Gerard Depardieu, der den Text oft nur schnell rauspresst und Probleme mit der Atemtechnik hat. Die CD macht einfach Spaß und ergibt mit der humorvollen Interpretationen Depardieus, der französisch natürlichen Leichtigkeit eine perfekte Mischung.
Vorrausetzung für den Genuss ist der Bezug zu Frankreich und den Film sollte man auch mal gesehen haben um zu verstehen wieso er da überhaupt so etwas singt.
Schade das es nur eine CD gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chanson D'Amour - Soundtrack, 16. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Chanson d'Amour (Audio CD)
Chanson D'Amour ist ein wunderschöner realistischer Film mit Gerard Depardieu und Cecile de France in den Hauptrollen. Der Soundtrack dazu ist magnifique. ;)

Gerard Depardieu hat eine wirklich bemerkenswert romantische Stimme und bringt diese in beeindruckender Weise in den einzelnen acht Songs zur Geltung. Man merkt zwar stellenweise, dass er im Singen von Chansons kein wirklicher Profi ist, aber das, was er zeigt/bringt, ist wirklich sehr gelungen. Mein Favourit ist ganz klar der Titelsong „Quand J'Etais Chanteur“, aber auch „Pour Un Flirt“ und „Aimer la vie“ haben es mir besonders angetan. Der Song „Comme Un Garçon“ hat auch irgendwas an sich, was gefällt. Insgesamt muss ich sagen, dass mir alle von ihm gesungenen Songs auf ihre Art gefallen.

Die übrigen vier nicht von ihm gesungenen Lieder machen den Soundtrack komplett. Von diesen ist das Lied Nummer 6 „Les Paradis Perdus“ (gespielt während des Filmfinales) meiner Meinung nach besonders empfehlenswert!

Wer die Songs schon im Film mochte, sollte sich den Soundtrack auf jeden Fall zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was Chansons dem Schlager voraus haben, 6. Juli 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Chanson d'Amour (Audio CD)
Nach dem Film ist mir klarer als vorher gewesen: Der Chanson ist nicht ganz kongruent mit dem, was wir in Deutschland "Schlager" nennen und durch Zumutungen wie Andy Borg fast nur aus Peinlichkeiten besteht. Die Lyrics dieser französischen Lieder aus den 60ern bis hin zu den 80ern kreisen zwar um die Liebe, haben aber ein Mindestquantum Witz und Ironie, das in deutschen Varianten von Leandros bis Whittaker (die selbst bekanntermaßen gar nicht aus Deutschland kommen) undenkbar wäre. Auch die Qualität der Songs steht mitunter weit über der nicht selten unerträglichen Einfältigkeit (samt Billig-Synthie-Background) deutschsprachiger Schunkelhaftigkeit. Natürlich stecken dahinter kleine Songwriter-Genies von drüben, während hier... Nun ja, ich denke, Sie haben verstanden. Die meisten Chansons auf dieser CD kennen Sie ohnehin, auch wenn das sonst nicht Ihr Metier ist. Das sind Stücke, die man in anderen Zusammenhängen immer wieder hört - weil sie einfach gut sind, eingängig, und trotzdem nicht unangenehm, also für Schlagerhasser (die auch Kuhn und dem "Meister" wenig abgewinnen können, beide haben ihren kläglichen Zenith ohnehin längst überschritten) geeignet. Das alles ist überhaupt nicht meine Welt, und trotzdem sind solche Lieder zum Sonntagsfrühstück einfach ideal. Sie sind von Gainsbourg oder, man glaubt es kaum, von Jean-Michel Jarre. Ob sie nun von Depardieu gesungen werden oder nicht, ist zweitrangig. Ich finde, er macht seine Sache gut, wenngleich seine Stimme keinerlei Besonderheiten aufweist. Die meisten Stücke (neun) werden durch ihn interpretiert. Das macht dann etwa 29 Minuten Depardieu, ohlala... Die Arrangements sind überdurchschnittlich, machen nichts kaputt. Am Schluss dann fast 9 Minuten Filmmusik von Alexandre Desplat: Melancholisch, zweifelnd, zurückhaltend, die Streicher schrauben sich in höchste Höhen - kurz gesagt: Gelungen, und auch gar nicht im Widerspruch zu den Chansons, wenngleich von ganz anderer Machart. Wer nur eine Chanson-CD haben möchte, gleichsam eine Art Querschnitt sucht, kann hier zugreifen. Giganten wie Irving Berlin - falls das jemand glauben sollte - werden aber bei weitem nicht erreicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Chanson d'Amour
Chanson d'Amour von Ost (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen