Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More b2s designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
19
4,1 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Ändern
Preis:39,35 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Mai 2007
Anfangs war ich ein bisschen skeptisch, weil ich mir sonst keine Sportspiele kaufe. Aber NBA Street ist einfach überzogen lustig und überzeugt mit fantastischer Grafik und abgefahrenen Moves des Spielcharackters. Anfangs ist man vllt. noch etwas frustriert, weil man mit sicherheit noch nie von einer kunstlichen Intelligenz so demütigend geschlagen wurde, aber man findet doch recht schnell ins Gameplay und kanns der Konsole dann dementsprechend heimzahlen!

Ein absolutes Muss für jeden Basketballfan, aber auch für Sportuninteressierte eine gute Möglichkeit den Tag kurzweilig zu gestalten.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2009
Ich spielte den Vorgänger auf der PS2, drei Karrieren und gegen Freunde, was ich endlich mal als Anlaß nahm, mir das Pendant für die PS3 zuzulegen.
Nun habe ich gute fünf Stunden hinter mir - und sehe es doch eher mit gemischten Gefühlen.

An der Grafik gibt es nichts auszusetzen. Das sollte auch bei einer Next-Gen Konsole zu erwarten sein.
Selbstredend sollte man auch eine Schwäche für die überzogenen Dunks haben, aber das hier ist Arkade und keine Simulation.

Ebenso mag ich das Gameplay, finde sogar, daß der Schwierigkeitsgrad ein ganz klein wenig angezogen wurde. Auch gefällt mir, daß es die Möglichkeit gibt, den Gamebreaker dem Gegner abzunehmen. Das macht ihn nicht zu allmächtig.

Aber warum gibt es keine Möglichkeit mehr, mir einen wirklich individuellen Charakter zu erstellen?
Warum kann ich mir nicht mehr das Geschlecht meines Spielers aussuchen?
Warum kann ich nicht mehr selbst bestimmen, welche Skills gesteigert werden können?
Warum kann ich meinen eigenen Homecourt nicht mehr ausbauen?

All diese Dinge waren für mich interessant für die Ausgestaltung meiner Spielfigur und dessen Karriere.

Es erweckt überhaupt nicht mehr den Eindruck, daß etwas an Karriere läuft. Es ist eine Aneinanderreihung von verschiedenen Spielmodi, an dessen Ende die Skills automatisch gesteigert werden.
Gerade die Zeit und die Anzeige der Tage und Nächte, wie es beim Vorgänger hervorragend umgesetzt wurde, vermisse ich für etwas greifbares im Karrieremodus.

Unübersichtlich ist auch die Skilliste eines neuen Spielers, wenn man diese mit denen des Teams vergleichen möchte. Das ist etwas unpraktisches hin und her geklicke, außer man rekrutiert den Spieler, lehnt ihn dann aber beim Rauswurf eines Teammitgliedes ab.

Über die Steuerung kann man diskutieren, die alte fand ich sehr gut, die neue ist zumindest in Ordnung. Bei einer Wahl würde ich den alten Trickstick wohl bevorzugen.

Somit läßt sich sagen, daß das Spiel zwar Spaß macht, aber im Vergleich zum Vorgänger in gewissen Punkten schlechter ist. Wären diese implementiert gewesen, wäre das Spiel wohl ein ganz hervorragender Arkadekracher geworden. So ist er leider etwas abgewertet.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2007
einfach nur geil!!!!! ich kann nicvh mehr aufhören zu zocken!!
die grafik is auch der hammer und es macht einfach nur total viel fun :)
und das für so wenig geld
ich würde echt jedem empfehlen dieses spiel zu kaufen!!!
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2007
Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt mir dieses Spiel zu kaufen, aber da ich kein wirklicher Basketball Fan bin, waren mir die 60 - 70 Euro bisher zu teuer. Als ich letzten zufällig den drastisch reduzierten Preis gesehen habe, habe ich es mir sofort bestellt.
Ich muss sagen, das Spiel gefällt mir wirklich und war sein Geld auf jeden Fall wert. Wie gesagt, ich bin kein großer Basketball Fan, aber das Spiel sieht dank seiner vielen unrealistischen Spielmanöver sehr gut aus und auch an die Steuerung gewöhnt man sich nach ein paar Trainigsmatches ziemlich schnell! Außerdem gibt es viele Spielmodi, man kann seinen eigenen "Baller" "erschaffen" und es ist auch onlinefähig!

Zum Thema Gegner, das hier schon angesprochen wurde:
Also ich spiele jetzt noch nicht sooo lange (ca. 2 - 3 Stunden), aber es ist nicht übermäßig schwer! Allein schon weil es 4 unterschiedliche Schwierigkeitsmodi gibt müsste für jeden das richtige dabei sein!

Für alle die es nicht wissen: Das Spiel ist komplett auf ENGLISCH, aber das gehört beim Basketball halt so dazu und es ist trotzdem einfach zu verstehen!

Fazit: Ein wirklich sehr gelungenes Spiel! Ich hab Spiele die kosten doppelt so viel und sind viel langweiliger und sehen schlechter aus! Kann ehrlich gesagt gar nicht verstehen, warum das Spiel so drastisch reduziert wurde.... Ist meines Wissens nach sogar das billigste Blu-Ray Spiel das es momentan so gibt!

KLARE KAUFEMPFEHLUNG !!!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2008
ICh persönlich kann mich der Lobesreden meiner Vorbewerter nicht anschließen. NBA Street Homecourt war für mich das erste Spiel für die neue Playstation und hat mich bei weitem nicht überzeugt. An der Grafik ist nichts anzumerken, die haut einem beim ersten Spiel wicrklich vom Hocker, jedoch wird dieser gute Ersteindruck durch einen schwachen Langzeitspaß getrübt. Man muss wieder und wieder gegen Computergegner antreten, deren Moves sich nicht verändern und das einzige, was man an seinem eigenen Team ändern kann sind die Spieler, die man im Spielverlauf freischaltet. Auch die Moves sind selbst für eine NBA Street Serie (hatte den Vorgänger bereits auf Playstation 2) viel zu überzogen und machen auch nur beim ersten, zweiten oder dritten Ansehen Spaß.

Alles in allem würde ich sagen, dass der niedrige Kaufpreis gerechtfertig ist aufgrund der Eintönigkeit des Spiels und Personen, die nicht unbedingt auf diese Art von Sport/Basketballsimulationen stehen würde ich dringend abraten dieses Spiel zu erwerben.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Hab dieses spiel über amazon bei rebuy als gebraucht ware erworben.
da ich mich erst später mal über rebuy informiert hatte, bzw. deren facebook seite durchstöbert hab und gesehen habe wie viele kunden sich dort beschweren über schlechten kundenservice, abzocke, falsch gelieferte oder defekte produkte muss ich zugeben das ich schon so meine zweifel bekommen hatte.
das spiel wurde jedenfalls in der angegebenen lieferzeit geliefert. als ich es aus meinem briefkasten nahm und meinen arm senkte hörte ich ein verdächtiges geräusch, das darauf hinwies das der datenträger nicht in der ps3 spielhülle eingerastet war. er flog also während der lieferung in der hülle umher und hätte sich an der halterung zum einrasten ein paar kratzer einfangen können - meine zweifel gegenüber rebuy wurden größer. als ich das game dann auspackte war ich vom anblick der spielhülle sehr angeekelt. sie hatte überall ein gemisch aus irgendeiner klebrigen substanz und körnigem dreck. der datenträger hingegen war in einem guten zustand.
will mich bei einem gebrauchtgegenstand ja nich zu sehr beschweren, finde aber wenn dieser mit einem zustand von "sehr gut" angeboten wird sollte er dem auch entsprechen und nicht versifft beim kunden eintreffen. letztendlich hab ich die hülle mit spülmittel reinigen müssen.
-so viel zur lieferung.

nun zum produkt:

hab dieses spiel jetzt etwas länger als eine woche. mir war bewusst das es schon so an die sechs jahre alt ist, muss dafür aber sagen grafisch macht es immer noch einiges her. es gibt zwar seltene dennoch sehr auffälige grafikfehler wie z.b. kniescheiben die durch den stoff der basketball shorts kommen. stört mich persönlich jetzt nich so da es ja sonst recht gut aussieht und weitestgehend auch flüssig läuft. was mir aber wirklich negativ auffällt und meiner meinung echt schade ist, ist das man seinen eigenen spieler zwar erstellen kann aber dabei sehr eingeschränkt zu sein scheint. als bsp. sei hier das aussehen des gesichts genannt. man kann zwischen verschiedenen spieler gesichtern wählen und diese dann wenn man möchte mit den gesichtern von nba spielern verschmelzen lassen.
kannte ich von nba street vol.2 besser, da gab es eine unzählige auswahl von frisuren, bärten, etc.
wenigstens die bekleidung kann man wechseln und dann auch in z.b. jerseys mit jordan label spielen. bis jetzt habe ich jedenfalls nicht rausgefunden, das man seinen spieler irgendwie individueller anpassen kann.
die steuerung ist recht schnell erlernt und geht gut von der hand.
die intelligenz der gegner, teils auch der teammates scheint manchmal ein wenig gering. so bleiben mitspieler öfters einfach an der dreierlinie stehen anstatt bei einem überzahlangriff in die zone zu schneiden und zum alley oop abzuheben. gegner wiederrum stehen manchmal planlos unterm korb und "warten" bis die shotclock abgelaufen ist.
aber ist ja so gesehen halb so schlimm, ist ja schließlich keine basketball simulation und stört den spielverlauf nicht sonderlich.

da ich dieses spiel wie gesagt erst ein bischen länger als ne woche hab, kann ich nicht wirklich mehr darüber sagen.

-mein fazit-

pro: * trotz seines alters immer noch ein grafisch ansprechendes und spaßiges b-ball game mit leichtem suchtfaktor.
* legendäre amerikanische streetball courts wie z.b. venice beach
* auch wenn sie etwas übertrieben dargestellt werden, viele authentische moves die man vom streetball her kennt.
jeder der selber b-ball/streetball spielt findet hier ihm wahrscheinlich bekannte moves im style der
and-1 mixtapes

contra: * kleine, aber weniger schlimme grafikfehler (vielleicht nur meine meinung)
* teils weniger intelligente teammates und gegner
* (eventuell) nicht ganz ausgereifter create a baller mode (siehe oben)

kann dieses spiel allen b-ball interessierten empfehlen die nicht auf der suche nach einer basketball simulation sind und vor übertrieben dargestellten dunks und crossovern nicht zurückschrecken.

hoffe ich konnte dem einen oder anderen der überlegt sich dieses ältere game noch zu kaufen hiermit etwas helfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Wie der Titel schon sagt, dieses Spiel gehört als Pflichtprogramm in die PS3 Sammlung, insofern man Basketball/Streetball mag.

Zu den Spielmodi gehören:

- Pick Up Game
- Homecourt Challenge
- Gamebreaker Battle
- Trick Battle
- Back to Basics
- Custom Game
- Practice

Zu den Schauplätzen gehören:

- Venice Beach
- Franklin Park
- The Dirt Bowl
- Cloverdale Courts
- Ash Park
- Brand Jordan Gym
- Rupert Bell Rec Center
- Hometown Gym
- Hometown Park
- The Goat

Zu den Teams gehören:

Atlanta Hawks, Boston Celtics, Charlotte Bobcats, Chicago Bulls, Cleveland Cavaliers, Dallas Mavericks, Denver Nuggets, Detroit Pistons, Golden State Warriors, Houston Rockets, Indiana Pacers, Los Angeles Clippers, Los Angeles Lakers, Memphis Grizzlies, Miami Heat, Milwaukee Bucks, Minnesota Timberwolves, New Jersey Nets, New Orleans Hornets, New York Knicks, Orlando Magic, Philadelphia 76ers, Phoenix Suns, Portland Trail Blazers, Sacramento Kings, San Antonio Spurs, Seattle Supersonics, Toronto Raptors, Utah Jazz, Washington Wizards

sowie:

WNBA Stars, Baltimore All-Stars, Carolina All-Stars, Chicago All-Stars, Coatesville All-Stars, Detroit All-Stars, Los Angeles All-Stars, New Jersey All-Stars, New York All-Stars, Oakland All-Stars, Brand Jordan All-Stars, NBA Stars

Man kann seine eigenen Basketballer erstellen, insgesamt 3 pro Profil. Diese levelt man auf Level 20 hoch. Man wählt zwischen Guard, Forward und Center.

Fähigkeiten werden unterschieden in:

Shooting, Passing, Dunking, Boards/Blocks, Handles, Steals, Power, Speed

Das Spiel unterstützt offline 1-4 Spieler. Den Online-Modus habe ich nicht getestet.

Auf dem Spielfeld treffen 3 auf 3.

Die Trickmoves haben schon ein bisschen AND1 Style, was positiv ist. Eher negativ dagegen ist das Steal-Abfrageverhalten um es mal so zu nennen: Drückt man mehrmals schnell hintereinander Quadrat für einen Steal, ist ein agiler Richtungswechsel währenddessen (eine simple Drehung, dem Gegner folgend) nicht möglich, man schlägt dann oft noch geradeaus in die Leere, während der Gegner schon vorbeigezogen ist. Hier sollte man dann also doch lieber gezielt einzeln und mit etwas Pause die Quadrattaste drücken und nicht push-push-push-push-push...

Für einen evtl. Nachfolger wäre wünschenswert, wenn man die Gegend frei erkunden könnte (da diese schon sehr einladend aussieht) und es auch auf diese Art zu spontanen Spielen kommen würde. Gern hätte ich auch einen halben Platz gesehen, z.B. hinter einem sonnigen Vorstadthaus im Stil der Los Angeles Suburbs.

Fazit: Pflichtkauf, kaum ein Kritikpunkt und das Spiel macht lange Spaß!

ps.: Die Savegames lassen sich problemlos am PC per Hex-Editor bearbeiten, falls man z.B. mal einen Spieler erstellt hat und dessen Hometown ungünstig benannt hat, kann man diese und weiteres später noch umändern. Natürlich wäre es einfacher gewesen, wenn es dafür eine entsprechende In-Game Funktion gegeben hätte, aber so geht's ja schließlich auch.

Man kann das Spiel getrost als Gebrauchtware kaufen. Freischaltcodes für herunterladbaren Extra-Content (wie z.B. bei Gran Turismo 5 Academy Edition) benötigt man hier nicht bzw. gibt es in dem Spiel nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2007
Das Spiel ist technisch und Grafisch hervorragend. Wenn man NBA Homecourt für ein, zwei Stunden gespielt hat und dann auf die Straße geht, hat man irgendwie das Bedürfnis mit den Händen rumzufuchteln, als ob man dribbelt :-). Leider wird das Spiel nach einer Woche dauerzocken ziemlich eintönig und ich kenne kein anderes PS3 Spiel, bei dem die Gegner mich so fertig machen :-(
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2008
Habe es mir wegen dem günstigen Preis gekauft, und muss sagen, dass es wirklich spaß macht!Davor hatte ich nie was mit Basketball am Hut, außer dass ich die NBA 2K8 Demo auf meiner PS3 spiele.Es macht wirklich spaß und überzeugt durch gute Grafik!

Es ist zwar nicht realistisch, aber doch mal eine koole Abwechselung!

Am Anfang fällt es einen schwer, aber da kommt man schnell rein.Dadruch dass man seinen eigenen "Baller" hat und mit diesen immer sich neuen Herausforderungen stellt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Endlich habe ich NBA Street für meine geliebte PS3 gefunden. Tja, Amazon machts möglich, hihi. Bin total zufrieden mit dem Game, da ich selbst auch leidenschaftlicher Streetballer bin. Hoffentlich kommt auch auf dr PS4 ein Teil davon raus. Peace!!! =D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,78 €
11,90 €-69,95 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)