Kundenrezensionen


74 Rezensionen
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Kabel (90 dB Schirmdämpfung) - nur bei geringer mechanischer Belastung
Auf den ersten Blick ein typisches "mehr Schein als Sein"-Kabel: mit nett aussehenden Steckern, angespritzer Zugentlastung/Knickschutz, recht flexiblem Kabel. Wer es gerne optisch "untechnisch" mag und etwas "edler", hat daran gewiß auch Freude. Und die Flexibilität des verwendeten Kabels ist auch hilfreich bei der Verlegung in engen Regalen, aber eng gebogen...
Vor 17 Monaten von Radiowaves veröffentlicht

versus
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlecht verarbeitete Buchse.Müll! Finger weg!
Nach kürzester Zeit im Betrieb ständigt Bildfreezer und Störungen gehabt, eigentlich von Anfang an. Zuerst immer auf die Hausanlage von Kabeldeutschland geschoben. Aber wie sich heute raustellte: es war das Kabel. In deren Buchse wohl eine kaltlötstelle bzw schlecht verpresste Verbindung die Verbindung fehlerhaft machte und sich letztendlich sogar...
Veröffentlicht am 6. Januar 2013 von Kontaktperson Nick


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Kabel (90 dB Schirmdämpfung) - nur bei geringer mechanischer Belastung, 27. November 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Auf den ersten Blick ein typisches "mehr Schein als Sein"-Kabel: mit nett aussehenden Steckern, angespritzer Zugentlastung/Knickschutz, recht flexiblem Kabel. Wer es gerne optisch "untechnisch" mag und etwas "edler", hat daran gewiß auch Freude. Und die Flexibilität des verwendeten Kabels ist auch hilfreich bei der Verlegung in engen Regalen, aber eng gebogen oder gar geknickt werden darf kein Koaxkabel. Dabei reißt der Schirm auf und das Kabel wird "undicht", erzeugt einerseits selbst Kabellecks (das sehen die Bundesnetzagentur und ihre Peilwagenbesatzungen gar nicht gern) und öffnet andererseits externen Störungen wie z.B. terrestrischen UKW-Ortssendern, DAB-Sendern, DVB-T-Sendern Tür und Tor, mit den bekannten Folgen für den Empfang am Kabelanschluß: Zischeln und Verzerrungen auf UKW, Grieß und Streifen im analogen TV, Klötzchenbildung, Ruckler und Stotterton bei Digitalfernsehen. Also immer großzügige Bögen legen, nicht knicken und nicht quetschen. Dagegen verstößt Vivanco beinahe schon selbst, denn das Kabel kommt bereits recht eng aufgewickelt und mit Kabelbinder festgezurrt.

Seinen technischen Pflichten kommt das Kabel sehr gut nach, zumindest die von mir in 3 Exemplaren getestete 1,5-Meter-Version. Es ist so dicht gegenüber Einstreuungen (Schirmdämpfung), daß externe Störer kein Thema sein sollten, es sei denn, man wohnt 200 m vom Fernsehturm weg im Dachgeschoß und es braten einem 100 kW UKW oder DVB-T oder 10 kW DAB rein. 30 kW UKW im Abstand von 15 km führen zu keinerlei Empfang, auch nicht zu erkennbaren Resten in mono, wenn man das Kabel einseitig am UKW-Tuner anschließt und das andere Ende unangeschlossen liegenläßt. Angegeben werden 90 dB Schirmdämpfung (Quelle: spanischer Vivanco-Katalog), nachmessen kann ich natürlich nicht, aber der Wert dürfte realistisch sein. Mehr ist technisch auch nicht nötig und viele Hausverkabelungen / Antennensteckdosen erreichen diese Werte auch nur mit Mühe oder bei alten Bauteilen / Installationspfusch gar nicht.

Es gibt auch Digitalreceiver, die aus dem eigenen Netzteil oder der CPU selbst so heftige Hochfrequenzstörungen erzeugen, daß sie sich den Empfang mit schlechter geschirmten Kabel gleich selbst zerschießen. Mit diesem hier sollte das nicht der Fall sein.

Der Schwachpunkt ist die mechanische Stabilität. Der Stecker mit seinem winzigen Schräubchen ist nicht dafür gebaut, straff gesteckt oder gezogen zu werden. Auch Drehen zur Erleichterung des Abziehens nimmt dieser Stecker übel, auch dann bricht u.U. die kleine Schraube und man hat ein Leck.

Also: gutes Kabel, aber nicht für dauernde Umsteckereien. Vorsichtig anstecken, in großzügigem Bogen verlegen, ggf. durch leichtes Abbinden (ohne Quetschung!) sicherstellen, daß das Kabel nicht durch sein Gewicht abknicken kann. Und dann einfach stecken lassen und das berechtigte Gefühl haben, ein HF-dichtes, anständiges Kabel verwendet zu haben.

Wer etwas robustes, technisch makelloses braucht, das dafür auch nicht unbedingt "wohnzimmertauglich" aussehen muß, kaufe bitte sowas Televes-Preisner-Anschlusskabel TAK-2015 oder mit Winkelbuchse (beim Radio kommt die ans Gerät, beim TV an die Wanddose) dieses Televes-Preisner-IEC-Kabel mit Winkelbuchse KS-KKW-2015 oder die anderen Längen. Auch hier darf nicht eng gebogen werden, aber man erhält ein solides, HF-technisch makelloses Kabel, das jedoch sehr steif ist.

Eigenbau ist auch möglich: sobald diese Stecker Cabelcon IECM-56 Self-Install-Stecker 10er Packung und Buchsen IECF-56-Self-Install-Buchse 10er Packung mal einzeln angeboten werden, konfektioniert man sich mit einem Teppichmesser und etwas Sorgfalt ein erstklassiges Kabel in gewünschter Länge selbst. Da sind auch 10 oder 20 Meter kein Thema. Als Kabel kann man nehmen z.B. Kathrein LCD95, LCD111, Wisi MK96, Preisner SK2000+ oder andere ehrliche, 2- oder 3-fach geschirmte Vollkupferkabel von Markenanbietern. Das vier- oder fünffach geschirmte, mit allerlei Begriffen wie HDTV, Full-HD, 3D, Sky u.ä. beworbene Stahl-Kupfer-Gelump lasse man bitte ungesehen liegen. Sondermüll. Die IEC-Selfinstall-Stecker von Cabelcon sitzen absolut dicht und bombenfest, man muß nichts löten oder schrauben. Es gibt von beiden auch Winkelversionen, in manchen Fällen ein Segen (hinter Stereoanlagen im Regal, hinter TVs an Wandhalterung), auch auf der Dosenseite mitunter hilfreich, nur nicht bei Dosen mit gewölbtem Designerdeckel und sehr tief sitzenden Buchsen. Dafür ist der Schaft der Winkelstecker zu kurz.

Ach so: die dünnen, meist weißen Anschlußkabel aus dem Baumarkt oder vom Wühltisch im Elektromarkt sind, auch wenn sie von bekannten Marken stammen, meist ab Werk Sondermüll und völlig undicht. Test: Kabel auslegen, nur am UKW-Tuner anschließen, anderes Ende offenlassen, Suchlauf starten. Der darf nirgendwo anhalten und ein Programm finden. Dabei scheitern fast alle dünnen Billigstrippen. Eine Ausnahme: die von Axing. Nicht alles, was dünn ist und billig, ist auch schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verbessert die Bildqualität tatsächlich, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Ich habe mir 3 dieser Kabel bestellt, weil ich einen zusätzlichen digitalen Kabelreceiver zwischengeschaltet habe.
Weil dieser das Signal nur durchschleift, wurde die Qualität des Bildes vom im Fernseher verbauten analogen Tuners echt mies, mit jeder Menge Störungen und Rauschen.

Nach Austausch durch die Vivanco-Kabel habe ich nun sogar ein besseres analoges Bild als vorher ohne das "störende" Zusatzgerät.
Auch die Signalstärke nimmt insgesamt zu, was definitiv jedem Gerät dient.

Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung, zumal das Kabel preiswerter ist als andere (meiner Meinung nach) vergleichbar hochwertige.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlecht verarbeitete Buchse.Müll! Finger weg!, 6. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Nach kürzester Zeit im Betrieb ständigt Bildfreezer und Störungen gehabt, eigentlich von Anfang an. Zuerst immer auf die Hausanlage von Kabeldeutschland geschoben. Aber wie sich heute raustellte: es war das Kabel. In deren Buchse wohl eine kaltlötstelle bzw schlecht verpresste Verbindung die Verbindung fehlerhaft machte und sich letztendlich sogar selbst in seine Einzelteile zerlegt hat. Siehe Produktbilder!

Also Finger weg. Lieber etwas mehr ausgeben, oder bei der Standartware bleiben.
Reklamieren konnte ich es leider nicht mehr....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kleines Wunder, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Ich bin umgezogen in eine Dachgeschoß-Wohnung und habe dort einen digitalen Kabel-TV Anschluss. Der Kabelbetreiber hat bei Bezug die Antennendose ausgetauscht und vermessen, die Signalstärke war okay und angeblich völlig ausreichend. Dennoch kam auf meinem Samsung SmartTV ein sehr schlechtes Bild an und viele digitale Sender wurden gar nicht erst gefunden. Ich dachte zuerst es muss am Signal liegen und ein Elektriker hat sich die Sache nochmal angesehen. Es wurde aber nur bestätigt dass das Signal ausreichend stark ist und die Ursache eine andere sein muss. Also habe ich zunächst mein altes 10m NoName-Antennenkabel gegen das Vivanco Kabel ausgetauscht - und siehe da: danach war das Bild glasklar und im Sendersuchlauf wurden alle Sender gefunden. Ich hätte nicht gedacht dass es so einfach sein kann :) Definitive Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Qualität, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Da ich ein relativ schwaches TV-/Kabel-Signal habe (10 Antennendosen im Haus), bin ich stets bemüht, das optimale Ergebnis zu erhalten - im Vergleich zu einem herkömmlichen "Billigkabel" habe ich mit diesem Antennenkabel ein besseres Bild.

Den Preis finde ich auch okay - gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Gerne wieder (habe bereits aus früheren Tagen die gleichen Kabel und war immer sehr zufrieden damit)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Es Funktioniert !, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Nach den Bewertungen kaufte ich das Kabel und siehe da: Alle Probleme gelöst !

Analog 2 x besseres Bild, Digital 3 x.

Alle Sender bei Digitalempfang da,insbesondere RTL usw. auf 442 Megaherz bei unitymedia.

Auch das Durchschleifen zum TV jetzt ohne Probleme.

Das Mitgelieferte Kabel von Panasonic (DMR 93) taugt einfach nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen kein Unterschied, 5. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Kabel sollte ein Billigkabel ersetzen, da mit solchen Kabeln die Übertragungsqualität stark nachgelassen hat. Im direkten Vergleich konnte kein Unterschied in der Empfangsstärke gemessen werden, wohl aber bei mechanischer Belastung. Da ist das Kabel von Vivanco besser. Wenn auch die Stecker nicht fest genug in der Dose sitzen. Dafür gibt es ein Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abschirmungskabel, 4. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Ich habe das Kabel gekauft, weil im ARD-Kanal die bekannten Störungsstreifen drin waren.
Das Kabel habe ich installiert und das alte ungeschirmte weggeworfen. Die Störungen waren
sofort weg und wir haben den Eindruck, dass die Bildqualität der anderen Programme auch besser geworden ist.

Das Kabel macht eine guten Eindruck. Die optisch erkennbare Abschirmung und die vergoldeten Stecker strahlen vertrauen aus. Für meinen Zweck war das Kabel bestens geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Stecker deutlich solider als die Standardvarianten, 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
da ich durch die Anschlüsse am Receiver das Kabel nach unten knicken musste machte das vorherige Standardkabel mit Plastikstecker Probleme.
Die sind bisher weg und die Bildqualität ist in HD am Kabel o.k.
Eine Verbesserung konnte ich nicht feststellen da das Kabel-D Signal auch schon recht reduziert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Qualität, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m) (Zubehör)
Sehr gute Bildqualität zu einem günstigen Preis!
Kann es weiter empfehlen und würde es jederzeit wieder kaufen.
Ich hatte einige Problemen mit dem Lieferung aber schuld dafür war DHL und nicht Amazon. Meine Adrese hat Amazon korekt weitergegeben aber auf dem Packung hat DHL es nicht komplett geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Vivanco High Quality Antennenkabel (1,5 m)
EUR 8,98
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen