Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wiedergabe gut, Mikrophonaufnahmen nicht gut
Ich habe die Aureon gekauft, weil ich eine erschwingliche externe Soundlösung zum Aufnehmen von Podcasts gesucht habe. Externe Soundkarten haben dabei den Vorteil, dass ihre störempfindlichen Mikrophoneingänge nicht direkt in der störungsreichen Peripherie des Computer verbaut sind.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Der...
Veröffentlicht am 13. März 2007 von Dutch

versus
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Top-Hardware aber leider mangelbehafteter Treiber
Ich habe diese Karte mehrere Monate mit großem Erfolg und ausgezeichnetem Klang unter Windows XP (wofür der Hersteller einen nativen Treiber mitliefert) an einer Teufel Concept G THX 7.1-Anlage betrieben. Der Klang war absolut überzeugend!
Leider änderte sich das mit dem Umstieg auf Windows Vista. Der Hersteller liefert keine eigenen Treiber,...
Veröffentlicht am 30. März 2008 von DerMeisterImKleister


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Soundkarte, 29. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Diese Soundkarte ist empfehlenswert für jedem, der mit dem On-Board-Soundsystem seines PCs nicht zufrieden ist. Lässt sich problemlos über USB anschließen und ist einfach zu konfigurieren. War echt überrascht, wie gut plötzlich meine Boxen klangen! Auch der Preis ist in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Keine treiber nach windows Xp, schade, 31. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Ich habe mir diese Karte gekauft, damit ich die dürftigen Kapazitäten meiner onboard Notebook Karte kompensieren kann. Laut den anderen Rezensionen hier soll die Hardware ja ganz gut sein, aber ich habe mich nicht lange damit beschäftigt, denn ich kann sie nicht ausreizen, ohne die passenden Treiber.
Terratec hat mal wieder geballte Inkompetenz im Heimbereich bewiesen, indem die Bedürfnisse der User nicht berücksichtigt werden und neue Betriebssysteme, die sehr viele user benutzen, einfach zu ignorieren. Die Rede ist von Windows Vista und Windows7. Ich benutze Windows 7 und kann die karte nur mit sog. "generischen" Treibern ansteuern, die windows 7 von Haus aus mitbringt und nur die Basisfunktionalitätemn bieten. Ich kann nicht die 6 analogen Ausgabekanäle einzeln ansteuern. Laut Forumsbeiträgen soll in Vista auch die Ausgabe über den optischen Digitalausgang nicht funktionieren.
Terratec hällt es wieder mal nicht für nötig, sich im Heimbereich ein bischen für neue Treiber einzusetzen, sondern lässt die User im Regen stehen. Auf der Packung steht "works with Windows Vista" Davon sollte man sich nicht beirren lassen, denn wie gesagt, die komplette Funktionalität ist nicht gegeben. Weder mit Vista, noch mit Windows7.

Ich habe nicht das erste mal Probleme in der Richtung aber ich dachte, dass Terratec dazugelernt hat, das ist jedoch leider nicht der Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, funktioniert gut, mit einigen Macken, 16. September 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Also zuerst dachte ich, ich habe endlich die richtige externe Soundkarte für mein Asus N10E Netbook gefunden.
Doch leider stellen sich jetzt doch einige Macken heraus, auf die ich später zu sprechen komme.

Erstmal möchte ich meine Soundkartensuche genauer erläutern:

Anfangs habe ich mein Glück mit der Creative Soundkarte (X-Fi Surround 5.1 USB) versucht, was mich nicht nur Nerven, sondern auch den Glauben an vernünftigen Support geraubt hat (siehe auch Produktbewertung bei Creative X-Fi Surround 5.1). Da ich ein Boxensystem von Creative benutze, dachte ich mir wird das die beste Lösung sein, war aber leider nicht so.

Mein zweiter Versuch war dann diese Soundkarte hier.
Zuerst war ich total begeistert - einfache Installation und man hat sofort den Sound den man sich wünscht.
Über ein Konfigurationsprogramm stellt man dann das Boxensystem (z.B. 5.1) ein.

Bei Winamp musste ich allerdings zusätzlich das Output Plugin "DirectSound"(bei den Optionen) umstellen.
Und zwar musste die Option "Allow hardware acceleration" (zu deutsch "Erlaube Hardware Beschleunigung") aktiviert werden.
Erst dann hatte ich mit Winamp auch 5.1 Sound.
Im Windows Media Player hat das sofort funktioniert.
Naja die WinAmp Version ist auch schon etwas älter (Version 5.08).

Softwaremäßig ist eben nur dieses Konfigurationstool dabei - sonst keine weiteren unnötigen Programme.
Der Treiber funktioniert wie gesagt unter Windows XP auch sofort nach Installation. So hatte ich mir das eigentlich bei Creative vorgestellt.

So nun im Einsatz sind mir doch einige Macken aufgefallen und zwar kommt es immer wieder vor, dass die Soundkarte auf einmal das Maximum an Lautstärke abspielt.
Da kriegt man fast einen Herzinfarkt - man will Musik abspielen und die Lautstärkeregler von Windows sind automatisch auf Max. gestellt.
Außerdem hatte ich immer wieder Aussetzer von 5.1 - sprich obwohl 5.1 eingestellt war, waren nur 2 Boxen an.
Sehr merkwürdig :-(

Ich vergebe jetzt mal drei Punkte, da die Soundkarte schon funktioniert, nur doch einige Macken hatte. Im Vergleich zum Creative Produkt auf alle Fälle besser.

Mein dritter Versuch ist jetzt die Trust 5.1 Soundkarte (siehe Rezension dort).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unter Vista Home premium ohne Treiber, 7. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
die externe USB Karte hat einen sauberen Klang und bringt zu den üblichen Anschlüssen einen sp-dif in und out Anschluß.

Die Karte wird unter Vista ohne weitere Treiber erkannt (zumindest auf meinem PC mit Vista Home Premium), die Herstellerangaben sind hier sehr verwirrend.

Nachdem Vista die Karte erkannt hat, kann man über den Mixer zwischen den Soundkarten umschalten.

Im Vista Mediacenter keinerlei Probleme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Klang beim Digitalisieren, 5. August 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Ich benütze dieses kleine Kästchen, das ohne Netzteil auskommt, zum Digitalisieren meiner Klassik-LPs. Da die hochwertige HiFi-Anlage nicht beim PC steht, muss das Laptop ran. Der Line-Eingang des TerraTec ist immer noch relativ empfindlich, aber er lässt sich softwaremäßig weit genug dämpfen. Der Klang ist dann immer noch so gut, dass eher die mp3-Kompression meinen Klassiksounds schadet als die externe Soundkarte. Für meinen Zweck: empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erfüllt voll und ganz die Erwartungen., 17. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Vorneweg: Ich habe mir das Soundsystem gekauft, damit ich mein 5.1-System mit meinem MacBook Pro verbinden kann.
Verwende Mac OS X 10.6.3 und hatte keine Probleme mit dem Anschluss bzw. mit Treibern. Gerät ausgepackt, Kabel angeschlossen - fertig.
Dass das Notebook beim ersten Mal nicht weiß, dass das USB-Gerät eine neues Soundausgabegerät ist, liegt ja wohl auf der Hand.
Bei Mac einfach unter Systemeinstellungen -> Ton -> Ausgabe: "USB AUDIO: SPEAKER" auswählen und schon kann das Gerät verwendet werden.
Die Steuerung der Lautstärke mit der Tastatur funktioniert auch wunderbar.
Wenn nun das USB-Kabel mit dem Gerät wieder entfernt wird, wird der Sound wieder über die internen Speaker wiedergegeben. Beim erneuten Anschluss des Kabels, wird das externe Soundsystem automatisch erkannt.
Beim Anschluss des Gerätes ist kein Störgeräusch und während des Betriebes kein Rauschen wahrnehmbar.
Über die Verwendung unter Windows und der optischen Schnittstellen kann ich derzeit nichts sagen.

Zur Tonqualität:
Ich benutze das Gerät ausschließlich, um mir MP3's oder Internert-Livestreams (Radio) mit 256 bzw. 128 kBit/s anzuhören.
Dass die Tonqualität bei diesen Medien nicht die Beste ist, dürfte allen klar sein. Im Vergleich zu einer internen 5.1-Soundkarte (Herkules) meines Desktop-PC's konnte ich keinen Unterschied feststellen. Alle Boxen werden richtig angesteuert und der Subwoofer macht seinen Dienst gut.

Design:
Das Design gefällt mir sehr gut. Schlicht und elegant - nicht zu groß.

Fazit:
Ich würde das Gerät jederzeit wieder kaufen, da es meinen Ansprüchen vollkommen gerecht wird.
Dass keine externe Stromquelle benötigt wird, ist in meinen Augen ebenfalls von Vorteil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alles Top, 7. April 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Ich kann diese externe Box nur empfehlen.
Ich benötigte unter Linux (Ubuntu Karmic -> Yavdr ) einen zweiten Digitalausgang da der eine intern vorhandene SPDDIF Anschluss ich an meine Grafikkarte anschließen musste (HDMI Ausgabe). Den optischen Ausgang der Box habe ich an meinem AV-Receiver angeschlossen.
Die Box wurde mit der Standardinstallation sofort erkannt und eingebunden. Lediglich die /etc/asound.conf musste ich noch editieren damit der Sound über den internen spdif als auch über die Box parallel(!) läuft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen TerraTec Soundsystem AUREON 5.1 USB MK II ML, 20. Januar 2010
Von 
Kurt Eichholz (Potsdam) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Diese Soundkarte ist eine sinnvolle Ergänzung für ein Notebook mit nur einem mono Mikrofoneingang.
Man hat jetzt die Möglichkeit ordentliche Stereoaufnahmen von externen Geräten, wie Plattenspieler, Tonbändern, MP3-Playern usw. aufzunehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gute Karte unter WinXP und Win7 - wenn man sie richtig konfiguriert; Einschränkungen bei Vista, 16. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Positiv :

Subjektive Audioqualität
Objektive Meßwerte
Unter XP einfache Treiberkonfiguration
Einfache Windows- Standard- Konfiguration unter Vista und Win7 (wenn man weiß wie/wo)

Negativ :

nur proprietäre Windows Treiber unter Vista - optische Ein- und Ausgänge arbeiten nicht
verbesserter proprietäre Windows Treiber unter Windows 7 optischer Ausgang arbeitet tadellos

Konfiguration Win 7:

Die Karte wird automatisch als USB Audio Gerät erkannt. Unter Systemsteuerung/ Sound muss die Karte ggf. als Standardgerät aktiviert werden (rechte Maustaste + als Standardgerät auswählen).
Wiederum mit der rechten Maustaste lässt sich dann das Gerät konfigurieren. Einige Einstellungen kann man auch über Eigenschaften vornehmen (Pegel etc.).
Ob man nur Features wie Raum- oder Bassverstärkung nutzt, muss jeder für sich entscheiden.

Wichtig:

Es gibt Programme (darunter einige Spiele), bei denen man das Audio Gerät manuell einstellen muss (USB AUDIO wählen), da diese nicht automatische das Standardgerät nutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen optimales Preis-Leistungsverhältnis, 10. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte (Zubehör)
Für mich eine ideale Ergänzung. Die Qualität der Karte ist einwandfrei und das Ganze durch den USB-Anschluss einfach zu handhaben. Kann sein, dass Einbaukarten bessere Ergebnisse bringen, aber wer eine feine Lösung auf USB-Basis sucht, hier mit dieser Karte gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen