Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen1.731
3,8 von 5 Sternen
Geschmack: Vanille|Größe: 3000g Dose|Ändern
Preis:31,43 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. September 2013
Gekauft habe ich

Schoko & Erdbeer Geschmack.

Schoko schmeckt für sich allein 4/5 Sterne

Erdbeer eher nicht 3/5 Sterne

Auflösen mit hilfe vom Stabmixer geht am besten !
Schütteln mit Shaker klappt fast garnicht, zumindest nicht für mich zufriedenstellend.
Da ich daheim Trainiere ist der Stabmixer nicht das Problem.

Alle anderen würde ich empfehlen, daheim schon alles fertig zu machen und dann zu nutzen.

Preis & Leistung durch die Inhalte unschlagbar!

Wenn man über die "Mängel" hinweg sehen kann, ist es ein sehr gutes Produkt, insofern die Angaben vom Hersteller stimmen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Ich nehme Mammut Formel 90 seit einer Woche aber nach dem dritten Tag habe ich bemerkt ,dass ich überall an den Händen und Beinen Ausschlag bekommen habe, obwohl ich immer Milch und Milchprodukte zu mir nahm ohne Probleme , jetzt weiß ich nicht was ich machen muss ???
review image
44 Kommentare|90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Bei Mammut Formel 90 handelt es sich um ein Mehrkomponenten-Proteinmit dem größten Anteil Soja-Protein. Da werden ja ziemliche Glaubenskämpfe geführt, ob Whey/Molke oder Soja, reines Soja, reine Molke, Kombiprodukte ... meine Meinung: es kommt drauf an was man will! Reines Whey-Protein ist m.E. direkt nach demTraining konkurrenzlos, denn kein Protein geht so schnell in den Blutkreislauf wie Molkeprotein. Casein eher vorm Schlafengehen, also meinetwegen eine Portion Quark oder ein Präparat, weil das sehr langsam aufgespalten wird, was aber ok ist, weil der Körper eh 8 Stunden keinen Nachschub bekommt. Soja-Protein ist von der Aufnahme her wohl irgendwo dazwischen, also für mich jedenfalls nicht erste Wahl direkt nach dem Training. In Kombination mit anderen Proteinquellen erhöht sich aber auch hier die biologische Wertigkeit und die Aufnahme wird beschleunigt. Also den Tag über, vorm Training erscheint mir sojabasiertes Proteinpulver durchaus annehmbar, zumal hier für einen unschlagbar günstigen Preis mit Mammut eine unglaubliche Menge Proteinpulver geliefert wird.
Wie gesagt: lecker ist anders! Es gab einige Rezensionen die den Geschmack gelobt haben, andere finden ihn absolut widerlich. Ich muss sagen, geschmacklich ist das Produkt nicht der Bringer. Es schmeckt sehr aufdringlich künstlich, in meinem Fall künstlich nach Vanille. Als Shake ist es daher tatsächlich kaum zu ertragen. So schlimm hatte ich mir das dann doch nicht vorgestellt. Aus zwei Gründen habe ich dennoch drei Sterne vergeben: 1.: das Preis-leistungsverhältnis ist derart gut für ein Protein mit den Inhaltsstoffen (auch wenn günstigeres Soja-Protein drin ist). Und 2.: ich verwende sonst das lecker-schmecker ESN Designer Whey, sas wirklich so gut schmeckt, dass man es auch trinken will wenn man gerade gar keine Proteine braucht. Aber da ich beim Kochen und Backen auch immer Proteinpulver mit hineintue, z.B. großzügig in Pfannkuchen und selbstgemachte Müsliriegel, und das ESN-Protein so unglaublich teuer und dafür geradewegs zu schade ist, habe ich eine günstigere Alternative, quasi als proteinreicher Mehlersatz, gesucht. Da ist die Wahl auf Mammut gefallen.

Ausprobiert habe ich bislang
den Shake mit Milch: unlecker, wenn, dann braucht es viel Milch, dann ist es einigermaßen trinkbar, aber immer noch ziemlich süss ...
den Shake mit Wasser: richtiggehend widerlich
Pfannkuchen: wenn man mit Mehl kombiniert durchaus essbar
Müsliriegel: hier hat es am besten funktioniert!

Mein Müsliriegel-Rezept: haferflocken, gehacktes Trockenobst, ein paar Esslöffel Proteinpulver, Wasser, Honig, umrühren bis eine klebrige Massen entsteht, die auf einem Backpapier aufbringen und auseinanderstreichen, 20 Minuten bei mittlerer Hitze in den Ofen: fertig! ... Man muss dann nur noch keks- oder riegelgroße Stücke rausschneiden und das wars! Dafür geht das Mammut Protein jedenfalls super. Man kann den Geschmack auch sehr gut übedecken, wenn man Weizenkleie dazunimmt ... nur schmeckt es dann eben sehr nach Weizenkleie. Müsst Ihr wissen, ob Ihr der Weizenkleie-Typ seid! (Also ich mag den Geschmack ja, aber ich weiss, damit steh ich ziemlich alleine da.) Da ich von diesen Kohlenhydrat-Proteinriegeln eine Menge vertilge, geht das mit dem Mammut Protein schon in ordnung, aber als Shake würde ich doch lieber das ESN Whey Protein nehmen! Also ich will Mammut nicht schlecht machen, aber wenn sie das mit dem Geschmack nicht hinbekommen, sollten sie vielleicht einfach ein geschmacksneutrales Pulver ins Programm nehmen! Nur so ein Vorschlag!
11 Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Keine Frage das Preis/Leistungsverhältnis ist top, jedoch befinden sich unter den Inhaltsstoffen kein Aspartam dafür eine Reihe weiterer Süßstoffe, für meinen Geschmack etwas zu viele, wahrscheinlich wollte man damit die Füllmenge erhöhen, denn das Produkt ist von Grundgeschmack sehr süß. Jedoch nicht ungenießbar so wie es in anderen Rezensionen angedeutet wird.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
Beschreibung:

Im Titel der Produktbeschreibung "Wheyprotein" zu schreiben ist etwas irreführend, handelt es sich doch zu 55% um weniger gutes Sojaportein.

Geschmack:

Ich hab sowohl Vanille, als auch Schokolade probiert. Schokolade schmeckt ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber sobald man sich dran gewöhnt hat lässt es sich problemlos trinken (mit Milch). Vanille dagegen hat einen sehr eigenartigen Geschmack und Geruch, an den man sich auch nach längerer Zeit nicht gewöhnen kann. Pur kaum zu genießen.

Löslichkeit:

In einem Shaker löst es sich relativ gut auf; es bleiben nur wenige, kleine Brocken zurück. Mit einem Löffel funktioniert das weit weniger gut.

Preis:

Nun zum Kaufkriterium für die meisten hier: den Preis.

Viele rechnen wohl den einfachen Kilopreis aus: 37,7€ / 3kg = 12,56 €/kg Das scheint günstig, ist es aber nicht.
Von den 3kg sind 77% Eiweiß (bei Vanille), also 2,31 kg Eiweiß. Davon sind 2/3 Soja- und 1/3 Molkeeiweiß, also 1,54kg Soja- und 0,77kg Molkeeiweiß. Beachtet man nun noch die biologische Wertigkeit, die zeigt wie effektiv der menschliche Körper die Eiweißquellen verwerten kann, kommt man auf die tatsächliche Eiweißzufuhr: 1,54kg Sojaprotein * 84% Wertigkeit = 1,29kg Körpereigenes Eiweiß; 0,77* (104 bis 110%) = 0,80 bis 0,85 kg Eiweiß. Zusammen also etwa 2,12kg Eiweiß.
Der tatsächliche Kilopreis liegt dann bei 37,7€ / 2,12kg = 17,8 €/kg
Zieht man noch 5% fürs Spar-Abo ab, kommt man auf 16,9 €/kg als Tiefstpreis.

Vergleicht man das zB mit dem ESN Designer Whey ergibt sich folgende Rechnung:
1kg für 18€ (ständiger Angebotspreis) * 83% Eiweißprotein * 106% Wertigkeit = 880g für 18€ = 20,5€/kg
Für den Aufpreis bekommt man eine bessere Löslichkeit, mehr Auswahl, kleinere Portionen, guten Geschmack und 24% statt 12% BCAAs.

Fazit:

Man bekommt ein gutes Produkt für einen sehr guten Preis. Kann aber genauso gut zum sehr guten Produkt zu einem guten Preis greifen.
44 Kommentare|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Hallo zusammen,

ich habe vor etwa einer Woche mit dem Krafttraining begonnen, da ich ein neues Hobby brauchte und auch mein Körper ein wenig Abwechslung gebrauchen könnte. Zusätzlich zu der Abwechselung verfolge ich natürlich das Ziel, ein schönen Körper zu bekommen. Wie ich aus den anderen Rezensionen entnehmen konnte, wachsen die Muskeln nicht durch Luft und Liebe, was mir den Boden unter den Fußen nahm und lange in einen Schockzustand versetzte. Ich war echt am Boden! :( Aus diesem Grund brauchte ich eine Alternative zu Quark und co., denn ich kann nicht täglich 500 Gramm Quark essen, vielleicht pro Woche, aber definitiv nicht täglich. Eier schmecken mir nicht, deswegen musste ein Proteinshake her.

+++ GERUCH +++

Als ich die Dose öffnete, kam mir sofort der wohlriechende Vanille-Geruch in die Nase, sodass ich erst einmal einige Sekunden mich dem Geruch hingab. Manchmal halte ich einfach meine Nase rein, weil der Geruch zu einer Droge geworden ist und wirklich sehr gut zum Entspannen und Wohlfühlen geeignet ist.

Daumen hoch / 1 Stern

+++ GESCHMACK +++

Ich würde nicht sagen, dass das Pulver schlecht schmeckt, aber es ist definitiv kein Genuss, außer man hat einen Mixer. Dazu aber später. Beim ersten Geschmackstest habe ich das Pulver nur mit Milch und mit der Hand gemischt. Das Ergebnis: Neutraler Geschmack, aber es hat total nach Mehl geschmeckt. Ich dachte, dass die Leute hier übertreiben, aber es schmeckt wirklich abscheußlich nach Mehl! Dann kam mein zweiter Versuch, der noch grausamer war und mich fast zum Kotzen brachte. Ich schwöre, dass ich niemals dieses Pulver mit Wasser mischen werde, denn das Widerlichste, was ich je getrunken habe.

Daumen runter / Kein bzw. ein halber Stern

+++ PREIS +++

Der Preis ist wirklich fair und für sein Geld bekommt man wirklich nicht zu wenig.

Daumen hoch / 1 Stern

+++ QUALITÄT +++

Das Pulver ist auf jeden Fall hochwertig, ich vertrage es sehr gut und der süchtigmachende Geruch macht alle negativen Punkte (mehliger Geschmack und nur mit Milch verwendbar) fast komplett weg.

Daumen hoch / 1 Stern

+++ NEBENWIRKUNGEN +++

Ich merke sofort, wenn mein Körper irgendetwas nicht mag und mich zur Toilette bittet. Bis jetzt geht es mir sehr gut und mein Körper teilt mir das auch mit.

Daumen hoch / 1 Stern

+++ Wirkung +++

Da ich zwar für einen normalen Tag (ohne großartige Bewegung, Kraft- und Ausdauertraining) genug Eiweiß zu mir nehme, aber für mein anspruchsvolles Training mehr Eiweiß brauche, griff ich zu diesem Pulver. Ich kann es mir natürlich auch nur einbilden, aber seitdem ich das Pulver regelmäßig zu mir nehme, sind meine Muskeln viel straffer und entwickeln sich prächtig. Eine endgültige Antwort kann ich erst in 1-4 Monaten geben, daher gibt es vorerst nur einen halben Stern.

Daumen hoch / 1 halber Stern

Je nachdem ob man das Pulver mit der Hand mischt oder von der (bewusst nicht den richtigen Artikel benutzt) Gerät erledigen lässt, lässt sich ein völlig anderer Geschmack erzielen. Ganz ehrlich, ich werde nie wieder das Pulver zu mir nehmen, indem ich mit der Hand die Milch und das Pulver mische, denn es schmeckt scheußlich. Aus diesem Grund habe ich mir heute einen Standmixer geholt und bin von dem Geschmack (siehe Fotos zu dem Produkt) überwältigt worden!

+++ MEINE EMPFEHLUNG +++

Kauft euch einen Standmixer, wenn ihr den Shake nicht aus Pflicht sondern aus Geschmack trinken wollt. Ich habe mir einen Shake aus einer Banane, einer Kiwi und einem halben Apfel gemacht. Was soll ich bloß sagen? Es schmeckt fantastisch (KEIN mehliger Geschmack, nicht einmal ansatzweise!) und ist nicht klumpig. :)

Viel Spaß beim Trainieren!
review image
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Ich war zunächst skeptisch bei diesem Preis, ob das denn mit rechten Dingen zu geht, denn wenn wirklich das drinne ist was drauf steht, ist der Preis schon konkurenzlos. Ich hatte vorher einen Shake konsumiert, bei dem der 500g Beutel mehr als die Hälfte dieser 3kg Packung gekostet hatte und empfand diesen einfach als zu teuer. Da ich Realist bin, ging ich davon aus, dass ein so günstiges Produkt nicht perfekt in Geschmack und Löslichkeit sein kann, war aber bereit das in Kauf zu nehmen. Doch ich bin nun positiv überrascht. Ich habe jetzt fast die ganze Packung "weggesoffen" und muss sagen, dass ich voll und ganz zufrieden bin. Der Shake hat leichte Schwächen bei der Löslichkeit, aber Geschmacklich kann ich nach wie vor nichts beanstanden.
Mein Fazit ist, der Shake ist nicht perfekt, aber für den Preis soll man nicht groß über Kleinigkeiten wie Löslichkeit lamemtieren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2015
Zuallererst, ich verwende dieses Protein nicht nach dem Sport zum Muskelaufbau (dazu würde ich eher ein Wheyprotein wählen), sondern gelegentlich als Mahlzeitenersatz und um gesündere Rezeptalternativen (z.B. Proteinpancakes) zuzubereiten. Der Geschmack ist sehr mehlig und süß, es schmeckt mehr wie Kuchenteig als Vanillemilch, ich mags. Allerdings wird der Shake nicht wirklich cremig (ich bereite ihn mit 25g Pulver, 200ml Milch und 100ml Wasser zu), sondern es erinnert mich an sehr feinen Sand in Wasser gelöst. Hierfür und für die Verpackung, die sich bei mir nicht komplett schließen lässt, gibt es je einen Stern Abzug. Allerdings muss man auch erwähnen, dass das Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar ist. Ich werde es vor allem aus letztgenanntem Grund nachkaufen, allerdings vorrangig zum Kochen. Für Shakes werde ich zukünftig ein anderes Protein wählen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2010
Ich habe dem ''Mammut Eiweiß - Formel 90 Protein, 3000g Dose, Vanille'' 4 von 5 Sternen gegeben da ich das Preis-/Leistungsverhältnis top finde:) habe nochnie so ein billiges eiweiß gefunde, welches zudem whey eiweiß enthält. Nun zum Geschmack und der Löslichkeit! Das Vanille Protein, welches es in meinem Fall war, hat wie PFannkuchenteig oder etwas ähnliches geschmeckt, also auf jeden fall sehr künstlich und nicht nach vanille wie ich es von anderen Shakes, wo Vanille-Geschmack drauf steht gewohnt bin, wem der Geschmack nicht wichtig ist könnte hier schonmal zulangen, die Löslichkeit ist durchschnittlich, im Shaker bleiben kleinere Stückchen enthalten!

Liebe Grüße;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2015
Ich bestelle mir diese 3kg-Dosen nun schon länger (über 2 Jahre) und kann von der Wirkung in Verbindung mit Kraftsport nur Positives berichten.
Nutze das Pulver mittlerweile allerdings nur noch für einen Shake zwischendurch, fürs Training gibts dann pures Whey-Protein.
Bei dem Preis konnte ich mich bisher nur über eine Sache beschweren.
Habe mir x-mal Schoko bestellt und habe den Geschmack echt gern, Daumen hoch! Doch wegen der Abwechslung dachte ich, dass Vanille probieren nicht schaden könnte. Weit gefehlt, meiner Meinung nach schmeckt es nicht nach Vanille es bildet sich auch kein Shake, eher ein Brei. Ich werde meine Finger von Vanille lassen und wieder zu Schoko übergehen.
Habe hier gesehen, dass die Zusammensetzung allerdings geändert wurde, das muss auch erstmal getestet werden ;)

Fazit: ein günstiges 4C-Protein-Pulver, das auch schmecken kann.

EDIT: 05.08.2015
Habe mir die neue Zusammensetzung des Schoko-Bechers mal angeschaut und bin negativ überrascht!
Weniger Whey-/Molke-Protein, was ja verkraftbar ist, aber auch ein neue Süßstoff. Nämlich Natriumcyclamat! Da bringt auch Aspartam-frei drauf zu schreiben nichts, wenn man andere gesundheitgefährdende Süßstoffe reinpackt...
Ich bin schwer enttäuscht und rate nun auch anderen Käufern von dem Produkt ab!
Wer das nicht glaubt soll "Natriumcyclamat" einfach mal googlen ;-)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 50 beantworteten Fragen anzeigen