wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen14
4,1 von 5 Sternen
Preis:11,46 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2007
Auch die dritte Staffel enttäuscht nicht!!!

Elisabeth George's Bücher wurden hier wieder einmal ganz wunderbar umgesetzt.
Nathaniel Parker ist einfach grandios!!! Sharon Small ist Barbara Havers, da gibt' für mich ga nichts mehr daran zu rütteln!! Die beiden Darsteller sind absolute Sympatie-Träger, aber auch die anderen Darsteller sind sehr gut besetzt und spielen ihre Rollen absolut glaubwürdig.
BBC kann was, keine Frage.

Fans von Simon St. James und seiner Frau Deborah werden wieder enttäuscht, denn diese Figuren wurden kurzerhand wegrationalisiert und tauchen kein einziges mal auf. Ich finde man kann das gut verschmerzen.

Einziges Manko und deswegen auch nur 4 Sterne: die Box enthällt zwei Geschichten, die frei erfunden und nicht auf Elisabeth George's Büchern basieren. Diese Stories sind inhaltlich tatsächlich auch nur halb so spannend wie die anderen Geschichten. Schade!!

Was aber dann wirklich sehr verwirrend ist, ist die Geschichte um Lady Helen. Wer das aktuelle und bislang letzte Buch aus der Lynley Reihe gelesen hat, der wird wie ich völlig irritiert sein. Lady Helen stirbt nicht. Somit kann das aktuelle Buch dann wohl auch niemals verfilmt werden.
Merkwürdig.

Im Fernesehen geht es schon weiter mit Lynley & Co. Und da taucht auf einmal eine völlig neue Helen auf. Ich finde soetwas geht gar nicht. Da hat man sich an einen Charachter mittlerweile gewöhnt und dann spielt ihn plötzlich jemand ganz anderes...

Man darf gespannt sein.

Fazit: die 1. und 2. Box sind beide volle 5*****, da stimmt einfach alles.
Die 3. Box kommt schon nicht mehr ganz so astrein daher, deshalb 4****.
Die 4. Box wird wohl irgendwann kommen, aber wohl dann nur mit frei erfundenen Geschichten, die mit den Büchern nichts mehr zu tun haben. Da werde ich auf den Kauf dann wohl eher verzichten.

Zur DVD-Box: Vorsicht beim Herausnehmen der einzelnen DVD's. Diese gehen nur sehr schwer aus der Halterung - Bruchgefahr!!!! Ich spreche aus Erfahrung!!
0Kommentar19 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2007
Zweieinhalb Staffeln lang haben die in England spielenden Kriminalromane der amerikanischen Schriftstellerin Elizabeth George ein solides Fundament für erstklassige TV-Unterhaltung abgegeben - vor allem, weil Nathaniel Parker und Sharon Small die beiden Hauptfiguren authentisch und für mich absolut nachvollziehbar verkörpern, was im Übrigen auch für den größten Teil der Nebencharaktere gilt.

Einziger inhaltlicher und auch dramaturgischer Schwachpunkt ist meiner Ansicht nach von Beginn an die sogenannte Profilerin 'Helen', die von Lesley Vickerage bis zum Ende dieser dritten Staffel alles andere als überzeugend gespielt wird und auch in der deutschen Synchronisation kaum zu ertragen ist.

Abschließend noch die Bemerkung, dass, obwohl nahezu alle Akteure eine gute bis sehr gute Leistung bringen, diese dritte Staffel daran krankt, dass die letzten beiden Teile nur nach Motiven der Schriftstellerin abgedreht worden sind und im Vergleich von der Drehbuchqualität her merklich abfallen - zu schwach und zu vorhersehbar !
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2007
also ich wollte mich nicht zur dvd äußern, da ich sie erst bestellt habe aber noch nicht besitze! ich möchte nur mal erwähnen welche folgen man auf dieser box findet denn ich musste lange suchen bis ich die lösung bei zdf fand!
es handelt sich hier um folgende filme:

Inspector Lynley, DVD 2
Die neue 4-DVD Box

1. Dem Manne sei untertan
Durch die Aussage von Gutachter und Psychologieprofessor Dermot Finnegan scheitert das Berufungsverfahren der verurteilten Mörderin Lizzie Shakespeare. Sie hatte ihren brutalen Ehemann nach jahrelangem Martyrium getötet und muss eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. Am nächsten Morgen ist Finnegan tot.

2. Nie sollst du vergessen
In einer regnerischen Nacht wird Eugenie Martin von einem Auto überrollt und getötet. Es handelt sich ganz klar um Mord. Überrascht stellen Inspector Lynley und Barbara Havers fest, dass es sich bei der Ermordeten um die Mutter des berühmten jungen Geigenvirtuosen Gideon Martin handelt.

3. Undank ist der Väter Lohn
In den Hügeln von Derbyshire werden die 24-jährige Nicola Maiden und der Kunststudent Gerard Cole in ihrem Campinglager erschlagen aufgefunden. Es gibt keine Zeugen, keine Tatwaffe, keinerlei nachzuweisende Verbindung zwischen den Toten.

4. Denn sie dürsten nach Gerechtigkeit
Havers findet die allein stehende Morag McNicholl tot in ihrer Wohnung auf. Obwohl auf den ersten Blick alles auf Selbsttötung deutet, ist Havers überzeugt, dass es sich um Mord handelt - und ihre Intuition täuscht sie nicht. Gemeinsam mit Inspector Lynley nimmt sie die Ermittlungen auf. Schon bald gibt es erste Ungereimtheiten.
0Kommentar17 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2007
Zwei der auf dieser DVD-Box enthaltenen Geschichten gibt es auch als Buchvorlage, die letzten beiden jedoch sind nicht als Buch von Elizabeth George erhältlich. Inwieweit George hier trotzdem die Vorlage geliefert hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Die schwächste Geschichte ist mit Abstand "Denn sie dürsten nach Gerechtigkeit". Dies liegt nicht so sehr am Drehbuch, sondern vielmehr an unendlich schlechten (Gast-)Darstellern. Das war schauspielerisch wirklich unterstes Fach.
"Dem Manne sei untertan" hingegen, eine Story, die nicht als George-Buch herauskam, ist spannend und sehr gut gespielt.
Und das Ende - was soll ich sagen - ich kann es nicht erwarten, dass es der 7. Dezember 2007 ist und endlich die Fortsetzung auf Deutsch kommt.

Zu den beiden Hauptdarstellern ist zu sagen - in dieser Staffel wird Havers immer hübscher und mutiert ein wenig zu einer zweiten Ally McBeal. Und Lynley leider immer weniger attraktiv... Er erscheint als Mischung zwischen Richard Gere und einer Figur eines Jane Austen Romans. Mir gefiel der Lynley der ersten beiden Staffeln wesentlich besser!
Deshalb auch ein Stern Abzug.

Und trotzdem - sehr sehenswert mit Suchtgefahr und ich warte mit Spannung auf die nächsten vier Episoden!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2012
Eine der besten Krimi-Serien aus England. Der blaublütige Lynley und seine eher unfeminiene Partnerin begeistern durch ihren eigensinnigen Humor der unterschiedlicher nicht sein könnte. Die Fälle sind abwechslungsreich und in guter Kinoqualität hergestellt. Es wird zum Glück nicht nur in einem Stadtteil ermittelt, sondern auch in anderen Gegenden. Das Privatleben von Lynley oder Havers sind sehr unterschiedlich und werden gut dargestellt. Ein sehr unterhaltsamer Krimi aus Great Britain ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2007
Auch die dritte Staffel dieser Elisabeth George Verfilmungen ist eine großartige Meisterleistung von BBC, keine Frage. Was mir jedoch unverständlich erscheint und was mich sehr geärgert hat, ist, dass die Serie zwar in deutscher und englischer Sprachfassung angeboten wird, aber für die englische Fassung keine englischen Untertitel (Subtitles) bereitgestellt werden. Dies sollte für Filme in englischer Originalfassung selbstverständlich sein. Deswegen nur vier Sterne!! Dasselbe trifft auch für die "The Inspector Linley Mysteries 2" zu.
0Kommentar6 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2012
ich bin sehr enttäuscht. natürlich hab ich mir gedacht, dass ein film mit dem buch nicht gleichzusetzen ist, aber der roman ist wirklich nur in anlehnung wieder zu finden. es geht in einem rasanten tempo ohne spannung zu. die bücher hatten mich gefesselt, die filme sind nichts dagegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Die Fälle sind oft sehr beklemmend, die Darsteller sehr gut. Als Ermittlergespann sind Havers und Lynley sehr gut zueinander passend. Beide stellen ihr "Milieu" ohne Klischees da. Eigentlich wünschte man, das es zwischen ihnen mehr "knistert".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Sehr tolle Bilder und private Einblicke in Lyley's Privatleben. So wie die Vorgänge ist auch Staffel 3 toll anzuschauen. Es wird gezeigt dass Beide auch nur Menschen sind und keine Übermenschen. Spannung bis zum Schluss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
und Sergeant Havers sind ein tolles Team. Darum habe ich diese DVDs auch als Geschenk für meine liebe Mutti gekauft. Und sie sind einfach klasse! So vertreibt man sich Regentage :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden