Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
23
4,2 von 5 Sternen
Preis:12,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juni 2012
Hallo liebe Gemeinde !

Also ich habe mir diesen Kühler zugelegt, da der standardmäßige auf meinem Gigabyte Mainboard nicht ausgereicht hat.
(Ist viel zu heiß geworden, da ich 16 GB (4Riegel) drin hatte und über den Sound onboard meine Speaker laufen hab; das alles belastet die Northbridge)
Mein PC hat sich dann nach längerem zocken 2-4 Stunden BF3/Diablo3 ausgeschaltet mit Bluescreen.

Artikel war nach 3 Tagen da. Er war gut und sicher verpackt.

Das Mainboard muss ausgebaut werden. Achtet darauf nicht die Leiterbahnen oder iwas anzukratzen währen ihr bastelt.

Die Montage ist mit push pins simpel. Mitgeliefert wird auch eine selbstklebende Pufferschicht sag ich mal, dort habe ich in der Mitte ein rechteck rausgeschnitten
und es dann auf die Unterseite des Kühlers geklebt.

Auf die ausgeschnittene Stelle habe ich Wärmeleitpaste (MX-2) gegeben.
Habe hier nicht die mitgelieferte verwendet. Im idealfall sollte die ausgeschnittene Stelle genau auf den kleinen NB Chip passen. Müsst ihr einfach mal rumprobieren. Ihr seht was ich meine, wenn Ihr die auszuwechselnde alte NB abnehmt.

Zur Leistung: Ich kann mich nicht beklagen. Mein PC schmiert nicht mehr ab, die Kühlung ist viel besser und das der kleine Lüfter zu laut ist, wie einige behaupten kann ich nicht bestätigen. Hörbar wird er bei mir erst, wenn ich den PC ein bisschen fordere mit grafisch aufwendigen Games über einige Stunden hinweg. Aber auch nur etwas also es stört mich nicht. Wer mit Kopfhörern spielt - wayne! ;)

Was mich nur wundert ist, warum die Hersteller keine besseren Kühler von Haus aus mit aufs Mainboard setzten.
(Bei den günstigeren Modellen) Die teuren Mainboards haben weitaus bessere Kühler auf den Chipsätzen und Transistoren.

Ich mein es kostet den Ottonormalverbraucher hier zwischen 3€ & 11€ einen Kühler zu holen. Es müsste dann doch für Hersteller über Großhandel/Großabnahme die Boards nicht viel mehr als ein paar Euronen teurer machen und dabei es aber einfacher machen für Leute die vielleicht nicht so versiert sind mit PCs und deren Hardware. Selbst wenn Sie einfach die besseren Kühler von den teureren Boards nehmen? oder habe ich hier zu einfach gedacht :D ?!

4 Sterne nur, da keine Anleitung in der Packung war.
55 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Das Msi x58 Pro kann an der Northbridge (IOH-Tempreatur im Bios) gerne mal viel zu heiß werden, in meinem Fall 95 Grad im Idle und nachdem ich die vertrocknete Wärmeleitpaste ersetzt hatte waren es trotzdem noch 80 Grad im Idle. Eine neue Lösung musste also her und somit entschied ich mich für den Xilence Chipsatzkühler. Nachdem ich einige Rezensionen gelesen hatte, wo von nicht ausreichender Kühlleistung gesprochen wurde, kamen Zweifel auf, ob dieser Kühler die gewünschten Temperaturen erreichen kann. Die Installation ging leicht von der Hand, nachdem ich das beiliegende Pad mit einem Teppichmesser auf die Größe des IOH/Northbride-Chips zugeschnitten hatte.
Das Ergebnis hat mich beeindruckt!

Im Idle wird die Northbridge 47 Grad warm bei ~4700rpm des Xilence Chipsatzlüfters (der kaum hörbar ist)
Unter Vollast der Cpu (Prime 95) und Gpu (Furmark) simultan wird die Northbridge 52-53 Grad warm.
Diese Werte sind absolut Weltklasse und ermöglichen noch einiges an Spielraum für eine ansehnliche Übertaktung meiner Xeon x5650 Cpu.
Würde diesen Kühler also immer weiterempfehlen!
review image
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Er war als Ersatz für den alten, defekten Chipsatzlüfter gedacht und erledigt diesen Job bis heute ohne Fehl und Tadel. Er ist relativ leise, einfach zu montieren und wie gesagt er verrichtet seine Arbeit tadellos.
Ob die Leistung für neue Boards reicht, weiß ich nicht, das Board, wo er drauf ist, ist schon etwas älter (MSI K8N-SLI).

Nachtrag Mitte November 2014: jetzt muß der Lüfter neu - er startet nicht mehr selbstständig, sondern muß von Hand leicht angeschubst werden (dann läuft er aber problemlos - bis zum nächsten Einschalten...). Nach fast drei Jahren (habe den Lüfter Anfang Januar 2012 gekauft) ist das nicht weiter tragisch, schließlich war der Rechner oft an. Werde ihn mir jetzt auch gleich neu bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2011
...läßt sich leicht montieren(Halterungen dabei).
...3-adriges Mainboardkabel(Tachosignal) ist dran.
...Wärmeleitpaste mit dabei.
...arbeitet zuverlässig und leise(kühlt meine NB von 63°C auf 42°C runter).
...Preis/Leistung - ok.
**Empfehlenswert**
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2014
Der Northbridge Kühler dient als Ersatz für den kaputten Lüfter meines alten Mainboards.
Er lässt sich leicht montieren, ist angenehm leise, macht einen wertigen Eindruck und ist nicht teuer. Er gehört bestimmt nicht zur High-End-Klasse. Aber das Preis- Leistungsverhältnis stimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
da es günstig, gut sehr gut verarbeitet und ergonomisch ist. Der Lüfter ist leise. Man nimmt ihn nurwahr, wenn z. B.
in einem Wohnzimmer Ruhe herrscht und keine anderen Geräte zu hören sind.

Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
Ich habe dieses Teil zwei mal eingebaut, beim ersten mal war alles super, das board schön kühl, der lüfter schön leise, aber nach ein paar Wochen fing er an leicht zu rattern und lief etwas unrund, es waren eindeutig die Lager hinüber. Ich schrieb den Verkäufer an und bekam auch sofort kostenfrei einen neuen Kühler, wobei ich bei dem nach ein paar Wochen genau das selbe Problem feststellen musste. Die Drehzahl betrug bei mir laut Mainboard zwischen 4500 und 5100rpm und das war auf Dauer echt unangenehm! Habe mir jetzt einen lüfterlosen Kühler mit richtiger Heatpipe und großem Kühlkörper gekauft, zwar für 10€ mehr aber dafür schön leise und er Kühlt sogar besser als dieser, denn die Kühlleistung ist zwar grade so ausreichend, aber nicht gut wie ich finde.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
Meine Temperaturprobleme mit dem Motherboard wurden durch den Einbau gelöst.
Das Teil passt perfekt auf mein Gigabyte Board. Es gab keine Schwierigkeiten beim Einbau und
auch die sehr breite Grafikkarte Geforce 660 TI störte nicht.
Die Temperatur auf dem Board und dem Chipsatz konnte normalisiert werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Der Aktivlüfter reicht für moderne Northbridge-Chipssätze nicht. Werde ihn auf der Southbridge installieren. Die mitgelieferte Klebefolie hat einen sehr schlechten Wärmeleitwert. Mal sehen, vwie sich der Kühler mit normaler Wärmeleitpaste auf der Southbridge schlägt ... auch wenn er ursprünglich nicht dafür vorgesehen war ...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2015
Leichter Einbau (bei meinen Board zwar nicht, aber generell schon) durch Schienensystem
Kompatibel mit vielen Mainboards!
Gute Kühlleistung

Manko : etwas laut, allerdings nur bei hoher Hitze.

Preisleistung : Sehr Gut!

Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)