Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Fußball Fan-Artikel Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen25
3,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:4,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Juni 2016
Ist schon interessant, wie Rezensionen zustande kommen, vor allem die negativen. Es ist lediglich und ausschliesslich des Empfinden des/der Schauenden. Der Film hat mich gut unterhalten und das ist die Hauptsache. Zum Inhalt ist ja nun schon genug geschrieben worden. Bild und Ton sind okay. Wer sich nicht schlüssig ist, einfach in der Videothek ausleihen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Der Film gibt mehr her, als man nach der Vorschau erwarten würde. Von daher bin ich mit dem Preis und der Qualität sehr zufrieden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2011
Eins ist klar; Dieser Film ist kein Meisterstück und er bedient sicherlich auch jede Menge Klischees, aber lachen musste ich viel und darauf kommt es mir bei diesem Film an.

Relativ locker und entspannend wirkt die Story, welche zwar sehr einfach gestrickt ist, aber ein gutes Fundament für den lustigen Verlauf des Filmes ist. Die Schauspieler wurden auch perfekt ausgewählt und Micheal Douglas war in der Rolle des störrischen Schwiegervaters extrem überzeugend (und gut), wenngleich Kate Hudson ein weiterer Garant des guten Gelingens dieses Filmes ist.

Halten wir also fest, gute Schauspieler, gute Lacher und eine durchschnittliche aber gewürzte Story; Kann man also durchaus empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2008
Amüsant - mehr aber auch nicht, dass kann man wohl über "Ich, du und der andere" sagen. Der Film bietet keine großen Lacher, wie bsw. in "Verrückt nach Mary" oder "Die Hochzeitscrasher", höchstens hier und da ein kleines Schmunzeln.
Leider wirkt die Handlung irgendwie ein wenig lieblos und aus der schnellen Feder eines mittelmäßigen Drehbuchautors entsprungen. Somit kommt die Story vorhersehbar, phasenweise langweilig und ein wenig klischeebehaftet (vor allem der Zwist zwischen Schwiegersohn Matt Dillon und Schwiegervater Michael Douglas) herüber. Auch die "Ehe" zwischen Dillon und Kate Hudsin wirkt ein wenig "herzlos". Owen Wilson versucht zwar sein Bestes, aber auch er schafft es nicht, dem Film einen "den muss man gesehen haben"-Stempel aufdrücken. Schade aber diese Komödie ist allenfalls schmunzelnder Durchschnitt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
Meiner Meinung nach einfach mal wieder ein netter Film zwischen durch.
Der "Andere" überzeugt einach durch sein nettes offenes Gemüt.

Fazit: Tolle Komödie
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2016
Ich finde diese Filme toll sie gehören unbedingt in eine gute Film Sammlung tolle DVD toll ausgestattet klare Kaufempfehlung von mir
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2011
Der Film hat alles zu bieten was ein gemütlicher Film abend ausmacht. Story ist auch gelungen. Owen Wilson spielt hier Dupree den Versager der in seinem Leben noch nix auf die Reihe bekommen hat. Kate Hudson( Molly) und Matt Dillon (Carl) spielen hier das Ehepaar die nach ihrer Hochzeit glücklich ihr Leben verbringen wollen. Michael Douglas spielt den Vater von Molly. Die Rolle passt perfekt zu ihm.
Dupree wird arbeitslos. Also nimmt sein bester Freund ihn bei sich auf. Das anfang vom Ende.

Kann ich jedem empfehlen der auf gute Komödien steht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2007
Für mich war dieser Film eine echte Enttäuschung. Wie bitte, das sollte eine Komödie sein??? Da verstehe ich aber etwas anderes drunter. Im Gegensatz zu "Die Hochzeits-Crasher" wo ja auch Owen Wilson mitspielte und es in meinen Augen zum Schreien komische Szenen gab, konnte ich bei diesem Film in den ganzen 105 Minuten meine Mundwinkel höchstens zweimal zu einem ansatzähnlichen Schmunzeln verziehen. Lustig würde ich das wirklich nicht nennen. Zwar mag ich Kate Hudson und die anderen beiden (Matt Dillon und Michael Douglas) sind zwei tolle Schauspieler, aber an der schlechten Story, die nichts Neues zu bieten hatte, konnten sie auch nichts mehr rausreißen. Der Film hat langweilig angefangen, es war nervig und nicht witzig, als das arme Ehepaar diesen Dupree auf der Pelle hatte. Dann gab es sogar ein paar nachdenklichere Töne, als der klamaukige beste Freund sich als Poet und Frauenversteher herausstellte. Der Krieg zwischen Ehemann und Schwiegervater war klischeehaft und übertrieben dargestellt. Die Beziehung zwischen dem Ehepaar blieb für mich blass und war nicht sehr herzlich.Die Charaktäre versprühten keinen Charme und kamen für mich nicht besonders sympathisch rüber. Es gab keinen Höhepunkt sondern plätscherte belanglos dahin.

Sicher ist das alles Geschmackssache und wie man sieht gibt es ja einige Leute denen diese Art von Film gefällt, aber bestimmt gibt es auch welche denen es so wie mir geht und ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen, denn dieser Film ist reine Zeitverschwendung, die man sich sparen kann.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2007
Ich weiß nicht, ob es an der deutschen Übersetzung liegt, dass dieser Film so schlechte Bewertungen bekommen hat.

Ich habe ihn nur im englischen Original gesehen und war begeistert. Ein typischer Owen Wilson Film.

Wilson as Dupree kommt in einige Probleme und kann bei seinem besten Kumpel im Haus unterkommen. Dieser ist verheiratet und führt ein normales Leben. Mit Dupree wieder verbunden haben die beiden Spaß wie in alten Tagen. Logisch das sich da Probleme mit der Frau anbahnen. Auch mit dem Schwiegervater läuft es nicht so.

Alles könnte gut sein, doch Dupree stolpert von einer Katastrophe in die nächste und hat nicht wirklich vor, sich wieder Arbeit und eine eigene Wohnung zu besorgen. Ihm gefällt das unbeschwerte Leben auf Kosten seines Freundes.

Doch dann kommt streit, nachdem Dupree die Wohnung fast abbrennt.

Im Finale geht es dann drunter und drüber. :-)

Die Leistung der Schauspieler ist sehr gut, es gibt komische, traurige und gefühlvolle Momente. Natürlich ist diese Art von Humor nicht jedermans Sache, doch Filme mit Owen Wilson sind ja meist vom selben Schema. Wer die anderen mag, wird diesen auch lieben. Wer nicht, der nicht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 30. Mai 2007
Der Titel des Streifens spricht für ziemliche Einfallslosigkeit. Ganz so ist es hier zwar nicht, aber meist bleiben die Späße aufrund zu dümmlicher Darstellung bereits im Ursprung hängen.

An manchen Stellen im Film gibt`s überraschend gefühlvolle Sequenzen, die durch gute Schauspieler wie Owen Wilson, Kate Hudson oder Matt Dillon sehr gut zum Zuschauer transferiert werden - leider ist das beim Spaß-Faktor nicht immer gelungen.

Fazit: Eher durchschnittlicher Humor kann durch gute Schauspieler nicht ausgeglichen werden - mittelmäßige Unterhaltung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen