Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego HI_PROJECT Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Mai 2011
Auch ich habe die Platte damals bei Erscheinen gekauft. Nachdem ich im Plattenladen den ersten Song "People In Black" gehört hatte (das war damals üblich: ein paar Platten möglichst obskurer Herkunft rauszusuchen und sich vorspielen zu lassen), habe ich den Rest des Stapels wieder zurückgelegt, diese Platte mitgenommen und bis heute nicht bereut: eines der wirklich grossen Alben. Es gab nie irgendwelche Informationen über die Band oder die beteiligten Musiker (ausser den Angaben auf dem Cover), kein Vorgängeralbum, kein nachfolgendes Album: Nichts. Ein Monolith.
Mit Genesis, Pink Floyd und den anderen würde ich Still Life allerdings nicht vergleichen wollen. Eigentlich gibt es nichts, womit man diese Musik vergleichen könnte: Sie ist seltsam einzigartig; bis heute.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2006
Im grossen Dunst von Nektar, Pink Floyd, Genesis, Yes...blieb doch so manche Band eher verborgen, wie hier STILL LIFE! Ihr gleichnamiges Debut und gleichzeitig einziges Album auf VERTIGO war nur so gespickt mit damals angesagtem Keyboardlastigen Progressiv-Rock Sounds und natürlich beherbegt so ein Werk auch einen Übersong - October Witches - . Der Song hält locker Stand mit den bekannten Kompositionen oben genannter Bands. Für Liebhaber von Nektars - A Tab In the Ocean oder wer von Quatermass - Entropy oder Black Sheep Of A Family mag, wird bei diesem Song am Rad drehen. Ich bin mit der Platte 1970 als Kid aufgewachsen und ich höre Sie heute genau so gern wie damals. Auf Vinyl und auf CD ! Schön - das es dieses Werk auf Tonträger gibt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden