Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ruhige Schönheit
Nein, es stimmt schon, dies ist kein Album, das einen aufspringen, mitsingen und durch die Wohnung tanzen lässt. Da gibt es andere. Dies ist ein Album, für mich, das man am Abend zum Entspannen hört, bei einem Wein, bei einem Treffen mit Freunden. Norah Jones ist hier wieder jazziger als auf ihrem country-angehauchten zweiten Album, was mir auch mehr...
Veröffentlicht am 25. März 2007 von Dodo

versus
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Stört nicht.
Sounds statt Songs.
Norah entdeckt den Walzertakt.
Das Cover ist sehr schön.
...
Schade. Nach den ersten beiden Alben hatte ich mir etwas anderes, mutigeres versprochen. Wer eine Fortsetzung der ersten beiden Alben erwartet hat, wird enttäuscht. Wer etwas neues erwartet hat, wird auch enttäuscht.

Das, was Norah und ihre...
Veröffentlicht am 31. Januar 2007 von Christian Auer


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ruhige Schönheit, 25. März 2007
Von 
Dodo (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
Nein, es stimmt schon, dies ist kein Album, das einen aufspringen, mitsingen und durch die Wohnung tanzen lässt. Da gibt es andere. Dies ist ein Album, für mich, das man am Abend zum Entspannen hört, bei einem Wein, bei einem Treffen mit Freunden. Norah Jones ist hier wieder jazziger als auf ihrem country-angehauchten zweiten Album, was mir auch mehr zusagt. Während mich auf dem zweiten Album nur zwei Songs wirklich begeisterten, ist das dritte Album wieder "aus einem Guss". Wer das erste Norah Jones Album mochte, kann beim dritten bedenkenlos zugreifen.

Und noch ein paar Tips (natürlich gibt es sehr viele gute Interpreten, dies hier sind einfach ein paar persönlich Favoriten): Wenn Sie Norah Jones mochten, hören Sie auch mal in die Alben von Jamie Cullum, Cassandra Wilson, Maria Jopek, Silje Nergaard und Torun Erikson rein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen genau hinhören, 30. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
habe diese cd geschenkt bekommen und nach dem 1. mal anhören weggelegt. vor 4 wochen hab ich sie mir nochmal ganz genau angehört. seit spiele ich sie immer wieder. mein tipp: achten sie auf die arrangements, die einsätze, die sounds der instrumente und auf die melodielinie der stimme. hier passiert nichts spektakuläres und genau das ist erste sahne. (dieses schneller, höher, stärker ist sowieso die fürchterlichste entwicklung der heutigen zeit) mich versetzt diese musik in eine wunderbare angenehme entspannte stimmung. das schaffen nicht viele musiker - und ich höre sehr viel. dafür danke an n.jones. -- cd funktioniert als background bei mir nicht so gut als beim aktiven hören, ist sicher kein rausgeschmissenes geld
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keineswegs eine Enttäuschung, 23. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
Erstaunlich, dass es so viele Stimmen gibt, die der Meinung sind, das erste Album sei das beste und nicht mehr zu übertreffen, dabei sehe ich die Alben von Norah Jones nicht als miteinander vergleichbar, sondern eher als eine Fortsetzung. "Not too late" ist das, was ich als wunderschöne Caféhausmusik bezeichnen würde - und dies nicht negativ. Es ist der feine Jazz, der nicht zu laut und nicht zu leise, nicht zu schrill oder zu traurig, sondern warm und lebendig klingt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großartig!!!, 28. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
habe mir nach "Come Away With Me" und "Feels Like Home" nun auch die deluxe version von "Not too Late" zugelegt und bin nicht enttäuscht worden von norah jones! ... man kann von ihr einfach nicht genug kriegen. die schlechten kritiken finde ich unfair VOR ALLEM: wenn jemand eine kritik schreibt der diesen stil überhaupt nicht mag und daher nichts davon versteht! ich würde einer reaggy cd ja auch keine miese kritik verpassen, nur weil ich sie durch zufall geschenkt bekomme...
also 5 sterne für norah! tolle stimme, tolle musik, toller stil, einfach klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Stört nicht., 31. Januar 2007
Von 
Christian Auer (Bremen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
Sounds statt Songs.
Norah entdeckt den Walzertakt.
Das Cover ist sehr schön.
...
Schade. Nach den ersten beiden Alben hatte ich mir etwas anderes, mutigeres versprochen. Wer eine Fortsetzung der ersten beiden Alben erwartet hat, wird enttäuscht. Wer etwas neues erwartet hat, wird auch enttäuscht.

Das, was Norah und ihre Very Handsome Band hier mit dem neuen Album vorlegen, hat weder Charme, noch Charakter oder Biss. Man hört viel Studio und wenig Herz, alles klingt perfekt und glatt bis ins letzte Detail. Es wird hier viel auf (neue) Sounds gesetzt statt auf gute Songs. Vor allem flächige Instrumente wie Streicher oder eine E-Gitarre mit verzerrtem Garagensound von ganz weit hinten kommen zum Einsatz und zerstören damit den durchsichtigen Norah-typischen, reduzierten Sound der letzten Alben.
So ist z. B. der Song "Rosie''s Lullaby" (Track 12) in der Live-Version (hier auf Amazon als Video zu sehen und zu hören) um einiges lebendiger und berührender als die totgemischte Studioversion auf dem Album.

Dass es keinen richtigen Ohrwurm auf dieser neuen CD von Norah gibt, wurde schon häufiger erwähnt, stört mich aber nicht weiter. Das ging mir bei den ersten beiden Alben auch so und erst nach mehrmaligem Hören stellte sich der Ohrwurmeffekt ein. Nur wird es mir schwer fallen, diese CD häufiger anzuhören. Naja, vielleicht im Hintergrund beim Abwaschen.

Fazit: Ein ruhiges, glattes und unaufdringliches Album; aber es berührt nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Musik zum geniessen...,, 7. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
... denke ich nach mehrmaligem anhören dieser letzten Norah Jones Platte.
Eigendlich nur weil die Cd bei CD wow letzte Woche für 4,99 Euro
angeboten wurde und mein bester Freund sie sehr lobte hatte ich die
Platte bestellt.
Meine erste Reaktion, nachdem ich zuvor Amy Winehouse`s CD Frank
gehört hatte, ... eine furchtbare Musik.

Ich muss gestehen, dass ich deutliche Vorbehalte zu Norah Jones
pflege.
Doch nachdem ich die CD die letzen 24 Stunden häufiger einfach laufen
ließ, muss ich mir eingestehen,... es ist doch tolle Musik!

Ich habe viel Dinge in der Musik entdeckt, sie erinnert mich bisweilen
an Platten von Louis Armstrong oder Aufnahmen von Wynton Marsalis mit
"Blood on the Fields" und der CD "Realtime".

Mein Tipp lautet: Einfach mal häufiger in Ruhe anhören, genießen und
wie ich die spannenden Seiten von Norah Jones entdecken...!

Es ist auch nicht schlecht wenn Musik beim hören "wächst".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Entspannung, 26. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
Norah Jones beste CD würde ich sagen. Ich habe die CD schon lange, und sie läuft bei mir immer wieder wenn ich Entspannung suche. Mir erging es so ähnlich wie einem meiner Vorredner. Ich habe mir die CD mehrmals angehört, und dann erst so richtig gefallen daran gefunden. Norah's Stimme und die Harmonie in der Musik, in ihren Songs mit Ihren Instrumenten, ist fantastisch. "Thinking about you" oder "Rosie's lullaby" sind so gefühlvoll gesungen und im Zwiegespräch mit ihrem e-Piano einfach ein Genuss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überzeugt beim genauen Hinhören, 1. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
Als ich die CD das erste Mal hörte, war ich ebenfalls sehr skeptisch. Ich vermisste Norah Jones' sonst so übliche Vielfältigkeit auf ihrem Gebiet. Man hatte zuvor besonders bei ihrem ersten Album "Come away with me" das Gefühl, jeder Song sei für sich etwas unglaublich Einzigartiges. Dies war beim ersten Hören ihres neuen Albums nicht der Fall.

Doch jetzt, nach mehrmaligem Hören, und besonders intesivem Zuhören, bemerke ich sehr wohl wieder diese Einzigartigkeit jedes Songs, nach einiger Zeit hat man die jeweiligen Melodien einzeln im Ohr.

Ich denke, das Problem vieler Leute, die sich dieses Album mit hochgesteckten Erwartungen gekauft haben, ist, dass sie sich einfach von der Musik haben berieseln lassen, ohne wirklich hinter die "Fassade" eines jeden Songs zu hören. Beispielsweise ihre Texte sind dieses Mal wieder unglaublich poetisch, melancholisch, aber auch kritisch.

Und auch besonders die instrumentale Besetzung und Interpretation ist unglaublich ausgereift.

Fazit: Ein Album, das sich lohnt. Hört einfach genau hin und lasst die Musik nicht so an euch vorbeirieseln, wie man es mit diesen Liedern, in Cafes usw. gewohnt ist. Dazu sind die Lieder viel zu wertvoll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Norah Jones - Ein eigener Musikstil, 19. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
Nach ihrem erstem international erfolgreichen Album "Come A way With Me" hat Norah Jones ihren Musikstil scherzhaft als "Snooze" beschrieben. Und nachdem ich damals die etwas rythmischeren 'New York City' und 'Living Room Dreams'Session gehört hatte, wartete ich gespannt auf ein nächstes Album mit einem 'funky touch'.
Warum eine junge lebhafte Musikerin es dann doch vorzieht, ruhige und entspannte Musik zu machen, weiss Sie wohl am Besten.
Vom Standpunkt des Musikers kann ich nur unterstreichen, das es erheblich schwieriger und anspruchsvoller ist, langsam und leise anstatt laut und schnell zu spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Typisch Norah Jones, 28. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Not Too Late (Audio CD)
Wenn man Fan von Norah Jones ist, dann kann man eigentlich nichts falsch machen. Auch bei ihrem 3. Album bleibt sie ihrer Linie treu. Ruhige Blues und Country lastige Songs sind genauso wie sehr ruhige Klavier - Lieder auf dieser CD enthalten. Ich finde den Opener " Wish I could ", " The sun doesnt like you " und " Thinking about you " bisher am schönsten. Obwohl das Album völlig ohne Überraschung daher kommt, wird es nie langweilig. Das liegt vorallem an der Stimme von Norah Jones. Leider fehlt mir persönlich ein Kracher wie " Sunrise ", daher habe ich einen Stern abgezogen. Obwohl, nach dem 10ten Durchlauf, die oben genannten Lieder immer stärker in den Gehörgang dringen. Also Augen zu machen, den Songs von " Not too late " lauschen und von einem Sonnenuntergang in den Südstaaten träumen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Not Too Late
Not Too Late von Norah Jones (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen