Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Albion sails on course oder der Liebenswerte Chaot erwacht aus dem Drogenkoma
Da stand ich also in Hamburg mit meiner Eintrittskarte in der Hand für ein Konzert das niemals statt finden sollte und fühlte mich von Pete Doherty persönlich versetzt. Aber spuhlen wir nochmal zurrück für alle die jetzt erst eingeschaltet haben: In irgendeiner Klatschspalte hast du den langen Lulatsch mit dem Mondgesicht und den Rehaugen bestimmt...
Veröffentlicht am 23. Februar 2007 von Gerhard Stechel

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falsche Lieder angegeben
Bei der Special Wallet-Version der EP sind anders als bei der normalen Version 15 Lieder angegeben, die auf der EP gar nicht drauf sind. Das müsste mal durch amazon geändert werden, um keine Verwirrung zu stiften. Einziger Unterschied zur normalen The Blinding EP ist nur die Hülle.
Vor 9 Monaten von Captain Vallo veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Albion sails on course oder der Liebenswerte Chaot erwacht aus dem Drogenkoma, 23. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Da stand ich also in Hamburg mit meiner Eintrittskarte in der Hand für ein Konzert das niemals statt finden sollte und fühlte mich von Pete Doherty persönlich versetzt. Aber spuhlen wir nochmal zurrück für alle die jetzt erst eingeschaltet haben: In irgendeiner Klatschspalte hast du den langen Lulatsch mit dem Mondgesicht und den Rehaugen bestimmt schonmal gesehen, wahrscheinlich Seite an Seite mit seinem weltbekannten Supermodel Girlfriend. Er ist ein Fashion Icon, seit Schultagen schon ein gefeierter Dichter, ein Wiederholungsstraftäter, ein Suchtkranker, der Liebling seiner Mutter, ein öffentlich angeprangerter Bürgerschreck, er wird von seiner Fan Gemeinde messianisch verehrt und von vielen anderen voller Verachtung in Internet Foren regelmässig imbrünstig beschimpft.

Hier geht es jetzt aber um seine Musik, deshalb kauft man ja schliesslich auch ein Album. Ich habe dieser EP 5 Sterne nicht leichtfertig gegeben. Gemessen an den Sternstunden der Musikgeschichte kann jemand ein gutes Album machen und mit 3 Sternen völlig zufrieden sein. Ich war Petes Musik nicht von Anfang an zugetan. Es hat eine Weile gebraucht, bis ich in den krachenden, gewitterartigen Entladungen der Libertines eine virtuose Komplexität ausmachen konnte, die wirklich alles andere für mich ist als hingerotzt. Dann kam die Down in Albion von den Babyshambles, der Sound war sehr organisch, überall knarzte und quietschte es und alles war viel tranparenter als gewohnt. Nun also "The Blinding", die Songs nach der Bandauflösungsdepression. Hier wirkt alles sehr entspannt. Die Songs sind sauber produziert ohne steril zu wirken . Im Titeltrack (3 Sterne) entlädt sich in einem psychotisch monotonen Reigen beim Hörer erstmal die Alltagsanspannung danach ist man frei für den weiteren, entspannteren Verlauf des Albums. "Love you but you're green" (5 Sterne) ist harmonieverliebt und wird von einem gröligem, mehrstimmigen Chorus angenehm aufgebrochen. Danach kommt eine quirrlige Reggae Nummer (4 Sterne), die sich perfekt zum ausgelassenen Flanieren eignet. "Beg, steal or borrow" (5 Sterne) hat alles: Rhytmisch und melodisch erhaben, zeitlose Eleganz und dann dieser Gesang, wie von einem bekifften Alien. "Sedative" (5 Sterne) ich kann es nicht argumentieren, aber ich finde in dem Lied steckt eine Neurose heilende, erlösende Kraft.

Pete Doherty ist kein Musiker und man merkt immer wieder das er darum ringt stimmlich und instrumental dem gerecht zu werden, was er in seinem Kopf hört. Aber genau das macht diese glaubhafte Dringlichkeit in seiner Musik aus. Die angestaute Emotion bahnt sich ihren Weg.

"The Blinding" hopefully not the last thing that we'll ever see!

Und verdammt Pete das nächste mal komm auch zum Konzert, wenn du die Leute Tickets kaufen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hören und immer wieder hören, 17. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Wer Babyshambles wegen ihrer musikalischen Vielseitigkeit liebt, der wird seinen Spaß an dieser E.P. haben.

Erschienen ist die kleine Kostbarkeit quasi als Lückenfüller für die Durststrecke zwischen "Down in Albion" und "Shotters Nation" und die Songauswahl überrascht durchaus, allerdings nur positiv!

Der Opener "The Blinding" ist laut, krachend und durchgeknallt, "Love You But Youre Green" ein freundlicher, ruhiger Song, der erstaunliche Tiefe entwickelt. "I Wish" ist mit seinem Ska-Beat ein befremdend fröhlich klingender Track, was man von den Babyshambles ja eigentlich nicht gewohnt ist- aber er funktioniert. "Beg, Steal Or Borrow" wird mit seiner verqueren Melodie, den eigenartigen Rhythmuswechseln und Dohertys schrägem Gesang bei jedem Hören besser und mit dem monoton beginnenden "Sedative", das sich zu einem echten Befreiungsschlag entwickelt, findet dieses großartige kleine Album einen genialen Abschluss. Was bleibt, ist ein Summen in den Ohren und der Wunsch, die CD gleich nochmal durchlaufen zu lassen.

Fazit: Eigentlich viel zu kurz, aber vielleicht gerade deshalb so gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ganz tolles album!, 26. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Ich hatte mich eigentlich nicht mit den babyshambles "bekannt gemacht", weil ich dachte, die Genialität der libertines sei nur ein Produkt des Teams Doherty/Barat. Habe dann nur durch Zufall ein paar Songs der babyshambles gehört und war sofort begeistert. Pete Doherty's Musik ist also anscheinend immer brillant, egal mit wem er zusammenarbeitet. Ich habe dann gleich dieses Album gekauft, alle Songs sind klasse, ein Gitarrenpart bei "Love you but you're green" offensichtlich von Van Morrison's "Brown eyed girl" inspririert (aber das kann ja nicht schlecht sein; ansonsten ist der Song vom eben genannten völlig verschieden). Für mich ist "Beg, steal or borrow" das beste Lied, sehr schön mit der Mundharmonika, und Doherty's Stimme kommt gut zur Geltung. Der dritte Song ist eigentlich Ska, was ich bei den babyshambles nicht unbedingt brauche; wenn ich Ska hören möchte, mache ich eben eine Ska-Band an. Aber da er an sich auch gut ist, hat diese CD 5 Sterne von mir verdient. Sie ist ein Muss, nicht nur für jeden babyshambles-Fan, sondern auch einfach für Liebhaber guter, melodiöser Rockmusik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Let's rock!, 14. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Diese Zusammenstellung auf der EP ist wirklich gelungen! Pete Doherty beweist mal wieder dass er als Songwriter und Sänger Talent hat! 'The Blinding' ist kein Song zum mitsingen sondern zum mitgrölen, aber genau das zeichnet diese Musik aus. Bei diesem Lied fasst man sich an die Hände und schreit gemeinschaftlich mit! Ob beim Gesang oder bei den Instrumenten, nicht jeder Ton sitzt. Aber das ist bei dieser Art von Rotzrock/Indierock auch egal. Die Musik stimmt einfach, wirkt natürlich und nicht unendlich mal am Computer 'bearbeitet'. ,,Love you but you're green' gefällt mir auch sehr gut, das ist ein melancholischer Song mit melodischer Ruhe. Viele Indierock-Fans sind keine Liebhaber von Reggae aber 'I wish' ist wirklich hörbar! Ein bisschen jamaikanische Klänge schaden einem durchgedrehten aber talentierten Rocker bestimmt nicht, dann ist der Song auch für seine Fans tauglich! Wollen wir hoffen das die Band 'babyshambles' noch eine ganze Weile existiert und gelegentlich Konzerte gibt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gelunges Zweites (Mini-) Album, 21. Dezember 2006
Von 
Jon-Paul Kaiser (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Trotz den wohl nie aufhörenden Meldungen in Zeitungen usw über PeteŽs Privatleben schaffte er es trotzdem ein musikalisch schön gehaltenes Album aufzunehmen.

Anfangen von "The Blinding" das an die früheren Tagen von den Libertines erinnert, über "I Wish" - das mit jamaikanischen Klängen daherkommt. Bis zum fünften und letzten Song "Sedative", beginnend mit einem leisen ruhigen Anfang, der in einen Chorus übergeht bei dem man nur mitsingen kann.

Auch "Beg Steal or Borrow" klingt auch typisch nach Pete Doherty. Einfach gut halt.

Abzug gab es für "Love you but youre green", das meiner Meinung nach, das Album ein bisschen abwertet.

Festzuhalten bleibt nunmal das es wohl einfach zu wenig Songs sind. Doch hoff ich ebenso wie mein Vorgänger-Schreiber, dass die Babyshambles noch ein Weilchen weiter leben und gemeinsam noch weitere Alben aufnehmen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Blinding EP !!!, 22. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Nach zwei guten Libetines Alben und dem hervorragenden Down In Albion ist Pete Doherty wieder einmal ein Meisterwerk gelungen !!! Obwohl die EP "nur" 5 Tracks hat macht es einfach nur Spaß sie anzuhören. Besonders gut ist der Song The Blinding , der die reslichen 4 sehr guten Songs deklassiert(!).

Für alle Babyshambles bzw Pete Doherty Fans lohnt sich diese EP besonders obwohl auch Neueunsteiger sich von den genialen musikalischen Qualitäten von Pete Doherty ein Bild machen können. :P
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein (kurzes) Meisterwerk, 20. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Pete Dohertys Genialität hoch zehn. Ein wenig sorgfältiger produziertes Album, als sein Vorgänger. Der *in der Garage neben dem Wohnzimmer aufgenommen*- Eindruck kommt hier nicht rüber; ist aber wohl auch nicht gewollt.

Wir können nur alle noch hoffen, dass Doherty noch lange genug lebt um weiter alben veröffentlichen zu können; ich selbst hab da ja so meine Zweifel.:-/
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hmm naja schon gut iwie..., 28. Dezember 2006
Von 
D. Dell (Grünstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
Also hab mir die CD geholt und find sie eigentlich gelungen (Doherty hat Talent ohne Ende und das merkt man!). Die Platte ist innovativ, verspielt und genau so, wie man sich ein Babyshambles Album vorstellt.

Hmm aber 10 Euro für nichtmal 18 Minuten Musik sind schon etwas happig. Muss denke ich jeder selbst entscheiden, ob einem das Geld nicht zu schade ist für eine EP. Ich habs mir geholt, weil ich Geld zurückbekommen habe, da Mr.Doherty in seiner Genialität mal wieder die Fans geprellt hat und die Deutschland Tour abgesagt hat.

Cooles halbes neues Album und aufjedenfall zu empfehlen. Nur 6,99 wären, vielleicht angemessener.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falsche Lieder angegeben, 14. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Blinding Ep (Spec.Wallet) (Audio CD)
Bei der Special Wallet-Version der EP sind anders als bei der normalen Version 15 Lieder angegeben, die auf der EP gar nicht drauf sind. Das müsste mal durch amazon geändert werden, um keine Verwirrung zu stiften. Einziger Unterschied zur normalen The Blinding EP ist nur die Hülle.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mal erlich, 31. Januar 2007
Von 
Andreas Pommer (nürnberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Blinding (Audio CD)
mal erlich, jeder der sich nur um die Musik von Pete Doherty kümmert, und nicht um seine Staralüren oder Dorgenexzesse muss eingstehen, dass diese EP das Schlechte ist, was er je auf den Markt gebracht hat.

Wenn er das Talent das er mal besaß noch hat, dann wurde es auf dieser EP verdammt gut versteckt.

Die Musik ist mittelmässig (aber die war ja noch nie der bringer), die Texte sind banal geworden und haben allen Witz, alle Träumereien von früher verloren: And the blinding means the blinding

It's the last thing that you'll ever see. also bitte, da fehlt doch was.

Einziger Lichtblick, Beg steal or borrow.

Ah was für eine Erleichterung so ein Lied zu hören, verspielte Gitarren, endlich mal wieder was 2 Stimmiges. Wunderbarer Text und einfach das Gefühl, das die Libertines und die frühen Babyshambles ausmachte.

Gleichzeitig ist dieser Song das Schlimmste für alle Fans von Pete's Musik. Wäre dieser Song nicht da, könnte man endlich abschließen, sagen: ja früher hatte er gute lieder, aber heute haben ihn die Drogen so kaputt gemacht das er nichts gutes mehr schreiben kann.

Und dann schreibt er eben doch noch dieses eine geniale Lied.

Und das Hoffen geht weiter, das es irgendwann, in ganz ganz ferner Zukunft, vielleichtt doch wieder ein gutes Album geben wird. Vielleicht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Blinding
The Blinding von Babyshambles (Audio CD - 2006)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen