Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:23,68 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juni 2009
werden diesem hervorragenden CD Album auch ausserhalb von X-mas zusprechen. Schon die Titelmusik
zu der Comic-Serie Charlie Brown von Charles M. Schultz , "Linus and Lucy" wird ein gewisses schmunzeln
bei der älteren Generation auslösen. Das Vince Guaraldi Trio präsentiert auf dieser CD Smooth-Jazz vom Allerfeinsten, die man genauso bei einer stressigen Autofahrt hören kann, wie zu Hause im Wohnzimmer
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2013
Diese CD ist wundervoll geeignet für Alle, die das übliche Dröhnen aus Lautsprechern in der Vorweihnachtszeit kaum noch ertragen können. Die Klaviermusik mit Orchester gibt einem das Gefühl, neben Schröders Klavier zu sitzen......
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2016
Das Album ist richtig gemütlich. Super für alle gestressten Weihnachtsshopper! -Ein Muss für alle Snoopyfans!
Auch sehr gut geeignet als Weihnachtsgeschenk!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2011
"A Charlie Brown Christmas" war das erste Album, mit dem das Vince Guaraldi Trio Musik zu den "Peanuts" beisteuerte, und wohl allein deshalb schon darf auch auf dieser Veröffentlichung das Thema von "Linus and Lucy", das so etwas wie die Erkennungsmelodie der "Peanuts"-Zeichentricks ist, nicht fehlen. Als "A Charlie Brown Christmas" in meiner CD-Sammlung landete, standen in der fraglichen Ecke freilich schon ein paar andere Veröffentlichungen des Vince Guaraldi Trios.

"A Charlie Brown Christmas" hat sich ihnen eher zufällig hinzugesellt und ist für mich, wie man sich angesichts des Titels wahrscheinlich schon unschwer vorstellen kann, erst in zweiter Linie eine Vince Guaraldi-CD.

In erster Linie ist die musikalische Untermalung, die das Trio eigens für ein TV-Weihnachts-Special mit den Figuren der Peanuts-Gang eingespielt hat, eine Weihnachts-CD und als solche eine, die in elf Monaten des Jahres im Regal Staub sammeln darf. Mir reicht es schon, wenn Ende August die ersten Gewürzprinten in den Supermärkten auftauchen, da muss ich nicht auch noch mitten im Sommer zu fragen beginnen, wann denn, bitte sehr, Schneeflöckchen, Weißröckchen geschneit komme.

Wenn's dann aber wirklich bereits merklich auf Weihnachten zugeht, darf auch diese CD in meinem Player ihre Runden drehen. Allerdings auch nicht zu oft, denn auf diesem Album findet sich auch manches, das ich für durchaus entbehrlich halte. Natürlich sind die "Peanuts" Kinder, und weil die sich im fraglichen TV-Special als Carolers (wie übersetzt man das am besten?), also als von Haus zu Haus ziehender Kinderchor (vielleicht als KurrendesängerInnen?) betätigen, finden sich auf der Begleit-CD natürlich nicht nur Instrumentalstücke, sondern auch Lieder. Die sind zwar mit Inbrunst gesungen, und in Verbindung mit dem bewegten Bild hat das auch Sinn und Berechtigung. Auf sich gestellt, losgelöst vom Film, wirken "Christmas Time is Here" und "Hark the Herald Angels Sing" allerdings eher kurios.

Wahrscheinlich hat man das geahnt, als man vorsichtshalber "Christmas Time is Here" auch noch mal in einer reinen Instrumentalversion auf das Album gepackt hat.

Kompositionen, die eigens fürs Special entstanden sind, sind hierbei eindeutig in der Minderzahl: Neben dem erwähnten "Christmas Time Is Here" (inzwischen gibt's das Stück übrigens auch in einer sehr schönen Coverversion von der wunderbaren Diana Krall) "Linus and Lucy" sind nur "Skating" und "Christmas is Coming" echte" Guaraldi-Stücke. Die sind dafür aber auch wirklich nett; insbesondere das heiter-beschwingte Skating" mag ich sehr gern.

Der Rest des Albums ist traditionellen Weihnachtsliedern vorbehalten, und da wir's hier mit einem Special des Senders CBS tu tun haben und nicht mit Wir warten aufs Christkind", ist die Weihnacht, auch akustisch gesehen, natürlich eine US-amerikanische: "O Tannenbaum" kennt man zwar beiderseits des Atlantik, der Rest der Stücke aber ist natürlich in erster Linie auf eine US-Hörerschaft zugeschnitten, für die z.B. der "Christmas Song" ein typisches Weihnachtslied ist.

Noch typischer sogar als für uns zum Beispiel "Jingle Bells", das inzwischen Inbegriff der deutschen Weihnacht zu sein scheint (von "Stille Nacht" mal ganz zu schweigen; das scheint ja eh eine Art von grenzüberschreitender Nationalhymne fürs Winter Wonderland zu sein. So ähnlich wie Beethovens Neunte" für Europa.) "A Charlie Brown Christmas" hinterlässt bei mir einen etwas zwiespältigen Eindruck: Ich mag die Art von Instrumentaljazz, mit dem Vince Guaraldi die Peanuts-Abenteuer typischerweise unterlegt: "Linus and Lucy", "Skating" und "Christmas is Coming" sind deshalb Stücke, die ich besonders gern höre.

Den Weihnachtsliedern auf "A Charlie Brown Christmas" machen sich im Guaraldi-Sound zwar auch ganz gut, letztlich ist mir aber ein bisschen zuviel "source music" (heißt: keine musikalische Untermalung, sondern Musik, deren Quelle im Film auch deutlich erkennbar ist) auf das Album geraten. Das gilt insbesondere für "Für Elise": Wer nicht um Schroeders Verehrung für Beethoven weiß, dem wird sich so schnell nicht erschließen, warum dieses Stück sich auf "A Charlie Brown Christmas" verirrt hat.

Einen weiteren Abzug in der Bewertung gibt's für mich dafür, dass sich mit "What child ist his?" und "Greensleeves" zwei nahezu identische Stücke auf das Album gemogelt haben: einen wesentlichen Unterschied habe ich zwischen beiden Stücken nie heraushören können - zumal dann nicht, wenn es sich um Instrumentalversionen handelt.

R e s ü m e e

"A Charlie Brown Christmas" ist beileibe keine schlechte CD. Wer auf der Suche nach einer weihnachtlich angehauchten CD ist, die die lohnenswerte Alternative zu allerhand Gemüts-Kitsch ist, sollte ruhig einmal in "A Charlie Brown Christmas" hineinhören (und als Alternative zu "A Charlie Brown Christmas" empfehle ich "A Dave Brubeck Christmas"). Unterm Strich also eine Empfehlung für "A Charlie Brown Christmas" - wenn auch vielleicht keine uneingeschränkte: Ein wirkliches Muss" ist diese Veröffentlichung sicher nur für ganz große Fans von den Peanuts und/oder Vince Guaraldi.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
Diese Art der Vertonung von Weihnachtsliedern ist wirklich sehr ausgefallen. Ich habe die CD verschenkt und sie kam bei allen Gästen sehr gut an!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2015
Sehr schöne Weihnachts CD...!
Haben die CD eigentlich für unseren kleinen Sohn gekauft,hören sie aber nun auch sehr gerne selbst!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Hatte bereits die CD Version, aber diese Ausführung topt sie und ist ihr Geld wert, wird sicherlich bald zum Sammlerstück
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2015
Tolle CD, ich sehe bei fast jedem Stück die Peanuts vor mir. Wer die Peanuts-Serie jedoch nicht kennt, könnte enttäuscht sein: die Musik ist nicht gerade modern und "speziell" arrangiert- eben passend für die Peanuts!
Ich habe die CD viel und gerne gehört. sie ist eine wertvolle Ergänzung in meiner CD-Sammlung.
Am Besten reinhören vor dem Kauf, um Enttäuschungen zu vermeiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2015
Es handelt sich hier nicht nur um den Soundtrack des Peanuts Klassikers, sondern um die Green Vinyl Special Edition! Wurde in tollem Zustand zugestellt, auch wenn der Versand sehr lange gebraucht hat (ist vermutlich beim ersten Versuch verloren gegangen. zweiter Anlauf war mit Standard Versand innerhalb von 6 Tage da). Ich bin zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2016
Der Sountrack vom Vince Guaraldi-Trio hatte mich jahrelang zur Weihnachtszeit und vor allem auf Reisen begleitet und zu wohliger entspannter Weihnachtsstimmung beigetragen. Ohne dass sie mir auf den Keks ging. Dann habe ich die CD verloren und mir diese Ende 2015 geholt und mich super darüber gefreut. Wunderschön...:)))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €