Kundenrezensionen


675 Rezensionen
5 Sterne:
 (441)
4 Sterne:
 (153)
3 Sterne:
 (40)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (31)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


172 von 185 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr praktisch
Das Reisebett ist sehr klein zusammenfaltbar und hat eine praktische Tasche. Die Bedienung ist einfach, würde ich aber nicht dann zum ersten Mal ausprobieren, wenn das Kind völlig übermüdet ins Bett muss.
Sollte man das Bett als Dauerbett (z.B. aus Platzgründen im Elternschlafzimmer) benutzen, würde ich zum Kauf einer extra Matratze...
Veröffentlicht am 16. Juli 2007 von Amazon-Kunde

versus
53 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hauck 604038 Reisebett Dream'n Play 60x120 cm yellow/blue/navy
das bett ist ein schoenes, stabiles bett und in der tasche prima zu verstauen.

das bett ist gemaess der beschreibung und hat eine gute qualitaet.

lediglich einen kleinen abzug gibt es fuer die beschreibung: "inkl. Matratze"

wenn das ausklappbare, duenne maettchen gemeint ist mit matratze, dann ist das definitiv nur eine...
Veröffentlicht am 19. Januar 2011 von amazon


‹ Zurück | 1 268 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

172 von 185 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr praktisch, 16. Juli 2007
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Das Reisebett ist sehr klein zusammenfaltbar und hat eine praktische Tasche. Die Bedienung ist einfach, würde ich aber nicht dann zum ersten Mal ausprobieren, wenn das Kind völlig übermüdet ins Bett muss.
Sollte man das Bett als Dauerbett (z.B. aus Platzgründen im Elternschlafzimmer) benutzen, würde ich zum Kauf einer extra Matratze raten, aber für Urlaub, Kurztrips und die Übernachtung bei der Oma bestens geeignet.

Noch zu den Punkten... Wie bewertet man den Spaß und den pädagogischen Wert eines Reisebetts???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


93 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Videoanleitung Auf- und Abbau!!!, 17. Juli 2013
Von 
SkyShootZ - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Länge:: 0:28 Minuten

Ich habe mich aufgrund des doch recht soliden Preis/Leistungsverhältnisses für dieses Bett entschieden. Nun gehen ja die Meinungen bzw. die Kritiken weit auseinander.
Der eine kriegt's nicht aufgebaut, der andere nicht abgebaut.
Das Video zeigt Ihnen hier, wie das Bett binnen 28 Sekunden sowohl auf als auch wieder abgebaut wird und zwar von einer Frau.
Die meisten machen meines Erachtens den Fehler, dass Sie den Boden zuerst aufklappen/durchdrücken zwecks Stabilität. Das ist falsch. Sicher hat der Hersteller hier eine sehr schwammige Beschreibung zum Besten gegeben, wenn man das überhaupt als solch eine deuten kann.
Wichtig ist, erst die kurzen Seiten, dann die Längsseiten einrasten. Dann erst den Boden durchdrücken. Beim Abbau genau entgegengesetzt. Erst den Boden nach oben ziehen, dann die Längsseiten lösen, dann die kurzen Schenkel.
Hoffe, dass Video ist hilfreich und räumt die Zweifel aus!
Im Übrigen empfiehlt es sich der Bequemlichkeit für die kleinen halber, gleich eine Matratze dazu zu kaufen. Ich habe die Hauck Reisebettmatratze Sleeper, 60x120 cm genommen, passt wunderbar und sieht klasse aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein einfacher Trick beim Aufbau, 21. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Es ist für mich nicht nachvollziehbar , dass es Leute gibt, die Schwierigkeiten beim Aufbau des Reisebettes haben.

Das Bett steht in wenigen Sekunden, wenn man wie folgt vorgeht:

Nach dem Auspacken das Bett mit den Füßen nach unten hinstellen, auseinanderziehen und unbedingt
zuerst die oberen Gelenke des Kopf- und Fußteils durch Druck von unten einrasten lassen.

Nun erst die beiden seitlichen Gelenke oben an den Längsseiten ebenfalls durch drücken von unten einrasten lassen.

Jetzt wird der Boden nur noch kräftig heruntergedrückt, und das Bett steht.

Beim Abbau geht man in umgekehrter Reihenfolge vor, Matratze herausnehmen, Boden an der Schlaufe hochziehen, Seitenteile entriegeln, Kopf- und Fußteil entriegeln.

Unbedingt beachten, dass sich die Gelenke nur entriegeln lassen, indem man von unten drückt!!!!!!!!

Die mitgelieferte Matratze kann nicht weggelassen werden, da sie das Bett stabilisiert und der Boden andernfalls durchhängen würde. Es handelt sich hier eher um einen mit Stoff ummantelten Lattenrost, welcher das Bett stabilisiert.

Wir legen oben zusätzlich noch die Reisebettmatratze von Alvi drauf, anders ist es absolut nicht möglich.

Die dazugehörige Matratze/Lattenrost muß nach dem Abbau des Reisebettes um dieses gewickelt werden, bevor es in der dazugehörigen Tasche verpackt wird. Durch diesen Lattenrost ist es auch ein wenig schwerer.

Das Bett ist sehr stabil und standfest im Gegensatz zu anderen Reisebetten und macht einen soliden Eindruck.
Es ist baugleich mit anderen Hauck Reisebetten.

Der anfängliche leichte Geruch war nach einer Woche lüften komplett verschwunden.

Die Farbe ist wunderschön, genau wie abgebildet.

Wir haben uns bewußt für ein Bett ohne Ausstieg entschieden, da die Reißverschlüsse bei allen Reisebetten recht schnell kaputt gehen.

Wir sind sehr zufrieden mit unserem Kauf und können das Bett auf jeden Fall empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hauck Bett, 11. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Ich finde das Bett super. Wir verwenden es aus Platzgründen oft als Gehschule und er spielt immer sehr brav drinnen. Einziger Minuspunkt: Ziemlich hart, keine Matratze dabei. Mussten also eine dazu kaufen. Ansonsten super leicht zusammen zu bauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hauck 604038 Reisebett Dream'n Play 60x120 cm yellow/blue/navy, 19. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
das bett ist ein schoenes, stabiles bett und in der tasche prima zu verstauen.

das bett ist gemaess der beschreibung und hat eine gute qualitaet.

lediglich einen kleinen abzug gibt es fuer die beschreibung: "inkl. Matratze"

wenn das ausklappbare, duenne maettchen gemeint ist mit matratze, dann ist das definitiv nur eine matratzenunterlage.

es muss sich also noch eine schlafmatratze zusaetzlich gekauft werden.

insgesamt: ein empfehlenswertes angebot fuer ein tolles, praktisches und qualitativ gutes reisebett (ohne matratze!!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


77 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solides Reisebett - und günstig noch dazu, 20. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Dieses Reisebett von Hauck hat ein super Preis-Leistungs-Verhältnis, lässt sich gut auf- und abbauen und ist stabil.

Dass wie bei allen anderen Reisebetten außer der reichlich harten Faltunterlage keine zusätzliche Schaumstoffmatratze im Lieferumfang inbegriffen ist, sollte den geneigten Käufer nicht abhalten. Die Firma Hauck selbst bietet nämlich eine solche passend an (dunkelblau, 6 cm dick). Damit sind dann auch längere Reisen kein Problem mehr.

Ebenfalls gut finden wir, dass dieses Bett KEINEN Ausstieg hat. Ein feinmotorisch begabtes (Reißverschluss? Kein Hindernis.), flüchtiges Kleinkind ist im Zweifelsfall gefährdet (Treppen etc.), zumal ja gerade eine Urlaubsunterkunft oft nur bedingt kindersicher ist.

Alles in allem sind wir seit der Anschaffung unseres Reisebettchens sehr zufrieden - und unser Zwerg auch :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


60 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Superpraktisch auch als Laufgitterersatz, 2. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Ich habe das Bett gekauft um es bei den Großeltern und im Garten zu benutzen.
Es ist schnell und einfach auf- und abzubauen, klein und praktisch in der Tragetasche zu transportieren.
Wir haben das Bett oft als Laufgitterersatz im Garten benutzt. Da kann man auch mal in Ruhe Kaffee trinken ohne immer aufpassen zu müssen, daß das Baby nicht irgendwo runterfallen oder hinkrabbeln kann. Durch die Gage an den Seitenwänden kann das Baby alles sehen. Leider sind bei diesem Modell keine Seitenausstiege vorhanden.
Alles in allem ist das Bett echt zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hauck Reisebett, 16. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Hallo haben das Reisebett für unseren Knirps 8 Monate alt Gekauft da wir ein Kleine Wohnung haben die so kein Platz für ein normales Bett Platz bietet.Haben es 12.01 bestellt und 14.01 geliefert bekommen Versand und Lieferung Top.Zum Bett selber es ist Orginal wie auf dem Bild (Farbe) es ist sehr Schwer uns Stabil was für Qualität spricht Hauck eben sonst würde ich jedem Raten die Passende Matratze zu kaufen da die Mitgeliferte "Matratze" ziemlich dünn ist.Wir würden es uns immer wieder kaufen Top Qualität zu diesem Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hält was es verspricht!, 14. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Wir haben dieses Reisebett für unsere Tochter (13Wochen alt) gekauft, damit sie einen sicheren Schlafplatz für sie im Wohnzimmer haben und da sie ein Bettchen braucht, wenn sie die Großeltern besuchen.

Zum Gewicht:
Das Bettchen selbst ist sehr leicht, doch die "Matratze" (ich setze es in Anführungszeichen, weil es einerseits eine Bodeneinlage ist, damit das Kind nicht auf dem Gestänge liegt und andererseits eben auch die Matratze) macht das ganze doch etwas schwer.
Ich habe schon etwas Probleme das Bettchen in der Tragetasche rumzutragen.
Für eine Zug- oder Rucksackreise wäre es jedenfalls nicht meine erste Wahl.

Zum Aufbau:
Ich habe hier ja einiges gelesen, über kryptische Bedienungsanleitungen und schwierigen Auf- und Abbau und kann dem nun wirklich nicht zustimmen.
Auch ohne Anleitung ist sowohl der Auf- als auch der Abbau kinderleicht
Zwar sieht es wohl etwas seltsam aus (mein GöGa meinte, es sehe aus, als würde jemand zum ersten Mal schlittschuhlaufen), aber das Bettchen steht recht schnell.

Das Bettchen:
Vor der ersten Nutzung unserer Kleinen habe ich es nach dem Aufbau erstmal etwas "auslüften" lassen, obwohl ich keinen starken oder unangenehmen Duft am Bettchen feststellen konnte, aber sicher ist eben sicher.
Eine Befestigungsmöglichkeit für ein Mobile gibt es leider nicht, aber mit der Stange von der Wiege und etwas Kabelbinder konnte ich da schnelle Abhilfe schaffen.

Die Matratze:
Da ich mir vor dem Kauf des Bettchens in den bereits vorhandenen Rezensionen eingelesen habe, bestellte ich sofort eine Reisematratze dazu ohne mir das Bettchen erstmal anzusehen (ich hasse es, wenn ich irgendwas nicht sofort nutzen kann).
Glücklicherweise kamen Matratze und Bettchen am gleichen Tag an und ohne die Matratze des Bettchens zu testen, habe ich sofort die Reisematratze mit reingelegt. Fazit: Totale Enttäuschung
Die Reisematratze verformte sich, kaum das unsere Kleine mal 30 Minuten drin lag und auch ein Wenden der Matratze half nicht. Die erste Kuhle blieb. Zudem sank die Kleine auch sehr in die Matratze ein.
Schlussendlich flog die Reisematratze raus und ich befasste mich zum ersten Mal mit der, zum Bettchen zugehörigen, Matratze... und war positiv überrascht.
Die Matratze war nicht zu hart und nicht zu weich, nur das anbringen eines Lakens erwies sich als nicht so leicht, aber auch das ließ sich bewältigen.
Es mag auf uns Eltern vll. unbequem wirken, aber die Matratze im Gitterbettchen unserer Kleinen ist auch nicht weicher. Es ist ja auch wichtig, dass die Knirpse nicht einsinken und eine Kuhle reindrücken, besonders nicht, wenn sie sich im Schlaf umdrehen und auf dem Bauch liegen möchten - Erstickungsgefahr, weil das Köpfchen nicht frei liegt, sondern in der vorgedrückten Kuhle.

Fazit:
Das Bettchen sieht schick aus und hat alles, was man braucht (bis auf die Möglichkeit ein Mobile anzubringen, drum gibts einen Stern Abzug), es wackelt nicht und steht sicher.
Eine zusätzliche Matratze ist nicht nötig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht nutzbar, 4. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Ich habe besagtes Bett im Dezember 2010 für mein Enkelkind gekauft. Nach kurzer Zeit war es schon nicht mehr brauchbar, weil die Verriegelungen der Kopfteile nicht mehr einrasteten und dadurch das Bett keine Stabilität mehr hatte. Ich finde es schade, zumal man an die Scharniere nicht herankommt. In der Zwischenzeit habe ich von anderen Personen erfahren, dass sie das gleiche Problem haben. Schade!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 268 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen