Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen die erste Best-Of...
Pünktlich kurz vor Weihnachten (!!) erscheint die erste Compilation der Sugababes unter dem Titel "The Singles Collection". Der Titel ist aber etwas irreführend bei nur 14 Tracks, von denen zwei komplett neu sind, wenn man bedenkt das insgesamt 16 Singles aus den letzten 4 Studioalben ausgekoppelt wurden.

Es fehlen z. B. die Singles New Year, Soul...
Veröffentlicht am 27. November 2006 von Markus Schmidl

versus
3.0 von 5 Sternen naja
tolle Titelauswahl, die größten Hits sind dabei.
nur leider gibt es bei einem Lied Störungen, Stronger, meinem Lieblingstitel.
Der Rest ist störungsfrei.
Vor 8 Monaten von Doreen Erstling veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen die erste Best-Of..., 27. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Pünktlich kurz vor Weihnachten (!!) erscheint die erste Compilation der Sugababes unter dem Titel "The Singles Collection". Der Titel ist aber etwas irreführend bei nur 14 Tracks, von denen zwei komplett neu sind, wenn man bedenkt das insgesamt 16 Singles aus den letzten 4 Studioalben ausgekoppelt wurden.

Es fehlen z. B. die Singles New Year, Soul Sound und Run For Cover (ist allerdings auf der UK-Edition enthalten) vom Debüt One Touch. Von der erste Phase der Sugababes mit Siobhan Donaghy ist lediglich der Megahit "Overload" enthalten. Was den Fan dann schon mal spekulieren läßt, ob es Absicht war um Siobhan damit abzustrafen, die 2000 als Bandmitbegründerin die Gruppe verließ, oder ob es doch nur rechtliche Probleme waren, da das Debüt der Zuckermädels beim London-Label erschienen war.

Nichts desto trotz wird hier ein repäsentativer Querschnitt durch das Schaffen der Sugababes gezogen, den man durchaus als Best-Of-Zusammenstellung sehen kann. Es sind die wirklich wichtigen Hits von Round Round bis In The Middle und von Too Lost In You bis Push The Bottom enthalten. Oben drauf packt man zwei neue Songs, in denen Neu-Babe Amelle zeigen kann was sie stimmlich auf der Pfanne hat und über weite Strecken mehr Kraft und Volumen beim Singen aufbringt als ihre Bandkolleginnen Keisha und Heidi.

"Easy" (die aktuelle Single) ist ein recht eingängiger Song, der allerdings etwas identitätslos daherkommt. "Good To Be Gone" (die nächste Single) dagegen zeigt die Band von ihrer besten und stärksten Seite und ist wohl auch ein kleiner Vorgeschmack darauf, was uns in den nächsten Jahren noch so alles erwarten wird...

...und das mit den Sugababes zu rechnen ist, dürfte jedem klar sein. Denn hier handelt es sich nicht um eine x-beliebige Retortencombo sondern um eine über Jahre hinweg gewachsene Band, die ein gewichtiges Wörtchen bei ihren Songschreibern mitzureden haben und so ganz nebenbei ihre Texte selbst verfassen (siehe dazu die credits)...

FAZIT: eine gute Scheibe für Einsteiger - für Fans unverzichtbar...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Push the button, 8. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Die Sugababes schaffen es, in welcher Besetzung auch immer, mit einer Lässigkeit die Ihresgleichen sucht einen Hit nach dem Anderen auf den Markt zu werfen.

Tja und hier sind sie dann alle auf einem Album. Irgendwas kennt jeder und vor allem irgendwas mag auch jeder. Ob Push the button, der größte Hit, die lässig vorgetragene Erstsingle Overload oder die Balladen Stronger und Too lost in you.

Tolle Popnummern. Zum mitsingen oder zum nebenbei hören. Sehr kurzweillige CD die viel Spass macht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SUGABABES Singles: 2000 - 2006, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
"Overloaded: The Singles Collection" war die erste Best-Of CD der britischen Frauen Band Sugababes. Veröffentlicht am 20. November 2006. Trotz des Titels The Singles Collection enthält diese Collection nicht alle 18 Singles, die im Vorfeld zu Easy veröffentlicht wurden. Stattdessen finden sich nur 14 der Singles auf der CD wieder. "Overloaded: The Singles Collection" enthält Lieder aus den Jahren 2000 bis 2006. Die Laufzeit dieser Best-Of beträgt knapp 1 Stunde. Für mich sind das die Lieder mit denen die Sugababes berühmt und beliebt wurden! Die Musik, immer eine tolle Mischung: Ein bißchen Soul, am besten noch mit ein bißchen R&B, ein bißchen Disco, ein bißchen Rock... aber immer irgendwie Pop und gut zu verdauen ;) Sehr eingängig. Flott und gefühlvoll. Manche bezeichnen das ganze als Dance-Pop, ist mir auch recht. Jedenfalls ist es tolle gefühlvolle Musik, auch sehr schön und gefühlvoll gesungen, auch mit guten Texten... Diese Musik ist flott und erfrischend, aber auch kräftig und stark, einfach gut unterhaltsam. Kann man gut beim Autofahren hören, oder auch Zuhause, oder auch... Eigentlich immer und überall. Macht gute Laune! Auch wenn man nicht alles von den Sugababes sammelt - diese Singles Collection sollte man kaufen :-)

Auf der CD sind 14 Lieder drauf, bei der MP3 Download Version findet man jedoch 16 Lieder.
Dieser Unterschied (ab Lied 13) ist schade und unnötig! Tracklist:

1. Freak Like Me 3:15, 2. Round Round (Album Version) 3:57, 3. Red Dress 3:38, 4. In The Middle 3:59, 5. Stronger 4:02, 6. Shape (Album Version) 4:12, 7. Overload 4:36, 8. Good To Be Gone 3:26, 9. Caught In A Moment 4:25, 10. Ugly 3:49, 11. Easy 3:38, 12. Too Lost In You 3:59...und dann die Unterschiede:

...CD Version:
13. Hole In The Head 3:39
14. Push The Button 3:38

...MP3 Version:
13. Run For Cover (Single Version) 3:48
14. Hole In The Head 3:39
15. Push The Button 3:38
16. I Bet You Look Good On The Dancefloor (Arctic Babes Mix) 2:57

Hier gibt es noch die DVD mit 14 Musikvideos drauf: Sugababes - Overloaded: The Singles Collection
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Best of Babes, Hits pur!, 16. Februar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Ein Best of Album nach 7 Jahren Hits...:

Mutya, Siobhán, Keisha: Das war noch die Original-Besetzung in den Anfangsjahren (2000 - 2001). "Overload" kennt jeder der mal Radio hört, denn dieser Song wird ab und an immernoch gespielt, obowhl er wirklich am Anfang gewöhnsbedürftig war. Dann kam "Run for Cover". Äh Moment?!: Wo ist der Song??? Nicht gut genug gewesen oder war kein Platz mehr auf der CD? Ich, als eingefleischter Babes-Fan bin deshalb sehr sehr enttäuscht, da dies auch mein Lieblingssong der Zuckerschnecken ist. Bei dem Song kann man einfach nur abschalten und die jungen Stimmen genießen, aber er ist ja nicht auf der CD!? Deshalb nur die 4 Sterne!

Heidi kam dann 2001 für Siobhán dazu. Dann kam auch gleich "Freak Like Me"! Dieser Song kann ja nur der 1. Track sein, da dies auch immer der Eröffnungssong der Britinnen ist. "Round Round" brauche ich nichtmehr hervorzuheben... (Platz 1 in UK und Platz 2 in AUSTRALIEN) Daraufhin folgten die Singles "Stronger" und "Shape". Stronger ist auch ein Lied, das auch Leuten gefällt, die die Babes eigentlich nicht sooo sehr mögen.

"Hole In The Head" kam dann 2003 mit dem Album Three. Der Pop-Song übertraf "Round Round" noch und landete fast! ganz oben in den Charts in Deutschland. "Too Lost in You" ist eine sehr starke Balade, die allerdings im Original aus dem Französischem Stand. Die Babes verpassen aber auch diesem Song ihre eigene Note durch ihre einfühlsamen Stimmen. Danach kam "In The Middle" und "Caught In A Moment". Für mich eher nur durchschnitt.

Dann kam der bisher absolute Mega Hit der Sugababes: "PUSH THE BUTTON"! Platz 2 in Deutschland und dreimal Platz 1 in Europa! Der Song ist natürlich am Ende der CD und gibt dem ganzen so die perfekte Note. Der Song kommt auch immernoch sehr häufig im Radio und deshalb kennt ihn eigentlich jeder! "Ugly" folgte danach und ist eine sehr schöner und besonders textreicher Song den allerdings fast niemand kennt.

Mutya verlässt die Band Ende 2005. Amelle kommt nach und tritt als erstes bei "Red Dress" in Aktion. Diesen Song finde ich auch sehr sehr gut und richtig fetzig. Die aktuellen Hits der Sugababes "Easy" und "Good to be Gone" sind typisch Babes. "Easy" ist einfach nur geil, aber live immer irgendwie der Refrain geschnitten. Egal..., denn die CD-Version ist geil. "Good to be Gone" geht auch sofort ins Ohr, wird aber zum Hit nicht ganz reichen

Abschließen kann man diese CD jedem nur empfehlen und ist auch ideal für die Freundin als Geburtstagsgeschenk ;-)

PS: Im April kommen die Schnecken nach Berlin und Köln!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Da fehlt noch was..., 17. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Insgesamt ist ein Best Of ein sehr logischer Schritt, waren die Sugababes doch bisher immer stärker als Single- als als ALbumband, sprich die Singles waren oft erfolgreicher als die dazugehörigen ALben, die sich meist nicht lange in den Charts halten konnten. Für alle, die seit Beginn der sugabab'schen Karriere immer wieder mitwippen, wenn "Hole in the Head", "Overload" oder "Round Round" im Radio kommen, ist diese CD sicher empfehlenswert. Den zwei neuen Songs "Easy" und "Good To Be Gone" fehlt es aber noch an Würze, sie können nicht mit den hier versammelten 'Besten' mithalten.

Ein paar (zugegebenermaßen weniger wichtige) Songs fehlen. Ist ja nicht so, dass die Sugababes nach einer jahrzehntelangen Karriere aus einem unerschöpflichen Archiv großer und größzer Hits wählen könnten...wieso also fehlen mit "Run For Cover" und "Soul Sound" gleich zwei Singles? Die UK-Version hat wenigstens noch "Run For Cover" abbekommen (das übrigens auch wirklich sehr gut ist), obwohl auch dort mit den UK-only-Songs "New Year", "Angel With Dirty Faces" und "Follow Me Home" drei Singles fehlen. Natürlich könnte man sagen, dass sie für ein Best-of nur die besten selektiert und auf die CD gepackt haben - aber etwas mehr fürs Geld hätte man dann schon bekommen. Schön wäre als kleiner Bonus auch die Arctic-Monkeys-Cover-Version zu "I Bet You Look Good On The Danecfloor" gewesen.

Also vier Sterne für grandiose Pop-Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Da fehlt doch was...?!, 15. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Ich persönlich hatte mich sehr über das Erscheinen der Singles Collection gefreut. Aber dann war ich etwas enttäuscht. Die Sugababes waren durchweg eine Girlband, die sich durch Stil, Songs und Videos von anderen Bands unterschieden hat. Während die Atomic Kitten ein etwas fröhlicheres Image hatten, waren die Sugababes von Anfang an eher düster und ernst, vorallem mit den ersten Singles. Sobald allerdings "Round round" auf den Markt kam, bewiesen sie, dass sie auch anders können. Party-Songs ("Hole in the head", "In the middle", "Push the button", "Red dress", ...) zum Tanzen wurden stets im Wechsel mit fantastischen Balladen ("Run for cover", "Shape", "Caught in a moment", "Too lost in you", ...) als Single veröffentlicht und jede Single hat mehr als nur Ohrwurm-Qualitäten. Das Patricia Kaas Cover "Too lost in you" (Original: "Quand j'ai peur de tout" (oder so ähnlich...)) ist wahrscheinlich eines der kraftvollsten und zugleich zerbrechlichsten Lieder der letzten Jahre.

Nun ist Amelle seit "Red dress", der zweiten Single des 4. Albums "Taller in more ways", neues Mitglied der Sugababes, aber wenn man sich nicht stets und ständig mit der Band befasst, konnte man ausser der eben genannten Single noch nicht viel von ihr hören, dazu hat man auch nur auf der Neuauflage des 4. Albums sowie bei dieser "Singles Collection" die Chance.

Leider hat man den Fehler gemacht und hat diese Compilation "Singles Collection" genannt, obwohl man definitiv 2 schöne Singles ("Run for cover" und "New Year") einfach nicht berücksichtigt hat. Wäre es ein "Best Of" gewesen, ließe sich ja noch immer darüber streiten, welche Lieder die besten sind, aber bei einer "Singles Collection" sollte schon jede Single vertreten sein. Das Album hat ja auch "nur" 14 Tracks.

Aufgrund dessen muss ich der CD leider einen Stern abziehen, aber die Lieder der Sugababes, die es dann doch großzügigerweise auf die CD geschafft haben, sind einfach zum großen Teil sehr gut bis atemberaubend oder absolut tanzbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Sugababes Sind Einfach Nur HOT!, 30. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Wer hätte gedacht, dass aus den niedlich Sugababes vor ein paar Jahren, heute einer der besten und bekanntesten Girl-Groups der Welt wird? Genau, keiner! Aber mittlerweile haben sie schon mehrfach bewiesen, was sie drauf haben, 5 Alben, zig Nr. 1 Hits, ausverkaufte Tourneen!

Und so soll es auch weitergehen, denn die Sugababes veröffentlichen ihre erste Best-Of Cd mit den grössten Hits und allen bis dato erschienen Singles + 2 neue Songs!

Der neue Song "Easy" ist genau so gelungen, wie der Rest des Albums. Alle Songs sind super, mal schneller, mal voll zum abtanzen - Abwechslung ist garantiert! Ausserdem würde ich allen empfehlen, sich auch die anderen Sugababes-Alben zu kaufen, denn da sind manchen Perlen drauf, die leider nicht veröffentlicht wurden!

Sugababes, macht weiter so!

Tracklist:

1: Freak Like Me (10/10)

2. Round Round (10/10)

3. Red Dress (9/10)

4. In The Middle (10/10)

5. Stronger (9/10)

6. Shape (9/10)

7. Overload (9/10)

8. Good To Be Gone (9/10)

9. Caught In A Moment (10/10)

10. Ugly (10/10)

11. Easy (9/10)

12. Too Lost In You (10/10)

13. Run For Cover (9/10)

14. Hole In The Head (10/10)

15. Push The Button (10/10)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Immer noch heiße Mädels mit heißer Musik..., 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Tja, die CD ist super und es ist alles (fast bis auf die ganz neuen (alten) Lieder) drauf!!!
Wie langen wollen die Sugababes eigentlich noch klagen? Kommt da irgendwann noch mal was?
Die Lieder regen auf jeden Fall zum Mitsingen an...so jetzt heißt es..push the button!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sugababes, 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Schöne, gute Songs zum tanzen. Eingängige Melodien zum mitsingen oder summen. Macht Spass die CD immer wieder anzuhören. Sollte in der CD-Sammlung vorhanden sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overloaded: the Singles Collection (Audio CD)
Tolles Album mit den meistbekannten Liedern, was mir persönlich gut gefällt =) Wer abgesehen von diesen Songs mehr erwartet, der muss sich die normalen Alben kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen