Kundenrezensionen


117 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (26)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


66 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als ich gedacht habe!
Nachdem mein alter mp3-Player mehr oder weniger seinen Geist aufgab, war ich auf der Suche nach einem neuen Gerät. Zufällig wurde ich auf Hamas DMP-200 aufmerksam, wobei ich mir erst nicht sicher war ob ich den Einkauf riskieren sollte. Was kann man für 9,95 Euro (mittlerweile sogar 95 Cent günstiger) erwarten? Ich wollte es genau wissen und nach...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2006 von D. Krüger

versus
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz OK, paar kleine Macken
Positiv:

* spielt MP3 und WMA

* guter Klang bereits mit beiliegenden Kopfhörern

* verschiedene Klangmodi einstellbar

* klein und handlich

* speichert beim Abschalten zuletzt gehörte Titelnummer auf SD-Karte

* beleuchtetes Display

* nutzt preiswerte SD-Karten

* super...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2006 von Thomas Goede


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

66 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als ich gedacht habe!, 3. Dezember 2006
Von 
D. Krüger "dogbye" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Nachdem mein alter mp3-Player mehr oder weniger seinen Geist aufgab, war ich auf der Suche nach einem neuen Gerät. Zufällig wurde ich auf Hamas DMP-200 aufmerksam, wobei ich mir erst nicht sicher war ob ich den Einkauf riskieren sollte. Was kann man für 9,95 Euro (mittlerweile sogar 95 Cent günstiger) erwarten? Ich wollte es genau wissen und nach wenigen Tagen hielt ich das kleine Musikkästchen in den Händen.

Was mir besonders positiv ins Auge fiel, war die sorgsame verarbeitung: alles gut verschraubt, anstatt geklebt, wie ich es bei Vergleichsprodukten gesehen habe.

Der erste Höreindruck war ebenso gut. Nun darf man natürlich nicht zu viel erwarten, das Klangerlebnis ist solide, und für 9,95 Euro über alle Maßen erhaben, auch wenn der eingebaute Equelizer nicht viel bringt. Ich hatte bisher jedenfalls keine extrem teuren mp3-Player anhand derer ich die Klangqualität genauer vergleichen könnte, doch wie angedeutet bin ich mit dem Klang des "DMP-200" einfach zufrieden. Besonders vorteilhaft ist die Möglichkeit Speicherkarten wie bei einem alten Walkman als "Musikkassetten" zu verwenden. So kann man seine verschiedenen Musikgeschmäcker auf SD- oder MMC-Karten bannen und nach belieben austauschen. Für den Preis geht das doch voll in Ordnung!

Abschließend bleibt zu sagen: Die beigelegte Zusatzsoftware braucht niemand, die im Lieferumfang des Pakets enthaltenen Kopfhörer sind doof, aber das Gerät an sich macht alles wieder wett. Wer ein wirklich lohnenswertes Schnäppchen sucht, ist hier genau richtig!

PRO:

- gute Verarbeitung

- auch als Karterleser zu verwenden

- extrem günstiger Preis

- klein und leicht wie eine Streichholzschachtel

- eine AAA-Batterie hält in diesem Player wirklich lang

- schlichtes, funktionales Design (gefällt mir!)

CONTRA:

- keine ID3-Tag-Anzeige

- die mitgelieferten Kopfhörer sind nicht so schön

- laut Bedienungsanleitung akzeptiert das Gerät nur Speicherkarten bis zu 2 GB Speicherkapazität (müssen separat gekauft werden)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Preishammer, 4. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Eigentlich habe ich mir nur eine MiniSD Karte bestellt und stolperte dann über diesen kleinen MP3 Player. Man sieht ihn heutzutage überall und ich habe schon häufig damit geliebäugelt. Bei Pearl kostet er 20 EUR bei Plus mal 16 mal 19 EUR und bei Conrad imemrhin noch 12 oder so. Ich schätze mal, dass es immer die gleichen sind. Ich habe mir aber nicht grossartiges vorgestellt und 9 EUR zahle ich irgendwo anders schon mal an Porto. Also habe ich ih oben drauf bestellt. Und jetzt ist er da und jetzt bin ich hin und weg. Man kann sagen, dass ich schon recht erfahren bin was mp3 Player angeht. Ich habe ca. 10 Modelle durch. Alle nicht schlecht und alle nicht billig. Alle klingen gut und alle hatten schwache Kopfhörer. Doch als ich meine Koss Sporta pro in diesen Kleinen steckte, war ich gelinde gesagt geschockt. Toller Klang! Überragender Klang! Sowas hatte ich noch nicht.

Teilweise habe ich mich umgedreht als in meinem Hörspiel die Tür aufging.

Die Steuerung ist mies eine Ordnernavi ist nicht vorhanden aber zumindest gibt es einen Track-Resume.

Meine Empfehlung für Knauserköppe und SD-Karten-Sammler. Und er ist ein Super Wichtel-Geschenk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz OK, paar kleine Macken, 27. Dezember 2006
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Positiv:

* spielt MP3 und WMA

* guter Klang bereits mit beiliegenden Kopfhörern

* verschiedene Klangmodi einstellbar

* klein und handlich

* speichert beim Abschalten zuletzt gehörte Titelnummer auf SD-Karte

* beleuchtetes Display

* nutzt preiswerte SD-Karten

* super Preis

Negativ:

* reagiert empfindlich auf Stöße (fängt wieder bei gespeichertem Titel an)

* Speichert leider nur Titelnummer, nicht aber die Zeit beim Abschalten (stört beim Hören von Hörbüchern, wo längere Titel vorhanden sind)

* neigt bei sehr leisem Hören zu Rauschen

* Titel werden nur als Nummern angezeigt

* verschluckt ab und zu mal ein paar Silben bei WMA oder MP3 mit variabler Bitrate

* Anleitung?!?: unvollständig

Tipp: wenn man am Display die SCHUTZFOLIE abzieht, ist zu erkennen, dass der MP-3-Spieler neu ist... wenn nicht, sieht er in der Tat ein wenig gebraucht aus...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen MP3-Mimose, 2. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Bereits nach Erhalt de Geräts gab es ein Problem: wenn man das Gehäuse seitlich drückte ging es aus. Amazon hat es mir freundlicherweise ausgetauscht, doch inzwischen macht das Austauschgerät das auch. Ich kann praktisch nur hören, wenn das Gerät unbewegt vor mir auf dem Tisch liegt. Jedes Berühren oder Bewegen führt dazu, das es sich abschaltet und beim Neustart beginnt es nicht dort, wo es war sondern an Trackbeginn oder gar beim Track 1. Da ich es zum Hörbücher hören nutzen wollte, ist das höchst nervig. Für unterwegs ist das Gerät praktisch gar nicht nutzbar.
Ich halte es inzwischen für eine Fehlinvestition.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schön, unkompliziert, preiswert – aber trotzdem leider ABSOLUT NICHT ZU EMPFEHLEN, 3. Februar 2007
Von 
J. Seidl (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Fazit: Schön, unkompliziert, preiswert – aber trotzdem leider ABSOLUT NICHT ZU EMPFEHLEN

Vor einigen Wochen beschloss ich, mir selbst einen MP3 player zu schenken – um im Fitnesstudio oder beim Wandern podcasts zu hören. Aber erst wollte ich herausfinden ob ich das wirklich mag – also bei Amazon für unter 10 Euro den Hama player mitbestellt: Es gab zwar einige sehr kritische Bewertungen, aber meine Ansprüche waren ja wirklich nicht hoch.

Das Gerät kam an. Verpackung auf – und die erste positive Überraschung – das Teil sieht ja wirklich ganz edel und vor allem super klein und handlich aus. Die Veraarbeitung macht einen guten Eindruck.

Eine im Kartenleser bespielte SD Karte eingelegt – Funktion absolut problemlos-

Anschluss über das mitgelieferte USB Kabel absolut kein Problem – wird sofort als Wechseldatenträger erkannt.

Lautstärke absolut ausreichend, guter Klang – allerdings verwende ich einen schon vorhandenen hochwertigen Kopfhörer- die mitgelieferten Höre fallen mir immer aus meinen Ohren raus (was nicht unbedingt an den Hörern liegen muss. ;-) )

Bedienung sehr einfach, intuitiv, unkompliziert – alles bestens.

Im Display, stellte ich nach einigen Tagen fest dass ein Strich bei der Anzeige nicht funktionier (also 8 = 0) – na ja, bei dem Preis kann ich damit leben.

Aber nun kommt das Negative, dicke Ende.

Bei der kleinsten Erschütterung schaltet das Teil ab – wenn man Glück hat kommt es nach 5 Sekunden Aussetzer wieder – aber meist fängt es dann am Anfang wieder an bzw springt zum nächsten Titel. Das ist extrem nervig wenn man podcasts mit 30 Minuten anhört – dann heisst es manuell vorspulen bis man wieder die Stelle gefunden hat an der man war. Dieses Vorspulen geht sehr langsam – ca 2 Minuten!

Bei ruhigem Fahren auf dem (Stand-) Fahrrad passiert das ca alle 10 Minuten, für Wandern order gar Jogging absolut nicht geeignet

Fazit: Eigentlich alles positiv, vor allem bei diesem Preis – aber durch den „Wackelkontakt“(der allerdings in vielen Bewertungen beschrieben wurde, und deshalb wohl die Regel ist und nicht die Ausnahme –

ABSOULT NICHT ZU EMPFEHLEN:

Würde ich das Gerät wieder kaufen: Nein, keinesfalls

Zu meinem Geburtstag wünsche ich mir einen richtigen MP3 Player (vielleicht leist das ja meine Frau ;-)

Josef S.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Glücksspiel für 10 Euro Einsatz, 8. März 2007
Von 
A. Lengle "Testo" (Karlsruhe , BaWü) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Wer etwas Glück hat erwischt ein funktionsfähiges Gerät.

Also ich habe den HAMA gerade ausgepackt und zum Leben erweckt.

Die Erkennung am PC (Win 2000) war sofort da, ohne die Treiber der mitgel. CD

Die darauf befindliche Software ist wenig bis gar nichts wert.

Also gleich in den Müll. (Im Internet gibt es genügend bessere Freeware)

Die mitgelieferten Ohrstöpsel kann man allerhöchstens als Notlösung betrachten. Ich hab sie ebenfalls gleich in den Müll geworfen.

Von dem vielfach beschriebenen Rauschen konnte ich n i c h t s bemerken.

Also Glück gehabt. Dass bei dem Preis keine Titel (TAGs) angezeigt werden

sollte niemanden verwundern. Beste Einstellung: RDM = Random, also das beliebige Abspielen der Titelfolge. Hier komme ich aber gleich zu einem entscheidenden Manko des HAMA. Die Anzeige für die Untermenüs sind so klein dass man schon Adleraugen oder eine Lupe braucht.

Wenn Käufer Probleme mit der Erkennung von SD-Karten haben, sollten sie die richtige Formatierung der Karte überprüfen. (FAT - 32) Wer in NTSC (Win 2000 - Win XP)formatiert, braucht sich nicht wundern wenn das Gerät die Karte nicht lesen kann.

Wer seine SD-Karte schnell "füttern" will sollte die Karte nicht über den HAMA, sondern über einen externen Kartenleser beschreiben. Der HAMA bringt nur den veralteten (langsamen USB 1.1 Standard mit.

Die ebenfalls mehrfach angesprochene Stoßempfindlichkeit liegt höchstwahrsch. an ungenügendem Halt der SD-Karte im Slot.

Hier könnte nur das Öffnen des Gerätes und Nachbiegen der Haltekontakte helfen. (nichts für Laien)

Mein Fazit:

Wer Glück hat bekommt ein funktionstüchtiges Gerät für fast kein Geld.

Pluspunkte:

_Billig

_Kleine Abmessungen

_Guter Klang (mit besserem Kopfhörer)

_Ideale MP3 Erweiterung für die klassische heimische Stereoanlage

Neutral:

_Bedienungsfreundlichkeit

Minuspunkte:

_Schlechte Display Lesbarkeit (bei den Untermenüs)

_Die Software (nahezu wertlos) hätte man einsparen und in die Qualität des Gerätes investieren sollen

_Ohrhöhrer

_USB 1.1 (veraltete Technik; sehr langsame Datenübertragung)

_Bedienungsanleitung nur in Englisch und zudem ugenügend
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich! Und das für nur 9 Euro!, 5. Dezember 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Das Gerät hat alles, was man von einem MP3-Player erwartet. Er ist klein, der Speicher kann gewechselt werden, er hat einen guten Klang, die Batterie hält lange und er kostet nur 9 Euro!

Ich bin absolut glücklich damit. Habe ebend für meine Frau gleich noch einen bestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klein aber oho, 12. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Ich kann mich meinen Vorrezensenten nur anschließen. Der Player ist echt super. Mir persönlich geht das ganze Löschen von Liedern auf anderen MP3-Playern (z.B. USB-Sticks) mächtig auf die Nerven. Immer muss ich mich entscheiden. Das habe ich jetzt nicht mehr. Zweit-, Dritt- oder Viertkarte rein und schon kann ich hören was ich will.

Für den günstigen Preis bietet der Player eine ganze Menge:

- gut beleuchtetes Display

- Intro, Random, Repeat one, Repeat all

- Equalizer: Normal, Classic, Rock, Pop und Jazz

- Vor- und Rücklauf, Titelsprung vor und zurück

- Lautstärkemäßig mächtig WUMMS

- recht gute Kopfhörer mit einer angemessenen Kabellänge

- mitgelieferte Batterie

- Titelanzeige Lied ? von ???

Die Karte guckt etwas raus, was mich aber nicht stört. Sie ist fest und kann nicht rausfallen.

Wirklich fehlen tut hier nichts. Ok, Ordnerfunktion und ID-Tag wären schon schön. Aber es geht auch ohne :).

Für mich bisher der beste Player den ich besitze und der meinen Anforderungen entspricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen FÜR 10 € GIBT ES KEINEN TRENDY iPO ABER TROTZDEM WAS!, 14. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Ich besitze auch das Vorgängermodell von HAMA, hier ein Vergleich:

1. Die Akkulaufzeit wurde ENTSCHEIDEND (10h statt 2h) verbessert.

2. Das Display ist nun beleuchtet und besser einsehbar.

3. Der Klang wurde verbessert und der Equalizer funktioniert jetzt auch.

4. Es spielt ALLE meine SD/MMC Karten.

5. Wie in der Beschreibung auch vermerkt, gibt es nach wie vor KEINE Speicherkarte oder den Akku dazu, wer deswegen eine schlechte Bewertung abgibt hat die Beschreibung nicht gelesen!

6. Im Gegensatz zu anderen Rezensionen - die Speicherkarten stehen höchstens 3mm über das Gehäuse hinaus.

7. Jetzt kann er auch WMA Files spielen.

8. Der Preis wurde halbiert (von 20 € auf 9,95 €)!

Das Gerät bietet reine, rohe Funktion (die bei mir einwandfrei geht) zu einem lächerlichen Preis! Wer etwas von der BonusCD erwartet, setzt natürlich aufs falsche Pferd, aber HAMA darf einem SCHENKEN, was sie wollen!

Richtig ist, dass der Kopfhörer nichts taugt, das Problem bescheren einem aber auch die Firmen Sony und Co. Mit ordentlichen Stöpseln sieht die Sache ganz anders aus. Wer natürlich einen Sennheiser-Kopfhörer anschließt, hat den Sinn des Gerätes auch nicht verstanden!

Selten habe ich ein derart gutes Preis-Leistungsverhältnis erlebt,wer Schnick-Schack will muss tiefer in die Tasche greifen und sich einen ipod zulegen mit einem Display, dass man in der Tasche auch nicht sieht...

Am ehesten liegt ein Vergleich mit VW Polo und einem Porsche zugrunde: Mit beiden kann man zum Einkaufen fahren, der eine sieht nur viel besser aus und hat mehr Power, kostet aber das 15fache!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht geeignet für MP3-Cracks, für alle anderen gut, 25. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Hama DMP 200 MP3-Player mit SD-/MMC-Kartenleser silber (Elektronik)
Zunächst: Die Kratzanfälligkeit des Displays ist mir auch am Anfang aufgefallen, dann hab ich aber festgestellt, dass sich da noch eine sehr gut getarnte und super befestigte Folie darauf befindet. Wenn man die erstmal abgefuddelt hat, befindet sich darunter ein Display, das meines Erachtens nach nicht kratzempfindlicher ist als jedes andere.

Das Gerät an sich hat Macken. Es gibt keine Ordner und keine Titelanzeige. Das stört mich aber nicht, da ich nur den Anspruch habe, Musik und Hörbücher mithilfe eines sehr kleinen Gerätes zu hören. Dafür reicht es eigentlich. Potenzielle Käufer, die vielleicht auch höhere Ansprüche haben, sollten allerdings wissen:

-Der Ton ist nicht der Beste

-Bei Hörbüchern spielt es öfter mal kurze Sequenzen (ca 1-2 Sek.) nicht

-Batterieverbrauch finde ich hoch

-Mein Gerät stellt sich ca. eine Sekunde, nachdem man "Pause" gedrückt hat, ab. Diese Funktion ist also nicht zu benutzen, da man auch gleich abschalten kann

Ich finde aber insgesamt, dass man für den Preis nicht meckern kann. Meine Ansprüche erfüllt das Gerät allemal. Für alle, die ein preiswertes Gerät mit externem Speicher zum Musik hören suchen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen