Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Sport & Outdoor Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:29,61 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Januar 2007
mit metodos del caos ist erk ein meisterstück gelungen!!für mich schon jetzt innerhalb der electro/gothic-szene eine der tonangebenden cds 2007.erks soloprojekt zeigt einen ganz eigenständigen charakter ohne den biss und die genial treibende kraft von hocico zu verlieren.seite an seite finden sich bitterböse electrokracher,punkig-rock-rotziges und ungewohnt ruhige klänge (mit unverzerrter originalstimme!).letztere bedienen sich sogar der untermalung orientalischer ethno-musik,was zuerst für fast ungläubiges staunen sorgt,dann die genialität der ganzen cd unterstreicht.alles in allem uneingeschränkt empfehlenswert!!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2007
Neben Rakso (2. Mitglied Hocicos) mit seinem fetten Industrial/Elektro Projekt Dulce Liquido hat nun auch der Frontmann Erk ein Soloprojekt am Start. Man merkt sofort, wer von den beiden für welche Elemente in der Musik Hocicos zuständig ist - Rakso für die Brachialität und die technoiden Einflüsse und Erk für all das, was die zu Recht so erfolgreiche Ausnahmkombo Hocico von den 1000 anderen Electroacts unterscheidet.

Ein sehr geiles Album, in dem jede Mange ungewohnte Elemente wie u.a. Erks 'cleaner' Gesang zu finden sind.

Brachialität gepaart mit coolen Melodien - genau wie Hocico eben aber doch so ganz anders! Keine 5 Punkte, dafür liegt die Meßlatte die die beiden Jungs zusammen immer wieder weiter nach oben legen einfach doch zu unerreichbar hoch für einen der beiden alleine.

Weiter so!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2007
Genial, genialer, Rabia Sorda!!

Ich bin absolut begeistert von diesem Album, vom ersten Klang bis zum letzten!

Es hat gleichzeitig Melodien, die sich im Ohr festsetzen und doch entdeckt man jedes Lied beim nochmaligen Hören immer wieder neu.

Die Stimme könnte perfekter nicht passen, mal stark verzerrt, mal klar - immer zum richtigen Zeitpunkt und zur Musik passend.

Die englischen Lyrics fesseln, und auch ein spanischer Track durfte nicht fehlen.

...dann verklingt der letzte Ton...und der einzigste Gedanke, der einem in den Sinn kommt: Repeat!!

Ein rundum gelungenes Album von Erk Aicrag - MEHR DAVON!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2006
Das neue Soloprojekt vom Hocico Frontman Erk Aicrag hat eher wenig mit Hocico zu tun als mit eigenen neuen Ideen ! Treibende Beats und harte Klänge gehören genauso dazu wie auch einige ruhigere Stücke. Hier geht es um ein absolutes Meisterwerk, weitgehend ohne Techno lastige Einflüsse und sollte jeder Elektrofan in seiner CD Sammlung haben !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2007
Diese Album ist rundum gelungen. Erk Aigrac von Hocico beweist, dass Innovation in der elektronischen Musik immer noch möglich ist. CD einlegen, Lautstärke aufdrehen und genießen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,89 €
24,89 €