holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2010
Obwohl mir Level 42 natürlich aufgrund ihrer Hits in den 80er Jahren bekannt waren, habe ich dieses Album erst vor ein paar Jahren entdeckt. Seitdem ist es eins meiner meistgehörten, und daher habe ich mich ausnahmsweise entschieden, die remasterte Version nachzukaufen, obwohl ich das Album schon auf CD hatte. Mein Lieblingstrack ist ganz klar "Love Games", der langsame Aufbau zunächst nur mit Bass und Schlagzeug, dann Gitarre, dann Synth, bis nach (Zufall?) 42 Sekunden das Thema einsetzt, ist für mich ganz großes Hörkino. Aus diesem Grund ist es mir unbegreiflich, warum "Love Games" auf der remasterten Scheibe um über zwei Minuten gekürzt wurde, das Intro beispielsweise um 25 für mich essentielle Sekunden. Nun muss ich die alte CD auch behalten, denn auf Parties brauche ich niemandem mit der gekürzten Fassung zu kommen. Darum gibt es von mir für diese Version eines ansonsten wunderbaren Albums auch "nur" vier Sterne.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2009
Wenn man Level 42 Sampler in die Hand bekommt, sind meist wenig Songs von diesem Album drauf. Für mich ist es aber das Beste Album, weil es sehr eigensinnig und sehr unspektakulär den Geist und Körper beim Zuhören in Bewegung setzt. Keines der Lieder fällt im Gesamtzusammenhang raus. Jedes hat seinen eigenen Groove, den die Band raffiniert vorträgt. So manch einer mag dabei bügeln, ich finde die Musik im Auto sehr passend, weil sie fließt. Neben Mark King fällt der Keyboarder auf, der mit teils sehr filigranen, rhythmisch gesetzten Akkorden und winzigen Tonschnipseln das Gerüst der Songs gut auskleidet.

Ein Album, das in seiner Schlichtheit immer wieder zu begeistern weiß und dem Körper keine Chance lässt, ruhig zu bleiben.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
auch für "normale" Ohren ein Schmaus. Auf dem offiziellen Erstling
von Level 42 zeigt uns Mark King, was ein Bass so alles hergeben kann.
Durchweg tolle Songs, Melodien, Instrumentierung.Die Platte enthält gleich
vier Live-Klassiker von Level 42 als da wären: "Turn it on", "Almost there","Love games" und "Starchild".
Sofort kaufen.
66 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €