Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich hasse ich Mathe....
aber diese Serie hat mich persönlich dazu gebracht mich mehr damit zu beschäftigen, das ist ja doch ganz nützlich :-)

Zum Inhalt:
Zwei Brüder, der ältere (Don) FBI-Agent, der jüngere (Charlie) Mathe Professor, beginnen mehr oder weniger zufällig gemeinsam einen Kriminalfall zu lösen, letztendlich ist es nur Charlies...
Veröffentlicht am 31. Mai 2007 von Lonice

versus
23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ...einhalb Sterne - Riesen Numm3r im U.S. Fernsehen - zahlen"mäßiger" Erfolg im deutschen...
Na bitte. Es geht doch.

Befürchtungen, auch diese Serie würde - wie leider so oft - in zweigeteilter Version auf dem deutschen Markt erscheinen, relativierten sich sofort, angesichts der "nur" 13 Episoden der ersten Staffel von "Numb3rs". Eine Teilung hätte hier beim besten Willen keinen Sinn gemacht. Der Fan wird es danken!

Warum dann...
Veröffentlicht am 4. November 2006 von EHZ


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich hasse ich Mathe...., 31. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
aber diese Serie hat mich persönlich dazu gebracht mich mehr damit zu beschäftigen, das ist ja doch ganz nützlich :-)

Zum Inhalt:
Zwei Brüder, der ältere (Don) FBI-Agent, der jüngere (Charlie) Mathe Professor, beginnen mehr oder weniger zufällig gemeinsam einen Kriminalfall zu lösen, letztendlich ist es nur Charlies Beharrlichkeit zu verdanken, dass Sie den Serienvergewaltiger und Mörder schnappen.

Damit beginnt eine Krimiserie, die in der TV-Landschaft wirklich ihresgleichen suchen muss und nicht fündig wird. Die Idee, Mathematik zum Thema einer Unterhaltungssendung zu machen habe ich zunächst für absoluten Wahnwitz gehalten und nur mit entsprechender Skepsis überhaupt erst eingeschaltet. Nach einer Stunde war für mich klar, was in den nächsten Wochen an diesem Termin zu geschehen hatte :-) Ich musste NUMB3RS gucken. Die Verknüpfung der mathematischen Fähigkeiten Charlies mit den investigativen seines Bruders ist unheimlich gut gelungen und auch einem Matheuninteressiertem fällt es leicht die Handlung zu verfolgen und sich nicht zu langeweilen (ich spreche aus Erfahrung).

Aber nicht nur das Fälle lösen spielt eine große Rolle in der Serie, auch das, durchaus gespalten zu nennende, Verhältnis der beiden Brüder untereinander und der Zusammenhalt der Familie allgemein. Immer wieder wird eine gewisse emotionale und soziale Inkompetenz der beiden thematisiert, hierbei spielt auch ihr lebenskluger Vater Alan eine nicht zu verachtende Rolle.

Die Rollen sind durchweg gut und überaus passend besetzt:
Don Eppes: Rob Morrow (bekannt aus "Ausgerechnet Alaska")
Charlie Eppes: David Krumholtz (Santa Clause)
Alan Eppes: Judd Hirsch (u.a. Independence Day)

Ein weiterer "großer" Name ist der von Peter McNicol (u.a. Mel Brocks Dracula), der Komödiant brilliert hier in der Rolle des völlig durchgeknallten und recht verwirrten Physik Professors Larry Fleinhardt der gleichzeitig ein guter Freund Charlies ist.
Dieser Charakter ist ein richtiger Laserstrahl in dieser richtig guten Serie. Er muss sich auch großer Beliebtheit außerhalb meiner vier Wände erfreuen, denn seine Rolle wird in der 2. Staffel wesentlich größer.

Ein Manko der ersten Staffel, es gibt nur 13 Folgen, bei der ersten Fernsehausstrahlung war ich schon sehr enttäuscht, vor allem da ich nicht damit gerechnet habe, die Serie jemals wieder zu sehen, waren die Quoten doch eher enttäuschend. Umso größer war die Freude als ich sie hier entdeckte (ich danke Amazon für seine Empfehlungen).

Zu den DVD's:
Die Verpackung ist außen Hui, innen so na ja, das jeweils zwei DVD's halb übereinander liegen finde ich persönlich eher suboptimal. Die Entnahme der unteren DVD ist immer etwas aufwändig und die Gefahr eines Zerkratzens der Scheibe erhöht sich auch. Die negativen Gedanken halten sich jedoch bisher sehr in Grenzen. Tja und die Extras, sie sind für das Verständnis der Serie nicht notwendig, aber irgendwie fehlen sie mir schon, denn enthalten ist kein Einziges. Das gibt einen viertel Punkt abzug, reicht aber nicht um meine Begeisterung zu dämpfen.

Was mich nur wundert ist, dass Charlies Worte aus dem Titel ("Wir wenden jeden Tag Mathematik an,...") bei der deutschen Tonspur ab der vierten Folge sang- und klanglos einfach nicht mehr auftauchen, obwohl sie für mich eindeutig zur Serie und ihrem Charme gehören. Eine Erklärung dafür habe ich bis heute nicht gefunden, ich schalte in diesen Minuten einfach die Englische Tonspur ein. :-)

Fazit: Für mich die beste Serie die es gibt, immer und immer und immer und immer wieder gern gesehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswerte Serie!, 8. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Numb3Rs - Season 1 [UK Import] (DVD)
Diese Box beinhaltet alle 13 Episoden der 1. Staffel auf insgesamt 4 DVDs. Da es sich um einen UK-Import handelt, dürften insbesondere die technischen Informationen (laut Rückseite des Covers) interessant sein:

"Language: English & German (Dolby Digital 5.1);
Feature Subtitles: English for the hearing impaired, English, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Swedish;
Some episodes may be edited from their original network versions. Some music has been changed in this home entertainment version."

Numb3rs ist eine meiner absoluten Lieblingsserien. Die einzelnen Folgen sind interessant und sehenswert, wobei mir vor allem das zugrunde liegende Konzept, mathematische Methoden zur Lösung der FBI-Fälle zu benutzen, sehr gut gefallen hat. Dass dabei nicht näher auf die mathematischen Modelle eingegangen werden kann, dürfte aufgrund der Komplexität eigentlich auch klar sein - mit praktischen Beispielen werden dennoch viele dieser Konzepte anschaulich dargestellt. Zu dieser gelungenen Show tragen außerdem die Dialoge zwischen Charlie, Amita und Larry (Peter MacNicol) sowie zwischen den beiden Eppes-Brüdern und ihrem Vater (Judd Hirsch) bei.

Zu kritisieren sind eigentlich nur die folgenden Dinge:

1.) Sabrina Lloyd taucht nur in den ersten 11 Episoden auf, wobei sie in der 11. Folge bloß einen Kurzauftritt hat. Schade eigentlich, da durch ihre Präsenz die Serie nicht so "männerlastig" wirkte.
2.) Lediglich der Vorspann der ersten Episode ist mit derselben Intro ("Wir wenden täglich Mathematik an ...") und Musik unterlegt wie im TV.
3.) Das vorhandene Bonusmaterial der US-Ausgabe wurde leider nicht bei den Editionen für den europäischen Markt berücksichtigt.
4.) Die Halterungen für die DVDs sind so dünn, dass man aufpassen muss, dass selbige nicht abbrechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ...einhalb Sterne - Riesen Numm3r im U.S. Fernsehen - zahlen"mäßiger" Erfolg im deutschen..., 4. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Na bitte. Es geht doch.

Befürchtungen, auch diese Serie würde - wie leider so oft - in zweigeteilter Version auf dem deutschen Markt erscheinen, relativierten sich sofort, angesichts der "nur" 13 Episoden der ersten Staffel von "Numb3rs". Eine Teilung hätte hier beim besten Willen keinen Sinn gemacht. Der Fan wird es danken!

Warum dann nur dreieinhalb Sterne?

Immerhin ist der auf eine Serie ausgedehnte Plot eines Bruderpaars - der eine arbeitet beim F.B.I., der andere ist Mathematikprofessor, welcher seinem Bruder mittels Zahlenspielereien bei der Lösung seiner Fälle hilft - in den U.S.A. doch ein überwältigender Erfolg! Dort warten die Fans schon sehnsüchtig auf die dritte von den Brüdern Ridley und Tony Scott produzierte Staffel.

In Deutschland, so die ernüchternde Erfahrung, sehen die Realitäten anders aus. Die Idee, die Grundlagen der Mathematik bzw. der Wahrscheinlichkeitsberechungen, in das Konzept einer Thriller-Serie einzuarbeiten, weckte zunächst zwar reges Interesse, doch viele wandten sich nach einigen Folgen ab. Woran es lag? Vielleicht empfand der eine oder andere die Bemühungen als zu gewollt in jeder Folge mehr oder weniger mathematisch zu Werke zu gehen - so manches Mal wirkte dies zu konstruiert. Mit unter stand man vor der ernüchternden Erkenntnis, dass die rechnerische Komponente es doch schwer hat, eine ganze Serie zu tragen - denn übrig blieb zumeist gelungener bis gehobener Durchschnitt im tristen Serienalltag amerikanischer Kriminalgeschichten. Auf der anderen Seite gab es durchaus sehr gelungene Episoden, in denen die zahlenmäßige Rechnerei alles andere als "mäßig" war, man denke nur an die Pilotfolge.

Insgesamt macht die Serie sehr viel Spass und bildet im Vergleich zu vielen anderen x-ten Versionen allseits bekannter Konzepte oder Serienklone eine wohltuende Abwechslung. Was im Wesentlchen auch an den Hauptdarstellern lag. Man mag von den nicht immer fesselnden Inhalten der einzelnen Episoden halten was man will, die familiären Kleinigkeiten, die am Rande geboten wurden, sind einmal mehr der Verdienst von David Krumholtz, Rob Morrow und deren altersweisem Vater Judd Hirsch. Für mich waren sie einer der Gründe, immer wieder einzuschalten. Auch Peter MacNichol, manchem noch aus der Serie einer magersüchtig aussehenden Anwältin in kurzem Minirock in Erinnerung, sorgt für so manchen (un)freiwilligen Lacher.

Wer die Serie ohnehin regelmäßig sah, wird sich über die nun vorliegende erste KOMPLETTE Staffel freuen. Die zweite folgt übrigens demnächst im deutschen Fernsehen - man darf gespannt sein, zu welcher Sendezeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswerte Serie!, 12. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Diese Box beinhaltet alle 13 Episoden der 1. Staffel auf insgesamt 4 DVDs. Numb3rs ist eine meiner absoluten Lieblingsserien.

Die einzelnen Folgen sind interessant und sehenswert, wobei mir vor allem das zugrunde liegende Konzept, mathematische Methoden zur Lösung der FBI-Fälle zu benutzen, sehr gut gefallen hat. Dass dabei nicht näher auf die mathematischen Modelle eingegangen werden kann, dürfte aufgrund der Komplexität eigentlich auch klar sein - mit praktischen Beispielen werden dennoch viele dieser Konzepte anschaulich dargestellt. Zu dieser gelungenen Show tragen außerdem die Dialoge zwischen Charlie, Amita und Larry (Peter MacNicol) sowie zwischen den beiden Eppes-Brüdern und ihrem Vater (Judd Hirsch) bei.

Zu kritisieren sind eigentlich nur die folgenden Dinge:

1.) Sabrina Lloyd taucht nur in den ersten 11 Episoden auf, wobei sie in der 11. Folge bloß einen Kurzauftritt hat. Schade eigentlich, da durch ihre Präsenz die Serie nicht so "männerlastig" wirkte.
2.) Lediglich der Vorspann der ersten Episode ist mit derselben Intro ("Wir wenden täglich Mathematik an ...") und Musik unterlegt wie im TV.
3.) Das vorhandene Bonusmaterial der US-Ausgabe wurde leider nicht bei den Editionen für den europäischen Markt berücksichtigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intelligente Serie mit ungewöhnlichem Konzept / Extras der Region 1 DVDs fehlen, 24. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Für die Serie vergebe ich 5 Sterne, für das DVD-Set aufgrund der fehlenden Extras 3 Sterne.

Die Serie gefällt mir sehr gut. Hier wurde ein ungewöhnliches Konzept erfolgreich umgesetzt. Die Mischung aus FBI-Ermittlungen und eingesetzter Wissenschaft ist faszinierend. Besonders die Erklärungen, wie mit Hilfe der Mathematik bestimmte Zusammenhänge berechnet werden können, sind sehr gut gelungen und anschaulich. Man muß kein Mathefan sein, um diese Serie zu mögen. Besonderen Wert wird hier auch auf die Entwicklung der Charaktere gelegt, was sich wohltuend von anderen Krimiserien abhebt.

Sehr ärgerlich ist, dass die Extras, die auf den Region 1 DVDs enthalten sind, nicht übernommen wurden. Diese waren sehr umfangreich und hätten jeden Numb3rs-Fan in Deutschland gefreut. Besonders die Ausschnitte aus dem ersten Pilotfilm, der zum Teil noch mit anderen Schauspielern besetzt war, die Episodenkommentare und das Blooper Reel sind hier zu nennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Trendsetter, 16. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Nicht nur die Idee dieser Serie ist genial, sondern auch ihre Umsetzung.
Es ist dem Regisseur und den Schauspielern gut gelungen den Menschen die moderne Mathematik näher zu bringen, die heute leider zu Unrecht verachtet wird.
Ich denke, dass Numb3rs einen Trend setzt, in dem Kriminalfälle eine besondere Ader bekommen, weil sich in letzter Zeit zu viel wiederholt hat. Die Mathematik dazu zu benutzen ist das Beste was man machen kann.
In der Tat ist es so, dass Mathematik für ALLES benutzt wird.
Ein paar Kleinigkeiten sind bei den Haaren herbeigezogen, aber sie sind nicht gelogen und es sind wie gesagt Kleinigkeiten.
Insgesamt TOP! 5 Sterne von mir !

P.S.: Wirklich schade, dass es bei den Deutschen nicht gut ankam und nur schlechte Quoten erreicht hat, was aber wiedermal nur beweist wie dumm und ungebildet die Deutschen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Bewertung von Numb3rs, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Ich finde diese Serien ziemlich gut,. Normalerweise sehe ich mir solche Serien nicht an, doch Numb3rs würde ich immer wieder sehen. In dieser Staffel stehen jedoch im gegensatz zu Staffel 2 die Fälle im Mittelpunkt und man hat so gut wie nichts über die Brüder und ihren Vater erfahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Tolle Serie, 6. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Numbers ist fast perfekt dennoch wurde diese Serie abgesetzt ... der preis für die erste Staffel ist jedoch viel zu hoch deswegen nur einen Stern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zahlendetektive, 25. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Endlich gibt's diese hochintelligente, spannende Krimi-Serie über einen Mathematiker als Detektiv auch auf DVD. Jeweils eine Episode läuft auf Kabel 1 am Samstag spätabends, aber hier ist alles zusammen. Wer was von Mathematik versteht, freut sich über die Wissen der Drehbuchautoren, und wie mathematische Analysen zum Übeltäter führen. Wer nichts davon versteht, lernt viel, und wer nichst davon verstehen will, kann sich ja stattdessen eine Barbie-DVD kaufen. Hochspannende Episoden mit überwiegend sympathischen Darstellern und intelligenten Dialogen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) (DVD)
Einfach toll aber leider gibt es nur drei Staffeln auf deutsch was echt schade ist da sie im Fernsehen laufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs)
Numb3rs - Die komplette erste Season (4 DVDs) von David Krumholtz (DVD - 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 14,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen