Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spaß an Operette, 17. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Franz Lehar: Die lustige Witwe (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD) (Audio CD)
Die lustige Witwe ist eine sehr empfehlenswerte Aufnahme. Die Rolle der Hanna Glawari ist mit Elfriede Trötschel ausgezeichnet besetzt. Rudolf Schock als Danilo ist ebenfalls sehr gut, vor allem deshalb, da zur damaligen Zeit seine Stimme noch unverbraucht war. Über Anneliese Rothenberger als Valencienne braucht man eigentlich kein Wort zu verlieren. Sie ist, wie bei all den damaligen Produktionen, einfach Klasse. Eine der wenigen Schwachstellen ist vor allem der gesprochene Text des Grafen Danilo. Diese Stimme passt in keiner Weise zum gesungenen Part und obendrein ist die Akzentuierung katastrophal. Es ist unverständlich, warum man hier nicht Rudolf Schock selbst den Text sprechen ließ. Ich habe z.B. diverse Fernsehaufzeichnungen von Operetten gesehen, in denen Rudolf Schock auch den gesprochenen Teil sehr gut meisterte. Weiters stört noch beim Weibermarsch, dass während der gesanglichen Darbietung immer wieder die Wörter "Weiber, Weiber" im Hintergrund laut hinein gesungen werden . Nichts desto trotz ist diese Aufnahme besonders gelungen und überaus hörenswert.
Bonus-Teil: Die Csardasfürstin kommt in der Serie "Traumland der Operette" dreimal als Bonus-Teil vor. Dieser Bonus-Teil ist von den dreien, trotz Erika Köth in der Hauptrolle, der schwächere.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen schwungvoll, 30. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Franz Lehar: Die lustige Witwe (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD) (Audio CD)
franz lehar in bestform sollte man sich unbedingt kaufen die musik ist eine ganz besonder reise die man nicht verpassen sollte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mit dem Ankauf sehr zufrieden, 1. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Franz Lehar: Die lustige Witwe (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD) (Audio CD)
Die Zusendung war schnell. Die Informationen waren korrekt. Die Einpackung war sicher. Ich bin im Allgemeinen mit dem Ankauf sehr zufrieden. Das Produkt entspricht meinen Erwartungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen CD, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Franz Lehar: Die lustige Witwe (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD) (Audio CD)
Egal welcher Titel, welcher Interpret, welche Musik, welche Stilrichtung, ob schöne alte Versionen oder neue Inszenierungen, ausschlaggebend ist wohl immer der Wunsch und das Empfinden des Hörgeniessers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt geh ich ins Maxim ..., 3. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Franz Lehar: Die lustige Witwe (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD) (Audio CD)
Die CD "Die lustige Witwe" ist sehr schön und ich habe sie mir schon mehrfach angehört!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen