Kundenrezensionen


78 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


162 von 170 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollformat auf dem kleinen Kindle
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 1:55 Minuten
Hallo liebe Leser,

ich möchte euch hier mal die FAZ in der Digital Ausgabe des Kindle vorstellen.

Wer die Frankfurter kennt, der wird sofort an das Vollformat denken. Wer die Zeitung abonniert kennt auch
den Papierberg. Ich mag die Frankfurter wegen der Berichterstattung, Reporter und freie Mitarbeiter auf der...
Veröffentlicht am 23. April 2011 von Thunderlips

versus
106 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Abonnent zweiter Klasse
Die FAZ lese ich auf dem Kindle nun seit vier Monaten. Die FAZ (bzw. Zeitunglesen) war der Grund, warum ich den Kindle gekauft habe, da in einer vollen S-Bahn der Kindle auch mit einer Hand gelesen werden kann. Dies klappt auch gut. Auf die nähere Handhabung gehe ich nicht ein, das haben andere vor mir besser getan.

Im Großen und Ganzen wäre ich...
Veröffentlicht am 18. Dezember 2011 von Diogenes


‹ Zurück | 1 2 3 48 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste deutsche Zeitung, auch digital, 29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Die FAZ kommt auch gut ohne viele Bilder aus. Die Kindle-Version ist fast schon altmodisch, weil sie den Leser in eine Zeit versetzt, als Zeitungen fast nur Text waren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Inhalte, schlechte Umsetzung, 30. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Auf die Qualität der FAZ braucht man hier wohl kaum mehr einzugehen, die dürfte allgemein bekannt sein. Ich möchte aber auf einige ärgerliche Nachlässigkeiten bei der technischen Umsetzung dieser Kindle-Ausgabe hinweisen.

Auf einige typographische Schwächen der Darstellung (gelegentlich besteht die "zweite Seite" eines Artikels nur aus dem Verweis auf die Kindle-Redaktion) wurde ja schon hingewiesen, ich möchte noch die seltsamen Buchstaben- und Wortabstände erwähnen. Text liest sich deutlich holpriger als bei sauber gesetzten PDFs auf demselben Tablet.

Dieses Tablet ist in meinem Fall ein Android-Gerät, und Android hat als wichtiges Bedienelement eine meist intuitiv funktionierende Zurück-Taste. Die Kindle-App bringt einen damit auch von einem Artikel zurück zum Inhaltsverzeichnis -- aber nur beim ersten gelesenen Artikel einer Ausgabe. Ab dem zweiten kommt man immer erst zum letzten gelesenen Artikel und erst danach ins Inhaltsverzeichnis.

Dazu kommt noch, dass sich Sektionen im Inhaltsverzeichnis weder ausblenden noch umsortieren lassen, und das ganze macht im Vergleich zu anderen elektronischen Publikationen einen doch sehr wenig durchdachten und gepflegten Eindruck.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen FAZ epaper auf dem Kindle: eine sehr gute Alternative, 21. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Ich lese die FAZ jetzt schon seit vielen Jahren mit grosser Begeisterung und hatte lange Zeit die Papierausgabe der FAZ als Abo. Seit ich im Besitz eines Kindle bin lese ich das epaper der FAZ und bin begeistert. Haette nicht gedacht, dass mich eine elektronische Zeitung begeistern koennte. Es fehlt zwar das Rascheln der Zeitung und der obligatorische Honigfleck beim Fruehstueck, aber die epaper Ausgabe hat andere Vorteile. Sie ist kompakt und man kann sie wirklich ueberall mit hinnehmen. Ausserdem kann ich meine FAZ auch im Urlaub ohne Probleme weiterlesen. Die Umsetzung der epaper Ausgabe ist meiner Meinung nach gut gelungen. Einige Artikel haben Bilder und sonst sind auch die wichtigsten Grafiken und Tabellen dargestellt. Was will man mehr. Einen einzigen Verbesserungsvorschlag haette ich noch: meiner Meinung nach waere das Bild auf Seite 1 aus der Papierausgabe eine Bereicherung fuer die epaper Ausgabe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Abonnent der Holzklasse, 23. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Nach wie vor: Interviews sind fast nicht lesbar. Bei den Porträts der Geburtstagskinder der Woche am Montag muss man raten, um wen es sich handelt. Autoren werden nicht immer angegeben. Neu: Die Schallplattenseite am Freitag fehlt völlig.
Ein Bemühen der "Kindleredaktion", die Präsentation zu verbessern, ist nicht erkennbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ungenügend, dringend verbessern, 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Die FAZ ist eine sehr gute Zeitung. Die Artikel und die Kommentare sind in der Regel hervorragend. Und ich finde es praktisch sie über die Kindle App auf meinem Smartphone lesen zu können. Das genutzte Gerät ist ein Samsung Smartphone S4 Mini mit der aktuellen Kindle App.

ABER den FAZ-Kindle-Ausgaben fehlt einiges, u. a.:

- Fotos und Grafiken sowie die Cartoons von Gresser und Lenz. Was ist z.B. die Rubrik "Technik und Motor" ohne die Fotos der Autos und der besprochenen Geräte Wert?

- Die Kindle-Ausgabe erscheint erst nach 22:30 Uhr, die FAZ App bietet die Ausgabe bereits um 20 Uhr an.

- In der Android Kindle App erscheint oft beim Öffnen des Artikels ein anderer Artikel, offenbar sind die Verknüpfungen manchmal defekt, sehr lästig.

- Bei Interviews fehlt die Angabe der interviewten Person (in der Papierausgabe natürlich enthalten).

- Es ist sind KEIN Ausdruck und KEINE Weiterleitung von Artikeln möglich.

Man ist mithin Leser allerletzter Klasse, trotz Ausgabe von rd. 30 Euro/Monat. Leider ist original FAZ App (noch?) nicht für Smartphones optimiert bzw. ergonomisch eine Katastrophe, so bleibe ich trotz der vielen Nachteile bislang bei der Kindle-Ausgabe.

Vielleicht verbessert Amazon die FAZ-Ausgabe für Kindle ja demnächst?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Immer miserabler, 13. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Nach über zwanzig Jahren Printausgabe, bin ich vor zwei Jahren auf die Kindle -Fassung umgestiegen. Überall gibt es Fortschritte in der digitalen Aufbereitung , hier nur Rückschritte. Neben den bekannten Auslassungen fehlt seit kurzem auch der wochenendliche Musikteil. Die Grafik wird immer leseunfreundlicher. Headline, Subline und Verfasser haben seit dieser Woche plötzlich eine extreme Schriftgröße im Vergleich zum Artikeltext und nehmen fast die halbe Seite ein! Dem Auge werden erhebliche und stark ermüdende Akkomodierungsleistungen abverlangt. Ist dies der Rachefeldzug der FAZ gegen Amazon, der auf dem Rücken der Leser ausgetragen wird oder einfach nur Gleichgültigkeit ? Hat irgendein verantwortlicher Mitarbeiter jemals das eigene Kindle Traktat gelesen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlechte Aufbereitung, 22. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Kindle-Ausgabe: Schlechte Übersicht (die Kurztitel machen nicht klar, was einen erwartet), kaum lesbar sind die Grafiken, Gedichte als Fließtext (schlimm!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen FAZ als Ebook auf dem Kindl, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Wenn man die FAZ auch unterwegs lesen will, ist die Version auf dem Kindl als Ebook eine sehr gute Lösung, weil das Kindl ein hervorragendes Lesegerät ist. Fünf Sterne gibt es aber nicht, weil die FAZ nicht vollständig übertragen wird. Die Rubrik Frankfurter Anthologie zum Beispiel wird gar nicht eingestellt. Das Schachrätsel habe ich auch mal gefunden, mal nicht. Wer schnell und komfortabel die FAZ lesen will, für den ist das Ebook erste Wahl. Wer auch die Bilder haben will und sicher sein will, alle Artikel vollständig zu sehen, der muß bei der FAZ die PDF-Ausgabe herunterladen. Die läßt sich aber auf kleineren Geräten nicht so schön lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein alternative zum PrintProdukt, 3. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Es bietet alles was das Print Produkt bietet und ein bisschen mehr. Das es nur vier Sterne geworden sind liegt in der Tatsache begründet das, sobald man aus einem Artikel in Kategorie-Übersicht zurückspringt, wieder den kompletten Kategoriebaum runterscrollen muss. Das ist leicht nervig. Aber irgendwas ist ja immer. Ansonsten Kaufempfehlung, speziell im doch leicht beengten Flugzeugraum der Economy-Class für Innlandsflüge ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So schön kann Zeitungslesen sein.., 30. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Frankfurter Allgemeine (Kindle Edition)
Die FAZ kann in vielen Bereichen überzeugen und bietet eine sehr gut gemachte epaper Version an. abgesehen von den überall vorkommenden Formatierungsfehlern. Es gibt auch einig Bilder und die Zeitung lässt sich gut lesen.
Leider ist der von Amazon angesetzte Preis von fast 30 Euro, eindeutig zu hoch. Andere Ausgaben sind da bei weitem günstiger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 48 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Frankfurter Allgemeine
Frankfurter Allgemeine von Frankfurter Allgemeine
EUR 29,90
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen