newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

39
3,8 von 5 Sternen
Michael Mittermeier - Paranoid
Format: DVDÄndern
Preis:8,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2006
Nachdem ich zwar schon den LIVE-Auftritt gesehen hatte, im April vor der WM, hab ich mir das Making-OFF von der DVD 1 zuerst reingezogen. Ich wollte einfach die losmuchachoskakerlakez noch mal sehen. Am besten hat mir dabei der Remake auf den Termitator gefallen.

Ich habe mir gleich die ganze DVD reingezogen und obwohl ich schon viele Sketche gesehen hatte doch auch über die schon bekannten Sketche gelacht.

Michi bringt die immer ein wenig anders, nicht so durchgesteyled wie die anderen "neuen" Comik-Helden.

Beeindruckend auch die Ausschnitte aus seinen New York Auftritten, das ganze Haus hat gebrüllt.

Ich hoffe das die losmuchachoskakerlakez als Kino-Film kommen, das wird sicher ein großer Hit.

Allein die Menüführung mit den vielen Filmchen ist die DVD schon wert.

Genial!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Oktober 2006
Nach den genialen "Zapped" und "Back to Life" ist nun Michls dritte DVD da. Das Programm "Paranoid" ist inzwischen zweieinhalb Jahre alt und viele Nummern sind daher schon bekannt. Trotzdem lohnt sich die Anschaffung der DVD auch für die CD-Besitzer. Der Auftritt wurde im August 2006 gefilmt, und daher gibt es auch einiges Neues. So hat Michael auch die Eindrücke der Fußball-WM mit verarbeitet.

Insgesamt ist "Paranoid" nicht ganz so stark wie seine Vorgänger. Er setzt verstärkt auf Politisches, das aber nicht sehr kabarettistisch dargeboten wird, sondern eher Mittermeier-typisch, immer zwischen tumben Brüllern und intelligenten Fragestellungen - und natürlich mit seiner unnachahmlichen Mimik. Das Herumreiten (" ") auf Angela Merkel ist inzwischen doch etwas abgeschmackt. Am stärksten ist er, wenn er den typischen Alltag beobachtet und hinterfragt.

Seine Langauftritte lebten auch immer von den "running gags", die sich durch den gesamten Auftritt ziehen (unvergessen: die Pfeife an der Schwimmweste oder die braune Plastiktüte), und auch hier gibt es einige (wie den Tempomat oder die Duftkerze).

Auf der ersten Disk dieser "Großen Kakerlaken-Edition" gibt es noch ein Making Of und die Möglichkeit, deutsche und englische Untertitel einzublenden. Mein Tipp für die Menüs: einfach mal länger stehen lassen. Wie schon bei "Back to Life" lohnt sich das Ansehen der Menüs - zumindest, wenn man Computer-Animationen und "Das große Krabbeln" mag.

Etwas Feines ist die zweite DVD. Sie enthält eine Menge Auftritte Michael Mittermeiers, wie TV-Sendungen (z.B. Pro7's Jahresrückblick "Mittermeier 2005"), Kurzauftritte in New York (natürlich auf Englisch), Musikalisches (mit der Spider Murphy Gang) und eine Nummer von 1991 ("Die Testmaus"), wo er sein Talent zum Grimassenschneiden mit einem ersten Thema verbindet. Etwas Besonderes ist sein Zusammentreffen mit Jerry Lewis, das leider nur in kurzen Ausschnitten enthalten ist.

Fazit: Wie schon erwähnt, ist "Paranoid" nicht so stark wie seine Vorgänger. Aber selbst ein Michael Mittermeier mit halber Kraft ist witziger als 98% von allem, was sich in Deutschland als Komiker (oder neudeutsch Comedian) bezeichnet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Passend zum Programmtitel "Paranoid" erscheint Michael Mittermeier zur Musik von Black Sabbath auf der Bühne. Die gute Stimmung ist bei so einem Intro vorprogrammiert, doch was ist, wenn dieser die schlechte Stimmung im Land anspricht? Er stellt in "Deutschland einig Jammerland" klar, wenn es den Deutschen gut geht, es ihnen einfach besser gehen will. Genauso, wenn ein Deutscher Mann bei einer Orgie mit 30 nackten Frauen noch etwas auszusetzen hätte. Als Grund nennt er die neu gewählte Kanzlerin Angela Merkel, die wie alle Frauen bestimmt auch "Duftkerzen im Kanzerlamt" aufgestellt hat. Und auch der Papst, der durch eine "Kiffer Papstwahl" gewählt wurde, ist irgendwie dran schuld. Der Künstler gibt auch seinem Alter in "Graue Zeiten" die Schuld am Unglücklichsein. Ein zentrales Thema sind auch in diesem Programm die Unterschiede zwischen Männern und Frauen. In "Das weibliche Gedächtnis - Ultima ratio" bekommen beide Parteien ihr Fett weg, wobei die Grimassen von Mittermeier hier unbeschreiblich komisch rüberkommen. Parodiert wird übrigens auch, vor allem Merkel und Oliver Kahn. Bei "Los Muchachos Kakerlakez" kommen Kakerlaken als Sidekicks mit ins Spiel, die der Comedian angeblich bei seinem vierwöchigen New York Aufenthalt kennengelernt hat. Ein ordentlicher Katholik zitiert auch mal aus der Bibel und gibt uns eine Dreisatzaufgabe aus "Die Offenbarung" zum lösen. In "Danke Amerika" wird uns erklärt, warum es in Europa so viele unterschiedliche Sprachen gibt. Erstaunliches erfährt man auch über "Hardcore-Ostnamen". Auch wird uns mit "Brain Suckers from Outer Space" ein neues Filmgenre erklärt, was in einer genialen Pauseneinleitung endet. Im zweiten Programmteil geht es um "Junge Eltern", die vorher erst mal beim "Der Katzentest" bestehen müssen, Tätowierungen bei Frauen und "Sackwaxing". Das Schweizer Wort für ein Arschgeweih ist da der absolute Oberhammer. Michael Mittermeier gibt zu, dass er Jesus cool findet und zitiert die offizielle Kiffererlaubnis aus der Bibel. In "Frauen-Täuschungsmanöver" stellt er die richtigen Fragen, ist in "Gayland" deutlich Pro-Schwul und gibt uns in "Bad accent for President" einen kleinen Einblick über seinen Ausflug in die amerikanische Comedy. Fazit: Dieser Mann ist ein Derwisch auf der Bühne und man kann genauso viel lachen, wie er dort rumkaspert.
Ohne die zweite DVD hätte es 9 Punkte gegeben, mit dieser sogar 10, da hier nochmals drei volle Stunden Bonusmaterial drauf gepackt wurden, wie z.B. ein einstündiges Portrait, das Jahr 2005 im Rückblick, Mittermeier als Host für "Alive and Swingin'" und dem "Comet 2002". Besonders beeindruckend ist seine Laudatio bei "Die Goldene Kamera 2005" für Jerry Lewis, mit dem man ihm auch im Gespräch sieht. Es wird uns eine etwas andere New Yorker Stadtführung geboten und drei Auftritte von Michael in kleinen Comedy Clubs. Es gibt Ausschnitte aus "Mittermeier's Saturday Night Live" und einen Auftritt mit der Spider Murphy Gang und noch vieles mehr. Ach so: Über die animierten Kakerlaken Pancho, Pedro, Pepe & Pablo aus dem Menü dieser DVD sollte ein Kinofilm gedreht werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 29. Oktober 2006
Die DVD ist wirklich luxuriös bepackt. Neben der Bühnenshow reichlich Zusatzmaterial, mit unterschiedlichem (Wieder)Sehenswert, aber auf jeden Fall üppig. Schön, wenn zumindest deutsche Comidians den Unterschied DVD / VHS zu nutzen wissen und somit einen Preis von 20 Euro rechtfertigen können.

Mittermeiers Programm ist natürlich Geschmacksache. Mir hat er in frühen Tagen besser gefallen; das Programm bot einfach mehr, unterschied sich von anderen Comidians durch seine Gabe, kultige Fernsehserien durch den Kakao zu ziehen, und selbst Hardcore Fans dieser Serien dabei zum lauten Lachen zu bringen. Seine Analyse bekannter Werbebotschaften war meisterhaft; Wahnsinn...

Seit seinem New York Aufenthalt versucht er politisch zu sein, was seine Show etwas anstrengender macht. Aber ok, das an sich muss nichts schlechtes sein... wenn, ja wenn sein Austeilen denn nicht so verdammt politisch einseitig wäre. Nach 150 Minuten Programm, geballt und nicht in kleineren Häppchen wie im Comedy Club auf Pro 7, fragt man sich, warum er nicht im rot-grünen Schröder T-Shirt auf die Bühne kommt.

Er wirkt zeitweise belehrend, am schlimmsten immer dann, wenn er über Bush und die amerikanische Regierung witzelt. Oder über Merkel... und dann nicht über Witze abseits ihrer Frisur hinaus kommt. Das können Hildebrand, Schmidt und andere einfach erheblich besser.

Bei 150 Minuten Comedy ist auch viel Positives zu sehen, keine Frage. Aber mir fiel es schwer, die ganze Show in einem Rutsch zu sehen.

Gerne würde ich 3 1/2 (Show 2 / DVD Box 5) Sterne geben, denn die Ausstattung und Präsentation ist auf jeden Fall erste Sahne bei dieser DVD Box. Und wer den politischeren Mittermeier mag, der findet eine wirkliche Kaufgelegenheit.

Für mich ist es dann aber doch eher die 3, als die 4 Ich hätte lieber mehr von dem alten, weniger bedacht daher kommenden Mitermeier gesehen. Und noch mal von "Beam me up" Scotty und Pille vernommen...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Oktober 2006
Früher ohne Diskussion die Nummer 1 unter den deutschen Komikern, fällt ihm heute leider nicht mehr viel Neues ein.

Die Politiker-Witze sind langsam abgedroschen - zwei anstatt 20 Angela-Edmund-Gags würden es auch tun - selbst Gerhard wird nochmal ausgepackt ... und auch etwas weniger "auf der Bühne rumhopsen" käme der Show eher zu gute.

Wirklich von Herzen gelacht habe ich selten - dann schon lieber Comedy auf dem Niveau von Dieter Nuhr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juli 2010
Mittermeier ist gut wie immer - die DVD ist nur schon ein paar Jahre alt. Einige Gags, zum Beispiel über die Schröder-Regierung, sind deshalb inzwischen veraltet. Im Großen und Ganzen macht das kaum was aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. April 2013
Mittermeiers Höhepunkt ist für mich definitiv dieses Programm. Das heißt nicht, dass seine mittlerweile 5 weiteren Programme schlecht sind UM GOTTES WILLEN aber das, ist das beste Stand Up Programm das ich kenne und .... ich kenn sie alle 8) . :-D Spaß bei Seite. Ich kenne allerdings wirklich alle großen Programme aller großen deutschen Comdedians und dieses ist wirklich mehrfach Sieger.
Es ist mit 2,5 eines der längsten aber es wird niiiiiiiiiiemals langweilig. Die Ideen sind großartig und es macht einfach Spaß:
In dem Programm ist auch, für die sehr intelektuellen hier ;-) , eine Message. Generell ist dieses Programm ein ziemlcihes ANTI- Bush und ANTI - Merkel Programm.... für mich auch sein einziger leichter Schwachpunkt aber, das ist schnell verschmerzt.
Also: kaufen, bequem daheim auf das Sofa setzen und angucken, wieder und wieder und wieder und wieder , denn sie haben keine wahl :-D
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Oktober 2006
Endlich ist sie da, die DVD zur letzten Tournee. Und was diese Deluxe-Version zu bieten hat, übertrifft alle Erwartungen. Zum einen wäre da die komplette Show mit einer Laufzeit von mehr als 150 Minuten. Und da diese Aufzeichnung aus dem Circus Krone erst ein paar Wochen zurückliegt, ist sie natürlich aktueller denn je. Michl meinte ja zur Tour schon, momentan wäre es zu früh für eine DVD, Frau Merkel war zu kurz im Amt und die Fußball-WM hatte noch gar nicht begonnen. Das Warten hat sich definitiv gelohnt. Neben seinen ganz persönlichen New York Erfahrungen werden nun auch diese Themen mit abgehandelt. Also auch für Jemanden, der Michl live gesehen hat, eine Fülle von neuen Gags. Teilweise sehr politisch und ungewöhnlich scharfzüngig, aber brillanter als je zuvor. Für mich sein bestes Bühnenprogramm. Auf DVD eins befindet sich auch noch ein knapp halbstündiges Making Of Paranoid. Die zweite DVD könnte man als Best Of Michl bezeichnen. Da gibt es ein super ausführliches Porträt, und etliche TV-Mitschnitte der letzten Zeit, u.a. die Laudatio für Jerry Lewis bei der Goldenen Kamera 2005. Insgesamt noch einmal viele Stunden beste Unterhaltung. Der absolute Knaller ist aber das DVD Menü. Da hat sich Michl wohl selbst einen Traum erfüllt. Da wurden doch tatsächlich seine nach Deutschland eingeschleusten Kakerlaken Pablo, Pedro, Pepe und Pancho zum Leben erweckt und durften die DVD-Führung übernehmen. So entstand ein dermaßen aufwändiges 3D-animiertes Menü, das es so vorher noch nie gegeben hat. Spitze, genial und absolut sehenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Michael Mittermeier war einmal einer meiner absoluten Lieblingskomiker.

Warum das nicht unbedingt mehr der Fall ist, zeigt "Paranoid".

Zwar ist Mittermeier noch immer ein recht lustiger Komiker, aber als ich mir Paranoid anschaute, konnte ich es nicht wirklich leugnen, dass ich etwas enttäuscht war.

Es ist schon mal trügerisch, wenn er wieder auf die Bühne kommt nach dem Motto "Wieder da in alter Frische", mit eher futuristischem Bühnendesign und neuer Frisur, seine Witze sind aber alles andere als frisch. Besonders nervig und ermüdend sind seine Kifferwitze und Gags darum, wie hässlich unsere Politiker doch sind.

Solche Witze hab ich schon VOR seinem Vorgängerprogramm Back to Life (2002) in der Comedyshow "Freitag Nacht News" gesehen und zwar lustiger.

Bei 150 Minuten will man doch mehr originellen Witz serviert bekommen, nicht immer nur Restzoten. Ein Großteil der Witze beschränkt sich auf Politik, Kiffen und Sex und das finde ich absolut schade. Mit "Zapped" wagte er sich an ein eher frisches Thema heran und brachte die Menschen mit Werbespot- und Serienparodien zum Lachen, doch mittlerweile bedient er sich eher abgedroschenen Witzen.

Sicher, zum Lachen bleibt immer noch etwas übrig. Wenn man die 150 Minuten durchhält. Und ob man das schafft, ist nicht garantiert, werden manche dieser eher ausgelutschten Gags schon am Anfang gebracht.

Und was soll das mit den Kakerlaken? Mir schien der Running Gag um die mexikanischen Kakerlaken aus New York eher nervend und erinnerte mich an die Sidekicks aus Disneyfilmen: auch fiktiv und meistens nur unlustig.

Das DVD-Menü wird gerade von diesen Kakerlaken (in 3D) geleitet. Weil diese mehr oder minder witzige Gags dabei produzieren, dauert es schon mal, bis man endlich einen Menüpunkt wie die Kapitelauswahl erreicht hat. Somit ist es für mich leider auch schon das schlechteste Menü unter den Mittermeier-DVDs. Diese Fassung enthält als Extra nur ein Making Of.

Sorry, Michl, aber mehr als 3 Sterne kann ich nunmal nicht verteilen.

Bleibt nur die Hoffnung, dass, wenn ein neues Programm nach Paranoid erscheint, man wieder eine ganze Filmlänge lang herzhaft lachen kann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. September 2012
Habe die DVD heute erhalten, est stand zwar gebraucht drauf, aber die DVD sieht aus WIE NEU!!! ich habe bereits des öfteren bei Medimops bestellt über Amazon und bin bis jetzt total zufrieden.

Keine Kratzer, dellen oder sonstiges bei der DVD und der Hülle. Alles bestens Jederzeit gerne wieder.

Und Natürlich ist diese Doppel DVD für jeden Mittermeier Fan ein echter leckerbissen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Michael Mittermeier - Safari
Michael Mittermeier - Safari von Michael Mittermeier (DVD - 2008)
EUR 13,49

Michael Mittermeier - 20 Jahre Mittermeier [6 DVDs]
Michael Mittermeier - 20 Jahre Mittermeier [6 DVDs] von Michael Mittermeier (Audio CD - 2007)
EUR 29,99