Kundenrezensionen


69 Rezensionen
5 Sterne:
 (46)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


321 von 322 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grenzenloser Spielspaß dank zeitloser Spiele!
Ein Modul, 42 Spiele! Klingt wie die Ramsch-CDs auf dem PC, wo Kartenspiele und Co. für weniger Euros rausgehauen werden. Doch nach zahlreichen gelesenen Reviews habe ich den Kauf riskiert und bis heute nicht bereut! Zwar kann ich an jedem Windows-PC Spiele wie Reversi, Schiffe versenken, Hearts oder Solitaire spielen, aber wer schleppt schon gern einen PC bzw. ein...
Veröffentlicht am 13. Januar 2007 von Flat Eric

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hektik
Ich stimme watson zu. Auch mir ist der Aufbau des Spiels einfach zu hektisch. Eine Rochade im Schach ist einfach eine Rochade, da muss nicht auch noch ein "Leuchtfeuer" entstehen, auf dem Rochade steht.

Außerdem kenne ich die Regeln des Damespiel anders. Eine Dame kann m.E. in alle Richtungen ziehen und zwar wie im Schach die ganze Reihe und nicht nur 1...
Veröffentlicht am 23. November 2009 von Volker Sonn


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

321 von 322 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grenzenloser Spielspaß dank zeitloser Spiele!, 13. Januar 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Ein Modul, 42 Spiele! Klingt wie die Ramsch-CDs auf dem PC, wo Kartenspiele und Co. für weniger Euros rausgehauen werden. Doch nach zahlreichen gelesenen Reviews habe ich den Kauf riskiert und bis heute nicht bereut! Zwar kann ich an jedem Windows-PC Spiele wie Reversi, Schiffe versenken, Hearts oder Solitaire spielen, aber wer schleppt schon gern einen PC bzw. ein Notebook mit rum? Auch auf meinem PDA finden sich zwar ein paar Spieleklassiker, aber gebündelt in einer Spielumgebung ist die Sache doch wesentlich komfortabler!

Spielinhalt:
============

(* = mies; ** = geht so; *** = gut; **** = sehr gut; ***** = Hit!)

Unter der Rubrik "Kartenspiele I" finden sich zahlreiche einfach Kartenspiele wieder:

- Old Maid (**): Hier müssen Paare gebildet und abgelegt werden. Ganz ok, sicherlich kein Hit.
- Spit (**): Es müssen alle gleichzeitig und so schnell wie möglich ihre Karten auf den die Haufen in der Mitte werfen. Klingt lustig, ist es auch, aber mit wenig Tiefgang.
- Betrug: (***): Karten müssen der Reihe nach abgelegt werden, wer nicht kann, muss betrügen und hoffen, dass der Gegner die abgelegte Karte akzeptiert! Sehr lustig, allerdings entwickelt das Spiel das wahre Potenzial erst mit menschlichen Mitspielern.
- Fan Tan (**): Auch bekannt als "11er raus". Sehr einfaches Ablegespiel, wenig Tiefgang, aber kann man immer mal ne Runde spielen.
- Paare (**): Einfaches Memory mit Karten. Wers mag...
- Holzkopf (*): Man muss 4 gleiche Karten sammeln bzw. tauschen und dann schnell die drei Münzen auf dem Tisch greifen. *gähn*

Kartenspiele II:

Jetzt wird es schon interessanter!

- Black Jack (***): Auch bekannt unter dem Namen "17 und 4"! Risiko-Glücksspiel, immer wieder für eine Runde gut!
- Hearts (****): Der Klassiker auf dem Windows-PC für die Westentasche! Genug Tiefgang, um strategisch vorzugehen!
- Präsident (*****): Für mich ein absolutes Suchtspiel, spielte ich schon immer sehr gern mit Freunden! Man muss höhere Karten als der Gegner ablegen, allerdings benötigt man dafür sehr viel taktisch-strategisches Geschick! Hoher Tiefgang, gegen menschliche Spieler noch besser!
- Rommé (****): Kennt man vielleicht auch in der Abwandlung "Rummikub" bzw. dem Kartenspiel "Rummy". Ein echter Klassiker, spiele ich so schon sehr gern.
- Seven Bridge (****): Erinnert ein wenig an Rommé. Auch hier müssen Straßen oder Sätze abgelegt werden! Nette Abwandlung!
- Mau Mau 1 (***): Wer kennt es nicht?
- Mau Mau 2 (****): Eine Mau Mau-Abwandlung, die sehr stark in die Richtung UNO geht! Sehr gut!

Kartenspiele III:

- Poker (*****): Kennt jeder! Immer wieder eine Runde wert und gut umgesetzt!
- Texas Hold'Em (****): Die populäre Poker-Version aus den USA. Gefällt mir weniger gut als das klassiche Poker, aber wird gern online gespielt.
- Napoleon (***): Leider nicht so umgesetzt, wie ich es mit Freunden spiele, da nicht jeder seine Stich schaffen muss, sondern nur der Sager. Schade, sonst wärs der Hit. So ists lediglich gut.
- Spades (****): Ein Coop-Kartenspiel für 4-Spieler: 2 Spieler müssen gegen 2 andere ihre Stich durchbringen, macht gerade mit menschlichen Spielern sehr viel Spaß!
- Kontrakt-Bridge (****): Eine Mischung aus Spades und Napoleon, spielt sich sehr gut! Muss ich noch intensiver spielen.

Brettspiele I:

- Sternhalm (**): Konnte ich eigentlich noch nie so recht leiden, hat aber seinen Reiz... Verliere nur immer.
- Dame (**): Wer kennt Dame nicht?
- Käsekästchen (**): Man muss Quadrate bilden, indem man Linien in ein Punktefeld einzeichnet. Mehr Glück als Verstand ist gefragt.
- Hasami Shogi (****): Geil! Kannte ich überhaupt nicht, Spielt sich ähnlich eine Mischung aus Schach mit Türmen und Reversi!
- Reversi (*****): Kann ich bis zum umfallen zocken! Tolles Game, ich liebe es einfach!
- Gomoku (****): Erinnert stark an "4 gewinnt", nur viel besser, da man 5er-Reihen bilden muss! Klasse!
- Seeschlacht (*): Schiffe versenken. Total langweilig, zu kleines Feld, keine Regeleinstellungen und nach einem Treffer darf man nicht weiter schießen.

Brettspiele II:

- Backgammon (*****): Der Megaklassiker! Hat NICHTS von seiner Faszination eingebüßt!!!
- Schach (*****): Die CPU ist recht clever. Vielleicht nicht auf dem Stand eines guten Schachprogramms, auf auf dem dritten Schwierigkeitsgrad kaum zu bremsen. Ein Hit in der Sammlung, die Erinnerungen an Chessmaster auf dem Game Boy werden wach!
- Ludo (**): Ein "Mensch ärgere dich nicht" Clone. Hat leicht veränderte Regeln, macht mir, wie das Original eher wenig Spaß.

Shogi (ein japanisches Schach) und Feldherr (eine Art Stratego) habe ich leider noch nicht freigespielt...

Extraspiele:

- Shake it (*): Man muss mit dem Stylus eine Sektflasche schütteln und sie weitergeben, bevor sie explodiert. Langweilig.
- Domino (****): Eine SEHR gute Umsetzung, obwohl mir Domino eigentlich nicht so viel Spaß macht! Man erhält Punkte, wenn die Enden ein vielfaches von 5 ergeben! Sehr schön!
- Hanafuda (***): Ein altes japanisches Spiel, dass Nintendo zu seiner Entstehungszeit verkauft hat. Spielt sich gut, aber kein Suchtfaktor, der mich in seinen Bann zieht.
- Wortballons (**): "Galgenmännchen" Clone. Naja.

Sportspiele:

- Bowling (*****): Mega witzige Umsetzung! Mit dem Stylus muss die Kugel geworfen werden! Hat was von Wii-Sports!
- Dart (****): Also richtig kontrolliert werfen kann man mit dem Stylus irgendwie nicht so, aber es macht erstaunlich viel Spaß!
- Billard (*): Schade, eine wirklich grottige Umsetzung, wobei der DS doch so gut für das Spielprinzip geeignet wäre! Ein Glück, dass ich drauf verzichten kann und auf meinem PDA eine geile Billard-Sim habe!
- Balance (*): Einmal witizg, danach will man es eigentlich nicht mehr spielen. Man setzt halt Steine auf eine Wippe und hofft, dass nichts runterfällt. Mäßig gute Physik-Engine.
- Schwupp (**): Eigentlich ne lustige Sache, aber nur gegen menschliche Spieler... Kurzer Zeitvertreib, mehr nicht.

Solospiele:

- Patience (*****): Auch bekannt unter dem Namen Solitaire! Wie immer halt ein Klassiker, den man gern spielt... Warum auch immer. ;-)
- Ausweg (****): Knackige Puzzle, wirklich nicht ohne! Macht echt Spaß, sind leider nur recht wenige (20). Habs aber immer noch nicht geschafft, alle zu knacken!
- Mahjongg Solitaire (***): Leider kein echtes Mahjongg, aber eben ne Mischung aus selbigem und Solitaire...

Zusätzlich zu den Einzelspielmodi, in welchem man die Spiele einzeln anwählen kann, gibt es die "Stempeltour". Dort muss man alle Spiele durchspielen und Stempel sammeln, um neue Spiele freizuschalten! Motivation ist ok! Und dann gibts noch die "Missionen" (500 Chips bei Black Jack gewinnen etc.). Echt motivierend, ein paar sind echt kaum zu schaffen oder eben nur mit sehr viel Glück!

Alle Spiele bieten in der Regel Einstellungsmöglichkeiten und es können verschiede Tischsets freigespielt werden (farbliche Veränderungen, andere Hintergrundmuster etc.).

Mehrspielermodus:
=================

Yeah, ein Wi-Fi-fähiges Spiel! Die meisten Spiele können online gespielt werden und man findet auch genügend Gegenspieler. Das ganze geht auch drahtlos im LAN (Single-Card oder eben Multicard mit nur einer Karte!). Hinzu kommen Weltranglisten und Spiele gegen Freunde auf der Freundesliste! Sehr gut! Die Übertragung ist erwartungsgemäß gut und flüßig und so holt man "42 Spieleklassiker" immer wieder sehr gern raus, wenn man keine Luste mehr auf die CPU-Gegner (meist in drei Stufen einstellbar) hat.

Sound: (**)
======
Etwas viel Gedudel, dazu eigentlich recht nette Soundeffekte. Man kann aber problemlos den Ton abschalten, wenns nervt.

Grafik: (***)
=======
Zwar zweckmäßig, aber gut umgesetzt! Menüs werden allesamt sehr schnell aufgebaut, man muss nicht lange warten und alles ist sehr sauber und übersichtlich strukturiert. Auch die Handbücher bzw. Regeln zu jedem Spiel sind gut aufgemacht worden! Mehr erwarte ich wirklich nicht von einer Spielesammlung!

Spielbarkeit: (****)
=========
Die Bedienung ist dank Stylus SEHR intuitiv und nach kürzester Zeit meint man wirklich, mit echten Karten zu spielen. Natürlich gibts von den 42-Spielen einige, die man nicht unbedingt gespielt haben muss und die man wahrscheinlich nach dem ersten Spielen auch kaum mehr aufruft. Aber es finden sich sehr viele Klassiker wieder, die wirklich Spitze sind! Meine "Lieblinge" sind Schach, Backgammon, Reversi, Patience, Hearts, Präsident, Rommé, Seven Bridge, Mau Mau 2, Poker, Texas Hold 'em, Spades, Reversi und Bowling!

Spielspaß: (*****)
=========
Endlos! Ein Spiel, dass auch noch in 10 Jahren rausgeholt wird! Und dank Online/LAN-Unterstützung bleibts ein Klassiker für wirklich sehr lange Zeit! Mir fehlt leider nur der Kartenklassiker schlechthin, nämlich Skat. Außerdem wurde Napoleon nicht so gut umgesetzt, wie ich es erwartet habe. Und über Billiard hegen wir lieber den Mantel des Schweigens.

FAZIT:
=====
Wer ein kurzweiliges Spiel für zwischendurch sucht, der muss sich "42 Spieleklassiker" unbedingt holen. Es bietet ausreichend Spiele für jeden Geschmack an und die Wi-Fi-Funktion ist echt klasse! Dort könnte ruhig etwas mehr los sein, trotzdem war die letzte Bowling-Session mit 4 Leuten echt Spitze! Kritikpunkte gibts bis auf die enttäuschende Billard-Umsetzung kaum welche und ich bin gespannt, ob es eine weitere Compilation mit anderen Spielen geben wird! Denn mit "42 Spieleklassiker" hat man eigentlich schon die meisten großen Spieleideen abgeräumt! Spitze!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


64 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Spielesammlung, großer Spielespaß, 6. Februar 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Ich hab mir dieses Spiel gekauft, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt noch
kein DS lite hatte. Der war bestellt und noch nicht geliefert.
Ich nahm also dieses Spiel zu einem Freund der eine hat und hab mit ihm
das Spiel gezockt. Er war wie ich hellauf begeistert. Zwar sind nicht alle
Spiele gut, aber dies ist ja bei einer Spielesammlung meistens so.

Das Spiel hat einen Einzel sowie Mehrspielermodus. Im Einzelspielermodus
kann man wählen zwischen:

Freies Spiel: Wähle eins von 42 Spielen ( einige müssen freigeschaltet werden)
Stempeltour: Spiele die Spiele der Reihe nach und gewinne Stempel.
Missionen: Absolviere 30 Missionen die auf den Spielen aus dem Freien Modus basieren.

Es sind insgesammt 42 Spiele. Darunter sind 18 Kartenspiele z.b.
Mau Mau, Rommé, Bridge, Blackjack, Poker, und Texas Hold Em.
Letzteres ist eine Pokervariante die mir riesigen Spaß gemacht hat.
Und Mau Mau und Rommé sind ja auch schöne Kartenspiele.

In der Rubrik Brettspiele findet man insgesamt 12 Spiele. Darunter
Schach, Dame Sternhalma, Backgammon sowie Schiffe versenken.

Desweiteren gibt es 4 Extraspiele ( z.b. Domino ), 5 Sportspiele
und 3 Solospiele ( Patience, Mahjongg Solitaire und Ausweg ).

Die Sportspiele finde ich besonders klasse. Bowling, Dart und auch
Billard machen mir riesigen Spaß. Ich habe noch nicht alles ausprobiert
aber 20 Spiele sind bis jetzt dabei die mir Spaß machen. Ich denke mal für
jeden ist was dabei. Was ich auch gut finde das man das jeweilige
Spieledesign ändern kann. Das muss man aber vorher freigeschaltet haben,
was aber kein Problem darstellt.

Das Spiel ist kompatibel mit dem NDS Rumpelpack. ( separat erhältlich )

Fazit: Ein großartiges Spiel was wie ich finde auch einen angemessenen
Preis hat. Die Grafik ist gut. Dem jeweiligen Spiel entsprechend.
Un man kanns ja mit bis zu 8 Spielern spielen. Und das schöne ist auch das
nicht jeder ein Spiel-Modul braucht. Und Online spielen kann man es auch.

Wer Kartenspiele, Brettspiele mag und mit den Sportspielen was anfangen
kann sollte zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zeitlos gut....., 5. Mai 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Wer kennt das nicht: man nahm bislang irgendwelche wackeligen Magnetspiele mit zum Strand oder benutzte Minispiele auf ner langen Zugfahrt...alles vorbei. Jetzt nimmt man Nintendo mit und legt diese Spieleklassiker ein!

Unter den 42 Spielen wird jeder etwas für sich finden. Besonders gelungen finde ich das digitale Bowling und Dart. Auch mir bislang unbekannte Geschicklichkeitsspiele wie "Shake it" und "Balance" sind sehr originell.

Das einzig negative für mich ist, dass mir zu viele (langweilige) Kartenspiele drauf sind. Dafür fehlt - welche Sünde: "Mühle"! An Schach und Dame wurde gedacht - an Mühle nicht. Deshalb auch ein Stern Abzug.

Ansonsten eine sehr gelungene Spielesammlung, die einem -im Gegensatz zu manch anderen typischen Nintendo-Spielen- nicht langweilig werden wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vielseitiger Langzeitspass, 20. März 2007
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Mit der Stempeltour kann man jedes Spiel mindestens einmal durchspielen und schaltet durch erfolgreiches Abspielen neue Spiele für das freie Spiel frei. So entdeckt man teils neue Spiele und erlebt bei einigen Spielen auch ein "deja vu". Einige Spiele haben einen anderen Namen, als sie mir bekannt waren. Es macht riesigen Spass und bei 42 bekannten und vielseitigen Spielen ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ich kann insoweit meinem Vorredner nicht zustimmen - die Einblendungen bei einigen Spielen, wer gerade am Zug ist, halte ich teils sogar für hilfreich und nicht für störend. Außerdem kann man auf dem Touchscreen unter Optionen jegliche Einblendungen (die ja nur der Hilfe dienen sollen) ausschalten. Man muss schon andere gewichtige Gründe haben um ein solch tolles Spiel gleich wieder zu verkaufen und sollte sich zuerst einmal mit der Bedienung und den Einstellungsmöglichkeiten vertraut machen, bevor man vorschnell urteilt. Für den DS gibts derzeit jedenfalls zu diesem Titel keine entsprechende Alternative.
Meine Favoriten sind: Mahjongg, Patience (Solitaire), Wortballons (Galgenraten), Ludo (Mensch ärgere Dich nicht), Schach, Bowling, Dart, Halma...eigentlich fast alle. Auf jedenfall meiner Meinung nach eine dicke Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Umfassende Sammlung ohne Tiefgang, 29. Juni 2007
Von 
Christoph Nahr (Passau) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Allein vom Umfang her kann man mit dieser Niedrigpreis-Sammlung nichts falsch machen: 42 Spiele, jeweils mit detaillierter Beschreibung der Regeln, dazu mit solider Präsentation und Bedienung! Neben den Standardspielen gibt's auch eine Spieletour zum Kennenlernen aller Spiele und "Missionen" mit besonders schwierigen Aufgaben.

Leider findet man aber recht schnell heraus, daß die Entwickler bei soviel Spiel für sowenig Geld doch irgendwo sparen mußten. Etliche Spiele in der Sammlung sind sehr einfache Partyspiele, die auf einem Bildschirm wirklich nicht viel Spaß machen. Bei komplexeren Brettspielen hingegen agieren die Computergegner auch auf der schwersten Stufe reichlich hilflos.

Die schwache KI ist wohl auch der Grund, warum das berühmte Brettspiel Go völlig fehlt. Darüber hinaus ist das Kartenspiel Solitaire ist nur in der einfachsten Variante verfügbar, die reine Glückssache ist und selten aufgeht; das Billardspiel hat eine recht primitive Physik, die raffinierte Stöße unmöglich macht; und die beiden Pokerspiele können nur mit unendlichen Chips über eine festgelegte Rundenzahl gespielt werden.

Fazit: Sehr gut geeignet zum Kennenlernen der zahlreichen gebotenen Spiele oder zum gelegentlichen Zeitvertreib, aber keine Konkurrenz für eigenständige Implementierungen derselben Spiele. Die kostenlosen Spiele, die z.B. in Windows Vista (Ultimate) beiliegen, sind wesentlich besser -- nur halt viel weniger und nicht tragbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Spiele für wenig Geld..., 5. Oktober 2006
Von 
S. Berghauser - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
42 Spieleklassiker ist einfach unschlagbar. Wenn man die Spielesammlung startet hat man die Wahl zwischen - Einzelspieler oder Mehrspieler.

Bei Mehrspieler kann man mit mehreren mit nur einer DS Karte zusammen spielen. Bei Einzelspieler hat man nochmal die Wahl zwischen - Freies Spiel, Stempeltour oder Missionen.

Im freien Spiel sind von Anfang an 38 Spiele freigeschaltet. Die letzten 4 Spiele kann man freischalten, indem man die Stempeltour besteht. Bei der Stempeltour lernt man dann so ganz nebenbei dann auch jedes Spiel kennen. :o)

Im Missionsmodus muss man, wie das Wort es schon verrät, Missionen erfüllen. Sowas wie z.B. bei Romme: "Versuche Hand-Romme zu bekommen" oder bei Black Jack: "Gewinne insgesamt 500 Chips" usw. Das alleine fesselt einen ja schon Stunden an den DS.

Folgende Spiele findet man auf dem Modul: Old Maid - Spit - Betrug - Fan Tan - Paare - Holzkopf (Unter Kartenspiele 01) Black Jack - Hearts - Präsident - Romme - Seven Bridge - Mau Mau 1 - Mau Mau 2 (Unter Kartenspiele 02) Poker - Texas Hold Em - Napoleon - Spades - Kontrakt Bridge (Unter Kartenspiele 03)

Sternhalma - Dame - Käsekästchen - Hasami Shogi - Reversi - Gomoku - Seeschlacht (Unter Brettspiele 01) Backgammon - Schach - Shogi - Feldherr - Ludo (Unter Brettspiele 02)

Shake it - Domino - Hanafuda - Wortballons (Unter Extraspiele)

Bowling - Dart - Billard - Balance - Schwupps (Unter Sportspiele)

Patience - Ausweg - Mahjongg Solitaire (Unter Solospiele)

Wer gerne Karten und Brettspiele spielt, der sollte hier auf jedem Fall zugreifen. Es macht eine menge Spaß diese Spiele zu spielen und wenn man dann noch ein paar menschliche Mitspieler hat, ist es einfach perfekt. :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Menge Klassiker, 1. Februar 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Also eig. dachte ich,dass das Spiel nichts für mich wäre.
Habs aber dann für eine Freundin gekauft und da es gebraucht war, hab ich getestet, ob alles tut.
Dabei hab ich gemerkt, dass es mir doch Spaß machen würde ;)
Also für jeden ist was dabei, da immerhin 42 Spiele vorhanden sind.
Ob Mahjong, Solitär, Hearts, Schach, Backgammon, oder was anderes-hier wird jeder fündig.
Die Spiele lassen sich super zwischendrin oder nebenbei Spielen.

Ich glaube, das werde ich mir auch kaufen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Supertoll und man hat viel Spielstoff, 27. Januar 2007
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Meine Mutter hat sich dieses Spiel gekauft und dann wollte ich auch mal spielen. Ich hab erstmal mit Bowling und so Zeugs angefangen. Ich hab nie gedacht dass Spieleklassiker so amüsant sein können! Dann hab ich es mit der Stempeltour versucht. Erstens werden da mehrere Spiele freigeschaltet und zweitens kannst du dir die Spiele nicht aussuchen, perfekt für einen regnerischen Nachmittag (oder sonnigen) wenn mann nicht weiß was man spielen will! Nur ich find dass der Sound ein bisschen raschelig (verrückt) macht.

Pro: Ein perfekter Spieleabend (oder Nachmittag oder was auch immer...)

Macht unheimlich Spaß!

Contra: Schlechter Sound
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super-Gesellschaftsspiele !!!, 25. April 2008
Von 
Frank U. (Nordrhein-Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Wer für Gesellschaftsspiele zu begeistern ist, wird sich über dieses DS-Spiel freuen.

Es gibt verschiedene Spielmodi und Schwierigkeitsgrade.

Man kann den Einzelspielermodus oder den Mehrspielermodus anwählen. Man spielt gegen Computergegner, Freunde oder reale Gegner aus dem Internet. Dies geschieht Dank der Wi-Fi Connection.

Der Einzelspielermodus macht schon sehr viel Spaß. Das wird durch den Mehrspielermodus über Wi-Fi noch getoppt.

Hier kann man gegen Mitspieler aus der ganzen Welt in verschieden Spielen antreten und Punkte sammeln. Es gibt sogar eine Weltrangliste, in der man sich wiederfindet.

"42 Spieleklassiker" enthält die folgenden Spiele:

Ausweg (Denk- und Knobelspiel)
Backgammon (Brettspiel mit Suchtfaktor)
Ballance (Geschicklichkeitsspiel)
Betrug (ich kenne das Kartenspiel auch unter dem Namen "Lügen")
Billard
Black Jack (17 + 4)
Bowling
Dame
Dart (macht über Wi-Fi viel Spaß)
Domino
Fan Tan (Kartenspiel, es geht darum Karten anzulegen)
Feldherr (ein Brettspiel, dass sehr viel Spaß macht)
Gomoku (erinnert an 4 gewinnt)
Käsekästchen (macht über Wi-Fi viel Spaß)
Ludo (fast so wie "Mensch ärgere Dich nicht")
Hanafuda (japanisches Kartenspiel)
Hasami Shogi (japanisches Brettspiel)
Hearts (beliebtes Kartenspiel)
Holzkopf
Kontrakt-Bridge (Zweierteamspiel)
Mahjongg Solitaire (sehr schwierig)
Mau Mau (2 Varianten)
Napoleon (erinnert ein wenig an Skat)
Old Maid
Paare (wie Memory mit Karten)
Patience (Kartenspiel für 1 Person)
Poker
Präsident
Reversi
Rommé (mein derzeitiges Lieblingsspiel)
Schach
Schwupps (Geschicklichkeitsspiel)
Seeschlacht (Schiffe versenken)
Seven Bridge
Shake it (eine Flasche schütteln, bis der Korken knallt)
Shogi
Spades (Zweierteamspiel)
Spit
Sternhalma
Texas Hold'Em (eine Poker-Variante)
Wortballons (Buchstaben nennen, Worte raten)

Die Grafik ist sehr gut; die Hintergrundmusik habe ich abgestellt.

Extreme Langzeitmotivation wegen der Möglichkeit des spielens mit Leuten auf der ganzen Welt und dem Willen seine Position auf der Weltrangliste zu verbessern.

Ich kann den Kauf empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absoluter Geheimtip !!, 3. Oktober 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Der Titel 42 Spieleklassiker klingt etwas öde.. fast hätte ich diese Spassgranate übersehen !

Es handelt sich um eine Karten Spielesammlung wie zb. Hearts, Poker, MauMau, Lügner, TexasHoldem, Bridge, etc.. weiters aber auch Brettspiele oder Würfelspiele wie Mahjong, Dame, Schach, Backgammon oder auch andere Games wie zb. Bowling, Darts, Billiard.

Alle können im Einzelspielermodus ( gegen CPU ) gespielt werden oder was den Spielspass ungemein hebt im VS Modus gegen einen menschlichen Mitspieler oder über Wifi.

Weiters kann man jederzeit mittels CHAT-Funktion sich mit seinen Mitspielern unterhalten. ( oder auch einfach einen selbstgemalten

Smilie rüberschicken ).

Wer jetzt glaubt seitenweise Spieleanleitungen zu den einzelnen Kartenspielen lesen zu müssen um sie zu beherrschen... Falsch gedacht !

Nie war es so klar und einfach ! Eine auf Wunsch aufrufbare und sehr übersichtliche Anleitung (im Spiel oder während des Spiels !) hilft jeder Zeit, bzw. es werden auch kleine Hilfen im Spiel eingeblendet ( diese sind auf Wunsch auch ausschaltbar ).

Steuerung : Touchscreen, sehr einfach, sehr direkt, kaum besser zu machen

Musik : Die Wahl zwischen Lounge ( Fahrstuhlmusik ) oder Pop. Nicht unbedingt Nr.1 Hits aber sehr gute Effekte ( Surround & Stereoeffekte )

Kurzes Fazit : Sega Casino, Texas Holdem Poker oder wie die Mitbewerber alle heissen haben ausgedient ! Der Nintendo Titel 42 Spielklassiker schlägt alle um Längen ( mehr Games, besser Spielbar )

Für diesen Budgetprice sogar fast geschenkt !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

42 Spieleklassiker
42 Spieleklassiker von Nintendo (Nintendo DS)
Gebraucht & neu ab: EUR 7,02
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen