Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen176
3,7 von 5 Sternen
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. April 2014
Aufgrund der positiven Bewertungen und des niedrigen Preises habe ich dieses Produkt gewählt.

Es ist allgemein sehr schwer, sich eine Meinung über die verschiedenen im Netz verfügbaren Billigkompanden zu bilden, meist aufgrund mangelnder Detailbilder und überheblicher Beschreibungen. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen und kurz nach dem Erhalt hier über diesen Kompass berichten sowie einige Fotos einstellen.

Meine Möglichkeiten, Norden zu bestimmen beschränken sich auf ungefähre Vergleiche mit Karten meines Wohnortes, demnach zeigt der Kompass aber in die ungefähre Richtung. Der Nordpfeil ist im Gehäuse gerade zur Skalenscheibe ausgerichtet, landet an seinem Südende jedoch nicht auf der exakt gegenüberliegenden Seite, ich kann aber nicht feststellen, ob es an der Skala oder am Pfeil liegt.
Der Kompass wird in China gefertigt und ist ganz klar ein Billigprodukt. Verarbeitungsqualität und Genauigkeit entsprechen also dem Preis, was ich für alle Interessierten umfangreich und detailliert bebildert habe.

Die meisten Menschen, die hier nach einem Kompass suchen wollen und brauchen sicher keinen Kompass fürs Leben und keinen der aufs Grad genau ist. Diese Kompanden kosten auch mindestens das 20-fache. Wer hier sucht, möchte wohl eher einen billigen Einstieg in die Kompass-Navigation und gelegentliche Nutzung, bzw. einfach als Sicherheit im Wanderrucksack.
Und genau dafür ist dieser Kompass geeignet.

Abschließen möchte ich mit einer Pro-Kontra-Liste:

+ Niedriger Preis (9€ aktuell)
+ Ausreichende Funktion
+ Ausreichende Haltbarkeit (nach optischem Eindruck)
+ Übliche Konstruktionsform, daher leichter Umstieg auf ein anderes Gerät ohne Umlernen
+ Deutsche Bedienungsanleitung mit Erklärung der grundlegenden Kompass-Navigation
+ Metallgehäuse, klarer Haltbarkeitsvorteil gegenüber Plastikmodellen der Mitbewerber

- Drehring aus Plastik
- Ungenau gefertigte Formteile (Materialfehler und Fertigungsspuren)
- Unpräzise Verarbeitung (siehe Nordpfeil, Drehringrastung stimmt auch nicht genau mit den Gradzahlen überein)
- Absehbare Schwachstellen bei längerer Nutzung (z.B. Scharnier aus Messingröhrchen)
- Mangelhafte Nachtfunktion der fluoreszierenden Elemente
- Keine Erklärung der Funktion der Peillupe in der Bedienungsanleitung
- Fragwürdige Outdoor-Qualitäten aufgrund nicht kratzfester Gläser und unzureichend durchdachter Konstruktion (Visierdraht liegt auf wenn der Kompass transportfertig eingeklappt ist)

Besonders die beiden letzten Punkte finde ich schade, da der Hersteller sie ohne großen Aufwand beheben könnte und sie die Qualität des Produkts (für Einsteiger) ungemein gesteigert hätten. Mir war in erster Linie geringe Empfindlichkeit wichtig, doch die Befestigung des Visierdrahts erscheint fragwürdig und diese liegt nach dem Zusammenklappen auf einer Verstärkungsstrebe der Peillupe auf. Hätte man an dieser Stelle die mittlere Strebe ausgespart, wäre das Problem behoben. Ich werde mit dem zusammengeklappten Kompass daher jedenfalls immer vorsichtig umgehen.

Ich hoffe, dass die genannten Punkte und hochgeladenen Bilder bei der Entscheidungsfindung helfen, sodass jeder Käufer genau weiß, worauf er sich einlässt. Wer aufmerksam gelesen hat, dürfte ebenfalls zu dem Schluss kommen, das Produkt als empfehlenswert einzustufen, jedoch einen Stern aufgrund der unnötigen Mängel abzuziehen.
review image review image review image review image review image review image review image review image review image
11 Kommentar|41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Den Marschkompass habe ich am 28.01.09 für meine 9-jährige Tochter gekauft. In der Schule wurden die Himmelsrichtungen durchgenommen und so habe ich einen Kompass gesucht zum mal ausprobieren".
Ich bin von der Qualität angenehm überrascht.
Der Kompass ist sehr präzise und einfach zu bedienen. Man bekommt ein Gefühl für die Himmelsrichtungen und (wir waren mehrmals im Wald) ein Gefühl sich zu orientieren (z.B. wo steht das Auto?). Der Marschkompass ist sehr preiswert, dafür aber äußerst gut verarbeitet. Er besteht aus stabilem Metallspritzguss in Kombination mit Kunststoff. Ausgestattet ist er mit einem Umhängeband und ausgeklappt mit einem Lineal bzw. Maßstab für topografische Karten. Die Nadel ist ölgedämpft.
Eine Bedienungsanleitung liegt bei, ist aber spärlich und etwas unverständlich geschrieben (für den Anfänger).
Wir haben den Marschkompass mit dem elektronischen Kompass des Garmin Oregon verglichen. Der mechanische" Marschkompass ist schneller und ebenso genau. Ferner gibt der richtige" Kompass mit Nadel gerade Kindern ein besseres Orientierungsgefühl.

Absolut zu empfehlen!

Fazit:
++ sehr präzise
++ sehr gut verarbeitet
++ ausgezeichnetes Preisleistungsverhältnis
-- schlechte Bedienungsanleitung

Anmerkung:
Präzise Anzeige der Himmelsrichtung ist nur im Freien möglich. Stahlbeton beeinträchtige die Anzeige. Also bitte nicht gleich schimpfen, wenn die Sonne nicht mehr im Osten aufgeht.
0Kommentar|147 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2009
Ich habe mir diesen Kompass primär zum Geocachen gekauft, da das GPS doch nicht überall seinen Zweck erfüllt. Er ist robust (das habe ich leider schon ausprobiert) und zeigt nach einer etwas längeren Einpendelzeit auch ein und dieselbe Richtung an.

Hinzu kommt eine kleine Kurzbeschreibung, durch die ich noch einiges dazugelernt habe, was die Navigation mit dem Kompass angeht.
0Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Die ganzen positiven Rezensionen sind für mich nicht nachvollziehbar...
1. Gerät zeigte wenn überhaupt nur mit starker Verzögerung nach Norden (hauptsächlich lag Norden jedoch in unterschiedlichen Richtungen).

2. Das gelieferte Ersatzgerät macht genau das Gleiche wie sein Vorgänger.

3. Die Materialqualität ist ausreichend bis mangelhaft.

Fazit: Sollte z.B. das GPS ausfallen und man ist auf das Teil angewiesen, so ist man wortwörtlich verloren.

...als Kinderspielzeug evtl ok, doch das Wort Germany auf der Verpackung ist m.M. eine Frechheit.
review image review image
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2009
Ohne den Kompass in Verbindung mit einer ordentlichen Wanderkarte, hätte ich den Coast to Coast Way von St. Bees durch den Lake District, die Yorkshire Dales und die North York Moors nach Robin Hoods Bay nicht geschafft. Das ordentliche Gehäuse macht ihn absolut Hosentaschentauglich. Bei englischen Sauwetter mit Regen, Sturm und Nebel (max. Sichtweite teilweise unter 50 m!!) bin ich dennoch nicht vom Weg abgekommen. Ein Wanderkollege mit GPS-gestütztem Minicomputer, der auf dem Farbdisplay exakt Weg und Standort anzeigte, musste witterungsbedingt einpacken (in doppeltem Wortsinn). Der Kompass funktioniert unabhängig vom Wetter; vor allem ist er wetterfest.
Auf größeren Wanderungen oder bei unbekannten Strecken ist er neben einer Wanderkarte ständig dabei.
22 Kommentare|67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2010
Ok, für den Preis kann man nicht viel erwarten...zumal der Kompass über ein Ganzmetallgehäuse verfügt. Ärgerlich ist, dass die Magnetnadel viel zu dünn gearbeitet ist und somit aufgrund ihres geringen Eigengewichtes in der Öldämpfung lange braucht, bis sie eingependelt ist. Auch muss der Kompass dabei absolut in der Waage gehalten werden, da die Nadel sonst blockiert. Ebenso ist das Anvisieren eines Marschzieles unter gleichzeitigem Ablesen der Marschkompasszahl nur schlecht möglich.
Ich empfehle auch jedem Kunden, das Gerät eingehend mit einem anderen Kompas oder Abends durch anvisieren des Nordsterns auf seine Genauigkeit zu prüfen. Einer der drei Kompanten, die ich bestellt habe, war ungenau.
Hier muss ich dann aber auch den Kundenservice von Amazon loben, die sich der Sache nach Anruf sofort angenommen haben, mir ein Erstazgerät geschickt und mir per Mail die Rücksendepapiere übermittelt haben. 1A - Service!
Alles in allem...nicht meckern! Als Einsteigermodell ist das Gerät durchaus gut geeignet.
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2012
Der Kompass ist leider sehr träge, hohe Pendelzeiten erschweren das Navigieren enorm. Dazu kommt, dass der Kompass nur ziemlich ungenau nach Norden zeigt.

Norden ist immer da, wo die in zähem Gelee eingelegte Nadel gerade festzuhängen scheint. Man kann sich mit dem Kompass gar um die gesamte Achse drehen, ohne dass sich die Nadel rührt.

Er macht seinem Namen alle Ehre: wer diesen Kompass nutzt, der Marschiert auch - in die falsche Richtung!

Ich selbst habe hier ein etliche Jahre altes Werbegeschenk rumfliegen: dünnes Blech und Kunststoff, ein Pin auf dem wacklig eine kleine Nadel aufgedübelt wurde und ja, das 10-Cent-Werbegeschenk mit dem Aufdruck "Mit uns in die richtige Richtung" taugt mehr als dieser Kompass.
55 Kommentare|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2012
Ja, wie schlicht auch schon von anderen erwähnt... die Nadel richtet sich einfach nicht aus.
So ist es einfach nur ein Briefbeschwerer. Selbst Amazon will das Teil nicht zurück und erstattet ohne Rückversand. Danke zumindest dafür.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2015
Nach sehr negativen Erfahrungen mit dem Scout-Kompass-Set (beißender Geruch, asphaltartig, nach Auto riechend, wie meine Tochter meinte), das Made in PRC war, wollten wir nicht schon wieder einen Kompass aus PRC, daher fiel unsere Wahl auf diesen Kompass, der mit großem Foto "Made in Germany" beworben wird. Leider steht auf der Verpackung klar und deutlich "Made in PRC". Wegen irreführender Werbung geht er also zurück. Ärgerlich.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2011
Hi,
Ich hab mir den Marschkompass für eine längere Radtour gekauft. Natürlich gibt es heutzutage GPS, aber ein bisschen Karte & Kompass ist erstens spannend und zweitend auch ohne Stromversorgung möglich.

Was mir besonders gefällt ist, dass der Kompass flüssigkeitsgelagert ist. Dadurch ist er sehr präzise und verwackelt nicht. Natürlich ist es auch problemlos möglich einer beliebigen Marschkompasszahl hinterher zu rennen.

Insgesamt ein (für seinen Preis) sehr sehr gut verarbeiteter Kompass der für die allermeisten Situationen gute Ergebnisse liefert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)