Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sentino ist definitiv Deutscher Hip Hop.
Endlich ist es da, das Album auf welches ich Null Sechs am meisten gewartet habe, und auch wenn ich sehr hohe, wenn auch andere Erwartungen hatte, wurden diese sogar übertroffen:

Das Album, unter anderem mit Produktionen von Monroe, Brisk Fingaz und den Drama Monks und Features von Azad, Manuellsen und Megaloh aufwartend, bietet eine nahezu perfekte...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2006 von Dante

versus
3.0 von 5 Sternen Ich Bin Deutscher Hip Hop
Sentino bringt nach seinen zwei Mixtapes endlich sein Album "Ich bin deutscher Hip Hop". Eine klare Aussage die auch gut im Track rüberkommt. Sentino representet sich selbst, wie der Titel sagt, als deutscher Hip Hop in Person. Viele Dinge die eben für dieses Lebensgefühl gehalten werden, schließt er aus. Textlich gesehen, im gewohnten Style...
Veröffentlicht am 6. April 2008 von S. Czaja


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sentino ist definitiv Deutscher Hip Hop., 27. Oktober 2006
Von 
Dante (Hirschau (Oberpfalz)) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Endlich ist es da, das Album auf welches ich Null Sechs am meisten gewartet habe, und auch wenn ich sehr hohe, wenn auch andere Erwartungen hatte, wurden diese sogar übertroffen:

Das Album, unter anderem mit Produktionen von Monroe, Brisk Fingaz und den Drama Monks und Features von Azad, Manuellsen und Megaloh aufwartend, bietet eine nahezu perfekte Mischung aus niveauvollen, Sentino-typisch als einzige Punchlinegewitter zu bezeichnenden Battledingern, humorvollen Gute-Laune-Tracks und natürlich den hier sogar überwiegenden deepen Sachen, welche komischerweise, da komplett Sentino-untypisch, die wahre Stärke des Albums ausmachen.

Für jeden Hip-Hop-Fan also ein absoluter Pflichtkauf, selbst wenn man mit den beiden Sentino's-Way-Mixtapes nicht ganz so viel anzufangen wusste.

Anspieltipps: Das geniale "Die Welt steht Kopf", "Judas" und "Die gehobene Klasse". Oder einfach alles. Oder natürlich - einfach gleich kaufen ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 6. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Dieses Album ist ein einziger Genuss, die richtige Mischung zwischen deepen und Punchline Tracks wobei er beide Seiten exzellent beherrscht. Wie die Juice schon richtig formuliert hat, gibt es wahrscheinlich in Deutschland keinen Rapper der ein vergleichbares Gefühl für das gesprochene Wort hat und das hört man auch!!! Seine Reime sind mehrsilbrig, flüssig und durchdacht, der Flow konstant gut, teilweise genial!! Außerdem eine markante Stimme, die einem auch nach langer Zeit nicht auf die Nerven geht. Die Beats passen zu den Texten und sind ausnahmslos gut, meistens haun sie einen richtig um. Zudem gibt es 20 Tracks.. alles vollständige Lieder, kein Skit dabei!!

Dieser Junge bringt Deutschen Rap auf ein neues Level!!!

Das Album hat mich absolut überzeugt, ich kann nur sagen KAUFEN!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist Sentino nun wirklich Deutscher Hip Hop?, 11. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Sentino ist textlich auf jedenfall auf dem Level der Besten und die Stimme mit Flow 1 Liga. Er hat auf diesem Album die besten Produzenten, ist Sentino nun wirklich Deutscher Hip Hop? Klar hat jeder seinen eigenen Geschmack zu Künstlern, steht zu dem und zu dem. Sentino rappt nicht von Ghetto, rappt nicht "Aggro", schlachtet keine Leute ab. Sentino hat auf dem Album viele tiefsinnige Tracks, sehr wahrheitsgemäß, ehrlich, das ist Sentino. Tracks wie "Die Welt steht Kopf" veranlassen einfach jeden zum Nachdenken. Tracks wie zum Beispiel "Mein Weg" zeigen wie er es geschafft hat, das niemand in die Quere kommen kann. Die Mixtapes von Sentino waren schon auf dem Niveau von Alben, von dem die meisten Rapper träumen. Die Leute die die Mixtapes kennen, sollten normalerweise wissen was Sentino drauf hat. Bei "Ich bin Deutscher Hip Hop" hört man auch klar, dass Sentino Ghostwriter ist, z.B. "Electro Ghetto" von Bushido hat er viel mitgeschrieben oder auch Texte von Fler. Also Sentino ist jemand den man liebt oder hasst. Was ihr über ihn denkt ist eure Sache, ich finde seinen Style gut, kein Ghetto, kein Gangsta Rap, das was normalerweise Rap sein sollte.

01. Zum Adel verpflichtet

02. Ich bin deutscher Hip Hop

03. Acryl

04. Mein Weg feat. Azad

05. Jahre sind Tage

06. Judas

07. Keine Kunst

08. Gehobene Klasse

09. Jäger & Sammler

10. Die Welt steht Kopf

11. Der Don

12. Kekse und Tee

13. Twinkle Twinkle

14. Berlin Berlin

15. Vater Staat

16. Horizont aus Gold

17. Catch mich feat. Manuellsen

18. Frühstück für Champions feat. Megaloh

19. Danke dir Mom

20. Blues des Lebens
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Album, 22. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Das Album hat mich sehr überrascht, viele deepe Tracks die aber keines Falls langweilig sind! Es gibt auch Sentino-typsichen Battlerap und sehr gute Feature-Beiträge (Megaloh, Azad, Manuellsen)! Sentinos Style hat sich etwas verändert er ist irgendwie erwachsener geworden nicht mehr diese Dipset-Immitation wie früher! Das Album ist auf einem viel höheren Niveau als die Mixtapes. Also auch wenn diese euch nicht so gut gefalle nhaben hört euch das Album an es ist wirklich ziemlich gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen naja, 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
gibt wirklich bessere Scheiben - klingt für mich ein wenig amateurhaft ;) . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ich Bin Deutscher Hip Hop, 6. April 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Sentino bringt nach seinen zwei Mixtapes endlich sein Album "Ich bin deutscher Hip Hop". Eine klare Aussage die auch gut im Track rüberkommt. Sentino representet sich selbst, wie der Titel sagt, als deutscher Hip Hop in Person. Viele Dinge die eben für dieses Lebensgefühl gehalten werden, schließt er aus. Textlich gesehen, im gewohnten Style.

Sehr interessant an der EP ist, dass sie nicht so simpel ist wie viele andere, was heißt: Der eigentlich Track plus ein oder zwei Remixe.
Die sind hier zwar auch vertreten und gemacht von Drama Monks. Der andere Remix ist von Waiting for the Beat und geremixt wurde "Die Welt steht still". Oft hören sich bei Remixen leider die Tracks sehr abgefuckt an. Hier, und besonders beim Drama Monks Remix, ist die Sache ganz anders. Der Remix könnte komplett eigen stehen und wäre fresh.
"Die Welt steht still", bietet auch noch einen absolut ungewohnten Style von Sentino. Ein smoother Beat mit langsamen und überlegten Flow über Sentinos Leben.

Sonst gibt es auch noch einen zweiten Teil von "Ich bin deutscher Hip Hop". Auf dem sich niemand geringeres als Sparringpartner Olli Banjo und Megaloh zeigen. Der Track geht dann auch nochmal fast fünf Minuten und Sentino übernimmt hier den letzten Part.

Neben den vier Tracks gibt es, ja wirklich, noch mehr auf der EP. Zum einen "Ein Leben lang", das am Anfang extrem an Tefla und Jaleels "Ich brauch dich" (Nichts ist Umsonst) erinnert. Ist auch der selbe Beat. Anders als bei denen aber kein Track für die Seele sondern einfach Battle.
"Lass mich erzählen" sagt schon fast alles aus. Wie er im Track sagt: "Lass mich erzählen von den Dingen die mich prägten / die mich bewegten ...". Er spricht über sein Leben in den Anfängen, als er jung war. Ein ehrlich geschriebener Text über seine Vergangenheit.

Vielleicht stellt man sich jetzt schon die Frage, wirklich eine EP? Kein Scheiß, das ist sie. Song 7 und 8 sind dann noch das Instrumental und die Acapella Version. Die sollten und sind auch auf jeder guten EP, zum einen für die MCs und zum anderen für die Producer.

Massive Beats bleibt am Ende nur eines zu sagen: Die Aussage "Ich bin deutscher Hip Hop" representet er gut, wenn nicht sogar perfekt. Auch droppt er eine zum Teil sehr persöhnliche Platte und macht auf jeden Fall schon sehr neugierig auf das Album in den kommenden Wochen. Sentino, Respekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ich Bin Deutscher Hip Hop, 6. April 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Deutscher Hip Hop hat einen Namen, zumindest nach Sentino selbst, denn der Berliner bringt nach langer Zeit seine neue Platte Ich bin deutscher Hip Hop.

Diesmal ist er so ehrlich wie nie zuvor!

An sich eine ziehmlich ruhig angesiedelte Scheibe. Sie besticht mit Texten die inhaltlich viel über sein Leben zu sagen haben. Meist sind die Tracks dann mit smothen Beats unterlegt was man bei "Acryl", in dem es um Sentinos eigene Vergangenheit und Gegenwart geht, sehr schön hört. Genauer erzählt er darüber das er früher ein teufel war der ständig schulen gewechselt hat, sein Großvater gestorben ist und er dann mit rappen angefangen hat. Weiter wird dann die Gegenwärtige situation nähergebracht.

Doch es gibt auch etwas für die jenigen, die härte Töne bevorzugen und trotzdem nicht den Inhalt missen wollen.

In Nummer acht, "gehobene Klasse", wird besorgten Eltern die Sprache der heutigen Generation näher gebracht und gleichzeitig auch der gehobenen Klasse" gezeigt, dass man auch mit einfacher Sprache ein durchaus normal intelligenter Mensch sein kann.

Um Menschen die so tun als wären sie deine Brüder und dich dann eiskalt veraten, geht es in der Story von Judas". Dort rappt er über die verschiedenen Veräter in seiner Rapkariere und legt die Geschichten dazu.

Heute find ich Azad fresh / früher fand ich Savas best", sagt Sentino in dem gleich namigen Track - Ich bin deutscher Hip Hop.
Daran merkt man das Sentino nicht nur sich - als deutschen Hip Hop sieht. Denn auch Azad rappt mit ihm auf Mein Weg" über seinen eigenen Weg und das man ihn beschreiten soll ohne sich reinreden zu lassen. Außerdem sind noch Megaloh und Manuellsen auf der Platte vertreten, die der Scheibe dann noch ihre Marke aufdrücken.

Einen Minuspunkt gibt es dann aber doch, den bei soviel Story bleibt der Flow gelegentlich auf der Strecke. Was heißt, für alle Storytellingbegeisterten und all die jenigen die Sentino mal etwas anders erleben möchten ist die Platte empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sentino IST Deutscher Hip Hop, 27. Januar 2008
Von 
Maximilian Schulz "nackenwiesel" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Sentino ist einer der wohl meistgehateten Rapper in Deutschland. Kaum ein Disstrack in dem es nicht heißt "Du bist Faker als Sentence". Aber im Gegensatz zu Eko hat Sentino nicht das Handtuch geschmissen. Und das ist auch gut so. Dieses Album ist absolute Pflicht für jeden der deutschen Hip Hop mag. Die Beats sind sehr geil, Sentinos Flow überzeugt auf jedem Track, die Texte sind extrem vielfältig. Alles in Allem muss ich sagen dass man mit diesem Album eigentlich nichts falsch machen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hammer EP - Freude aufs Album, 19. Oktober 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Your favourite Rapper's Ghostwriter dropped seine Release Single. Nach jahrelangem Struggle von Label zu Label und Plattenfirma zu Plattenfirma ist es endlich soweit. Der 23 jährige Junge kennt bereits Top-Chart Platzierungen. Allerdings bisher nur von den Jungs für oder mit denen er gearbeitet hat. Sein Vorgeschmack auf das kommende Album haut er mit der EP „Ich bin Deutscher Hip Hop“ im Vorlauf auf das gleichnamige Album auf den deutschen Markt. Und egal wie kritisch man deutschem Mainstream Rap gegenübersteht, dieses Ding auf aller höchstem Level nach zahlreichen Features (u.a. bei Fler und Bushido) als Debüt rauszuhauen, kann wahrscheinlich auch nur jemand der bisher für die Creme-de-la-Creme Deutschlands Texte verfasst hat. Das Sentino als ehemaliger Optiker, Exkollege von Savas und DJ Desue nicht nur Schreiben, sondern auch ein naturgegebenes Talent zum Rappen hat, ist Insidern ja spätestens seit dem „Sentino's Way“ oder „La Vida Loca“ Mixtape bekannt.

Bugati kitzelt aus dem Brisk Fingaz Sound die sofort eingängige Synthie-Hymne „Ich bin deutscher Hip Hop“ und der chilenisch, polnische Berliner liefert dazu Line für Line passende technisch ausgefeilte Raps, die dahin fließen, als hätte er schon im Kinderwagen gerappt. In der Tat ist Sentence seit 1999 ein Begriff in der Szene und so verteilt er in diesem Track Props an seine Idole, stellt seine Position im Game dar und gibt einem, dem wohl meistgehassten süddeutschen Rapper auch noch eine schöne Breitseite mit. Im Part II des Songs liefert Deutschland's Rapstylist Nr. 1, Olli Banjo, der zu Sentino's Idolen gehört, gewohnt eindrucksvolle Bars und auch Megaloh bietet ein Stell-Dich-Ein. Der Remix der Drama Monks setzt dem Ohrwurm „IBDHH“ ein differierendes solides Soundgerüst auf, behält aber die elementaren Synthies bei wodurch der Song nicht an Wiedererkennungswert verliert.

Der Wahnsinns „Right Now“ Sample in Sentino's „Ein Leben lang“, der einst schon das butterzarte „Ich brauch Dich“ vom legendären „Nichts ist umsonst“ Album von Sentence' Exarbeitgeber Tefla und Jaleel zierte, macht auch diesen Track zu einem, der sich tief ins Ohr bohrt, besonders, wenn man den Tefla und Jaleel Track bisher nicht kennt. Dazu berichtet der junge Berliner über den ewigen Struggle seines Lebens in unglaublicher Souveränität.

Auch in „Lass mich erzählen“ wartet Sentence mit Content auf und beweist für sein zartes Alter erstaunliche Reife, die dem ein oder anderen in der Szene evtl. fehlt. Dazu gibt es ein Streichersample, dass dem ein oder anderen auch schon in Gary-D Compilations aus vergangenen Tagen bekannt sein könnte.

Bei „Die Welt steht Kopf“ wagt sich Sentino in ein Terrain, das bisher von nur wenigen deutschen Rappern, wie etwa Curse oder Prinz Pi betreten wurde. Die Ballade besinnt sich auf Gitarren und Streicheruntermahlung und verzichtet dabei vollständig auf Beat und Bass. Und auch dieses weiche Gesicht des Scheidungskindes, textlich in diesem Track durch Liebe und Leid geprägt, steht dem Berliner außergewöhnlich gut.

Sentino, der wohl unbestritteten zu Deutschlands Gegenwarts- wie auch Zukunftstallenten im Rap zählt macht mit dieser EP, die mit fünf Tracks, einem Remix, Instrumental und Acapella-Version wirklich jeden Cent wert ist, großen Appetit auf das folgende Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Snippet-TOP/ Sentino-Top, 10. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Deutscher Hip Hop (Audio CD)
Also ich habe mir das snippet von dem neuen Sentino Album "Ich bin Deutscher Hip Hop" angehört und natürch auch die gleichnamige Single und muss sagen mehr als TOP! Außerdem sind eine Menge Gast Rapper auf dem Album zu hören...!

Wem Sentino's Way 1 und 2 gefällt wird dieses Album lieben ;)!

Also ich werd mir nach dem snippet und nach der ersten single das Album sicherlich zu legen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen