Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


88 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Standardobjektiv der Luxusklasse
Das 50 1,2 L USM ist ein hochlichtstarkes Objektiv der Canon-Profireihe und ein echtes Bokehwunder. Es ist in der Lage ein wundervolles, cremiges Bokeh zu erzeugen welches an das Bokeh eines 85 1,2 L USM erinnert und hat bereits ab Offenblende eine sehr hohe Kontrast- und Schärfeleistung und - auch das sollte Erwähnung finden - traumhafte Farben. Ich setze...
Veröffentlicht am 7. März 2011 von Fotodesigner

versus
8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Außen hui, Innen ...
Das Canon EF 1,2/50L stand schon lange auf meiner Wunschliste. Die vielen unterschiedlichen Bewertungen hielten mich bisher jedoch von einem Kauf ab. Also lieh ich mir die Optik für ein verlängertes Wochenende aus.

Ungeduldig wurde das Paket von mir geöffnet. Toll, die Optik liegt super in der Hand und ist sehr wertig verarbeitet. Wird haptisch...
Veröffentlicht am 2. April 2013 von Siegfried Hirth


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht ganz perfekt, aber trotzdem super, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Eine tolle lichtstarke Linse, mit wunderschönem Bokeh. Ja die chromatischen Abberationen können nervig sein, aber man kann sie in Photoshop wieder entfernen. Natürlich sind die Bilder bei Offenblende weich, aber deswegen besorgt man sich dieses Objektiv überhaupt, für diese schönen weichen Bilder. Bin sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt!, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Also Portraitfotografin nutze ich hauptsächlich Festbrennweiten. Häufig habe ich mich mit der Frage auseinandergesetzt ob der finanzielle Sprung vom 50mm 1.4 auf das 50mm 1.2 wirklich sein muss. Letztlich habe ich es ausprobiert und kann deutlich sagen, ja!! Der Unterschied vorallem in Schärfe und Abbildungsleistung sind schon deutlich. Ich bereue den Kauf nicht und würde es immer wieder tun!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Objektiv, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Die Bestellung und der Versand liefen wie gewohnt unkompliziert, schnell, zuverlässig. Nun zum Produkt. Nach 3 Tagen intensivem Test übers Wochenende bei verschiedensten Lichtverhältnissen, drinnen, draussen bleibt erstmal ein Urteil: Es ist ein Objektiv für besondere Gelegenheiten. Kein Allrounder aber herrlich, wenn man Menschen einfangen will, Situationen erfassen möchte und Stimmungen festhalten will. Der Umgang mit der Offenblende braucht Übung. Aber die Optik malt Bilder. Es ist wirklich beeindruckend. Sicher Geschmacksache, aber die Farben sind schon beeindruckend. Das Bokeh ist über jeden Zweifel erhaben. Der AF sitzt und ist ausreichend schnell. Die Lichtstärke ist phänomenal. Ich benutze außer dem Canon ef 70-200/4 ausschließlich Festbrennweiten. Und diese wird mein Liebling. Das 50er 1.4 fand ich enttäuschend dagegen. 50/1.2 ist eine klare Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Amateur. Vergleich Canon 50 mm 1.4, 2. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Viel ist im Internet und Foren bereits geschrieben worden. Es ist richtig, dass das Canon 50 mm 1.2 im Randbereich auch abgeblendet weniger scharf als das günstigere Canon 50 mm 1.4 ist. Diese optische Schwäche hilft aber beim freistellen.
Besser gefallen mir Lichter, welche kreisrund bleiben. Das Bokeh ist so einfach noch besser. Wie relevant das ist muss Jeder für sich entscheiden. Insgesamt ein spezielles Objektiv für Profis.

Ein Aspekt, welchen ich vorher nicht erwartet hatte, ist dass das Objektiv relativ schwer ist und für meine großen Hände zu kurz um es zu stabilisieren. Also das Handling war nicht mein Ding und die Vorteile rechtfertigen den Preis nicht bzw. ist der Einsatzbereich zu speziell. Ich behalte jetzt erst einmal das Canon 50 1.4, welches mir bei Offenblende scharf genug ist und sich fantastisch halten lässt.

Fokusieren ist bei 1.2 nicht einfach, weil der Schärfebereich Papierdünn sein kann. Sphärische bzw. chromatische Abberationen können dann sehr deutlich werden. Im Internet werden auch Fokusshift Probleme beschrieben. Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Also ist eine Feinjustage in der Regel nötig. Dann sitzt der Fokus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Außen hui, Innen ..., 2. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Das Canon EF 1,2/50L stand schon lange auf meiner Wunschliste. Die vielen unterschiedlichen Bewertungen hielten mich bisher jedoch von einem Kauf ab. Also lieh ich mir die Optik für ein verlängertes Wochenende aus.

Ungeduldig wurde das Paket von mir geöffnet. Toll, die Optik liegt super in der Hand und ist sehr wertig verarbeitet. Wird haptisch auf jeden Fall höchsten L-Ansprüchen gerecht.

Aber, die Bildqualität ...
Für eine Festbrennweite und noch dazu ein 50er fällt die Verzeichnung zu hoch aus. Normalerweise sind 50er praktisch verzeichnungsfrei.
Zudem ist die Vignettierung erst ab Blende 2,8 vernachlässigbar. Bei Offenblende bleibt nur ein kleiner Bereich in der Bildmitte davon unberührt. In der Form hab ich so was noch nie gesehen. Bloß gut, dass die verwendete 5D MarkIII dies vorzüglich intern korrigierte.
Hinzu kommt eine hohe Anfälligkeit für CAs, die selbst bei unkritischen Lichtverhältnissen vorhanden sind. U.a. ist dies auch der Grund für die eher dürftige Auflösung bei offener Blende. Erst ab Blende 5,6 trumpft das Canon 1,2/50L so richtig auf. Dann zeigt es sich aber von seiner besten Seite.
Nicht so im Nahbereich. Da will die Auflösung trotz abblenden nicht richtig gut werden. Meiner Meinung nach, ist deshalb eine Verwendung von Zwischenringen ist mit dem 1,2/50L nicht zu empfehlen.

Erstaunlich gut kam die 5D MarkIII mit dem engen Tiefenschärfebereich zurecht. Recht treffsicher hatte sie fast alle Motive in Punkto AF-Betrieb realisiert. Da hatte die 50D schon mehr Probleme. Sie war zwar auch schnell, aber nicht immer treffsicher.

Das Bokeh ist zugegebenermaßen erstklassig. Bringt aber natürlich nicht so viel, wenn der Schärfebereich nicht so dolle aufgelöst ist, beispielsweise bei filigranen Blütenmotiven, etc. ...
Für Portraitaufnahmen ist es bei Offenblende auch nur begrenzt verwendbar; für weiche Frauenportraits klasse, knackige Portraits mit hohen Kontrasten wie bei Männern eher nicht so geeignet.

Mein Fazit:

+Plus
+ wertige Verarbeitung
+ Bildqualität ab Blende 5,6
+ Bokeh
+ schneller AF

-Minus
- Verzeichnung
- Vignettierung
- Bildqualität im Nahbereich und bis Blende 5,6
- mit APS-C Body ab und an nicht so treffsicher
- für die Leistung zu hoher Preis

Aufgrund der Ergebnisse muss ich enttäuscht vom Kauf eines 1,2/50L bzw. überhaupt einer 50er Canon Festbrennweite, abstand nehmen. Bis Blende 5,6 ist das Canon EF 1,4/50 zwar deutlich besser, aber die Haptik und Bedienbarkeit ist einfach zu hakelig und wacklig.

Vielleicht löst ja Canon bald sein 50er-Problem" mit einem neuen 50er mit IS. Ein neues 24, 28 und 35 mit IS haben sie schon aufgelegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles sehr gut, 6. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
kam schnell an, gut und sicher verpackt.
Mann konnte mit diesem Objektiv relativ leicht umgehen, mit richtigen Einstellung kam auch sehr hübsche und "gut fokusierte" Bilder raus. Wir können das nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP!, 23. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Hallo,
genutzt wird das Objektiv an der 5DII. Zuerst hatte ich das 1,8er. Bei mir fokussierte es entweder back oder front, je nachdem, von wo es kam, selten auf den Punkt. Dann das 1,4er, sehr sehr gutes Glas, eigentlich alles bestens, auch die Haptik war für mich i.o., Tubus und Focusschnecke unproblematisch, ich habe es mit Geli geschützt. Leider ist das Bokeh gerade bei schwierigem Hintergrund ab und an nicht schön. Focus und Auflösung waren bei meinem gut. Dann kam das 1,2er und ich hatte vorher von Focusshift, weicher Abbildung und CAŽs gelesen. Was dann kam war ein Volltreffer. Focus auf den Punkt, schon bei 1,2 offen sehr scharf, in der Nahdistanz unproblematisch, ich musste es an der 5DII nicht justieren. Rund um perfekt, mit einer Ausnahme, die CAŽs sind schon sehr heftig, wenn es offen genutzt wird. Aber mit der geeigneten Software wie LR4 etc. kein Problem.
Zusammengefasst, das Objektiv ist Top, das Bokeh ein Traum, die Bilder haben einen speziellen Look, wie gemalt...
Wer die 50mm am VF schätzt wie ich, dem kann ich das 1,2L nur ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hält nicht was es verspricht..., 17. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
nun habe ich drei Wochen dieses Objektiv getestet und wieder zurückgegeben.Trotz unterschiedlichen Feinabstimmung des Autofokus an meiner DX konnte kein einziges Bild an Schärfe überzeugen. Im Gegenteil. Ob ich nun Aufnahmen draußen oder im Innenbereich machte es war jedesmal eine Enttäuschung. Selbst Aufnahmen von einer lenscal mit gleichem Abstand, gleicher Beleuchtung und unterschiedlichen Blenden gelangen nicht.Erst ab Blemde 5,6 waren Bilder als scharf zu bewerten. Über den Preis brauch man eh nichts zu schreiben.

Seit drei Tagen habe ich nun ein 1,4er von Canon und probiere es ebenso aus. Die ersten Aufnahmen, wieder von der lenscal (unter gleichen Bedingungen), sind schon um Klassen besser.

Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, daß ich das EF 50 1,2 USM hier verreissen will. Ganz im Gegenteil; ich fotogrfiere seit 40 Jahren mit CANON und bin bis dato mit allen meinen CANON-Objektiven und Kameragehäusen immer sehr zufrieden gewesen. Aber das 1,2er ist das Geld leider nicht wert. Schade, denn die Verarbeitung und die Farbnuancen sind Klasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für den Preis mehr erwartet, 14. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Das Objektiv hat ein tolles Bokeh. Aber eigentlich hatte ich mehr Schärfe erwartet. Der Wow-Effekt ist leider ausgeblieben. Der Autofokus ist nicht schnell. Das Objektiv ist schwer. Habe es wieder verkauft und mir wieder das Canon 50mm 1.4 geholt.

Demnächst kommt das neue Sigma 50mm 1.4 ART heraus. Das wäre möglicherweise die beste Alternative.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Dieses Objektiv ist wie ein italienischer Super-Sportwagen: Es macht sehr viel Spaß, wenn man damit umgehen kann und liegt - zugegeben - auch schön protzig in der Hand. Wer hingegen die Funktionalität und den Comfort einer Familienlimousine erwartet, wird spätestens beim Durchdrücken des Gaspedals ein Wunder erleben. Mit ein wenig Übung kann man jedoch auch lernen, brachiale Kräfte zu beherrschen :-) Ich besitze bereits 3 Exemplare (im Studio) und würde es jederzeit wieder kaufen; nach dem 70-200/2.8 IIer ist es mein meistgenutztes Objektiv, das 85/1.2er ist mir ein wenig zu "tele". Von Fokusfehlern (abgesehen von den selbst verursachten :-) bei mir keine Spur. Das 50/1.4er hat auch seine Vorzüge, vergleichbar mit dem 50/1.2er ist es indessen wirklich nicht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen