holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Cushion HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen32
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2000
wie schon erwähnd ist diese version von desperado gekürzt. die actionscenen wurden fast um jegliches blut erleichtert was das bedeutet kann sich jeder denken der robert rodriguez' filme kennt. mit der action und damit der unübertrefflich ironisch-brutalen atmosphäre wurde dieser version fast alles genommen was ein rodriguez und tarantino film zu bieten hat.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2001
Ich habe die zehn Mark, die ich für diese zerstückelte Version bezahlt habe, bitter bereut. Da ich den Film schon aus dem Kino kannte, ist mir die Kinnlade heruntergefallen, als ich nach zehn Minuten merkte, wie stark der Film für die FSK 16 - Freigabe zusammengeschnitten wurde. Ich kann nur jedem die Original-Version ans Herz legen, denn diese hätte die Höchstwertung verdient. Aber so nicht.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2003
Leider war ich von diesem Video etwas entaeuscht gewesen. Es wurde sehr viel geschnitten und das faellt sehr auf. Auch war die Qualitaet des Filmes nicht gerade die Beste. Ich habe nicht gerade DVD erwartet aber fuer ein Video war es sehr schlecht gewesen.
Das der Film geschnitten ist faellt am Ende des Filmes sehr stark auf. Nicht, das ich die Gewalt Szenen unbedingt haben moechte, doch man sollte den Film dann so schneiden, das es nicht gerade auffaellt.
Es gibt von diesem Film noch ein orginal Version, an diese Version kommt man sehr schlecht ran und sie ist auch sehr teuer. Aber es Lohn sich das Geld auszugeben.
Euer Rene.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2004
...und diesesmal wird der Mann mit dem bösen Blick und dem Gitarrenkoffer voller Waffen durch keinen geringerem als Mr. Banderas verkörpert. Eine genialere Bestzung hätte Herrn Rodriguez ehrlich gesagt nicht einfallen können, denn Antonio spielt überzeugender als ich ihn je gesehen habe.
In der Rolle der Geliebten: Salma Hayek. Was will man mehr?
Nichts! Denn der Film hält was der Name verspricht. Brutalo-baller-Action bis zum Abwinken. Garniert wird das Actionfeuerwerk noch durch geniale und zum Teil äußerst witzige Dialoge. Außerdem ist auch Quentin Tarntino(!) in einer Nebenrolle zu bewundern.
Fazit: Erstklassiger Italo-Western mit Topbesetzung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2004
Als ich den Film das erste mal sah ,war ich begeistert.Ordentliches Rumgeballere, gute Musik usw...
beim 2.Mal war ich erstaunt,denn man stößt in der 16-Fassung auf allerlei Ungereimtheiten:warum liegt plötzlich ein Junge blutend auf der Straße,der gerade noch Gitarre gespielt hat?
Was ist mit dem Freund von Banderas,der gerade noch Granaten auf Autos geschossen hat? Wo steckt der zahnlose Begleiter von dem Pick-Up-Guy?Noch so einiges wurde tölpelhaft rausgesäbelt.
Wer kein Blut sehen mag sollte mit dieser Schulkind-Version etwas anfangen können,für die Harten ist die uncut-Fassung das richtige.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2000
Desperado an sich ist ein wirklich grossartiger Film, der jedem gefallen wird, der Tarantino und Rodriguez mag. Leider waren hier die Hersteller des Videos mal wieder zu feige einen indizierten Titel auf den Markt zu bringen und haben ihn unter das Messer gelegt. Manche Filme werden dezent geschnitten, damit sie die FSK 16 erreichen, aber dieser wurde leider verstümmelt. Er ist 6 Minuten!!! kürzer als die FSK 18 Version und leider verliert die Handlung durch den Schnitt den Zusammenhang... Schade, ein wirklich guter Film aber halt nur ab 18... :'-(
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2002
Diesen Film muss man eigentlich mindestens 1mal gesehen haben! Es gibt kaum vergleichbare Filme in denen die Schauspieler so perfekt in die Story und ihre Rollen passen(Antonio Banderas, Salma Hayek, Steve Buscemi). Desweiteren besitzt er eine unvergleichbare, westernmäßige Atmosphäre - Was wäre die Welt des Films nur ohne Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. Es wird geballert, gerdet und geballert. Also ziemlich viel Action + sehr unterhaltende Dialoge und charismatische Darsteller. Eine echte Augenweide ist Salma Hayek, die mit einer unglaublich erotischen Ausstrahlung spielt (Wow), und perfekt an die Seite von Antonio Banderas passt.
Dieser Film ist wirklich SEHR ZU EMPFEHLEN!!!
ACHTUNG: Leider ist die FSK 16-Version, die hier verkauft wird, um ca. 6 Minuten! geschnitten. Man kann das nur eine echte Sauerei nennen, wie man bei so einem Film nur so viele gute Szenen rausschneiden kann! Unbedingt das Original anschauen (FSK 18).
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2001
Desperado ist einfach der beste (Action)Film der 90er. Er ist witzig, spannend und hat viele beeindruckende Actionszenen, die an ein Ballet erinnern. Aber nicht nur die Action macht den Film zu einem Meisterwerk, sondern vorallem die Schauspieler Antonio Banderas(tragischer Held) und Salma Hayek(Wow!!!!!)überzeugen. Aber das beste an diesem Film ist die Musik(Tito&tarantula/Los Lobos) Echtes Mexicofeeling. Ein echter Kultfilm, nicht nur durch den lustigen cameoauftritt von Regietalent Quentin Tarantino. unbedingt ansehen!!!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2001
Desperado wird allen Anforderungen an einen Actionfilm gerecht. Der Film unterhält einen von Anfang bis Ende,die Actionszenen sind sehr gelungen und allein der Anblick von Selma Hayek macht diesen Film sehenswert.Desperado ist ein kurzweiliger ,temporeicher Actionfilm den man unbedingt gesehen haben muß.Aber Hände weg von der geschnittenen 16 er Version. Ich empfehle euch die Doppel DVD von Columbia Tristar die sich in meiner DVDsammlung befindet.Auf dieser DVD befindet sich auch Rodriguez Low-Bugdet Film "El Mariachi" ,der der Vorgänger von Desperado ist.(Natürlich ungeschnitten)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2012
Desperado ist eigentlich ein typischer Rodriguez Film. Man kann ihn sich immer wieder anschauen und es kommt wirklich gute Laune auf. Schon allein die Anfangsszene mit Steve Buscemi als Erzähler ist echt witzig. Danny Trejo und Cheech Marin, die man schon in from Dusk Till Dawn nicht vergessen konnte, sind auch wieder mit von der Partie. Salma Hayeks Auftritt ist zwar etwas blass, dafür liebe ich die Szene, in der sie an Mariachis Bett singt und die bösen Buben sich anschleichen.

Zur Story, wenn man die aneinandergehäuftem Geschehnisse so nennen kann.
Antonio Banderas ist sauer, weil seine Mieze erschossen wurde. Wer wäre das nicht? Und da in Mexiko so etwas wie Gesetze in Kleinstädten scheinbar nicht existieren, nimmt er die Sache selbst in die Hand. Bewaffnet mit einem Gitarrenkoffer voller Knarren und einem geschwätzigen Steve Buscemi, zieht er von Stadt zu Stadt und von Bar zu Bar. Wer ihm keine Auskunft gibt, wird erschossen, und wer ihm welche gibt, wird danach erschossen. (Ich muss zugeben, die Taktik hat was). Zwischendurch trifft er noch auf die heiße Salma Hayek und die wird natürlich schon allein deswegen nicht erschossen. Die beiden verlieben sich nach Klischee (also nichts Romantisches erwarten) und ballern sich dann zu zweit durch die Resthandlung. Gegen Ende bekommen sie noch ein bisschen Hilfe und die Action, sowie die dazugehörige Musik des Finales lässt sich echt sehen... und hören.

Alles in allem ein alter Rache Film der Art: "Du machst mich fertig, ich mach dich fertig) mit sehr viel Humor und ordentlich Gesplatter und Gekrache. Von der Atmosphäre her etwas besser als der Nachfolger Irgendwann in Mexiko, der etwas zu hektisch und zu vollgestopft war. Trotzdem ebenfalls nicht zu verachten.

Mein Favorit in Desperado ist der Aschenbecher des Gangsters, in Gitarrenform. Hab ich erst beim zweiten Mal gesehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,79 €
7,96 €
8,99 €