Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Februar 2005
Welch Album. Gäbe es Led Zeppelin heute noch: So müßten sie klingen! Und das soll nicht heißen, dass es sich bei „Manic Nirvana" lediglich um den zigsten Aufguss altbekannter Klänge handelt. Weit gefehlt! Dieses Album klingt dermaßen frisch und steckt so voller Ideen und Kreativität, dass man sich seinem Reiz auch nach mehrmaligem Hören nur schwer entziehen kann. Und vor allem: Robert Plant und Mitstreiter hauen wieder kräftig in die Seiten. Im Gegensatz zu den mehr oder minder poppigen Vorläufern hat hier eindeutig wieder eine raue, oftmals bluesige Gitarre das Sagen. Einzelne Nummern herauszuheben hat letztlich wenig Sinn, befindet sich doch das ganze Album durchweg auf hohem künstlerischen Niveau. Ausfälle sind hier wirklich nicht zu beklagen. Treibende, energiegeladene Nummern, bei denen vor allem Gittarist Doug Boyle und die Rhythmsection ihr ganzes Können zeigen, finden sich ebenso wie atmosphärisch dichte mid-tempo Songs und Balladen. Und auch schrägere Töne werden auf gekonnte Art und Weise immer mal wieder untergemischt.
Man merkt dem abwechslungsreichen Material einfach an, dass hier Musiker mit Können und Spaß an der Freude zu Werke gegangen sind. Speziell Mister Plant muss ja auch keinem, der sich mit Rockmusik einigermaßen auskennt, heute noch etwas beweisen. Trotzdem: Was er auch auf diesem nunmehr sechsten Soloalbum wieder aus seiner Stimme herausholt gehört nach wie vor zur Spitzenklasse. Dieser Mann schreit, jault, leidet wie zu besten Zeiten und jagt einem nicht nur einmal einen kalten Schauer über den Rücken. Tja, und da schließlich auch die beinahe schon obligatorischen Led-Zep-Zitate nicht fehlen, kann man hier von einem rundum gelungenen Album sprechen, dass bestimmt bei alten und neuen Fans großen Gefallen finden dürfte.
Fazit: Mit „Manic Nirvana" zeigt der alte Herr samt Mitstreitern nochmal allen „Led Clones" was ne Harke ist!
Gütesiegel „Besonders empfehlenswert"!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2003
Da ist er wieder! Robert Plant wie wir ihn am liebsten mögen: Niemals altender Rockengel der mitreissend rockt oder ganz sanft alle unsere romantischen Rock'n Roll Sehnsüchte weckt. Dieses Album schafft den gekonnten Spagat zwischen dem Solo-Künstler Robert Plant und dem Led Zeppelin Sänger Robert Plänt - best of both worlds. Das Songmaterial ist durchweg grossartig und die Produktion ist erste Sahne. Die Band und vorneweg der Gitarrist sind frisch und jung und rocken was das Zeug hält - wer Led Zeppelin Fan ist sollte unbeding zugreifen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2010
Manic Nirvana ist DAS beste Led Zeppelin - Album von Robert Plant.

Treibender Rock, klasse Drums, progressive Töne, Boogie (genial: Your Ma Said You Cried In Your Sleep Last Night) und moderner Gitarrenrock, wie er Anfang der 90er typisch war.

Hier ist alles enthalten, was ein Rockalbum haben muss. Hätten Led Zeppelin solch ein Werk wie dieses nach "Physical Graffiti" veröffentlicht, hätten alle damals gesagt: "Jaaa... So müssen Led Zeppelin klingen." Aber sie sind's nicht, sondern Robert Plant himself.

Und deshalb bietet diese furiose CD natürlich auch noch mehr, als nur Led Zeppelin'schen Atem.

Robert Plant wäre nicht Robert Plant, wenn er nur seine alte Band zitieren würde. Das ganze Album enthält so viel Abwechslung und tolle Songs, dass es immer wieder neu erforscht werden kann und niemals langweilig wird. Einfach nur gute Power. Außerdem legt Plant hier schon den Grundstück für seine künftigen hochklassigen musikalischen Aktivitäten in Richtung Experimentalrock, Ethno und Crossover.

Leute, zieht die Teppichwesten wieder an und dreht die Anlage auf !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2011
Hier stimmt nichts und zwar alles! Blechener Sound und unterirdische Songs gehen Hand in hand dem Abgrund entgegen. Oh, mann, und das war mal die Stimme von led Zeppelin...
77 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Ich hatte die Scheibe seinerzeit schon als Vinyl gekauft. Ein zeitloser Klassiker mit einem Robert Plant auf der Höhe seines Könnens.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
12,98 €
7,99 €