Kundenrezensionen

27
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
We Shall Overcome - The Seeger Sessions- American Land Edition (CD + DVD)
Format: Audio CDÄndern
Preis:9,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Oktober 2006
Die American Land Edition ist mit Sicherheit kein lauwarmer Aufguß, des bereits im Frühjahr veröffentlchen Albums, es ist eher die Konsequenz des enormen und bis dato nicht vorhersehbaren Erfolges.

Die neuen Songs "American Land", "How can a poor man stand such time and live?" bzw. "Bring 'em home" entwickelten sich erst, durch die im Frühjahr gestartete Live-Tour, zu nachträglichen Kandidaten für dieses Album.

Die "neuen" Songs ergänzen die CD und machen aus einem bereits "sehr guten" Album ein "herausragendes".

Die Live-Mitschnitte (ob Songs & Videos) können nur ansatzweise die Spielfreude und die Klasse dieser Seeger-Sessions-Band vermitteln. Ob gefühlvoll swingend oder kraftvoll stampfend, der Boss führt und treibt die Seeger Session Band (immerhin 16 gestandene Musiker!!!) zur Höchstleistung an und läßt dabei jedem einzelnen Musiker auch Raum und Zeit für Individualität.

Fazit:

Großartige Musik, großartige Musiker, großartige CD!

Kaufen, Einlegen, Mitsingen & -swingen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. November 2006
Einfach tolle Musik, die gute Laune bereitet. Man hört, daß es den Musikern großen Spaß macht, diese Art von Musik zu spielen. Der New Orleans Sound reißt einfach jeden mit der auch nur halbwegs musikbegeistert ist. Die Besetzung mit Posaune, Trompete usw. macht riesigen Spaß und das man die gecoverten Texte zum Teil mitsingen kann, ist sicherlich nicht von Nachteil. Toll das Springsteen nicht nur engstirnig in eine Richtung denkt, sondern offen für mehr ist. Ich bin mit diesem Album zum Fan geworden.

Also kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Dezember 2006
Wer accustic, "unplugged" und "VH1 Storytellers" mag, dem wird auch diese Scheibe gefallen.

Bruce und seine Truppe spielen hier feinste Folkmusik auf, bei der man hört wieviel Spaß ihnen das Spielen gemacht hat.

Ich bin sonst kein Fan von Folk- oder Countrymusik, aber das hier ist wirklich erste Sahne.

Der Sound ist einfach nur gut, besonders weil er so ursprünglich ist. Es wurden nut Instrumente verwendet, die man überall unterwegs und bei jeder Gelegenheit -ohne Strom eben- spielen kann.

Auch das Bonus DVD-material der "American Land Edition" ist sehr schön anzusehen. Beeindruckend dabei auch der 5.1 Klang.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2007
Ein Album, gerade ein Folk-Album, gewinnt sehr, wenn man beim Hören die Spielfreude heraushören kann, die bei den Musikern bei den Aufnahmen offensichtlich vorhanden war. Dieses Album ist ein wahres Feuerwerk an Spielfreude und in jeder Hinsicht seinen Preis wert. Raffiniert aufgenommene Klassiker, imposant komponierte Neuheiten mit tiefsinnigen, ehrlichen Texten geben ein erfreuliches und frisches Bild des Musikers Springsteen wieder. Ich behaupte, dass er lange nicht mehr so gut war.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Oktober 2006
Bei dieser Cd ist alles stimmig. Die Instrumentierung der Chorgesang, sowie die perfekte Aufarbeitung und die Umsetzung der alten, jedoch nicht desto weniger guten Songs. Einfach reinhören, fallen lassen und genießen. Ein Traum ist auch die DVD. Mann kann die gute Laune und die tolle Stimmung, welche die Musiker bei den Aufnahmen hatten, regelrecht spüren. Übrigens für das Köln Konzert gibt es noch Restkarten. Bruce forever.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2012
Als ich die ersten Takte hörte, dachte ich erst, es wäre die falsche CD. Ein ganz anderer Bruce Springsteen, als ich ihn bisher kannte. Im weiteren Verlauf merkt man dann schon die Handschrift vom Boss und es einfach nur beeindruckend, welch ein Drive in dieser Aufnahme steckt, so dass man ständig mittanzen möchte. Beeindruckend dabei auch die sehr ruhigen Versionen der bekannten Stücke "We shall Overcome" und "Bring 'em Home", an die man sich erst gewöhnen muss, bis man sie dann auch richtig gut findet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2007
Wenn es ein Wort sein sollte, welches Bruce Springsteens Musik beschreibt, dann ist es wahrscheinlich "grenzenlos". Grenzen gab es für ihn nie, weder in seiner Art zu schreiben noch in dem was er zu sagen hatte! Immer wieder aufs Neue bietet er seinen Fans etwas ganz Besonderes. Die CD's kann man blind kaufen. Es gibt selten einen Künstler, der die unterschiedlichsten Altersgruppen so über Jahre begeistern kann. Er entwickelt sich von Album zu Album weiter, bleibt seinem Stil aber trotzdem treu. Mit diesem Album schießt er meiner Meinung nach nun endgültig den Vogel ab. Ich muss gestehen, dass seit ich das Konzert am 06.11.2006 in Köln miterlebt habe, keine andere CD so oft abgespielt habe, wie diese. Von der ersten Minute bis zur letzten fantastisch! Sie enttäuscht nun wirklich niemanden, der ein echter BOSS-Fan ist und auch ein wenig Sinn für Folk hat!

Anspieltipps:

Old Dan Tucker

Mary don't you weep

Pay me my money down

....etc.....

Lieblingslied: American Land

Springsteen beweist mal wieder, dass er die Freude die er auf der Bühne mit seiner Band und dem Publikum teilt und auslebt, durchaus auch ernsthafte Momente haben kann. Besonders wenn er solche Lieder wie "American Land" und "Bring em home" anspielt. Mittlerweile ist es weit verbreitet, dass er sich gern in der Öffentlichkeit, auch besonders durch seine Songtexte über die politische Situation in den U.S.A. äußert. Einer von Amerikas "Helden", der sich nicht zu schade ist, die "hohen" Herren in Washington vor den Kopf zu stoßen.

If you love this land of free

Bring em home, bring em home

Bring em back from overseas

Bring em home, bring em home!

Abschließend ist nur noch zu sagen, es wird Zeit, dass der GRAMMY für das Album des Jahres an den Boss geht! Für mich kultverdächtig. Gehört eindeutig in jede gute CD-Sammlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Mai 2014
Es wäre ja nicht so, dass wir Folkmusik von Bruce Springsteen nicht gewöhnt wären. "Nebraska", "The Ghost of Tom Joad" und "Devils & Dust"; nun veröffentlichte Springsteen 2006 diese Platte: "We Shall Overcome - The Seeger Sessions". Nach seinen Wegen durch die zeitgenössische Folk-Szene, bewegt sich der Boss nun auf tradionellem Boden und spielt Lieder, die von Pete Seeger popularisiert oder gar geschrieben wurden.

Dies glückt Springsteen bei jedem Song aufs Neue und er spielt eine der besten Folk-Platten der letzten Jahre ein. Die gespielte Musik mutet an, als ob man diese Songs mit diesen Arrangements im Wald unter einem Stein finden könnte, so zeitlos und ergreifend sind sie. "We Shall Overcome" ist eine grandiose Folk-Platte; Musik in ihrer pursten Essenz. Da musizieren sie, einfach aus der Lust und Freude daran.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
"Was sind das für Hubbel auf meiner Haut?", hab ich meinen Arzt gefragt.
Er entgegnete: "Seit wann haben Sie die?" - "Seit ich die Seeger Sessions vom Boss gehört hab."
Arzt: "Dann ist alles in Ordnung. Wenn ich die Seeger Sessions vom Boss höre, hab ich auch Hubbel auf der Haut; das ist ganz normal."
Der Arzt erklärte mir dann, wie das funktioniert: Die Gefühle, die der Bruce raussingt, kommen durch den Lautsprecher, dringen durch die Luft ins Ohr des Hörers und gleichzeitig ins Herz, und dann kommt vom Gehirn der Befehl an die Haut, sich aufzuwölben.
Danke, Arzt, jetzt mach ich mir keine Sorgen mehr über meine Hubbel auf der Haut, wenn ich die Seeger Sessions vom Boss höre.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2007
Hab das Album zuvor nicht gekannt, und so viel sei verraten: Es ist nicht unbedingt das,was man vom Boss erwarten würde.

Aber: Diese Scheibe bietet einen grandiosen Überblick über die Wurzeln der amerikanischen Musik. Und die Vielfalt überzeugt! Wenn die USA ein Melting Pot sind, dann ist das der Soundtrack dazu! Gospel der schwarzen Bevökerung aus den Südstaaten, Country, Folk mit irischer Anmutung und ein guter Schuss Blues mischen sich hier zu einem einmaligen Klangerlebnis. Lagerfeuerromantik und Saloonathmosphäre inklusive. Sicher, die Idee ist vielleicht nicht neu, schließlich hat Johnny Cash mit seinen American Records ähnliches versucht. Nur hier bei Bruce Springsteen klingt es noch eine Spur authentischer, was sicher auch an seinen grandiosen Begleitmusikern liegt. Der Boss präsentiert sich in Hochform, die Lieder sind eingängig, und der Klang einfach nur bombastisch. Banjo, Waschbrett, Chöre und die markante, rauhe Stimme Springsteens: Man sollte es kaum glauben, aber das klingt wahnsinnig überzeugend.

Für mich , neben Tom Pettys Highway Companion, eindeutig die beste US-Veröffentlichung des Jahres! Ganz klar: Fünf Sterne!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Live in Dublin
Live in Dublin von Bruce Springsteen (Audio CD - 2007)

Magic
Magic von Bruce Springsteen (Audio CD - 2007)

Working on a Dream
Working on a Dream von Bruce Springsteen (Audio CD - 2009)