Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


45 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe auf den dritten Blick...
Was ist Warhammer Online?

Warhammer basiert auf dem seit 1982 existierendem, gleichnamigen Fantasie-Universum, das von Games Workshop erdacht wurde. Während es
in früheren Jahren nur möglich war, Warhammer als Karten, Brett- und Pen-&Paper-Rollenspiel zu veröffentlichen, ist es jetzt nach jahre- langem, unermüdlichen Einsatz...
Veröffentlicht am 8. September 2008 von Cosmo Kramer

versus
3.0 von 5 Sternen Spiel wurde inzwischen eingestellt
Bitte vor dem Kauf bedenken, dass das Spiel inzwischen eingestellt wurde. Die Server wurden von EA abgeschaltet und das Studio geschlossen. Das Spiel war nicht so schlecht wie sein Ruf aber EA hat es nicht hingekriegt so wie Blizzard die Spieler zu halten. Schade. Also wie gesagt die Editions ist jetzt nur noch ein Sammler-Stück...
Vor 21 Tagen von Deutsche Bank veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

45 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe auf den dritten Blick..., 8. September 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Was ist Warhammer Online?

Warhammer basiert auf dem seit 1982 existierendem, gleichnamigen Fantasie-Universum, das von Games Workshop erdacht wurde. Während es
in früheren Jahren nur möglich war, Warhammer als Karten, Brett- und Pen-&Paper-Rollenspiel zu veröffentlichen, ist es jetzt nach jahre- langem, unermüdlichen Einsatz gelungen, Warhammer Online einer großen Fangemeinde vorzustellen. In Warhammer Online stehen sich zwei Fraktionen gegenüber, die Anhänger der Zerstörung und die Verfechter
der Ordnung. Das Spiel selbst ist schon viele Jahre lang in der Entwicklung, was man der Grafik etwas ansehen kann, andererseits war es nicht möglich, die Tiefe der Originalvorlage detailgtetreu umzusetzen, ohne Kompromisse in der Spielmechanik einzugehen. Aus diesem Zeitmangel darf man auch nicht ganz verschweigen, dass im Augenblick einige Hauptstädte nicht enthalten sind und ehemals geplante Klassen
vorerst entfallen.

Ordnung gegen Zerstörung - was bedeutet das?

Wie im Genrevorbild World of Warcraft; welches eigentlich ein indirekter Ableger der Warhammer-Fantasy ist, gibt es auf beiden Seiten verschieden Rassen und Klassen, die sich gegenseitig bekriegen. Die Zwerge kämpfen gegen die Grünhäute, die Menschen gegen das Chaos und die Hochelfen gegen die Dunkelelfen. Damit das Gruppenspiel funktioniert, sind für beide Seiten Tanks, Heiler und Schadensausteiler auswählbar. Natürlich ist deren Aussehen individuell anpassbar, so können sich Orks und Goblins
mit Narben versehen, Elfen mit Ohrringen und sogar einäugige Zwerge sind möglich. Die Vielfalt geht in Ordnung, wobei jede Klasse ihr fast hundert prozentiges Gegenstück auf der Gegenseite hat. Im Solospiel haben Sie keine Nachteile bei der Klassenwahl zu erwarten, da selbst Heiler auf Schadensmechanismen zurückgreifen können und genügend Soloabenteuer anwählbar sind.

Wo geht's los?

Alle Kontrahenten, z. B. die Zwerge und die Grünhäute, teilen sich ein gemeinsames Startgebiet. Es ist ausreichend groß. Jede Karte ist im Grunde viereckig. Es gibt einen Kartenein- und einen Kartenausgang. Wenn Ihnen Ihr Startgebiet nicht gefällt, können Sie mittels des Flugmeisters direkt zu Ihrer Hauptstadt; z. B. Altdorf, fliegen und von dort aus ein anderes Startgebiet auswählen. Es gibt eine überschaubare Anzahl an Gebieten, die meist so angelegt sind, dass sie für jeweils 10 Stufen reichen. In Warhammer Online wird man maximal 40.

Wie sind die Quests?

Die Quests unterscheiden sich im starken Masse von WoW. Wenn Sie z. B. einen Ork spielen, sind die Questtexte in einer sehr lustigen, orktypischen Sprache geschrieben. Ein Novum, wenn Sie eine Aufgabe annehmen, müssen Sie den Zielort nicht erst umständlich suchen. Auf der Karte erscheint eine rote Umrandung, die den Ort so einkreist, das man ihn problemlos findet. Manchmal werden Sie auf größere Aufgaben aufmerksam gemacht, die sogenannten Public Quests. Hier werden in einem bestimmten Gebiete bestimmte Ziele vorgegeben. Sie nehmen automatisch daran teil und müssen auch nicht alles allein machen. Am Schluß erscheint meist ein Bossgegner, den die Spieler besiegen müssen. Danach würfelt der Computer für Sie um die Beute. Die besten 10 bekommen
Extrapunkte, die besten 5 erhalten sogar einen Beutesack. Diese PQ's starten alle paar Minuten neu und sind beliebig oft wiederholbar.

Was gibt es sonst noch?

Der Schwerpunkt von Warhammer liegt eindeutig im Spieler-gegen-Spielersystem. Deshalb hat man auf Hobbys und Housing verzichtet. Stattdessen bekommt dafür ein süchtig machendes PvP-System, was
vorallem daraus angelegt ist, fair zu sein und Spass zu machen. Sie können sich z. B. an Kanonen stellen und ihre Feinde damit treffen.
Ein rotes Fadenkreuz erscheint auf dem Bildschirm und die Kamera wechselt in die Ich-Perspektive. Es gibt noch unzählige weitere PvP-Inhalte. Auch an die PvE-Spieler wurde gedacht. Wenn auch nicht
so ausgeprägt wie in WoW. Rollenspieler werden in Warhammer eher
weniger bedient, wobei das bei Nacht düstere Altdorf mit seiner gigantischen Hafenlage, den vielen dunklen Gassen und finsteren Spelunken zu einem RP-Abenteuer einladen würde.

Die Steuerung...

Hier wollte Mythic nichts falsch machen. Alles befindet sich am gewohnten Platz und Sie könnten sogar ohne Handbuch sofort loslegen. Alles ist logisch angeordnet und im Vergleich zu WOW sogar frei platzierbar. Schön!

Die Technik, der Sound...

Die Grafik hinterläßt ein zwiespältiges Bild. Einerseits sehen die Charaktermodele der Elfen sehr schön aus, z. B. die Gesichter. In der Landschaft finden Sie oft gespenstische Mühlen, die brennen... große Bauwerke und Statuen, die von längst vergangenen Zeiten künden. Andererseits wirken Landschaftstexturen verwaschen, z. B. jedwede Berge. Auch in Innenräumen gibt es nicht viel zu sehen. Insgesamt wird das Kriegsgefühl gut vermittelt, wobei es ruhig weniger Brauntöne hätten sein können. Die KI der meisten Begleittiere ist noch fehlerhaft, ob bleiben sie irgendwo hängen. Gegner geraten in den Entkommen-Modus, schießen aber trotzdem auf Sie. Die Musik ist orchestral, aber zurückhaltend. Sie tritt eher spärlich auf.

Fazit

Warhammer Online bietet genau das, was in WOW & HDRO fehlt. Ein Gefühl, den Feind förmlich im Nacken zu haben. DerKrieg ist überall visuell spürbar. Das vesetzt den Spieler in eine permanente Streßsituation, gibt dem Szenario jedoch eine gewisse Dynamik. Besonders Dinge wie das Kanonenschießen, das Reich-vs-Reichsystem und die teils liebevoll kreierten Aufgaben der Grünhäute geben ein künstererisches Gesamtbild, das vor langer Zeit in WOW verlorgen ging. Obwohl WAR im Rahmen seiner begrenzten, technischen Möglichkeiten bleibt, bietet es jedoch genug, um eine berechtigte Nische zu füllen und Blizzard mit guten Einfällen gehörig zu ärgern. Im Augenblick hat WAR noch mit einigen Bugs zu kämpfen und GOA, die die europ. Server zur Verfügung stellen, müssen viel verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Bei Warhammer muß man
mehr als einmal hinschauen, um sich zu verlieben. Wenn es dann aber geschieht, werden Sie WOW nur noch langweilig finden. Ich gebe 4 Sterne und einen Bonuspunkt für die Goblins, die muss man einfach mögen. Spiel- spasstechn. verweist Warhammer das große WoW auf den zweiten Platz. Ha!

Herzlichst,

Ihr Cosmo Kramer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Fehlinvestition meines Lebens, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Die Collector's Edition von Warhammer Online war genial. Ausstattung Top und jeden Cent Wert den diese gekostet hat.
Wermutstropfen: Die Figur kam bereits geschädigt an und die Server sind mittlerweile Offline.
Vor allem letzteres erschwert das Spielen ungemein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Fans und Sammler sehr empfehlenswert, 15. Oktober 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Ich hatte dieses Spiel schon eine ganze Weile beobachtet (auf der GC 2006 den ersten Trailer angesehn, auf der GC 2007 einige Spielszenen beobachtet) und es dann Mitte diesen Jahres vorbestellt und auf der GC 2008 selbst probespielen können. Am 18. September war es dann soweit, dass ich meine Ausgabe der CE in den Händen hielt.

Und ich war überrascht: Die Box hat sage und schreibe die Größe einer Brettspielbox! Der Karton ist sehr stabil und mit zu Warhammer passenden Motiven verziert.

Der Comic und das Artbook sind schön gezeichnet und sind ideal, um die Zeit der Installation nicht zu lang werden zu lassen.
Das Artbook enthält je ein eigenes Kapitel für jedes der sechs Völker gefolgt von Abschnitten, die mit jeweils zwei bis vier Seiten einen bestimmten Aspekt der Welt betrachten. Zum Beispiel Dämonen des Chaos oder die Skaven (Rattenmenschen).
Spieler des Tabletops finden hier sicher Anregungen für die Gestaltung ihrer Miniaturen.

Das Mauspad ist von solider Qualität und verfügt über eine rutschsichere Unterseite, dank der es auch in hektischeren Spielsituationen an seinem Platz bleibt.

Die Zinnminiatur von Grumlok und Gazbag ist im typischen Blister verpackt und so in einer Senke der Packung verstaut, dass sie nicht durch die Bücher zerdrückt werden kann.
Die Miniatur ist wie üblich unbemalt und nicht zusammengebaut. Sie besteht aus drei Teilen: Körper, Grumloks Arm mit der Axt und der Base.

Zum wichtigsten Teil - dem Spiel selber:
Das Spiel liegt in einer etwas breiteren DVD-Box. Diese enthält neben den beiden Silberscheiben auch noch das gedruckte Handbuch, was man heutzutage schon fast als Bonus sehen kann, da sich Handbücher als .pdf leider immer mehr durchsetzen.

Beim Klassensystem geht Warhammer Online einen etwas anderen Weg als die meisten anderen Rollenspiele: Statt eine bestimmte Auswahl von Klassen (wie Krieger, Schütze, Magier) den Rassen zur Verfügung zu stellen, gibt es bei WAR vier Grundtypen, die bei jeder Rasse unterschiedlich umgesetzt sind.
Die vier Typen sind Schwere Nahkämpfer (auch Tanks genannt), leichte Nahkämpfer, Fernkämpfer und Heiler. Je nachdem welche Rasse man gewählt hat, spielen sich diese Typen sehr unterschiedlich.

Wenn man sich dann für eine Klasse entschieden hat und die ersten Schritten in der Welt tut, hat man schnell das Gefühl, sich in einer Welt wiederzufinden, in der ein nicht enden wollender Krieg tobt.

Die Grafik mag vielleicht nicht dem entsprechen, was technisch möglich ist, jedoch setzt sie die düstere Atmosphäre sehr gut um.

Von der Steuerung her haben die die Entwickler auf Bewährtes zurückgegriffen, so dass Ein- bzw. Umsteiger keine Schwierigkeiten haben dürften, sich zurecht zu finden.

Wer erstmal allein spielen möchte, kann dies gerne tun: Die meisten Quests sind durchaus allein schaffbar und für öffentliche Quests kann man sich offenen Gruppen anschließen oder einfach mit anderen Spielern zusammenspielen, die sich auch gerade mit dieser Aufgabe beschäftigen.

Wer Spaß daran hat, sich mit anderen Spielern im Kampf zu messen, kann sich jederzeit verschiedenen Szenarien anschließen, die besonderen RvR-Gebiete aufsuchen oder gleich auf einem Open-RvR-Server spielen.

Wer mal keine Lust hat, Quests nachzugehen oder mit anderen zu kämpfen, kann auch Zeit mit dem Handwerkssystem verbringen, das zwei Herstellungsberufe und vier Sammelberufe bietet, von denen man je einen wählen darf. Im Gegensatz zu anderen MMOGs sind diese recht stark untereinander verbunden.

Es sollte eigentlich für jeden MMO-Spieler etwas dabei sein und wer eine Vorliebe für PvP hat, sollte auf jeden Fall einen Blick riskieren.

Mein Bewertung für die einzelnen Bereiche:
Ausstattung *****
Da gibt es wie oben erwähnt, wirklich nix zu meckern.

Spielspaß *****
Mir hat das Spiel von der ersten Minute sehr viel Spaß gemacht und tut es noch immer.

Grafik (ohne Wertung)
Keine Bewertung von mir, da meine Hardware nur minimale Grafikeinstellungen zulässt. Abgesehen davon bin ich bei Grafik nicht sehr anspruchsvoll, wenn das Spiel mit einer guten Atmosphäre überzeugt.

Atmosphäre *****
Sehr stimmig. Man hat von Anfang an das Gefühl, mitten in einem Großen Krieg zu stecken, der schon im Intro versprochen wurde.

Performanz ***
Was ich bei diesem Spiel etwas kritisieren muss, ist der doch sehr große Hardwarehunger. Als Vergleich dient mir dazu Vanguard - Saga of Heroes.
Das lief mit deutlich höher eingestellter Grafik (glänzende Rüstungsteile etc) und Umgebung (Bäume, die sich im Wind wiegen) flüssiger als Warhammer derzeit. Ich hoffe die Entwickler verbessern das in nächster Zeit.

Bugs ****
Für ein frisch erschienes Spiel hat Warhammer Online erfrischend wenig Fehler. Bei mir kam es bisher nicht zu Programmabstürzen oder größeren Hängern. Lediglich die Positionierung von Gegnern stimmt manchmal nicht ganz. Mitunter greift man diese aus der Ferne an, einige Sekunden bleiben sie an ihrer Stelle und paar Sekunden später stehn sie vor einem

Alles in allem ein solides Spiel, dass sich bestimmt einen guten Platz neben bestehenden MMOs sichern kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen MMORPG, 22. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Habe im Vorfeld viele gute Berichte und Kritiken darüber gelesen. Und wollte das auch mit meinen Kumpel zocken und eine Alternative zu WOW haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Spiel wurde inzwischen eingestellt, 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Bitte vor dem Kauf bedenken, dass das Spiel inzwischen eingestellt wurde. Die Server wurden von EA abgeschaltet und das Studio geschlossen. Das Spiel war nicht so schlecht wie sein Ruf aber EA hat es nicht hingekriegt so wie Blizzard die Spieler zu halten. Schade. Also wie gesagt die Editions ist jetzt nur noch ein Sammler-Stück...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WoW / Blizzard zieht euch warm an !, 7. Oktober 2008
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Wer sich bei WoW schon lange zu tode langweilt und lange Ausschau nach einer echten Alternative gesucht hat, hat sie nun endlich gefunden!

Warhammer bietet Abwechslung, RPG, PvE und auch PvP ( zu dem man nicht unbedingt genötigt wird zumindest gibt es genug Auswahl an PvE, RP und PvP Servern ) Das Buch des Wissens gibt viel über die Geschichte preis die einem nach und nach offenbart wird duch z.B. öffentliche Questen. Ein witziges Titel System wo man sich besondere Titel und auch Belohnungen erspielen kann durch besondere Taten, Entdeckungen, Sammlungen , Tötungen.Die Gebiete sind liebevoll gestaltet und umgesetzt worden. Eine gute Stimmung entsteht( ja so stellt man sich eine Fantasy Welt in dem Bereich vor )mit den Goblins / Orks haben sie wirlich guten Humor bewiesen. Die Chars sind sexy und ansprechend oder eben ein richtiges Ork / Gobo Gesicht das nur eine Mutter lieben kann.

Ein tolles Spiel mit viel Potential das Lust auf mehr macht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial., 28. September 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Ich bin seit der Betaphase dabei , und spiele nun mit der Collectors Edition.
Diese ist perfekt , aber das volle Spielerlebnis hat man ja auch mit der Standardedition.
WAR ist genial!
Genial einfach , genial spannend , genial abwechslungsreich.
Auch Anfänger des Genres werden behutsam und zügig in das Spiel eingeführt.
Die Questen sind meist schnell zu erledigen, die Wege nicht zu weit , und dazu auch noch als Zielgebiet auf den Maps notiert.
Die Möglichkeiten des PvP`s sind extrem vielfältig , und im Gegensatz zu den Mitbewerbern wie z.b. WoW oder AoC. spannend und ausbalanciert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Paket Hui , Spielinhalte Pfui, 1. Oktober 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Ich weiß ja nicht wie es bei den anderen darum geht , aber ich muß leider sagen ich finde mich von der CE "etwas" auf den Arm genommen.

Die Inhalte der CE ansich , also die Bücher ect sind wunderbar gemacht und wirklich Klasse , dafür gabs auch die 4 Sterne ...

Aber am liebsten hätte ich 3 wieder abgezogen denn :

FOLIANT DER ERKENNTNIS: Erhöht vorübergehend den EP-Erhalt um +10%
Bonusquests: Zwölf (12) aufregende Spielquests für zusätzliche Abenteuer an der Front
Bonus-Questbelohnungen: Zwölf (12) Spielgegenstände, die euch auf euren Reisen helfen werden
Bonus-Charaktertitel: Zwölf (12) Titel, die von euren Heldentaten in der Welt künden
Bonus-Charakterindividualisierungsoptionen: Zwölf (12) einzigartige Charakterköpfe

wurde Versprochen ... klingt super nicht wahr ?

Nun teilt man das fix durch 3 Rassen und 2 Reiche ... was bleibt dann ?

Richtig ... nur 2 (!) Neue Köpfe .... für Männlich und Weiblich (was das selbe ist)pro Rasse und Reich.

2 Neue Titel pro Reich und Rasse

2 Neue Items als Belohnung pro Rasse und Reich ... wobei ich hier leider noch keinen Nutzen eines Umhangs ohne Werte bzw eines Kopfes ectpp erkennen konnte

Ach ja ... der "FOLIANT DER ERKENNTNIS"
Klingt super , auch der 6 Stunden Cooldown (wiederbenutzung) würde mich nicht schocken ... aber das er nur 3x Einsetzbar ist eher. Finde ich sehr schade.

Alles im allen :
Die Box ansich , da fehlt sich nix ...

Bei den Spielinhalten wurde mal sehr sehr vorsichtig gesagt "enorm Positiv" verkauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja, 27. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
habe mir mal die collectors edition geleistet, klar war nettes zeugs drin... ok mir hat das spiel einfach nicht so sehr zugesagt. daoc war einfach besser
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Wahnsinn!, 18. September 2008
Von 
Sebastian Brandt "BassiB" (Sittensen, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM) (Computerspiel)
Richtig gute, sauber verarbeitete CE Edition.
Das Buch und das Comic als Hardcover, auch richtig gut verarbeitet.

Die Artworks haben sogar "Gedankengänge" der Künstler dabei stehen was eine super Sache ist!

Alle WoW CEs sind ein dreck dagegen ;)

Und das Spiel selber da brauch ich nichts mehr zu schreiben. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Warhammer Online: Age of Reckoning - Collector's Edition (DVD-ROM)
EUR 49,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen