Kundenrezensionen


4 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gleiche Fassung wie die Deluxe Edition!
Vom se6lben Anbieter gibt es eine Deluxe Edition. Hier steht es zwar nicht am Cover, aber die Fassungen sind die selben.
Disc 1: 2 Companeros: Deutsche Fassung und Englische Fassung . Angeblich Uncut. FSK 16. Dazu die Super 8 Version und Interviews, Filmografien etc...
Disc2: Lasst uns töten Companeros: Extrem alberne Fassung. Dazu Trailer und 2 kurze...
Veröffentlicht am 15. April 2007 von Ivan

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vollständige Fassung
Revolutionswestern aus dem Jahr 1970 von Sergio Corbucci der einige Klassiker des Italo-Western (Django, Leichen pflastern seinen Weg, Mercenario) geschaffen hat. Dieser Film hier ist vergleichsweise lässig inszeniert. Veröffentlicht wurde er entweder unter "Lasst uns töten, Companeros" oder "2 Companeros".

Zur Handlung (Kurzfassung): General...
Veröffentlicht am 4. März 2008 von Chaldroi


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vollständige Fassung, 4. März 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lasst uns töten, Companeros [Deluxe Edition] [2 DVDs] (DVD)
Revolutionswestern aus dem Jahr 1970 von Sergio Corbucci der einige Klassiker des Italo-Western (Django, Leichen pflastern seinen Weg, Mercenario) geschaffen hat. Dieser Film hier ist vergleichsweise lässig inszeniert. Veröffentlicht wurde er entweder unter "Lasst uns töten, Companeros" oder "2 Companeros".

Zur Handlung (Kurzfassung): General Mongo (Jose Bodalo) kämpft im Namen der Revolution gegen die Regierungstruppen. Eigentlich ist er aber ein Bandit der sich im Namen der Revolution bereichert. Eher durch Zufall wird der Baske (Thomas Milian), so genannt weil er immer eine Basken-Mütze trägt, von Mongo rekrutiert. Im mexikanischen Dorf San Bernardino will der schwedische Waffenhändler Yodlof Petersen (Franco Nero), auch der Schwede genannt, mit Mongo Geschäfte machen. Mongo ist jedoch knapp bei Kasse und kann den Schweden nicht bezahlen. Die Lösung des Problems verheißt ein in San Bernardino erbeuteter Tresor. Die einzig noch lebende Person (die anderen hat Mongo etwas vorschnell erschießen lassen) welche die Kombination des Tresors kennt ist der friedliebende aber der Revolution verbundene Professor Xantos (Fernando Rey) der jedoch in Amerika im Gefängnis sitzt. Schwede und Baske reiten über die Grenze nach Amerika um den Professor zu befreien und zurück nach Mexiko zu bringen. Dabei kreuzen sie immer wieder den Weg des Marihuana rauchenden Killers John (Jack Palance) und seiner Gesellen die mit den Regierungstruppen kooperieren. John hat aus früheren gemeinsamen Tagen noch eine offene Rechnung mit dem Schweden. Zurück in San Bernardino kommt es zum großen Showdown bei dem Mongo, John, aber auch der Professor ihr Leben verlieren. Der Schwede erkennt dass Gold nicht alles ist und bleibt beim Basken und den verbliebenen Anhängern Xantos um ihnen gegen anrückende Regierungstruppen beizustehen.

In weiteren Rollen Eduardo Fajardo als Colonel und Iris Berben als überzeugte Revolutionärin Lola.

Die Musik stammt unverwechselbar von Morricone mit einem gut zum Film passenden Leitmotiv. Allerdings hat Morricone schon variantenreichere Filmmusik geliefert.

Die Box enthält zwei DVD, neben einigen Extras wie Trailer, Filmografie u.a. sind folgende Fassungen enthalten:

Vollständige Fassung (120 Minuten - frühere deutsche Fassungen waren zwischen 100 und 110 Minuten) in guter Bildqualität.

Gekürzte Fassung (104 Minuten) mit stellenweise nerviger Klamauk-Synchronisation und etwas schlechterer Bildqualität.

Super 8 Version

Ebenfalls von Starlight Film gibt es übrigens eine Deluxe Edition, die Fassungen sind aber gleich.

Ich hatte freilich schon seinerzeit im Kino zwiespältige Gefühle. Einerseits ist es zweifelsohne ein Italo-Western über dem Durchschnitt des Genres, auch vergnüglich anzusehen, mit ansprechender schauspielerischer Leistung, andererseits konnte und kann ich mich eines gewissen Deja-vu Effekts nicht erwehren. Der Film wirkt wie ein Remake, eher noch wie eine Variation von Motiven des ebenfalls von Corbucci zwei Jahre zuvor gedrehten Mercenario***** der im direkten Vergleich viel sorgfältiger konstruiert und inszeniert ist und als einer der Hauptwerke des Italo-Western gilt. Eine ähnliche Thematik wie in 2 Companeros wurde übrigens von Sergio Sollima mit Lauf um dein Leben**** sehr stimmig umgesetzt.

Resümee: Subjektiv ***, objektiv wahrscheinlich doch 3,5-4 Sterne, mehr aber auch wieder nicht. Der Film ist gut, aber nicht so gut wie er offensichtlich populär ist. Wer Italo-Western mag, für den lohnt sich die Anschaffung trotz leichter Kritikpunkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gleiche Fassung wie die Deluxe Edition!, 15. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Lasst uns töten, Companeros [Deluxe Edition] [2 DVDs] (DVD)
Vom se6lben Anbieter gibt es eine Deluxe Edition. Hier steht es zwar nicht am Cover, aber die Fassungen sind die selben.
Disc 1: 2 Companeros: Deutsche Fassung und Englische Fassung . Angeblich Uncut. FSK 16. Dazu die Super 8 Version und Interviews, Filmografien etc...
Disc2: Lasst uns töten Companeros: Extrem alberne Fassung. Dazu Trailer und 2 kurze geschnittene Szenen.
Egal in welcher Fassung dieser Film ist ein immer wieder Hingucker. Die Action Szenen und die Handlung darf man nicht allzu ernst nehmen.
Aber perfekt ist das Bild und Ton noch immer nicht. In der Mitte des Films gibt es einen störenden Strich, der erst nach ein paar Minuten verschwindet. Und beim Falken sieht man leider immer wieden einen seltsamen Faden. Bei der deutschen Synchro klingt der Score teilweise nicht mehr ganz so toll. Und die Musik von Morricone ist wirklich klasse. Dieser Film ist in Deutschland sehr beliebt und würde sicher bei besserer Aufarbeitung von Bild und Ton noch mehr begeistern ! Ausserdem warum 2 DVDs? Die Lustige Synchro kann man sicher zur langen Fassung hinzufügen.
Ansonsten wer gerne 100 Minuten Spass haben möchte und nichts gegen lustige Italowestern mit Schiessereien hat, kann ich diesen Film nur empfehlen ! Dieser Film verdirbt unter Garantie jede schlechte Laune .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Action-Western mit coolen Sprüchen, 18. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lasst uns töten, Companeros [Deluxe Edition] [2 DVDs] (DVD)
Franco Nero und Tomas Milian als ungleiches Duo in einem Action-Western, welcher von Starlight entsprechend veröffentlicht wird. Einmal als ungeschnittene Fassung mit einer etwas ernsteren Synchro und - wie damals in Mode - in einer geschnittenen Comedy-Fassung mit Rainer Brandt Synchro. Das Bild ist in beiden Fassungen gut bis durchschnitt, der Ton auch gut verständlich. Sergio Corbucci, welcher vorher mit Django einen knallharten Western präsentierte, geht hier auch nicht weniger zimperlich vor - allerdings packt er hier schon ne Portion Ironie mehr in seine Filme. Mit welcher Fassung man hier vorlieb nimmt, bleibt jedem selbst überlassen. Als kleine Anmerkung: Franco Nero 1. ernstere Synchro - Thomas Danneberg
2. Comedy-Synchro - Rainer Brandt

Beide Synchros sind in gewisser Weise mit Sprüchen versehen - die Eine halt mehr, die Andere weniger :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Ergebnis!!!!!!!!!!, 15. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lasst uns töten, Companeros [Deluxe Edition] [2 DVDs] (DVD)
Habe die DvD dür nen Kumpel gekauft !!!

Der war zufrieden !!!

Sehr günstiger Preis

Keine Gebrauchtspuren !!!

Ergenis super!!!

Schneller Versand!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lasst uns töten, Companeros [Deluxe Edition] [2 DVDs]
EUR 26,63
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen