Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhafter Film des großen Meisters Fellini!
"Julia und die Geister" (Giulietta degli spiriti) aus dem Jahr 1965 ist für mich Fellinis schönster Film und darüber hinaus einer der besten Filme aller Zeiten. Die bezaubernde Giulietta Masina spielt die Haupt- und Titelrolle traumhaft und unglaublich überzeugend. Der ganze Film ist "traumhaft"' im doppelten Sinne des Wortes.
Julia hat sich mit...
Veröffentlicht am 23. April 2011 von Dankward Sellin

versus
3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wohl nur für Felilni-Fans
Tja.... ich habe bis zum Schluß nicht begriffen, welche der Personen real und welche Geister sind. Außer bei einigen ganz offensichtlichen Geistern wie den lila Nonnen und auch ein paar Szenen waren als Kindheitsrückerinnerungen zu identifizieren. Allerdings hat mir der Film dennoch nicht wirklich schlecht gefallen aber ich kann garnicht wirklich sagen...
Veröffentlicht am 6. März 2008 von Gabi Dixon


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhafter Film des großen Meisters Fellini!, 23. April 2011
Von 
Dankward Sellin (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Julia und die Geister (DVD)
"Julia und die Geister" (Giulietta degli spiriti) aus dem Jahr 1965 ist für mich Fellinis schönster Film und darüber hinaus einer der besten Filme aller Zeiten. Die bezaubernde Giulietta Masina spielt die Haupt- und Titelrolle traumhaft und unglaublich überzeugend. Der ganze Film ist "traumhaft"' im doppelten Sinne des Wortes.
Julia hat sich mit ihrer Rolle als (betrogener) Ehefrau mehr oder weniger abgefunden und arrangiert; sie meint, dass sie kein Recht hat, mehr vom Leben zu erwarten. Ihr Unterbewusstsein weiß es aber eigentlich besser. In Träumen und Visionen erscheinen ihr Gestalten aus ihrer Kindheit und Vergangenheit; sie sieht sich selbst als kleines Mädchen, das von den Erwachsenen in ganz verschiedene Richtungen gedrängt wurde. Traum und Wirklichkeit verschwimmen immer mehr, in phantastischen und surrealistischen Szenen.
Letztendlich schafft Julia es, sich selbst zu finden und zu befreien. Ihre Geister verlassen sie, als sie sie nicht mehr braucht. Das wird nicht als platter Selbstfindungstrip dargestellt, sondern in eindrucksvollen Bildern und Parabeln.
Ein wunderschöner Film, den man sich mehr als einmal ansehen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eheprobleme Mitte der 60iger Jahre a la Fellini, 4. August 2008
Von 
Joroka (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Julia und die Geister (DVD)
Federico Fellini wusste bleibende cineastische Eindrücke zu erschaffen. Bei diesem Film ist es weniger die Handlung, die in den Bann zieht, sondern vielmehr die Ausstattung und das Gesamterlebnis, die einen auch über 40 Jahre nach seiner Entstehung (1965) fesseln können. Man benötigt bei über 2 Stunden jedoch auch etwas Sitzfleisch. Doch immer wieder erscheinen neue skurrile Gestalten in fantastischen Kostümen, und Fellini kreiert (alp)-traumhafte Bilder, aber mit unglaublicher Ästhetik. Wer die 60iger gerne mag, wird insgesamt große Freude haben an dem tollen Mobiliar und immer wieder den Klamotten.

Signora Giulietta ist 15 Jahre mit einem Mann verheiratet, der ihr ein umfassend luxuriöses Leben ermöglicht. Doch ihre Zweifel werden größer, als ihr Gatte immer weniger Zeit zuhause mit ihr verbringt. Nach einer spirituellen Sitzung vermischt sich die Realität mit Erinnerungsbildern ihrer Kindheit in einer Nonnenschule und Geistergestalten, die mehr und mehr zur Qual werden....

Wieder einmal setzt Fellini seine Ehefrau G. Masina als Sign. Giulietta in den Mittelpunkt. Über 10 Jahre nach "La strada" (Gelsomina) ist sie zwar reifer geworden, aber ihre Augen und insgesamt ihre Mimik sind ungebrochen atemberaubend.

Nein, nein, kein Mainstream der Film, doch überaus geeignet für Liebhaber von Gesamtkunstwerken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn ich einen Fellini-Film aussuchen sollte...., 4. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Julia und die Geister (DVD)
...in dem das " urige,fellinische" am besten ausgedrückt ist, wäre es dieser.Atmosphaerisch ähnlich wie seine früheren (und besten) Filme in schwarz-weiss(8 1/2,Dolce vita)-nur-diesmal zum ersten mal-in Farbe (und Fellini braucht Farbe !) -auf anderer Seite nicht so spektakulär(und kommerziel), wie seine späteren Filme (Amarcord, Roma und alles danach), wo der Federico vieleicht zuviel genau das macht, was man vom Fellini erwartet.Man sollte keine große Geschichte in diesem Film suchen- es sind mehr Träume,Ängste,Fantasien einer -nicht mehr der jüngsten, einsamen Frau,die vom Mann betrogen wird und vereinsamt in ihrem großen Haus mit ihren "Geistern". Das ganz skiziert Fellini auf seine so unvergleichbare ,originelle Art.Also:Fellini PUR!G.Masina gehört natürlich auch dazu und natürlich Nino Rota, der die -immer gleiche-Melodie zu den Bildern und Stimmungen immer perfekt variiert.(Originalsoundtrack ist erhältlich, ist fabelhaft!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine One-Woman-Show, 21. Mai 2009
Von 
S. Maihs "semai25" (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Julia und die Geister (DVD)
der wundervollen Giulietta Masina!
Fellini hat hier wieder eine doppelbödige Plattform von Traum und Wirklichkeit gezaubert. Alles vermischt sich und es dreht sich
einem der Kopf.
Giulietta Masina liefert hier eine schauspielerische Höchstleistung.
Subtil und stark! So eine Leistung von Genauigkeit und Ausdruck muß man in unserer Zeit suchen. Aber auch solch schräge Filme sind eher rar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein meisterwerk, 11. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Julia und die Geister (DVD)
dieser film ist eine wahre entdeckung wert.
die szenen sind, wie von fellini gewohnt, meisterhaft inszeniert und mit einem selten raffinierten fotographischen blick versehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wohl nur für Felilni-Fans, 6. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Julia und die Geister (DVD)
Tja.... ich habe bis zum Schluß nicht begriffen, welche der Personen real und welche Geister sind. Außer bei einigen ganz offensichtlichen Geistern wie den lila Nonnen und auch ein paar Szenen waren als Kindheitsrückerinnerungen zu identifizieren. Allerdings hat mir der Film dennoch nicht wirklich schlecht gefallen aber ich kann garnicht wirklich sagen warum.... alles in allem würde ich ihn sicher kein zweites Mal anschauen wollen, bereue es aber auch nicht. Ich denke aber, richtig gut wird er nur eingefleischten Felini-Fans gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Julia und die Geister
Julia und die Geister von Federico Fellini (DVD - 2014)
EUR 11,25
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen