Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More OLED TVs Indefectible Sculpt fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen29
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. August 2009
Wenn man seit 35 Jahren Jazzplatten sammelt und von einem Greatest-Hits-Sampler schlichtweg begeistert ist, muss schon etwas Besonderes vorliegen. Das ist den Machern der Jazz-Club-Serie hier gelungen, denn sie haben eben nicht einfach die tausendmal gehörten Originalversionen der beliebtesten Jazzthemen zusammengestellt, sondern mit sehr viel Liebe, Sachverstand und Geschmack in den Beständen gekramt und dabei manche Schätze ausgegraben. Die größten Hits von Herbie Hancock z.B. begegnen uns hier in Einspielungen von Les McCann (Watermelon Man), der in seinem Piano-Solo deutlich mehr Funk versprüht als der Komponist, und einer hervorragenden Vier-Posaunen-Combo um Kai Winding (Cantaloupe Island). Toots Thielemans lässt sich hier nicht auf der Mundharmonika hören, sondern als Gitarrist und Pfeifer, das berühmte "Take Five" gibt es in einer Live-Version mit einem swingfreien, aber harmonisch und rhythmisch hochkomplexen Solo von Brubeck, und der Quintettsound von George Shearing wird durch zusätzliche Percussionisten modernisiert. Johnny Smith hatte schon in den 50-er Jahren Shearings Blockakkord-Spielweise und teilweise auch Combo-Konzept auf die Gitarre übertragen. Diese CD bietet uns dankenswerterweise ein unverhofftes Wiederhören mit diesem fast vergessenen Virtuosen. Fazit: Für alte Hasen ein kurzweiliger Begleiter auf langen Autofahrten, für Jazz-Neulinge ein motivierender Einstieg in vielfältige musikalische Welten.
11 Kommentar|74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Häufig liefern Sampler einige wenige gute Titel und viel Überflüssiges. Das gilt hier nicht: Praktisch ausnahmslos interessante und teilweise überraschende Aufnahmen in unterhaltsamer Zusammenstellung.

Ich habe den Sampler gekauft, obwohl ich eine Jazz-sammlung mit etwa 300 CDs habe, weil ich nur wenige Dubletten gefunden habe: Die CD enthält bekannte Stücke von bekannten Interpreten, aber diese Stücke hat man häufig nicht von diesen Interpreten gehört.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Bin mit der CD vollauf zufrieden. Habe sie als Geschenk gekauft und als Jazz-Laie neugierdehalber trotzdem auch selber mal reingehört. Eine gelungene Auswahl an tollen Stücken, von denen ich auch als absoluter Laie doch schon einige kannte und die ich auch sehr gut fand.
Tonqualität finde ich auch wirklich gut. Auch beim Beschenkten ist die CD gut angekommen. Jazz-Klassiker für wenig Geld - zugreifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2015
Mein Sohn spielt Klavier und hat sich inzwischen auf Jazz fixiert und spielt auch zwei verschiedenen Jazz-Combos.
Da er sich zu Weihnachten Jazz-Musik gewünscht hat, hatte ich ein 3-er-Paket (siehe oben) Jazz für ihn gekauft.
Die verschiedene Arten von Jazz haben ihm sehr gut gefallen. Von daher kann ich alle 3 CD's weiter empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2012
Diese Scheibe ist absolut empfehlenswert. Gute Aufnahmen die für den Jazz Liebhaber der auch auf Blasorchester steht
eine Bereicherung ist! Habe die Scheibe die letzten Wochen auf dem Weg zur Arbeit gehört! Und ich muss sagen ich bin
mit guter Laune ausgestiegen!
Der Preis ist eine Sensation!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2009
Der Titel sagt eigentlich alles. Die Stücke hat wohl jeder, der sich für Jazz interessiert, (fast) alle in der einen oder anderen Form gehört. In der Reihe jazzclub/highlights von Verve, in der die alten Originalaufnahmen digital neu aufbereitet werden, hört man hier Quincy Jones, Les McCann, Johnny Smith, Ella Fitzgerald, Wes Montgomery u.a. Eine Live Version von Take Five ist ebenfalls vorhanden. Gute Musik für wenig Geld.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2009
Eine durch Qualität und Preis überzeugende Zusammenstellung von Jazz Hits. Für jemanden, dem cool Jazz nicht so zusagt, empfehlenswert, vor allem durch mehrere besonders gut ausgewählte Interpreten des traditionellen Jazz.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2010
Argwöhner, die hinter der Titelei "greatest" nur Verkaufs-, nicht aber Qualitätsargumente vermuten, dürfen ihre Skepsis bei dieser Scheibe gern etwas zurückstellen. Das ist schon gute Jazzmusik. Aber nach einigem zeitlichen Abstand zur Erinnerung aufgerufen, kam mir doch alles so bekannt und so beliebig vor, daß ich keine Liebe zum Detail, keine Entdeckerfreude, kein "Das mußt du weitersagen" entwickeln konnte.
Beginner des Jazzhörens werden aber auf die richtige Schiene gesetzt.
Die zwei noch fehlenden Sterne zum "Maximum" liegen eher am Rezensenten, als an der Auswahl, die - angesichts der großartigen Fülle, die der Jazz seit über hundert Jahren hervorgebracht hat - mit der Bezeichnung "greatest Jazz Hits" nicht annähernd einfangen kann, was diesen Titel (auch) verdient hätte.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
Bin kein großer Jazz-Kenner, einfach ein Musik-Liebhaber. Für den Einstieg in Jazz ist dieses Album super. Tolle Songs, gute Song-Qualität. Für den Preis bekommt man eine klasse Sammlung an guten und teilweise auch "Neulinge" bekannte Songs. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2009
Bekannte Jazzerfolge aus den 60er und 70er Jahren in nicht so bekannten Versionen - perfekt ausgewählt. Die Songs sind remastered, der Klang ist entsprechend gut, die Räumlichkeit der Aufnahmen blieb erhalten. Ein Knaller auf jeder Party (na ja, zumindest wenn Gäste da sind, die Jazz mögen ;-) und für den Preis unschlagbar.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen