Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes DBZ-Game aller zeiten!
Ja, das wird es wohl sein. Ich bin ein totaler Dragonball Fan und lege deshalb sehr viel Wert auf eine deteil getreue Umsetzung, und ich kann sagen, dass dieses Game genau das erfüllt!

Man kann sich dieses Game als eine gelungene Mischung des ersten und des dritten Budokais ansehen. Es beinhaltet nämlich alle püositiven Aspekte dieser beiden...
Veröffentlicht am 10. Oktober 2006 von Andreas

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Beat'em Up und für Dragonball Fans ein wahrer Segen
Habe bis jetzt nur 2 Dragonball Spiele gezockt: Budokai 3 & Super DBZ. Wobei das 2. mir sehr gefiel. Es gab zwar nicht viele Charaktere aber ich stehe mehr auf Spieltiefe und da ist Super DBZ neben dem DB Spiel für den Sega Saturn das beste im Dragonball - Universum.

Aber zurück zu Tenkaichi 2. Eigentlich kann man zu dem Spiel auch nicht viel sagen,...
Veröffentlicht am 13. November 2006 von Tairy Hesticle


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes DBZ-Game aller zeiten!, 10. Oktober 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Ja, das wird es wohl sein. Ich bin ein totaler Dragonball Fan und lege deshalb sehr viel Wert auf eine deteil getreue Umsetzung, und ich kann sagen, dass dieses Game genau das erfüllt!

Man kann sich dieses Game als eine gelungene Mischung des ersten und des dritten Budokais ansehen. Es beinhaltet nämlich alle püositiven Aspekte dieser beiden Teile. Hinzu kommt noch die wirklich schicke Grafik des ersten Tenkaichi.

- Der Story-Mode: Also was ich schon gesehen habe, lässt auf ne Menge Fun hindeuten. Man hat die wirklich spannenden Filmsequenzen aus Budokai 1 wieder eingefügt und kann aber zudem wie bei Teil 3 über eine Karte fliegen. Man hat also wirklich das Gefühl die Serie durch zuzocken. Man spielt dann auch alle Schlachten so nach, wie sie auch in der Serie vorkamen. Soll heissen, wenn Freeza gegen Vegeta auf Namek gewann, dann spielt man auch Freesa und nicht Vegeta so wie in Tenkaichi 1. Ob man in den Städten wirklich landen und herum laufen kann, und ob es wirklich wie ein RPG wird, kann ich noch nicht sagen. Es wird auf alle Fälle so ziemlich jeder Kampf ausgefochten werden können, den es gab. Wirklich jeden!!!

- Die Schlachten: Die sind nun wirklich etwas ganz besonderes. Verwandeln is ja nun schon klar, aber dass man sich auch auf Knopfdruck wieder zurückverwandeln kann, sprengt für mich den Rahmen!!! Außerdem kann man sich überall hinteleportieren und seinen Gegner so durch die komplette Umgebung schleudern. Was das wohl aller beste ist, es gibt so ziemlich jede Technik und Atake die man kenntt. Ja sogar das einhändige Kameh-Hameh-Ha von Son Goku gegen Freesa auf Namek oder den Schoko-Kegs von Boo. Und man kann die Ataken sogar aufladen. Bestes Beispiel die Genkdama. Bis zu fünf Stufen. Das ist gewaltig! Es gibt auch wieder die Echtzeitschäden an Karaktären und Umgebung, wobein dieses ruhig noch etwas hefitger hätten sein können.

- Der Sound: Auch hier stimmt wirklich alles. Und diesmal werde ich bei den Kämpfen keines Wegs die Musik abstellen, denn man glaubt es kaum, sogar die ist original aus der Serie!!! So ziemlich alle Stücke sind verztreten. Wahnsinn!!!

Fazit: Ich liebe es jetzt schon und freue mich wie ein kleines Kind drauf. Das muss man einfch haben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf der GC angezockt, 30. August 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Ich konnte es kaum erwarten das Spiel endlich zu zocken und war fast schon überglücklich als ich es beim ATARI-Stand erblickte.

Dort konnte ich zwar nur den Duell-Modus spielen, aber das reichte völlig.

Nach den Kampfeinstellungen kam dann die heiß ersehnte charakterwahl. Obwohl ich schon öfters gehört hatte das man hier WIRKLICH viele Charaktere nehmen kann, klappte mir fast die Kinnlade runter^^.

Garlic Jr., Yajirobi, Hildegarn, dicken Janemba und noch viele, viele mehr.

Aber viele Kämpfer allein sind ja nich alles was für ein gutes Speil dazugehört also wartete ich den Kampf ab.

Und der war genau meinen Erwartungen. Die Energieattacken gehen nach dem gleichen Prinzip wie im ersten Teil, es gibt aber endlich vernünftige Kombos und man kann sich verwandeln.

Nach einigen Kämpfen war mir klar das ich mir auch dieses Spiel holen muss, für alle anderen db-fans ebenfalls wärmstens zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tenkaichi 2? Ich bin dabei!, 5. Februar 2007
Von 
Michael Kersten (Halle/Salle) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Nachdem ich von Tenkaichi 1 nicht so sehr begeistert war, hatte ich natürlich gehofft, dass am 2. Teil einige Verbesserungen vorgenommen werden. Als ich dann Tenkaichi 2 auf der Games Convention im letzten Jahr ausprobierte, war ich auch noch skeptisch, da sich bis auf die In-Game-Transformation (im Kampf transformieren, zum Super-Sayajin etc.)offensichtlich nichts geändert hatte. Als Tenkaichi 2 dann veröffentlicht wurde, borgte ich es mir erst einmal aus. Und tatsächlich wurde ich dieses mal nicht enttäuscht. Als ich begann, zu spielen und die Freiheit im Spiel bemerkte, blieb mir fast die Spucke weck. Dieses Game hat Action, Tempo und der Fun-Faktor ist (wenn man raus hat, wie alles funktioniert) einfach gewaltig. Die Attacken der Kämpfer sind wunderschön animiert, die Kämpfer selbst wirken nicht mehr so, als währen sie aus Plastik (wie im ersten Teil) und die Kampfarenen sehen dieses mal auch um einiges besser aus. Die Anzahl der Kämpfer ist riesig, man kann praktisch mit jedem Charakter spielen, der in der Fernsehserie oder im den Filmen vorkommt. Wie in Budokai 3 ist es nun auch wieder möglich, sich hinter einen Gegner zu teleportieren und ihn ein 2tes und 3tes mal zu schlagen, nachdem man ihn weggeschlagen hat. Die Anzahl der verschiedenen Kombos ist ebenso atemberaubend. Und im Duell sind nun auch Kämpfe möglich, in denen 5 gegen 5 Kämpfen (wer das Spiel gut beherrscht, wird wohl auch gerne mal mit 1 Kämpfer gegen 5 Kämpfen, auch dies ist möglich). Im Story-Modus wird diesmal wieder wie auch in Budokai 3 über die Weltkarte geflogen und an den wichtigen Orten gelandet, an denen man dann Kämpfen muss, einen neuen Charakter mitnehmen kann, der dann im nächsten Kampf wählbar ist oder wo man nützliche Tipps bekommt. Die Dragonballs liegen wie in Tenkaichi 1 in den Kampfarenen unter zerstörbaren Objekten versteckt, man kann sie aber auch an einem der Punkte, an denen man landen kann, zufällig finden.

Einzige Beanstandung sind mal wieder die Turniere.

Im Profi-Modus kämpft man im Finale mal wieder immer gegen den selben (Bsp. Cellspiele, der Finale Gegner ist immer Cell), was es unmöglich macht, im Finale gegen einen Freund anzutreten.

Fazit: Dieses Spiel wird das Herz jedes Dragonball-Fans höher schlagen lassen. Aber auch Nicht-Fans sollten dieses Game unbedingt einmal testen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste DBZ-Spiel, 14. November 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
DBZBT2 ist das beste DBZ aller Zeiten! Es gibt über 100 Charaktere(weiss die genaue Zahl net) und alle haben auch wieder verschiedene Kostüme. Der Story-Mode ist genial, man kann rumfliegen, Dragonballs einsammeln und es gibt viele verschiedene Sequenzen. Der Schwierigkeitsgrad ist auch angenehm. Es gibt nun auch wie bei DOA eine Art Tag-battle, in dem man zwei Charas nehmen und auch auswechseln kann. Im Kampf lassen sich verstekcte Kugeln einsammeln, die Energie, Ki usw. auffüllen. Es gibt viel freizuschalten und Objekte fusionieren um Charas zu erhalten ist für mich eine geniale Idee, da es super viel Spaß macht. Die Steuerung selbst ist fast wie bei Tenkaichi 1, nur besser überarbeitet. Objekte lassen sich nun wieder käuflich erwerben und ausrüsten, ausserdem kann man sich wieder im Kampf verwandeln. Wirkliche negative Punkte kann ich eigentlich nicht nennen, nur vielleicht, dass man nicht mehr von der Playstation loskommt. Ein Muss und das nicht nur für Fans!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiedermal nur fast Perfekt!, 5. November 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Hallo...

Nun sind die Monate des wartens vorbei und hunderte Spieler stürzen sich auf den neuen Teil der Budokai bzw Sparking Reihe.

Das Spiel hat es geschaft GTA San Andreas nach langen Monaten vom ersten Platz der Verkaufscharts zu drengen da es das scheinbar beste Kampfspiel dieses Jahres zu werden.

Ich war begeistert als ich las was dieses Spiel für eine unglaubliche Charakterauswahl hatte (75 ohne Verwandlungen)! Und als dann noch das Verwandeln und Zurückverwandeln dazu kam war dem Kauf nichts mehr im Wege.

Ich übertreibe nicht wenn ich sage das ist das aller beste Spiel das jemals zu DB heraus gekommen ist doch nun zum Spiel.

Nach Gründlichem Testen kam ich zu diesem Ergebnis!

Story Modus: Der Story Modus ist wieder mal nicht richtig ausgereift aber dennoch sehr unterhaltsam. Zwar wurde damit geprallt die ganze DB / DBZ /DBGT Geschichte durch zu kämpfen aber im nun veröffentlichtem Spiel ist wieder einmal von der DB Saga nichts zu sehen.

Auch kleinen Filmchen zwischen durch sind leider nicht annähernd so gut gemacht wie in Budokai 1 denn plumpe Geräusche und fehlende gute Musik machen die Scene wenig Action geladen. Trotzdem ist der Story Modus intressant und 100 mal besser als der in Budokai Tenkaichi 1.

Turnier Modus & Ultimativer Kampf Modus: Mit dem Turnier Modus wurde sich diesmal selber übertroffen! Es gibt drei Modis wobei jeder noch einmal die Kategorie vom Anfänger bis Meister hat. Unteranderem ist das Tenkaichi Budokai Turnier sowie Cell Spiele und Mr. Satan Meisterschaft dabei. Alle sehr lustig wobei sich zweites und drittes nicht sehr von einander unterscheiden.

Grafik: Die Grafik ist unglaublig und auch wenn noch nicht perfekt das beste was die PS2 zu bieten hat.

Sound und Musik: Die Sounds der Attacken sowie Stimmen sind wieder mal perfekt und lassen einen total ins Spiel versinken doch der schwärzeste aller Punkte kommt nun... "Und wenn dies ein Amazon Mitarbeiter liest bitte an die zuständige Firma leiten die für die Europa Version dieses Spieles verantwortlich ist".

Die Musik... es mag ja schön und gut sein das wir Amerikanische Musik hören, das wir Amerikanisches Essen zu uns nehmen aber ist es wirklich nötig die Musik aus Dragonball durch einen Mix aus Tekken und Techno Musik zu ersätzen? Ich glaube jeder in Deutschland freute sich endlich einmal die Musik nicht abstellen zu müssen weil es die Orginal Musik aus der Serie ist (Zumindest in der Japanischen Version) Aber nein! Da macht uns Amerika einen Strich durch die Rechnung, wir kriegen die gleichen blöden Melodien vorgesetzt die jedes mal in DBZ Games zu hören sind.

Aber vielleicht kommt irgendwann ja noch mal eine Spezial Edition raus... zuletzt stirbt die Hoffnung.

Im Großen und ganzen ist dieses Spiel das beste was noch aus der PS2 raus zu hollen ist und mir bleibt an dieser Stelle nur noch 2 Sachen zu sagen... 1. KAUFT KAUFT KAUFT! und 2. Dragonball? Wir sehn uns auf der PS3 !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine neue Schlacht beginnt!, 1. August 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Für wahre DBZ Fans!!!
Endlich ist der nachfolger von DragonBall Z Budokai Tenkaichi erschienen, DragonBall Z Budokai Tenkaichi 2!!
Das Spiel bietet viel mehr möglichkeiten als der vorgänger.
z.B. man kann sich wieder im Kampf verwandeln,und das sieht ziemlich gut aus!!.Neue Techniken neue Combos und die Arenen sind wieder größer geworden.Es gibt auch über 15 auswählbaren Arenen und über 100 Charaktere!! Und es wird noch besser, mann kann beim Storie Modus die DB Saga Spielen die DBZ und die GT Saga!!,die Storie ähnelt auch einen Rollenspiel so wie FF 12.
Das heisst mann kann wie in Budokai 3 rum fliegen,laufen und mit anderen Leuten reden. Aber ich will nicht so viel verraten laßt euch einfach überraschen.

Also Kaufen!kaufen,Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger, 29. Oktober 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Dragon Ball Budokai Tenkaichi 2 ist ein wirklich würdiger Nachfolger.
Man besitzt 75 auswählbare Kämpfer und nicht 120. Aber bestimmte Figuren können sich in Super Saiyajins verwandeln, Super Namekianer etc. Dadurch ist man dann in der Lage, über 120 Charaktere zu haben. Grob gesagt kann man also sagen, das man über 120 Figuren hat.
Das Kampfsystem ähnelt sehr von Budokai Tenkaichi, ein paar Kleinigkeiten wurden geändert.
Man ist nun in der Lage, bestimmte Kombos auszuführen, zB im Sprint den Gegner mit Dreieck und X anzugreifen. Für Kombofanatiker gibts dann einen netten Kombo, ca. 5 mal Dreieck, hoch und dann noch mehr Tasten. Diese irren Kombos habe ich noch nicht zu stande bekommen, bin ja erst noch ein Anfänger, auch wenn ich Budokai Tenkaichi habe.
Es gibt auch ziemlich merkwürdige Charaktere bzw. Charaktere, die man nie in der Serie gesehen hat, z.B. Ozaru Raddiz oder Nappa^^".
Storymäßig kann man es nicht mit FF12 vergleichen, aber Spieler von Budokai 3 werden das Prinzip kennen. Man kann 3 Figuren auswählen. Z.B. in der Story von "Ankunft der Saiyajins", erhält man dann Partner, Son Gohan, Krillin und Tenshinhan fliegen dann durch die Welt, besuchen Spots, wo man Items kaufen kann oder Gegner treffen kann oder einfach nur weitere Charaktere, die einem Tipps geben. Besucht man einen Spot, sollte man sich ein bissel umgucken und nach Items, DragonBalls oder Zeny ausschau halten.
Zum Kampfsystem mit mehreren Chars:
Vor Beginn jeden Kampfes sieht man, wieviele Slots ihr frei habt und wieviele der Gegner. Habt ihr 3 Freunde (manche trifft man auf Spots, die euch dann bis zum Ende der Story begleiten oder mittendrin Storytechnisch ausfallen, z.B. Tenshinhans oder Chaozus Tod), könnt ihr auswzählen, welche mit euch in welcher Reihenfolge kämpfen. Manchmal dürft ihr 5 Freunde gegen einen Feind auswählen.
Im Kampf kann man dann einfach mit L2 und R2 sowie den Tasten Rechts auswählen, welchen ihr als nächsten haben wollt. Das ist die Auswahlfähigkeit, will man den Char im Kampf wechseln, muss man einfach L2, L3 und R3 drücken. Damit man nicht andauert wechseln kann, muss sich der ausgewählte Charakter aufladen. Ist der Balken blau, kann man ihn in jeder Sekunde danach auswählen. Schafft man es nicht und wird besiegt, so springt der Ausgewählte direkt nach KO des momentanen Chars ein.
Beginnt man seine lange Reise in der Welt von Dragon Ball, muss man, bevor überhaupt alles beginnt, eine der 3 Schwierigkeitsstufen auswählen. Hat man dies getan, kann man sich die Saga auswählen.
Japanische Synchro ist dabei, ob es auch die japansichen BGMs sind, weiss ich nicht. Vermute mal nicht, wäre dies aber nicht der Fall, wäre DBZ:BT2 wirklich krass.
Das Spiel ist auf jeden Fall eine Verbesserung. Kombos, ingame Transformation (man kann sogar auswählen, welche Verwandlung man haben möchte, kostet aber Explosionsladung, womit man die Favoritenmoves wie Sonnenblitz oder so machen kann), noch mehr Tempo (Dragonrush).
Die Kamera kann man mit den R Stick umswitchen, ich bins gewohnt, links neben dem Char zu sehen. Um sich zu verwandeln, muss man erstmal diese freispielen. Hat man diese, kann man sie nutzen, indem man z.B. Links und R3 drückt, um sich in einen 1fachen Super Saiyajin zu vewandeln, kostet aber eine Explosionsladung. 2fach mit Rechts R3 und 2 Explosionsladungen etc. Fusion ist mir zZ noch unbekannt, ob man jetzt in der Gruppe die Fusionsmaterialen braucht oder einfach nur auch eine Person und die zweite dann einfach aus heiterem Himmel herkommt. Aber die Tastenfolge ist auch dafür schon bekannt, aber nicht ausführbar.
Am Ende kann ich nur sagen, das wenn manche Spiele sich daran ein Beispiel nehmen würde, würde jede Verbesserung zur Perfektion führen.
Das beste aus den vorigen Games, Budokai 1 - 3 und Tenkaichi wurde herausgenommen und kam in Budokai Tenkaichi 2 rein. Kombofähigkeit, Verwandlungfähigkeit, den Storymodelike "Ich flieg jetzt in der Welt herum und such mir die Spots", Tagteam Aktion, EXP System (nach (fast) jedenn Kampf erhält man EXP, sowie im Ultimate Battle Z), wieder frei zerstörbare Gegende (Mr. Satan sagte auch, das dort auch Gegenstände sein können), Chars haben Schadensmodell und man kann, wenn man sich geschickt anstellt, wirklich massig viel Schadenanstellen und den Gegner elegant killen^^", z.B. erstmal so weich zu schlagen, das er wegfliegt, dann hinterher mit DragonRush, durch DragonRush Angriff fliegt er wieder weg, dann sich hinter dem Gegner teleportieren und mit einem netten Finishmove (a la Kaioken) wieder hinterherfliegen und massakrieren^^".
Storymäßig ist es eben Dragon Ball Z, aber mit dem Movies (GT hab ich noch nicht sehen können, ist ja klar, muss die Story erstmal bis dahin spielen^^").
Neben der Story wurde auch darauf geachtet, das manche Elemente eben vorkommen, die wichtig sind zB Talis (im Spiel heisst der Turles^^"), wie er die Frucht des Baumens isst (man sieht die Frucht in seiner Hand, er beisst ab und bittet Son Goku um ein heisses Tänzchen). Und wenn man vor einem Endboss steht, gibts immer so eine nette Filmvorlage, z.B. wie Son Goku mit Vegeta kämpft, erstmal ein nettes Filmchenlike (aber kein Film, sondern alles ingame Graphik), wie Son Goku Vegetas Kraft antestet, oder wie Goku versucht, Talis/Turles mit der Kaioken zu jagen. Ist dieser kleine Heissmacher abgelaufen (kann man aber auch überspringen, mittels Start Taste und dann überspringen drücken), muss man dann selber ins Kampfgeschehen treten und den Bösewicht so richtig platt machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scheenes Ding, 27. Oktober 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Also ich hab das Spiel heute bekommen(ein Hoch auf die netten Leute von DHL es hat ja Ausnahmsweise nicht lange gedauert).

Hab das Spiel schon angetestet und bis jetzt finde ich es sehr sehr überzeugend.Es gibt Videosequenzen im Story-Mode, dieser Story-Mode ist auch sehr Serien nah und man hat schon eine gewisse Zeit daran zu tun eine Saga erstmal durch zu spielen.Kann das jetzt zwar leider nur von der Sayajin Saga sagen aber wenn die schon sehr umfangreich ist dann werden es die anderen auch sein.Meiner Meinung nach ist das Spiel sehr gut gelungen und man wird auch sehr viel Zeit aufbringen müssen um das Spiel komplett durch zu spielen, aber der Zeitaufwand lohnt sich da das Spiel sehr spannend und aktionreich aufgebaut ist.Im Groben und Ganzen für den Fan ein MUSS und selbst für weniger Dragonball aber Kampf-und Actionspiele Begeisterte ein guter Griff ins Regal und absolut kein Fehlkauf.

Ps.:Es gibt sogar eine Übersicht mit vielen Charakteren + kleiner Biografie sehr interessant für den Hintergrund von DB
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teil eins war der Hammer!!! Aber der zweite überschreitet alles..., 2. Oktober 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
130 charaktere

hammer story mode

im kampf verwandeln

verschiedenste angriffe welche bei jedem Kämpfer variieren

was will man mehr???

also dieser Teil holt wirklich alles aus der playstation 2 raus was sie

hat...der storymode kann mit mehreren charakteren durchspielen...

Außerdem gibt es wieder jede Menge versteckte Bonusgegenstände oder Modes..

Ich rate jedem ob fan oder nicht sich dieses Spiel anzuschaffen...und nicht

vergessen.....die Spieldauer wird sich über mehrere Tage ziehen und nicht wie bei einigen anderen Spielen nur 2-3 stunden betragen...also viel

Spaß mit Dragon Ball Z Budokai Tenkaichi 2
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINFACH DER HAMMER!!!!!, 2. Dezember 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 (Videospiel)
Ich hab mir dieses Spiel als alter Dbz fan natürlich gekauft war aber anfangs sehr skeptisch da mich tenkeichi 1 sehr enttäuscht hat. DEn für mich war Dragonball z Budokai 3 immer der MEssbalken für die dbz spiele da es einfach ambesten war. Doch das ist jetzt vorbei ^^ den tenkaichi 2 ist GArantirt besser. In tenkaichi 1 war die Grafick hässlich die atacken und das tempo des spiels aber sehr gut leider kan man sich da nicht mitten in kampf in einen ssj verwandeln deswegen war tenkaichi sofort als schlecht eingestmpelt. Aber Tenkaichi 2 macht alles besser, einen Stor mode der min 11h dauert. MAn kan jetzt sogar die Wehrafen spielen z.b.: Vegeta, Kid Gokao, BArdock usw. Die spezieal effeckte der angrife wie das von dem kamehameha sind überarbeitet und werden größer nach jeder verwandlung von ssj-ssj4 was bei Budokai 3 nicht ist. Die combos sind einfach geil weil man nicht wie in Budokai 3 einpaar schläge ein kamehameha macht und dazu teleportieren sonder wirklch lange combos machen kan die dan sehr cool aussehen. So dan war da noch das teleport feautre aus budokai 3 was aber viel zu viel ki abgezogen hat und man es nur einsetzen konnte wen der gegener angreift oder wen man eine teleport combo atacke macht, dies wurde in tenkaichi 2 überarbeitet da das teleportieren nur wenig enegie kostet und man sich jetzt imer teleportieren kann. Manchmal ist es der beste weg um die verteidigung zu durch brechen z.b.: der gegner schützt sich die ganze zeit dan teleportiert amn sich hinter ihn schlägt ihn wieder vor ihn wieder hinter ihn das sieht nicht nur cool auses bringt auch was und dazu steigert es noch das dbz-feeling^^. Und dan is da noch die zerstörbare umwelt die perfeckt ins spiel passt und nicht wegzudenken wäre. Aber nicht nur die umwelt geht kaputt sondern auch die kleidung der Charas was cool aussieht und noch ein atmo plus gibt. Um noch etwas kurz zu den Charas zu sagen es gibt nur sehr selten welche die das selbe machen doch das sind meist die Cyborgs oder ähnliche einheiten wie die spezial truppe von frezer. Es gibt ungefähr 75 in Budokai 3 gab es 45 wen amn aber bei den tenkaichi 2 die verwandlungen mit zählt werden es bis zu 120. Fusionen gab es schon in budokai 3 die waren gut in szene gesetzt doch die fusion hielt nur wenige sekunden dan war sie vorbei doch in tenkaichi werden es ganze chars die sehr stark schon fast unfähr ist Gogeta ssy4 man amn haut der rein. Also wen ihr Ein Dbz fan seit holt es euch wen euch Tenkaichi ansatzweise gefallen hat nicht fans würde cih ratten es erst einmal auszuleihen und zu testen und es nicht gleich als müll abzustepeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2
Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2 von NAMCO BANDAI Partners Germany GmbH (PlayStation2)
EUR 4,28
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen