Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


95 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alltagstauglich
Da dire Farbe des Gehäuses bis heute noch keinen Einfluss auf dei Leistungsdaten eines Verstärkers hat, ist dies die gleiche Rezension wie beim Exemplar in Silber (ich habe je 2 in schwarz und 2 in silber) In schwarz wirkt das Gerät noch etwas edler :)

Dieser kleine Verstärker erfüllt normale Anforderungen, wie sie am PC etc auftreten...
Veröffentlicht am 21. Mai 2010 von Hans Rosegger

versus
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geruch + Brummen = Dynavox Zero Points
Das Gerät brummt im "Leerlauf".

Hinzu kommt ein unaustehlicher Geruch, der wahrscheinlich, wenn man die Kisten 1 Jahr auf den Balkon stellt, wegehen würde.

Ich kann nicht verstehen wie Leute das als gut bewerten können.
Veröffentlicht am 26. Juni 2011 von Markus


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

95 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alltagstauglich, 21. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Da dire Farbe des Gehäuses bis heute noch keinen Einfluss auf dei Leistungsdaten eines Verstärkers hat, ist dies die gleiche Rezension wie beim Exemplar in Silber (ich habe je 2 in schwarz und 2 in silber) In schwarz wirkt das Gerät noch etwas edler :)

Dieser kleine Verstärker erfüllt normale Anforderungen, wie sie am PC etc auftreten voll und ganz. Ich habe vier Stück davon erstanden für ein Audio-Experiment mit 8 Kanälen und bin mit allen Geräten völlig zufrieden.

Für Techniker:
Da es immer häufiger zur Unsitte wird, die technischen Daten eines Geräts zu verschweigen oder es durch Phantasiewerte aufzupeppen, haben wir gemessen. Auch da ich in dem Anwendungszusammenhang wissen musste, was der Verstärker wirklich leistet. Deshalb wurden Leistungskurven erstellt. Diese Messungen haben eine maximale Ausgangsleistung von 11 Watt RMS an 2,5 Ohm Last über einen Frequenzbereich von 10Hz bis 20kHz ergeben.
Die Leistung verringert sich bei 60Hz auf ca. 10 Watt RMS, bei 40Hz auf ca.8 Watt RMS, bei 20Hz auf 5 WattRMS und bei 10Hz auf 2 Watt RMS. Im Bereich zwischen 1000Hz und 20KHz ist sie fast konstant bei >11W . An einem 4 Ohm Lautprecher (JBL-Control One) reagiert der Verstärker vorhersehbar mit der Leistungshalbierung. (Alle Messungen +-10%)

Für Nicht- Techniker:
Der Klang ist durchweg akzeptabel, allerdings ferne von High-Fidelity und Mozarts Symhony 44 wird eher ein anstrengendes Vergnügen. Aber (Internet)Radio oder die neuesten Songs von Ich&Ich, Sarah Brightman,Xavier Naido oder ElNomine kommen auch von der CD gut rüber - aber hier erwartet man ja auch keine HiFi Wiedergabe, die bis in die letzten Details audibel klar gezeichnet sind. (Vielleicht würde man dann auch die Texte Herbert Grönemeiers besser verstehen und müsste sie nicht immer vom Textbook nachlesen :-)

Das Gerät ist insgesamt für den Preis gut verarbeitet und ich bin mit diesem guten kleinen 5 Watt Verstärker sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen PMPO ist die Leistung ..., 17. Dezember 2013
Von 
zebulon (Essen, Welt, Europa, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
.

... die ein Verstärker kurzfristig beim Abrauchen abgeben kann :-)

Nein, mal ohne Scherz: Im CS-PA1 ist ein TDA 2004 verbaut, der gerade einmal
6,5 Watt pro Kanal an 4 Ohm liefern kann. Also bitteschön nicht durch die 50
Watt verwirren lassen. Es ist heutzutage leider üblich so.

Wenn man das einmal verinnerlicht hat, ist der CS-PA1 ein durchaus ordentliches
Gerät. Mit wirkungsgradstarken Boxen verheiratet (hier ein Paar Canton Karat GL
260) reicht er für mehr als Zimmerlautstärke. Im Einsatz ist er hier mit o.g.
Boxen als PC-Brüllwürfel-Ersatz. Stinkt nicht, brummt nicht - wie einige andere
Rezensienten zu beobachten glaubten - und tut schon seit ca. 2005 seine Pflicht.

Und nun zu den Nachteilen:

Zumindest in meinem und anderen Exemplaren scheint ein falsches Lautstärkepoti
verbaut worden zu sein: Im ersten Zehntel stellt das von 0 auf 100, im Rest tut
sich nahezu nichts. Wohl linear statt logarithmisch genommen.

Nachtrag: Wer weiß, an welchem Ende ein Lötkolben anzufassen ist, besorgt sich
ein log. Drehpotentiometer, schmeisst die eh nicht funktionierende Loudness-Platine
raus und lötet stattdessen das Ding rein. Dann läuft auch die Lautstärkestellung
sauber.

Die Cinch-Terminals sind etwas "tricky": Vorsicht beim Abziehen stramm sitzender
Stecker. Da bleibt schonmal gerne der Massering im Stecker hängen.

Nur deswegen gibt es den fünften Stern nicht.

Wer mit o.g. kleinen "Macken" leben kann, bekommt für kleines Geld einen kleinen
platz- und stromsparenden Verstärker (Er zieht nur 30 Watt aus der Steckdose, um
daraus 2x50 Watt zu machen, müsste er wohl über mehr als 300% Wirkungsgrad
verfügen :-), der für den Preis keine Wünsche offen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung stimmt - macht genau das, was er soll., 22. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Vorweg: Ich kann manche Beurteilung hier nicht nachvollziehen. Mein Köpfhörerstecker passt wunderbar, rastet gut und sicher und das Gerät lässt sich auch problemlos leise stellen. Vielleicht lag es gar am Köpfhörer und am falschen Eingangspegel, wofür der Verstärker an sich nichts kann. Nun aber zu meinen Erfahrungen: Der Sound eines Verstärkers ist immer auch abhängig von den Boxen, die man ihm "anbietet". Meine 10-Liter-Dreiwegeboxen bringen ihn wunderbar rüber. Vom PC, vom Laptop und vom Sat-Reciever (benutze Bildschirm manchmal als TV über DVI). Bin voll zufrieden mit (gefühltem) Klirrfaktor, Frequenzgang (vielleicht auch wegen der gut anpassbaren getrennten Höhen- und Tiefenregelung), Handhabung (zum Glück alles analog) und den geschätzten 10-15 Watt RMS/Kanal. Dass es sich bei der Leistungsangabe 100W um PMPO-Leistung handelt, dürfte von vornherein klar sein. Diese Unsitte machen andere Anbieter auch. Wer mehr und noch besser will, muss mehr zahlen. Wie überall. Meine Erwartungen wurden eher übertroffen - volle 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleiner Kraftprotz, 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Habe mir für mein Arbeitszimmer ein Hi-Fi-Internetradio (X4-Tech IR-1200) zugelegt und brauchte dafür natürlich auch einen Verstärker. Wollte nichts pompöses und so fiel meine Aufmerksamkeit auf dieses Gerät.

Was soll ich sagen - dieser Verstärker übertrifft meine Erwartungen, denn er ist sauber verarbeitet und meine uralten Sony-3-Wege-Lautsprecher klingen, nachdem Bass und Höhen eingestellt waren, einwandfrei. Daß man die Lautstärke ziemlich aufdrehen muß, damit man "etwas" hört, kann ich nicht bestätigen; ganz im Gegenteil.

In manchen Bewertungen wird angeführt, daß der Verstärker stinkt, doch das ist nicht der Fall. Gut, fabriksneue Geräte riechen immer leicht, aber der Verstärker unterscheidet sich in diesem Punkt uberhaupt nicht von anderen Geräten. Er riecht auch im Betrieb nicht extrem und schon gar nicht verschmort.

Wenn er jetzt noch ein paar Jahre funktioniert, bin ich total zufrieden.

Edit vom 23.5.13:

Bin so zufrieden, daß ich mir den Verstärker ein zweites Mal für meinen Hobbyraum gekauft habe. Und auch dieses Gerät arbeitet einwandfrei. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Preis-/Leistung, 21. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Ich habe zum Betreiben von 12 Deckenlautsprechern einen kostengünstigen Stereo-Verstärker gesucht.

Das Gerät kam wie von Amazon gewohnt zügig an. Der in vielen Rezensionen beschriebene unerträgliche Gerätegeruch blieb allerdings aus. Jedes neue Elektrogerät hat einen Eigengeruch, der sich aus produktionstechnischen Gründen sicherlich nicht vermeiden lässt. Auch mein knapp 400€ Yamaha AH-Receiver riecht.

Die Lautstärke lässt sich nicht stufenlos wie bei einem Drehregler gewohnt schalten, sondern wird in kleinen rastenden Stufen lauter oder leiser. Für mich weder ein Vor- noch Nachteil.

Die 12 Lautsprecher sind in 6 Gruppen mit je 2 in Reihe geschaltetern Lautsprechern verbaut. Davon sind je 3 Gruppen pro Lautsprecherausgang parallel angeschlossen.

Das Gerät wird auch bei ununterbrochenem Dauerbetrieb nur lauwarm, allerdings nie heiß. Auch der Geruch wird dabei nicht wie beschrieben stärker.

Wer den Stereoverstärker 24h in Betrieb hat sollte sich allerdings damit anfreunden können, bei völliger Stille (z.B. im Bett) ein leises Brummen aus den Lautsprechern zu vernehmen. Dieses Brummen hört man allerdings auch nur bei völliger Stille. In der alltäglichen Geräuschkulisse ist es nicht wahrzunehmen.

Über den Klang kann ich ebenfalls nichts negatives berichten, im Gegenteil. Für solch ein kleines und günstiges Teil kommt ordentliche Musik aus den Lautsprechern.

Insgesamt bin ich von dem Gerät positiv überrascht gewesen: Gute Leistung zum angemessenen Preis.
Wer sich nun immer noch nicht schlüssig ist, sollte sich das Gerät vielleicht bestellen, testen und ggfls. binnen der 14 Tage zurückschicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen geht schon, 5. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Hält, was es verspricht; nicht mehr. Für den Preis durchaus in Ordnung.

Ich möchte mich einer vorherigen Rezension einfach anschließen: "Der Klang ist durchweg akzeptabel, allerdings ferne von High-Fidelity [...] Das Gerät ist insgesamt für den Preis gut verarbeitet und ich bin mit diesem guten kleinen 5 Watt Verstärker sehr zufrieden."

Das es auch in der leisesten Einstellung "irrsinnig laut" sein soll, wie in einer weiteren Rezension behauptet wurde, konnte ich nicht feststellen. Allerdings ist die Feineinstellung der Lautstärke in den unteren Bereichen recht schwierig. Entweder einen Tick zu leise oder eben einen Tick zu laut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleinod, 11. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Habe das Schatzkästchen als Verstärker zwischen Fernseher und Funkkopfhörer bei meinen Schwiegereltern eingesetzt weil mir die fehlende Klangregelung und Probleme mit der Lautstärkeanpassung beim direkten Anschluss an den Fernseher das Leben erschwerten. Macht genau das was es soll, braucht kaum Strom und wenig Platz. Eine Punktlandung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für kleine Ansprüche völlig ausreichend!, 30. Oktober 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Kleine Vorgeschichte:
Ich brauchte einen kleinen Verstärker mit dem ich jeweils 2 Deckenlautsprecher in Bad & Küche betreiben kann.
Mein Ziel war es die Lautsprecher in Bad & Küche über meinen AV-Reciever im Wohnzimmer zu speisen, die Lautstärke in Bad und Küche sollte jeweils aber nur auf Hintergrundbeschallung eingestellt sein, unabhängig davon wie hoch die Lautstärke im Wohnzimmer ist.

Aufgrund des niedrigen Preises habe ich mich für diesen Verstärker entschieden und muss sagen ich bereue es nicht, er ist für den Preis gut verarbeitet und macht seine Arbeit.
Man die kann Lautstärke gut regeln und für diesen zweck hat er genug Leistung.

ich kann ihn für solche Sachen nur empfehlen und würde ihn wieder bestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr guter Verstärker für meine Ansprüche, 8. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Für mein Arbeitszimmer brauchte ich einen kleinen Verstärker, um die einzelnen Geräte anzusteuern. Er funktioniert prima. Gebrauchsanweisung brauchte ich nicht zu lesen. Alles klar und verständlich aufgebaut. Passt in jedes noch so kleines Regal. Unauffällig und gut. Bestnote für meine Ansprüche.
Schmidt-Fellner
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Billigste Ware, - aber funktioniert sehr gut!, 27. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz (Elektronik)
Einziger Haken für mich - Made in China stinkt leider immer nach ungesundem Billigst-Plastik.
Bei mir kein Brummen, kein Rauschen, Leistung voll ausreichend, auch in einem grossen und hohen Raum!
Sicher - geschmeidig klingt was anderes (Referenz NAD 320 BEE), aber Preis / Leistung ist hier VOLL OK!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen