weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen18
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2007
laßt euch von den negativen kritiken nicht abschrecken, es gibt sicher überall und an allem ein haar zu finden, das gespalten werden muß. die melancholie der russischen musik mag nicht für jeden gut genug klingen, das beweißt aber nicht, dass sie nicht ungemein ausdrucksvoll und berührend daherkommt. die stimme der netrebko ist glasklar, zumal sie muttersprache singt. ein höhepunkt des russischen soprangesangs, ein hochgenuß für die, die einfach nur genießen wollen und können.
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2008
... frag ich mich immer wieder. Klassik ist nicht gleich Klassik. Gut und anspruchsvoll ist klassische Musik nicht automatisch dadurch, dass irgendjemand mit klangvollem Namen weltberühmte Opern singt. Gute Klassik ist für mich, wenn ich jedem Ton von Anfang bis Ende gebannt lausche und die Musik mich mit auf eine kleine akustische Entdeckungsreise nimmt. Das Faszinierende ergibt sich aus der idealen Harmonie von Musik und Gesang. Ist beides aufeinander abgestimmt, dann steht der Reise nichts mehr im Wege. So würde ich gute klassische Musik beschreiben und diese Wirkung haben nur wenige klassische Stücke und noch weniger InterpretInnen. Anna Netrebko nimmt jede/n die/der es möchte mit ihrem "Russian Album" auf eine solche akustische Reise mit. Sie lässt einem mit ihrer Stimme über eine Stunde schweben und setzt einen am Ende erholt und entspannt sanft wieder auf den Boden. DAS IST GUTE KLASSISCHE MUSIK!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2011
Diese Rezension bezieht sich ausschliesslich auf die technische Umsetzung dieser CD. Kurz und knapp, indiskutabel. Wie man eine Produktion, welche durch die Bank von Könnern bestritten wird (unabhängig davon, ob einem geschmacklich nun Netrebko immer zusagt oder nicht), durch die technische Umsetzung derart ruinieren kann, ist mir ein Rätsel. Ich schliesse mich allen Kritikpunkten der anderen Rezensenten an, die die technische Unzulänglichkeit dieser CD bemängeln. Völlig intransparent, topfig, keine Bühne, keine Balance, am schlimmsten aber ist, dass es einem jeglichen Spass am Hören der CD nimmt.
Ich habe die DG diesbezüglich angeschrieben und eine relativ arrogante, zumindest aber völlig uneinsichtige Antwort zurückbekommen. Offenbar ist man dort mit der klanglichen Umsetzung so zufrieden.
Klare Empfehlung, diese CD in dieser Umsetzung nicht zu kaufen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2006
Diese CD ist ein absolutes Muß. Selten hat man so schöne Musik gehört. Anna Netrebko singt mit einer wundervollen, reifen Stimme und bringt das Gefühl der russischen Seele sehr gut zur Geltung. Man kann sich in jedes Stück hineinfühlen und dank der großartigen Übersetzung im Booklet auch hineinversetzen. Eine absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2006
Entschuldigung für die schlechte Bewertung aber diese Scheibe ist klanglich ein Grauen. Trotz DDD Aufnahme und einer renomierten Gesellschaft wie der Deutschen Grammophon, klingt dieses Album flach und überspitzt. Es besteht keine Harmonie zwischen der Ariensängerin und dem Orchester. Auch die nötige Tiefe der Orchesterbühne und ein 'runder' Klang läßt sich nicht finden.

Wer sich andauernd dabei erwischt die Lautstärke hoch bzw. runterzudrehen, dem sei gesagt: das ist normal. Entweder es dröhnt das Orchester oder die Stimme von Anna bringt das Trommelfell an seine Leistungskapazitäten. Wird alles leiser gedreht, verfliegt leider die Dynamik und die musikalische Abbildung der Bühne. Ich frage mich immer wieder: Wo bleibt die Harmonie zwischen Gesang und Instrument ?

Für mich persönlich eine herbe Enttäuschung :-(
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die erste CD von Anna Netrebko, die ich gehört habe, war “Sempre Libera” mit italienischen Belcanto-Arien. Man hört in dieser sehr schönen CD raus, wie es ihr das Singen richtig Spaß macht. Sie singt mit Kraft, mit Wonne und zeigt eine Stimme, die ohne Schwierigkeiten die Koloraturen von Donizetti, Bellini & Co. bewältigt.

Im „Russian Album“, mit Arien von Glinka, Tschaikowsky, Rimski-Korsakov usw., hört man eine viel reifere Anna Netrebko. Sie ist viel präziser, sie singt nicht einfach drauf los, sondern überlegt und mißt ihren Einsatz, sie ist präzise in den Nuancen. Ihr dunkles Timbre paßt außerdem noch hervorragend zu den ausgewählten Arien, die sehr schön den Fluß der melodischen russischen Sprache wiedergeben. Sie klingt sehr natürlich – man hört, daß sie in ihrem Element ist. Nachdem man diese CD gehört hat, kann man sich nur wünschen, daß sie ihr russisches Repertoire erweitert.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2009
Der warme weiche Klang,die colloratur der Netrebko gepaart mit der vortreffliche Auswahl der Stücke,verursacht bei mir ein leuchtendes,unvergessliche Feuerwerk der Farben und Tönen in meine Empfindungen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
eine wunderschöne Zusammenstellung
... vieles ist bekannt, einiges war mir neu
... das richtige, um wieder einen Abend vor dem Kamin zu verbringen ...

was mir an der Aufnahme gefällt, ist dass das Orchester gegenüber der Gesangsstimme leicht zurückgenommen wurde. somit wird die stimme deutlicher und klarer... gefällt mir gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2006
Für jeden, der klassische Lieder liebt, ist diese CD wirklich ein Muß. Anna Netrebko's Stimme ist eine Ohrenweide. Auch wer Netrebko im Konzert erlebt hat, wird seine Zufriedenheit zu dieser Aufnahme äußern werden.

Seltsamerweise sind einige negative Kritiken in dieser Rezension enthalten. Die singt ja Russisch! Na ja, italienische Opern sing man in Italienischer Sprache, und amerikanische Musicals eben in Englischer Spache. Und russische Arien ...
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Wer es einmal gehört hat, legt es selten wieder auf. Es ist jedoch für Sammler der Kunst von Anna Netrebko wichtig, die Gesangsstücke aus der Heimat seiner Sammlung hinzu zu fügen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
23,99 €