Kundenrezensionen


61 Rezensionen
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wallace und Gromit in Bestform!
Die drei Kurzfilme von Wallce und Gromit, DIE TECHNO HOSE, UNTER SCHAFEN und ALLES KÄSE sind ja schon Kinogeschichte, die beiden erstgenannten wurde jeweils mit dem Oscar für den besten animierten Kurzfilm ausgezeichnet.

Die JAGD NACH DEM RIESENKANINCHEN konnte auch wieder den Oscar einheimsen, diesmal natürlich für den besten animierten...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2006 von Daniel Kolloge

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht die deutsche Kinofassung auf der DVD
Ich kenne diesen Film aus dem Kino und habe mir die DVD gleich nach Erscheinen gekauft. Sehr enttäuscht bin ich, daß zumindest die Bildspur *nicht* die des im Kino gezeigten Films ist. Für die deutsche Kinofassung wurde die Bildspur mit sehr viel Liebe zum Detail eingedeutscht, d. h. diverse Schilder etc. mit deutschen Texten versehen, ohne daß diese...
Veröffentlicht am 12. Mai 2007 von Torsten Lang


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wallace und Gromit in Bestform!, 5. Dezember 2006
Von 
Daniel Kolloge "The Inevitable" (Wildeshausen, NDS) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (DVD)
Die drei Kurzfilme von Wallce und Gromit, DIE TECHNO HOSE, UNTER SCHAFEN und ALLES KÄSE sind ja schon Kinogeschichte, die beiden erstgenannten wurde jeweils mit dem Oscar für den besten animierten Kurzfilm ausgezeichnet.

Die JAGD NACH DEM RIESENKANINCHEN konnte auch wieder den Oscar einheimsen, diesmal natürlich für den besten animierten Film in Spielfilmlänge. Hochverdient!

Was Nick Park und Peter Lord immer wieder auf die Beine stellen ist einfach grandios. Eine phantasievolle Geschichte wurde mit der bekannten Knet-Animation einfach wunderbar umgesetzt, bietet die bestmögliche Unterhaltung für Groß und Klein.

Kinder werden an der spannenden und lustigen Geschichte und den witzigen Figuren Geschichte ihre Freude finden, Erwachsene können sich zusätzlich noch über viele witzige Anspielungen und Zitate freuen, die Kinder noch nicht verstehen werden.

Wer noch nie etwas von Wallace und Gromit gehört hat, dem sei auch die DVD mit den drei Kurzfilmen empfohlen, es gibt sie günstig hier auf amazon, der perfekte Einstieg in die Welt von Wallace und Gromit. Doch auch die, die durch das Riesenkaninchen zum ersten Mal von den zwei Helden gehört haben, sollten sich die ersten drei Filme unbedingt zu Gemüte führen.

Die Abenteuer der Knet-Helden sind so ziemlich die beste Unterhaltung, die es in der Riege der animierten Filme gibt, hier konnte noch kein Film aus dem Computer mithalten. Weder bei den phantasievollen Stories, noch bei der faszinierenden Umsetzung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne sind noch zu wenig - genial gemacht ! Toll !!!, 19. März 2006
Uneingeschränkte Empfehlung: Ein weiteres Meisterwerk ist in mühsamer Kleinarbeit der mittlerweile nicht mehr ganz so kleinen Aardman-Studios um Nick Park und Co. entstanden und hat zurecht den mehr als verdienten Oscar bei den Animationsfilmen abgeräumt! Durch den Einsatz von CGI (Computereffekten) ist die Bildqualität noch perfekter geworden. Die Handlung steckt voller verrückt-genialer Einfälle und Filmzitaten. Fast jede neue Szene bietet eine Fülle von liebevollen Details, die sich zum Teil erst beim Wiederholten anschauen erschließen...
Technisch spielt die DVD auf dem gewohnt hohen Niveau und bietet tadelloses anamorphes 16:9-Bild und eine gelungene Tonspur, wobei die Originaltonspur mit den tollen unterschiedlichen englischen Dialekten besonders zu empfehlen ist!
Nebenbei bemerkt: Wer bemängelt, dass der Film zu kurz sei, dem muss gesagt werden, dass diese Art der Animation einen irrwitzigen Arbeitsaufwand erfordert und es eine riesige Leistung ist eine solche Lauflänge zu produzieren !!!
FAZIT: Große Filmkunst für die ganze Familie ! Ein Hoch auf "Wallace & Gromit" !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Riesenspaß, mit enormen Aufwand erstellt, 4. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (DVD)
Der Film wurde mit riesigem Aufwand erstellt, denn er entstand durch eine Vielzahl von Einzelaufnahmen der Knetfiguren. Ein Arbeitstag eines einzelnen "Filmers" ergab nur wenige Sekunden Rohfassung im Film, wobei die Rohfassung natürlich noch liebevoll weiterbearbeitet wurde, so dass flüssige Animationen realisiert wurden, die überzeugend wirken. Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen, denn die Mimik der Charaktere und der Detailreichtum der Figuren und Hintergründe bleibt von anderen Filmen praktisch unerreicht.

Das stimmungsvolle Gesamtbild bietet für Jung und Alt hervorragende Unterhaltung. Die charmanten Protagonisten glänzen in dieser ideenreichen Story und sorgen für einen turbulenten Filmspaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knetkunst per excellence, 27. Februar 2006
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
zum ersten Mal stürzen sich Wallace und sein treuer tierischer Gefährte in ein spannendes Kinoabenteuer. Hier gilt es dem Riesenkaninchen das Handwerk zu legen und die Kunden von "Anti Pesto" glücklich zu stellen. Wer Wallace & Gromit bereits kennt, wird schon wissen, dass es sich bei dem neuen Abenteuer, wie auch den Kurzfilmen keineswegs um einen Kinderfilm handelt. Es fällt nicht schwer die hinter dem Film steckende Botschaft zu verstehen. Technisch gesehen ist das sicherlich das beste Abenteuer von Wallace & Gromit. Weder Fans noch Neueinsteiger werden enttäuscht sein. Die DVD bietet viele Extras. Einfach reinschauen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I am amused !, 19. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (DVD)
Die DVD war ein Geschenk und ich konnte meine trickfilmferne Holde monatelang nicht zum Anschauen bewegen. Schließlich konnte ich sie mit "Chicken Run war doch auch toll" überreden. Das Ergebnis war einer der vergnüglichsten DVD-Abende seit langer Zeit. Eine skurrile Story, die mit handwerklicher Perfektion und überbordender Phantasie in ein garantiert harmloses Vergnügen gegossen wurde. Ein Füllhorn an wunderschönen Details und originellen Einfällen verbindet sich mit Filmzitaten der etwas anderen Art. Schon die Szene, in welcher der "böse" Hund und Gromit nach Kleingeld suchen um ihre wüste Kampfszene im rasenden Jahrmarktkarussellflugzeug fortsetzen zu können ist das Geld für diese DVD wert ! Und wer King Kong, diverse Werwolffilme und andere klassische Horrorstreifen gesehen hat, wird sich angesichts der hier gebotenen Interpretation der einschlägigen Topoi im Sessel kringeln. Ein Brüller und ein "must see" !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze, 10. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (DVD)
In ihrem ersten Leinwandabenteuer in Spielfilmlänge müssen Wallace & Gromit als "Schädlingsbekämpfer" die alljährliche Mustermesse für Gemüsezucht vor einem gefräßigen Monsterkarnikel beschützen.

Das Dorf indem Wallace und sein Hund leben, fiebert dem jährlichem Gemüse -Wettebewerb entgegen. Alle Bewohner hegen und pflegen ihr Gemüse um es beim Wettbewerb zu präsentieren. Wallace & Gromit sorgen dabei mit ihrem ihrem “Anti-Pesto”-System dafür, dass kleine hungrige Häschen dem Grünzeug nicht zu nahe kommen. Dafür stapeln sich bald die eingefangenen Kaninchen in ihrem Keller. Und dann taucht auch noch das Riesenkaninchen auf...

1989 traten die putzigen Knetmännchen in dem Kurzfil "A Grand Day Out" zum ersten Mal in Erscheinung. Darauf folgten die Kurzfilme "Die Techno-Hose" (1993) und "Wallace und Gromit unter Schafen" (1995), die beide einen Oscar gewannen. Nun beglückt uns Ihr Schöpfer Nick Park nach dem Ausflug 2000 ins Hühnerreich ("Chicken Run" - ebenfalls Oscar-gekrönt) mit dem ersten abendfüllenden Spielfilm.

Und dabei ist wieder ein kleines Meisterwerk entstanden. Wallace & Gromit beweisen hier, dass sie auch 84 min. lang, den Zuschauer grandios unterhalten können. Die Story besticht mit Witz, Tempo und noch skurrileren Details als in den Kurzfilmen.

Der Film glänzt mit schrägen Gags und tollen Ideen, dabei wird nicht an Filmzitaten gespart.

Das ganze ist ein Riesenspaß für die ganze Familie und ausnahmslos zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder Oscar-prämierter erster Spielfilm von Herr und Hund..., 22. Juli 2007
Von 
Shaun - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (DVD)
Der sehr sehenswerte Film entstand 2005 und erhielt, wie schon 2 der 3 Kurzfilme mit Wallace & Gromit den Oscar in der Kategorie "Bester animierter Spielfilm", daneben im gleichen Jahr zahlreiche weitere Preise.
Hier müssen die beiden Helden Schädlingsbekämpfung in einer englischen Kleinstadt betreiben. Ausgerechnet auf dem Grundstück der Lady Tottingham jedoch treiben Kaninchen ihr Unwesen, die das Austragen des jährlichen "Giant-Vegetable"-Wettbewerbs zu durchkreuzen drohen. Natürlich hat das Duo sich mit einem umgebauten Austin der Herausforderung technisch gestellt: eine Art Staubsauger, der die Plagegeister einfach einsaugen kann, um sie dann im Keller gefangen zu halten für die Zeit nach dem Wettbewerb.
Bei dem Versuch, eine Gedankenmanipulation an den Kaninchen vorzunehmen, also ihnen Käse statt Gemüse einzureden, wird allerdings ein Riesenkaninchen erzeugt, das immer bei Vollmond sein Unwesen treibt, und fast von Lord Victor Quartermaine zur Strecke gebracht, der es mit goldenen Kugeln erschießen möchte, um seine Angebetete Lady Tottington zu beeindrucken. Das Ganze geht dann aber doch noch gut aus, das Riesenkaninchen wird auch wieder rückverwandelt...
Sehr lustiger und aufwendig gemachter Film für die ganze Familie. (22.07.07)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervoragende Animation & aberwitzige Story, 23. Februar 2006
Nick Park ist ein Meister der Animationskunst - keine kneten vermutlich mit soviel Liebe professionell Figuren und anderes Getier als er und sein Partner :-) Zwar ist der deutsche Titel (mal wieder, wie so oft bei der "Eindeutschung" leider) mißlungen, denn der Original-Titel mit "Wererabbit" drin macht deutlich mehr Sinn :-) Aber wer diesen Film nicht gesehen hat - und evtl. noch dazu ein Fan von Animationsfilmen sein sollte - dem kann nicht geholfen werden.
Soviele Details, so viele Ideen und Einfälle, eine Flut schier unglaublicher und dazu oftmals noch skuriler Gedankenblitze machen diesen Wallace & Gromit einfach unvergesslich!!!
Schade, dass es so ewig dauern wird, bis die beiden ihren nächsten Film fertig geknetet haben. Hollywood war gestern - lange lebe die gute alte Knetmasse
:-B 8-B .-B
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein flauschiges Abenteuer mit viel Liebe zum Detail..., 10. März 2006
Von 
liegt mit dem Film "Wallace und Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen" vor.
Sie sind nach ihren drei Kurzfilmen zurück: Wallace, der liebenswerte Erfinder, der aber oft sehr zerstreut ist und Gromit, sein treuer (und intelligentere) Hund. Beide bilden die "Anti-Pesto", ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen.
In ihrem Städtchen häufen sich die "Angriffe" auf Gemüsegärten in Gestalt langohriger, flauschiger Untiere: Kaninchen. Dies ist umso schlimmer, als dass in wenigen Tagen auf Tottington Hall ein Gemüsewettbewerb stattfindet. Besonders schlimm hat es den stolzen Landsitz selbst erwischt. So bleibt Tier- und Gemüseliebhaberin Lady Tottington nichts anderes übrig, als den humanen Schädlingsbekämpfungsdienst zu rufen. Ihrem Verehrer Quatermain wäre es aber lieber, man ziehe den kleinen Gesellen das Fell ab. Da die ganzen Kaninchen ein Platzproblem für Wallace schaffen, bedient er sich eines Gehirnmanipulators, um den langohrigen Gesellen die Gemüselust zu verderben. Allerdings geht dabei was schief und schon bald massakriert ein Riesen(Wer-)kaninchen unschuldige Vorgärten und der Tag des Gemüsewettbewerbs naht. Kann Anti-Pesto das Untier aufhalten?
Die Geschichte strotzt vor aberwitzigen Einfällen. Mit viel Liebe zum Detail sind die Figuren geknetet und charakterisiert worden, z. B. der etwas verschusselte Vikar. Kaninchenliebhaber wird auffallen, dass die langohrigen Freunde im Film oft genauso unverschämt wie im richtigen Leben daherkommen. Außerdem sind die Zitate auf "King Kong" und Co. die reinste Freude.
Eltern können aufatmen: Der Film ist etwas für die gesamte Familie (er sollte jedoch nicht zum Kauf eines Kaninchens anregen!).
Die DVD kommt mit geschnittenen Szenen und vielen Extras daher. Daher kann sie mit fünf Sternen bewertet werden, auch wenn einem das Szenenwahlblättchen fehlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Starsky & Hutch" der Ungezieferbekämpfung, 19. Februar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (DVD)
Die Story von Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen": Der große, alljährliche Gemüsewettbewerb (eine in Großbritannien durchaus ernsthafte Angelegenheit) steht vor der Tür. Alle Teilnehmer hegen und pflegen ihre vegetarischen Schützlinge und bewachen sie vor gemeinen Mundräubern. Ausgerechnet jedoch der Austragungsort des Wettbewerbs, der Landsitz von Lady Tottington, wird von einer Kaninchenplage heimgesucht. Ein Fall für Wallace & Gromit, den Starsky & Hutch der Ungezieferbekämpfung", die mit ihrem auf einem Austin A35 Van basierenden Bun-Vac 6000" eine neue und höchst humane Art der Kaninchenbekämpfung im Einsatz haben.

Wallace ist begabter Erfinder mit kindlichem Gemüt und exzessivem Hang zu Käse und Crackern. Gromit, sein cleverer und besonnener Hund, hat anschließend immer alle Pfoten voll zu tun, die teilweise katastrophalen Auswirkungen von Wallaces Erfindungen einzudämmen. Eigentlich ist die deutsche Übersetzung des englischen Originaltitels (The Curse of the Were-Rabitt") nicht korrekt: Es wird nicht in erster Linie ein Riesenkaninchen gejagt sondern, viel schlimmer, ein Werkaninchen - eine Kreatur die selbst einem gestandenem Werwolf das Fürchten lehren kann. Nachdem Wallace & Gromit die eingesaugten Kaninchen in ihrem Keller als Pensionsgäste untergebracht haben, kommt Wallace auf die Idee, ihnen per Gehirnwäsche den Appetit auf Grünzeug zu verderben. Doch, wie so oft, ist Wallace Erfindung nicht gänzlich augereift, wodurch sich die Ausgangssituation eines vegetarischen Horrortrickfilm ungeahntem Ausmaßes anbahnt.

Obwohl vom US-Studio DreamWorks finanziert, haben Wallace & Gromit nichts von ihrer britischen Verschrobenheit verloren, da man vernünftigerweise Nick Park freie Hand bei der Produktion lies, deren Aufwand fast unvorstellbar ist. Da mit der Stop-Motion"-Technik gearbeitet wurde, die für jede, auch die kleinste Bewegung einer Figuren pro Filmsekunde 24 Einzelbilder benötigt, dauerten die Dreharbeiten über 18 Monate, obwohl an den verschiedenen Studiosets teilweise gleichzeitig gedreht wurde. Man muss es sich vor Augen halten: Die 80 Minuten Filmlänge beinhalten 115.200 einzelne Bilder! Dabei gibt es auch Szenen mit einem Dutzend Figuren, die einzeln animiert werden mussten. Im Durchschnitt schafft ein einzelner Animator dabei 5 Sekunden Film pro Woche. Die oft sichtbaren und durchaus gewollten Fingerabdrücke der Animatoren im Plastilin der Figuren machen in Zeiten von computergenerierten Filmen diese beispiellose Handarbeit deutlich. Insgesamt vergingen für die Entwicklung bis zum fertigen Film fünf Jahre. Alleine 40 Künstler waren für die Ausstattung und damit die Figuren verantwortlich, die aus einer speziellen Plastilin-Mischung geformt wurden. Insgesamt wurden davon 2,8 Tonnen (!) verbraucht. Dieses teilte sich wiederum in 42 verschiedene Farbtöne auf, die im Film verwendet wurden, wie beispeisweise für die 500 Knet-Kaninchen. Auch von Gromit wurden 43 verschiedene Doppelgänger benötigt, während es von Wallace nur" 35 Versionen gab. Für ihn gab es zudem 12 verschiedene Mundversionen. Da Gromit nur mit seinen ausdrucksvollen Augen spricht, hatten die insgesamt 30 Animatoren, deren schwierigster Teil für die Animation die Zähne, Hände, Augenbrauen und Münder der Protagonisten waren, etwas weniger Arbeit.

Der technische Hauptdarsteller ist jedoch unbestritten der Anti-Pesto"-Van mit seinem von Wallace erdachten Bun-Vac 6000" Kaninchensauger. Seine Leistungsfähigkeit wurde mit 156 RPM angegeben, was in diesem Fall jedoch Rabbits per Minute" bedeutet! Ausschlaggebend für den Einsatz genau diesen Fahrzeugtyps dürfte die Tatsache gewesen sein, dass Wallace-und-Gromit-Schöpfer Nick Park selbst einmal Besitzer eines Austin A35 Lieferwagens war. Für den Anti-Pesto"-Lieferwagen wurden mehrere Modelle in verschiedenen Maßstäben gebaut, von denen jedes einzelne mehr gekostet hat als der originale Austin A35 Van. Alle Modelle verfügen über eine funktionsfähige Federung, Scheinwerfer, Türen und Fenster. Die Türen ließen sich sogar abschließen. Als Quelle für die Soundeffekte von Motor, Türen und Scheibenwischern wurde ein echter Austin A35 verwendet.

Mit seinen Sonderausstattung" setzt der A35 eindrucksvoll dort an, wo die Aston Martins von James Bond die Waffen strecken müssen. Nicht nur, dass er über eine eingebaute Lassowurf-Einrichtung verfügt, er ist sogar in der Lage bei Startpoblemen sich selbst anzukurbeln.

Im Film selbst wimmelt es auch vor Filmzitaten. Wenn das Riesenkaninchen an den Zinnen von Tottington Hall emporklimmt, ist King Kong" nicht weit. Und bei den Besuchern des Wettbewerbs ist für eine Sekunde Kenny" aus South Park" zu erkennen. Man muss diesen Film mehrfach schauen, um all diese kleinen und liebevollen Details wahrzunehmen und die beeindruckende Ausstattung der Produktion zu würdigen. Das ist aber kein Problem, weil er sich auch beim x-ten Wieder-Sehen nicht abnutzt, so viel Neues gibt es jedes Mal zu entdecken. Spätestens nach dem Abspann, pfeift man das schwungvolle Hauptthema des Soundtracks vor sich hin und freut sich darüber, dass es noch Filme gibt, die das innere Kind zum Staunen bringen.

Die DVD besticht durch ein knackig scharfes Bild, kristallklaren Ton und amüsanten und spannenden Extras. Darunter der Werdegang von Wallace & Gromit", eine Rundgang durch das Aardman-Studio in Bristol und ein Making of". Selten kommt es vor, dass eine DVD jeden Cent ihre Preises wert sind - Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen" gehört dazu. Daher volle Punktzahl!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen
EUR 8,48
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen