Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Verpackung, aber ...!
"Kampf um Rom" ist ein wahres Dokument der filmischen Zeitgeschichte: aus heutiger Sicht lächerlich anmutend, aber für damalige Verhältnisse state-of-the-art sowohl in der Dramaturgie, als auch in der visuellen Umsetzung. Die 2 DVDs sind in einem außergewöhnlich schönen Digipak mit figürlicher Prägung verpackt, 5 Fotokarten mit...
Veröffentlicht am 27. August 2007 von Theo Dorant

versus
65 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Frechheit!
Wieder einmal wird uns ein Cinemascope-Film in fast Vollbild (1:1,66 - 4:3) angeboten. Die auf den DVDs vorhandenen Trailer dazu sind "freundlicherweise" im richtigen Format (1:2,35 - 16:9) und geben eine Vorstellung davon, wie der Film eigentlich aussehen müsste.

Besonders bei einem Ausstattungsfilm wie diesem ist das völlig unverständlich. Der...
Veröffentlicht am 2. November 2006 von Mischka


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

65 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Frechheit!, 2. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Wieder einmal wird uns ein Cinemascope-Film in fast Vollbild (1:1,66 - 4:3) angeboten. Die auf den DVDs vorhandenen Trailer dazu sind "freundlicherweise" im richtigen Format (1:2,35 - 16:9) und geben eine Vorstellung davon, wie der Film eigentlich aussehen müsste.

Besonders bei einem Ausstattungsfilm wie diesem ist das völlig unverständlich. Der Vorspann ist zusammengequetscht (damit man die Schrift wenigstens lesen kann), und von den Darstellern ist oft nur die Nasenspitze zu sehen, wenn sie links oder rechts stehen!

Selbst wenn die Verpackung recht ansprechend ist, kann das nicht darüber hinwegtäuschen, daß man nur die Hälfte des Filmbildes "genießen" darf.

Sogar das ZDF strahlte vor einigen Jahren den Film wenigstens in 1:1,85 aus. Wer also noch eine Aufzeichnung davon hat, sollte diese behalten und auf die (auch noch recht teuere) DVD-Box verzichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


56 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen KAMPF UM ROM, 20. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Was macht Universum da.Vollbild mit leichten Balken bei einem film in 1:2.35.Eine Frechheit was einem da geboten wird.Wie in alten Videozeiten sollen dem sammler Billigprodukte zum hohen Preis verkauft werden.Für den Sammler ein Schlag ins Gesicht.Sowas brauche ich nichr
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Verpackung, aber ...!, 27. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
"Kampf um Rom" ist ein wahres Dokument der filmischen Zeitgeschichte: aus heutiger Sicht lächerlich anmutend, aber für damalige Verhältnisse state-of-the-art sowohl in der Dramaturgie, als auch in der visuellen Umsetzung. Die 2 DVDs sind in einem außergewöhnlich schönen Digipak mit figürlicher Prägung verpackt, 5 Fotokarten mit Szenenmotiven aus dem Kinoaushangsatz sind m.E. ein gelungenes Ad-on. Leider wurden TV-Master verwendet und nicht Originale neu restauriert. Wurde CCC wieder einmal seinem Ruf gerecht und hat die Negative nicht sorgsam gelagert?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Vergleich zum Roman..., 26. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Ich habe in meiner Kindheit diesen Zweiteiler zum ersten Mal gesehen und fand ihn (in Unkenntnis historischer Fakten) eigentlich recht gut. Das änderte sich, als ich den Roman von Felix Dahn zum ersten Mal gelesen habe: Während Dahns Buch einer der besten historischen Romane (und das trotz des Alters!) zum Thema Späte Völkerwanderung darstellt und die mitreissende Geschichte eines Volkes und seines Schicksals ist, ist der Film eine Aneinanderreihung von historisch völlig schauderhaften Fehlgriffen. Sei es ein General Belisar, der (historisch einer der absolut besten Generäle seiner Zeit) im Film ein ziemlich dämlicher Haudegen ist - und dann noch, geschichtlich unkorrekt, gegen die Goten umkommt, seien es Rüstungen und Helme der Römer, die es so in der Zeit seit Jahrhunderten nicht mehr gab, das Fehlen der gotischen Lanzenreiter, die die Speerspitze der gotischen Armee darstellten, usw., usw.
Lesern des Buches gegenüber muß noch gesagt werden, daß eine ganze Reihe von einzelnen Geschehnissen aus dem Buch einfach weggefallen sind.
Fazit: Lieber das Buch lesen, dieser Historienfilm im Stil von italienischen Sandalenfilmen der Sechziger kommt nicht im Entferntesten an die Schriftform heran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Beleidigung fur Filmliebhaber!, 10. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Was ist doch Los mit DVD Produktionen von Artur Brauner,der beruhmte Filmzar?Wieder einmal ein Schlag ins Gesicht!Schon zeit mehrere Jahren warte Ich auf dieser Film,aber als Liebhaber bitte remastered und orginal kino Format 2.35:1!Es ist ein DVD,aber man bekommt ein Video zu sehen.Ich zahle sofort 30 Euro wenn Kampf um Rom Digital bearbeitet ist.Ein Beispiel sind die Karl May Filme.So solls sein!Top Qualitat und surround Sound.Auch der 2 Teiler die Nibelungen ist als DVD einfach slecht.Warum nimmt Mann die Muhe nicht um die DVD als Smuckstuck heraus zu bringen?Jeder ist dann zufrieden und die Rezensionen wurden nur positiv sein!Mit den Verkauf kommt es dann auch in Ordnung.Da eins klar ist:Kunden wollen nur Top Produkte,das macht das DVD kucken so toll.Nur die Karl May Filme von Brauner sind OK,wobei der Schut fur Mich auf Platz 1 ist.Also mein Tipp an die Film Leute:lieber ein Teure DVD im Top Qualitat als ein unbearbeitete und nicht restaurierte slechter Version,denn dieser gute Film verdient auch viel besser!Warten wirs ab.......................!?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen leider enttäuschend, 2. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Das Buch von Felix Dahn ist geradezu meisterhaft, die Umsetzung ist auf besserem Sandalenfilmniveau. Zwar gute Schauspieler, aber die Handlung des Buches wurde in dem Film verstümmelt.
Die Aufmachung der Verpackung ist gelungen aber kommen wir zur DVD, zur Filmqualität,...
jetzt wird es gaaaaanz finster. Es wäre als Videoversion schlecht und als DVD kaum zumutbar. Da wurde ein Klangvoller Name auf DVD gepreßt und schnell mal auf den Markt geworfen um aus den vorhandenen Filmrechten noch ein paar Euro rauszupressen.

Bin enttäuscht und hoffe das der Film irgendwann mal digital überarbeit zu erwerben ist. Ansonsten ist diese DVD nicht zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Felix Dahn dreht sich im Grabe um !, 5. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Meinen Vorrezensenten kann ich nur vollauf Recht geben: dieser Film ist eine Zumutung, wenn man das Buch gelesen hat. Meine Vorredner haben die grässlichsten historischen Sünden schon genannt, hier sei nur noch eine erwähnt: Amalaswintha und Mataswintha waren keine Schwestern, sondern Mutter und Tochter. - Als junges Mädchen träumte ich von Totila und Teja. Im Film: ein blondes Milchbübchen und ein - zumindest im ersten Teil - herumstehender Statist in schwarzer Kleidung. Wo bleibt der blonde Seegraf von Neapel, der schwarze, geheimnisvolle Teja mit bleichem Gesicht und schwarzen Locken ? Bisher habe ich es noch nicht über mich gebracht den 2. Teil der DVDs anzuschauen.
In späteren Jahren holte ich das Buch erneut hervor und geriet wieder in gleiche Begeisterung wie als Teenager.
Welch Potential hat Felix Dann an dramatischen Geschichten, welche Kraft im Erzählen. Dagegen verblasst alles, was sich heute so historischer Roman nennt - und ich habe wirklich viele davon gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Gute Qualität aber offenbar gekürzt, 20. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Die Bild und Ton Qualität waren gut, aber es fehlten einige Szenen. Die Schnitte sind z.T. schlecht gemacht, sodass es richtig auffällt. Viele alte Filme werden ja heute restauriert und vervollständigt, das sollte mit diesem auch getan werden. Die Schlachtszenen und Intrigen sind richtig schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der SchleFaZ, 16. November 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
"Kampf um Rom" ist der schlechteste Film, den ich je gesehen habe. Ich benutze diesen Superlativ nicht gerne, denn ich bin ein großer Fan des Buches von Felix Dahn.

Der Film verwurstet die Geschichte des Buches, in der es um das italische Königreich der Ostgoten im Kampf gegen Byzanz geht. Ja, er verwurstet sie und zwar bis zur Unkenntlichkeit! Namen werden ausgetauscht und falsch verwendet, es werden Verwandschaftsbeziehungen erfunden, weggelassen und teils wichtige Personen einfach weggelassen. Das Buch ist jedenfalls fast nicht wieder zu erkennen.

Man kann dem Film aber fast nicht folgen ohne das Buch gelesen zu haben, da auf der DVD offenbar viele Szenen rausgeschnitten wurden. Teilweise sind die Handlungssprünge echt heftig und nicht nachzuvollziehen.

Die Schauspieler sind schlecht, der einzige kleine Lichtblick ist Orson Wells als Justinian I., aber ansonsten bietet sich ein trauriges Bild.

Die Föhnfrisurgermanen sind alle nicht besonders ernst zu nehmen. Cethegus, im Buch ein herausragender Intrigant und brillianter Krieger und Diplomat, ist ein lächerlicher Mann, der sich am Ende selbst umbringt, allein das widerspricht dem eigentlichen Naturell von Cethegus.

Belisar, einer der besten byzantinischen Feldherren, ist im Film ein grobschlächtiger, dummer Klotz, der vor den Füßen Cethegus in Rom stirbt.

Narses, eigentlich ein an Epilepsie leidender Krüppel, aber trotzdem der genialste Feldherr Byzanz', ist ein Zwerg, der zwar diplomatisch eine Leistung erbringt, aber auf dem Feld gar nichts zeigt.

Ich könnte diese Liste endlos fortsetzen...

Jedenfalls kann ich dieses Produkt nicht weiterempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen die gute alte zeit, 9. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] (DVD)
Für Liebhaber der alten Monumentalfilme ein Muss.
Natürlich nicht zun vergleichen mit dem was man heute sieht aber dort sind die 10000 Mann auch wirklich da.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs]
Kampf um Rom, Teil I + II [2 DVDs] von Robert Siodmak (DVD - 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 8,29
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen