Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,90 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2012
Wieso um alles in der Welt sucht man eigentlich verbissen in den aktuellen Charts nach schöner Musik, wenn es noch soooooo viel Vergangenes zu entdecken gibt?

Ich dachte, mit "Sugar Sugar" wäre der musikalische und kreative Höhepunkt der Archies erreicht gewesen, und "Jingle Jangle" sei noch so ein Naja-kann-man-hören-muss-man-aber-nicht-Hit. Pustekuchen.

Einmal eingelegt habe ich allen 24 Songs eine echte Chance gegeben, sich mir in die Gehörgänge festzufräsen und, nach einigen Autofahrten, ist es auch allen (ok, fast allen) gelungen.

Man steigt ein mit "Bang-Shang-A-Lang", fühlt sich gut mit "FeelinŽ so good" (was auch sonst), steigert sich mit dem schon benannten "Sugar Sugar", erlebt "Sunshine", trällert darauf das LaLaLa von "Jingle Jangle" und man denkt, es kann gar nicht besser kommen. Tut es aber. Ist das zu glauben???

"WhoŽs your Baby" fängt als Bubblegum-Pop-Song an und steigert sich zu etwas, was die Les Humphries Singers (zuwievielt waren die eigentlich? zu sechzehnt??) nicht besser hingekriegt hätten, "EverythingŽs Alright" und "This is Love" sind dann wieder Gute Laune pur und wie aus einem Guss.
"Love Light" und "Truck Driver" nehmen in der Mitte des Albums ein bisschen Tempo raus, eher es mit "Over and over" wieder einen Ausflug ins Happyland gibt, dem mit Justine die erste Ballade und mit "RockŽnŽRoll Music" und "DonŽt touch my guitar" die zwei Songs folgen, die ich gerne überspringe.

Aber nicht wegen ihrer mangelhaften Qualität, sondern um schneller beim BaBaBaBaBaBa von "You little Angel" zu sein! Geil, absolut geil!!!
Direkt im Anschluss das fast schon dreckige "HotDog", das klingt, als hätten Green Day und Blink 182 in den 60er/70er schonmal Punk geübt, "Inside Out - Upside Down" und dann später wieder "WhoŽs gonna love me" machen wieder dasselbe wie "Over and over" - einfach gute Laune.

Bei "Sugar and spice" muss ich gestehen, ein gleichnamiger Song der Tremeloes gibt mir mehr, obwohl beide im selben Tempo rocken und sogar der Refrain ähnlich klingt.

Habe ich schon "Get on the Line" erwähnt, die Schwester im Geiste von "WhoŽs your baby"? Mit leichten Gospelanleihen und groovendem Drumlauf im Hintergrund MUSS man einfach mitsingen. Es geht nicht anders!

"Bicycles, Rollerskates and you" und "17 ainŽt young" laden dann nochmal zum schwofen ein, bevor "ArchiesŽ Party" am Schluß nochmal die Endorphine freisetzt.

Wieso???
Wieso kenne ich diese Songs eigentlich erst jetzt???
Ich bin begeistert und habe, man ahnt es ja bereits: den Kauf nicht bereut!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2001
Zugegeben - etwas schmalzig und süss. Aber der selbstsprechende (oder besser gesagt selbstsingende) Beweis, dass die Archies mehr als nur "Sugar, Sugar" konnten. Ich finde viele Titel mindestens so ansprechend, etwa "Everything's Alright" oder "You Little Angel,You". Wie gesagt: Ein Muss für alle "Bubble-Gum Rock" Fans !
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Die CD von den Archiers gehört zu der Zeit als diese Band noch Kultstatus war. Es war ein Sound den uns ( Oldie ) immer in den Ohren bleibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €
4,99 €
19,00 €