wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2007
Also ich kann untenstehende Bewertung nicht nachvollziehen. Wir haben in unserem Haus drei davon im Einsatz und würden uns ohne die Geräte die Haare raufen. Es ist ein Bürstsauger. klar, daß sich da Haare aufwickeln. Dafür ist ja auch ein kleines Werkzeug dabei. Wir haben drei kleine Kinder, die bei jeder Mahlzeit rumsauen und krümeln. Ich wollte da aber nicht jedesmal den großen Sauger holen oder von Hand fegen. Und daß der Swivel Sweeper schlecht aufnimmt, ist schlichtweg falsch. Laut mag er sein,das ist subjektiv.

Dder Akku hält bei uns bei täglich mehrmaligem Gebrauch locker eine oder zwei Wochen. Die Handhabung incl. der Leerung ist hervorragend. Wir haben auch einen Kärcher Bürstsauger, den wir nun nicht mehr nehmen.
22 Kommentare73 von 75 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2010
Als Krümelmonster erfüllt er seinen Zweck, besonders auf glatten Böden und mal eben "auf die Schnelle".
Auch Hundehaare schafft er da ganz gut. Auf Teppichböden oder gar auf Teppichen stößt er an seine Grenzen ! Den Staubsauger ersetzt er nicht.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2010
Finde ich für zwischendurch auf die Schnelle ganz gut wenn man nicht immer gleich den Staubsauger rausholen will. Aber er ersetzt den nicht. Lange Fluhsen und Haare bleiben in den Rollen hängen.Dafür ist er wendiger als mancher Staubsauer und man kommt gut unter Sofas und Schränke. Mit dem Akku habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
0Kommentar10 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2008
Leider bin ich noch nicht hinter das wirkliche Geheimnis gekommen. Es gibt den "Swivel Sweeper" überall zu kaufen, aber er ist nie der "gleiche".
Der letzte Sweeper war extrem wackelig und der Akku war schlecht. Dieser Sweeper ist wieder - wie der erste den ich hatte - sehr robust und der Akku hält nahezu 5x (!!) länger.
Ich kann dieses Gerät nur empfehlen, solange es in der "richtigen" Qualität ist.
11 Kommentar21 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2008
Ich glaube ich weiß warum die Akku Laufzeiten so unterschiedlich zwischen den verschiedenen Swivel Sweepern ist. Ich habe den Sweeper in Metallic rot bestellt Amazon: B000FNP2JG

Auf dem Ladegerät steht Input 6 Watt / Output 7,5 V - 200 mA.

Akku lief bei mir ca. 10 min und dann war Schluss

Bei den anderen Sweepern schreiben die immer 15 Watt hin.

Die Sweeper mit 15 Watt scheinen dann auch Ihre 40-60 min zu laufen.
Ich werde mir einen Sweeper mit 15 Watt bestellen - dann klappts auch mit dem Schmutz.
22 Kommentare34 von 40 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2009
Hallo ,

ich bin total begeistert von dem swivel sweeper akku-besen ,er saugt exakt schnell und wendig und ist superleicht.auch die akkuladezeit ist gut.
er könnte noch etwas leiser laufen.das reinigen geht auch schnell.
für dem preis ist es ein gutes modell.
eins läßt zu wünschen übrig die bedienungsanleitung ist nicht in deutsch ,warum nicht??
Mit freundlichen Grüßen D.Huhn-Topfstädt
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Dies ist bereits unser zweiter swivel-sweeper.
Leider gibt es am Markt (zumindest im Preis unter 150 €) nichts vernünftigeres.
Verbesserungswürdig ist nach wie vor der nicht sehr ausdauernde Akku(immer noch Ni-MH Akkus), nach längerem Gebrauch verwickeln sich Hundehaare an den Ecken. Die Nasen des Staubfachs sind bald gebrochen, sodass es erst nach Kleben wieder zu gebrachen war.
Aber andere sind leider auch nicht besser, bzw. kehren schlecht (Leifheit), waren so groß, dass sie nicht mehr zu verstauen waren (Kärcher, Leifheit, LIDL), brauchten zum Laden das Gerät selbst (LIDL), dass wir reumütig wieder diesen gekauft hatten.
Wer mit mittelmäßiger Laufzeit des Akkus leben kann, nicht allzu hohe Qualität erwartet, sollte zugreifen.
Kehren tut dieser von allen am besten, da er seitlich Bürsten hat, mit denen man unter ein Regal fahren kann, weil er sehr flach ist. Dadurch ist er auch zum Verstauen der Favorit.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Super, super, super!!! Das ist auf die Schnelle das optimalste Gerät was ich je hatte! Bin nur einmal begeistert. Würde und hab' ich schon sehr oft weiterempfohlen. Danke für diese Erfindung!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2008
1. Das Haare sich um die Bürsten wickeln ist ja klar - muss man aber wissen. (Ich kenne das schon von der AEG-Turbobürste meines Staubsaugers - die ich dennoch nicht missen möchte wegen ihrer guten Reiningungsleistung auf Teppich)
2. das Geräusch ist schon vorhanden, aber wirklich nicht so schlimm.
3. Gestell ist einfach, aber es hält (vielleicht hilft der Tip mit dem Kleben einer anderen Rezension).
4. Akku-Laufzeit ist ausreichend.
Aber:
5. Die Reinigungsleistung ist tatsächlich nicht so doll. Wenn jemand anderer Meinung ist, mag das wohl so sein. Aber was nützt ein elektrifizierter Ersatz eines Besens wenn nicht annähernd was ähnliches erreicht wird? Ich würde sagen, dass die Ansprüche an den Zustand "gereinigt" bei jedem bisschen anders aussehen...

Wir haben das Gerät auf Holzdielen, Fliesen und Teppich im Einsatz (gehabt). Sand (=schwererer Schmutz) bleibt liegen. Krümel (=sehr leichter Schmutz) bleiben liegen. Wenn man auf Fliesen diese kleinen Staubbüschel erwischt, die werden aufgenommen. Es landet schon einiges im Sammelbehälter, aber es bleibt nach dem Benutzen leider immer was sichtbares liegen.

Ich habe das Gerät aus den Amazonmöglichkeiten ausgewählt. Grad weil die Rezensionen besser als z.b. beim Kärcher-Akkubesen waren. Wir wollten hauptsächlich einfach eine komfortable Möglichkeit zur schnellen Reinigung unserer Holzdielen haben.

Fazit:
Nur aus Faulheit haben wir es versäumt, das teil zurück zu senden. Mein Tip: Besen kaufen oder Geld sparen für einen Staubsauger, bzw. eine Staubsaugerbürste, die die Dielen nicht verkratzt.
0Kommentar20 von 25 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2010
Leider bin ich total enttäuscht von dem Gerät. Ich hatte mir zwar im Vorfeld die negativen Rezensionen durchgelesen, habe mich dann aber von den positiven Rezensionen beeinflusssen lassen und das Gerät trotzdem gekauft. Selber schuld.

Wir haben Katzen, dadurch sammeln sich im Bad um das Katzenklo herum oft Krümel vom Naturholzstreu (kleine federleichte Krümelchen), selbst diese saugt der Swivel Sweeper nicht auf sondern schubst sie durch die Gegend vor sich hin, er kickt sie sogar förmlich weg und sie springen in alle Richtungen. Die einzige Möglichkeit, die Körnchen aufzusaugen, besteht darin, dass man den Besen genau auf den jeweiligen Krümel hebt und wartet, dass er ihn einsaugt, was viel zu lange dauert und mich total nervt.
Man weiß nicht, ob man darüber lachen soll oder sich wirklich ärgern.

Größere Staub- oder Fellflocken, nimmt der Besen relativ gut auf, aber das kann ja wohl nicht für seine positive Bewertung ausreichen.
Leider staubt er auch von innen sofort ein, will heißen, der Staub verteilt sich im Gehäuse, nicht nur im Schmutzauffangbehälter, wie die Werbung verspricht.
Hier hat jemand geschrieben, dass er seinen normalen Hausstaubsauger seit dem Einsatz des Sweepers nicht mehr in Verwendung hatte, ich frage mich, wie hoch dessen Schmerzgrenze in Sachen rumliegender Hausstaub ist...

So habe ich mir meine Erleichterung für den Haushalt nicht vorgestellt. ' Ein fettes Minus von meiner Seite aus für diesen Witz von Akku-Besen! Jeder Handfeger leistet bessere Dienste!
0Kommentar15 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Good selection of used sweepers in Finland. Visit our website!