Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen93
3,9 von 5 Sternen
Version: Standard|Ändern
Preis:13,81 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 10 Rezensionen werden angezeigt(2 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 20. Januar 2008
Die einen sagen dieses Spiel sei genial, die anderen wiederum es sei nur Datenschrott! Was soll man jetzt glauben? Fakt ist, die eigentliche Grundidee des Spiels ist super. Auch die Grafik kann sich echt sehen lassen und wenn man jetzt hört, daß dieses Spiel direkt aus dem Hause SONY stammt glaubt man beim kauf nichts falsch zu machen. Das Problem ist allerdings das Gameplay! Die Strecken muß man erstmal in und auswendig kennen, aber selbst wenn dies der Fall ist handelt es sich trotzdem um ein reines Glücksspiel, da man sogut wie fast gar keine Kontrolle über sein Fahrzeug hat! Und dieser Makel zieht nunmal das gesamte Spiel runter, da es fast schon unspielbar wird und für andauernde Frustmomente sorgt!

Pro: gute Grafik, rockiger Soundtrack und gelungener Online-Modus

Kontra: quasi nicht vorhandene Kontrolle über Fahrzeug, sehr schlechte Sprachqualität und verzögerungen im Online-Modus

Meine Meinung: Lohnt sich nur als Gratiszugabe zur PS3 (gibt es in sogenannten Starter-Packs)
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2007
Ich habe Motor Storm als ersten Titel auf der Konsole gespielt er wurde ja als Top-Titel empfohlen. Ich bin von der Grafik und der Realität sehr überzeugt. Leider haben die Entwickler wohl übersehen, dass nicht nur Dauerzocker eine Konsole haben und das Spiel zu perfekt gemacht.

Ich war sehr schnell demotiviert, weil ich es selbst nach stundenlangem Spielen nicht geschafft habe, mich im ersten Level zu qualifizieren. Ich gebe zu ich zocke halt nur gelegentlich, aber von einem über 60 EUR teuren Spiel erwarte ich zumindest die Möglichkeit die Schwierigkeit/Intelligenz der Gegner wählen zu können. Warum muss man immer auf dem letzten Platz starten. Vielleicht wäre ja da eine Wahlmöglichkeit schön.

Also nur für Profispieler geeignet.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2008
Das Spiel macht wirklich Fun, hat eine Super-Optik, und speziell das Ambiente, das ganze als Festival im Monument Valley stattfinden zu lassen, schafft echt Atmosphäre. Eigentlich alles in Butter, auch der Online-Modus ist gut gelungen. Leider hat das Game, wenn man auch nur ein wenig weiter als über den Anfang hinaus kommt, für mich einen so gravierenden Nachteil, dass es keinen Spaß mehr macht. Das Rennen wird zur REINEN Glückssache. Man kann noch so gut fahren, die Computergegner werden nachher so unfair, dass man NICHTS dagegen tun kann, von einer perfekt gefahrenen Strecke von hinten plötzlich gerammt zu werden, von der Straße zu fliegen und den letzten Platz zu machen. Man hat einfach KEINERLEI Einflussmöglichkeit darauf. Das hat für mich nichts mehr mit Rennspiel zu tun, und es verleidet mir den Spaß daran so sehr, dass ich keine Lust mehr habe, die schätzungsweise noch weiteren 50% des Spiels zu versuchen. Das Ding geht in die Bucht.
Schade, auch wenn das Spiel als Fun-Racer gedacht ist, sollte man als Entwickler ein Augenmerk darauf haben, dass das Spielgeschehen vom Spieler beherrschbar bleibt. Hier fühlt man sich manchmal einfach nur vera.....
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2011
Hatte das Spiel damals zu meiner PS3 dazu bekommen, Anfangs machte es ja noch Spaß aber der verflog bei mir auch wieder recht schnell.
Die Grafik wie auch die Strecken sind mir einfach zu eintönig und die Steuerung ist auch nicht das Gelbe vom Ei.

Grafik: 6-10
Gameplay: 6-10
Spielspaß: 5-10
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2007
Das Spiel Motorstorm hat mich enttäuscht. Am Anfang mit Übergrafik von Sony beworben erwartet einen Standardkost. Die Strecken ähneln sich alle extrem in ihrem braunen Match-Look und die Anzahl der Strecken läßt arg zu wünschen übrig.

In manchen Bereichen ist die Streckenführung so undurchsichtig das man gar nicht weiss ob man gerade richtig fährt. Im großen und ganzen einfach nur ein 08/15 Next-Gen Spiel an das sich in ein paar Monaten niemand mehr erinnern wird. Für 70 Euro allerdings ein sehr teures! :-/
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2009
moto storm ist eines der schlechtesten rennspiele die ich bisher gespielt habe und ich habe in meinen 15 jahren als spieler schon sehr viele rennspiele gespielt. ich habe zuerst nur die demo gespielt und dachte so schlecht ist es ja gar nicht. also habe ich mir die vollversion gekauft. am anfang hat es auch noch etwas spass gemacht. der nahm aber immer mehr ab. jetzt bin ich mittlerweile schon an dem punkt angekommen wo es mich einfach nur noch anekelt es zu spielen. die steuerung macht einfach keinen spass. die ladezeiten nerven nur noch. der umfang ist auch nicht gut. da hätte man keine blu-ray gebraucht. wahrscheinlich hätte da schon eine normale cd gereicht.;)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Das Spiel hat leider keine Trophäen Unterstützung und zudem wurde auch noch der Online Modus abgeschaltet. Wenn diese 2 Sachen nicht wären, hätte das Spiel mehr Sterne gekriegt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2007
Das Spiel bietet leider nur einen geringen Umfang und hat nur einen Spielmodi im Singleplayer. Der Onlinemodus funktioniert nur Sporadisch.

Die "Hammer" Grafik ist gar nicht so Hammer sondern einfach "nur" Durchschnitt.

Sehr störend sind für mich, als besitzer eines Pioneer 50" Hi-End Plasmas, die Bildschirmanzeigen wie Rundenanzahl und Position, die extrem großen und krass leuchtstarken Anzeigen sorgen auf meinem Plasma schon nach kurzer Spielzeit für Heftiges Nachleuchten. Eine Option zum ausstellen dieser Anzeigen wie bei vielen Spielen vorhanden sucht man hier vergebens.

Generell sind bei MotorStorm so gut wie keine Einstellmöglichkeiten vorhanden.

Man bekommt klar das Gefühl das man dieses Spiel unbedingt als Release Game auf dem Markt bekommen wollte, so haben viele im Vorfeld angepriesenen Features nicht den Weg ins Spiel gefunden.

Sehr Ärgerlich ist auch das es keinen Splittscreen Modus gibt. Dieser ist doch bei einem Rennspiel eigentlich Standard.

Die Bewegungslenkung mit dem SixAxis ist leider auch nicht das gelbe vom Ei, so lassen sich beispielweise Motorräder und Quads nur schwer unter Kontrolle halten. Manchmal wir der Winkel nach einem Crash auch nicht zurückgesetzt.

Spaß macht dieses Spiel trotzdem, aber sein Geld ist es keinesfalls Wert.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2011
Hallo erstmal, em Naja gibts nicht viel zu sagen Graphik ist okay, ....das wars aber auch schon das ganze spiel ist von vorn, bis hinten , Schwamig! Leckung wie schonmal beschrieben von jemanden kann ich nur zustimmen , ist totaler mist , noch dazu nerkt man eigentlich nicht wirklich ein unterschied zu den Fahrzeugen , man hat immer das Gefühl das es kein unterschied macht ob man TRuck , Buggy oder Geländewagen fährt! Ung egal ob matsch oder Staub trocken man rutsch immer ! Also ob mehrere tonnen Vaseline vor einem verteilt werden man hat eigentlich nie wirklich grip^^ und Fährt man an einem steilen stück an kann man nebenher locker ein paar chips einwerfen und was trinken den bis der Buggy , TRuck ect. wieder in die gänge kommt vergeht einiges an zeit^^

Meine meinung lieber mal in Laden gehen und Probe Spielen!

Mfg Patrick
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2007
Um eines vorwegzunehmen: Grafisch lässt Motorstorm alle anderen Rennspiele alt aussehen (egal ob PC oder Konsole). Aber: Leider war es das dann auch schon. Das Spiel ist wenig abwechslungsreich. Das Schadensmodell (wenn auch technisch genial gemacht) ist nach den ersten Crashs eigentlich nur noch nervig. Mir persönlch macht es einfach keinen Spaß wenn das eigene Fahrzeug sich ständig in seine Einzelteile zerlegt. Die schwammige-indirekte und langsame Steuerung macht es einem teilweise unmöglich Hindernissen auszuweichen - so das Crashs eigentlch unvermeidbar sind. Leider kann man das Schadensmodell nicht abschalten. Der Schwierigkeitsgrad ist dadurch irgendwo zwischen "sau schwer" und "frustrierend". Darüber hinaus spürt man gerade bei diesem Offroade RennsSpiel wie toll Rumbleeffekte wären - wenn die PS3 denn welche hätte! Aber leider.....

Fazit: Ich werd das Game wieder verkaufen und mir die kostenlose Demo runterladen - zum "Freunden die Grafik der PS3 zeigen" reicht die allemal.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

29,95 €
19,95 €-49,95 €
23,90 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)