Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


63 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BF 2142 im Vergleich zu BF 2: Nur eine Mod?
Es gibt seit jeher zwei Arten von guten Spielen: Die, die zum Kult werden und die, die nie die Chance bekommen Fuß zu fassen. Battlefield 2142 ordnet sich ungefähr dazwischen ein.
Es gibt genügend Spieler, die das Spiel aktiv spielen (im Moment ca. 8000) und genügend Server, so dass man nie Probleme hat, die bevorzugte Karte mit der bevorzugten...
Veröffentlicht am 12. April 2008 von Mannikus Montanus

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg. Nicht mehr spielbar.
Hallo zusammen

Game und alle Addons sind nicht mehr spielbar.
EA hat im Juni 2014 alle Server abgeschaltet.
Schade, habe es gerne gespielt.
Vor 3 Monaten von ibo veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

63 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BF 2142 im Vergleich zu BF 2: Nur eine Mod?, 12. April 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Es gibt seit jeher zwei Arten von guten Spielen: Die, die zum Kult werden und die, die nie die Chance bekommen Fuß zu fassen. Battlefield 2142 ordnet sich ungefähr dazwischen ein.
Es gibt genügend Spieler, die das Spiel aktiv spielen (im Moment ca. 8000) und genügend Server, so dass man nie Probleme hat, die bevorzugte Karte mit der bevorzugten Anzahl an Spielern zu finden.
Allerdings ist Battlefield 2142 zu Unrecht besonders bei den eingefleischten Battlefield-Fans in Verruf geraten. Die Spielerzahlen (Battlefield 2: ca. 20.000) zeigen das ebenso, wie die unzähligen Hasstiraden in den einschlägigen Foren. Darauf sollte man aber wirklich nicht zuviel geben, sonst verpasst man einen der besten Taktikshooter, die im Moment erhältlich sind.
Ich werde jetzt im einzelnen auf die Punkte eingehen, die am meisten kritisiert werden:
1. Das Spiel ist verbuggt.
In meiner ganzen Karriere, habe ich nicht einen erwähnenswerten Bug bemerken können, geschweige denn einen Spielbeeinflussenden. Lediglich selten mal Clippingfehler (Waffe schaut hinter einer sehr dünnen Wand hervor) und kleinere Grafikfehler bei einem Tod ("Sturz" in den Titan); also alles Fehler die bei jedem Spiel auftreten (können). Bei BF2 ist das übrigens nicht anders.
2. Das Spiel ist unausgereift.
Ganz im Gegenteil. Es macht einen weitaus reiferen Eindruck als BF2. Das bemerkt man schon daran, dass sich DICE mehr um 2142 kümmert als um BF2; erst neulich wurde schon Patch 1.5 angekündigt (BF2 ist älter und immer noch auf Patch 1.4-Status).
Das Spiel an sich ist sehr gut durchdacht, man merkt, dass die Entwickler aus den Fehlern von BF2 gelernt haben. So haben sie mehr Wert auf Balance gelegt und auch das Teamplay wird durch einige Neuerungen verbessert. Die genauen Verbesserungen habe ich unter Punkt 4 aufgelistet.
3. Das Spiel ist zu teuer.
An sich eine schwachsinnge These, da jedes PC-Game normalerweise soviel kostet. Dieses Argument wird aber immer zusammen mit diesem gebracht:
4. Das Spiel ist nichts anderes als eine BF2-Mod in der Zukunft.
Um das zu überprüfen, hab ich letztens ausgiebig BF2 testen können. Auf den ersten Blick sind die Ähnlichkeiten doch bemerkenswert. Ähnliches Gameplay und ähnliche Grafik.
Im Detail sind aber einige sehr interressante und vor allem auch nötige Veränderungen vorgenommen worden:
- Die Grafik:
Wenn man beide Spiele hintereinander spielt, merkt man doch einen deutlichen Unterschied. Die Explosionen sind um einiges bombastischer ausgefallen. Die Partikeldichte hat erheblich zugenommen, so wird bei Explosionen und Schüssen deutlich mehr Geröll und Sand aufgewirbelt, es schneit und regnet. Die Texturen wurden deutlich überarbeitet. Bei BF2 sahen manche Karten potthässlich aus, weil die Wandtexturen etc. wie eine Tapete aufgespannt werden. Bei 2142 sind viel mehr Details in den Texturen zu sehen. Die Beleuchtung hat sich stark verbessert. Gebäude wirken satter und echter. Überhaupt sind überall mehr Details zu finden. Überall auf dem Schlachtfeld liegen kaputte Geräte und Kisten, bei BF2 war teilweise weit und breit Leere. Was uns gleich zum nächsten Punkt bringt:
- Das Gameplay:
Durch die vielen Unterschlupfsmöglichkeiten ist die Infanterie nicht mehr ständig im Nachteil. Bei BF2 waren die Karten oft so groß, dass man ein gefühlte Ewigkeit zu einer Flagge laufen musste, nur um dann schnell ins Gras zu beißen. Bei 2142 sind die Karten viel kleiner und besser durchdacht. Jeder hat hier eine Chance zu überleben. Bei BF2 waren manche Einheiten (zb Flugzeuge) den Anderen einfach unfair überlegen. Das wurde ausgeglichen.
- Die Waffen:
Bei BF2 kam es mir manchmal so vor, als ob ich selbst mit einer präzisen Waffe im liegen ungenau-zufällig treffe. Bei 2142 sind die Waffen dagegen äußerst präzise. Ganz schlecht ist der Scharfschütze: Im "Fernrohr"-Modus "zittert" er ncith (wie das schon längst bei jedem Spiel üblich ist), sondern reagiert genau auf die Eingabe. So sind selbst auf irre Entfernungen unglaubliche Treffer möglich. Bei 2142 verwackelt der Scharfschütze deutlich. Ferner wird das von vielen Spielern gehasste Bunnyhopping bei 2142 besser unterbunden als bei BF2, da dort erstens weniger Ausdauer vorhanden ist und zweitens nach dem Sprung die Waffe mehr und länger verwackelt als beim Vorfolger. Was ich aber als einen der größten Kritikpunkte an BF2 überhaupt ansehe ist die Tatsache, dass man sich bei Feindberührung sofort auf den Boden wirft. Die Präzision nimmt dann (entgegen jeglicher Realität) augenblicklich zu. Bei 2142 verwackelt der Spieler beim Hinlegen deutlich, so dass realitische und spaßigere 1gg1-Deuelle enstehen.
- Das Teamplay:
wurde bei 2142 eindeutig verbessert. Man bekommt jetzt für Auszeichnungen Punkte. Und wenn man die Befehle des Squadleaders befolgt, Squadmitglieder rettet und aufmunitioniert, erhält man im Gegensatz zu BF2 das dopppelte der normalen Punktzahl. So wird Teamplay konsequent belohnt.
- Klassen:
Es gibt 3 Klassen weniger als im Vorgänger, dafür werden die Klassen durch Unlocks (die man sich erst mit der Zeit freispielt- so haben Ränge auch einen Nutzen) spezialisiert, so dass es im Endeffekt die gleichen Fähigkeiten wie bei BF2 sind. Gut ist aber, dass jeder Soldat min. 6 verschieden Waffen/Items hat. Bei BF2 waren dies nur 3. Dadurch hat jeder Soldat mehr Möglichkeiten auf dem Schlachtfeld zu überleben.
- Spielmodus:
Durch 2142 (und das getrennt zu erwerbende Addon) gibt es insgesamt 2 Spielmodi mehr. Der Titanmodus macht sehr viel Spaß und ist eine gelungene Abwechslung zum CTF-only Modus bei BF2. Der Modus Angriff ist im Endeffekt nichts anderes als CTF, wobei die letzte Bassis nur eingenommen werden kann, wenn alle anderen Flaggen erobert wurden.

Natürlich ist dieses Spiel ähnlich zu BF2 und ich würde jedem der BF2 schon besitzt, raten, sich genau zu überlegen, ob sich das Geld dafür rentiert, wer aber BF2 nicht hat, sollte sich gleich dieses Spiel (es sei denn er kann nichts mit dem Szenario anfanegn) zu legen, denn die Verbesserung sind deutlich und nötig!
Ihr seht also: Wer neutral und unvoreingenommen an das Spiel herangeht, wer sich für das leicht zukunftsorientierte Szenario begeistern kann und wem die vielen taktischen Möglichkeiten, die im Vergleich zum Vorgänger noch einen Tick besser sind, zusagen, dem sei dieses exzellente Stück Software wärmstens ans Herz gelegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BF 2142 tolles Spiel., 21. Januar 2008
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Battlefield 2142 gehört eindeutig zu den besten Taktik-Shootern die es gibt.

Problematisch ist eigentlich nur das Anfänger so gut wie garnicht ins Spiel kommen, weil die Erfahrenen (so wie ich) den Neulingen kaum eine Chance lassen (sorry), wer aber durchhält und weiterspielt wird belohnt. (Haltet euch an die Erfahrenen Spieler, geht in ein Squad und dackelt immer hinterher.)

Positiv fällt das Balancing auf, die Flugeinheiten sind nicht übermächtig aber trotzdem gut, Fahrzeuge allgemein funktionieren nach dem Stein/Papier/Schere Prinzip, Sturmsoldaten / Versorger können keine Panzer zerstören (ausser es steht ein Panzerabwehrgeschütz in der nähe) und die Soldaten funktionieren auch ähnlich dem SPS-Prinzip und ergänzen sich zudem hervorragend.

Die Rangliste spornt die Spieler an weiter zu spielen auch wenn schon alles freigeschaltet ist. (ich spiel nur noch wegen der Statistik ;-) )

Negativ fällt nur auf, dass die Zukunft nicht jedermanns Geschmack trifft (leider) aber die viel beschriebenen Ähnlichkeiten zu StarWars gibt es kaum (keine Laserwaffen z.b..)

Ich habe bis jetzt so einige andere Shooter Online gespielt aber keines kommt an die BF-Serie heran, warum? weil kaum ein Shooter Nahkampf, Taktik und Spielspass so gut zu verbinden weiss, auch sind die Fahrzeuge gut ins Spielgeschehen eingebunden und Stören den Spielfluss nur selten.

Wichtig wäre noch zu erwähnen dass die Freundes-Listen gut funktionieren, ähnlich wie in einem mmorpg.

Wer Shooter mit Fahrzeugen (also Taktik-Shooter) liebt wird an BF2142 einfach nicht vorbeikommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielspass pur..., 17. Dezember 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Ich spiele schon seit langem Battlefield und als ich zu 2142 kam, dachte ich gleich wieder an Lasergefechte und Weltraum-Schlachten. Zugegeben, nichts, was ich nicht gemocht hätte, aber BF 2142 kommt mit einer geballten Ladung Action im Zukunftsstil und dennoch sehr realistisch gehalten. Die Atmosphäre des Spiels fesselt einen noch nach Stunden an den PC, besonders wenn man auf einem 64er Server spielt. Wunderschöne Details wie der Atem der Soldaten auf Wintermaps oder der Regen in Tunis Harbor verleihen dem Spiel eine gewisse Dramatik, da der Krieg über das fortbestehen einer der beiden Parteien entscheidet. Richtig Spassig wird es, wenn man in einem zerstörerischen Walker sitzt, bestückt mit zwei Gatlings und der fliehenden, feindlichen Infanterie hinterherjagt. Und die Hoch-Actionreiche Gefechte an Bord der Titanen sind unbeschreiblich aufregend.

Fazit: Das Spiel hält was es verspricht und es ist auf jedenfall wert gespielt zu werden. Leider lassen sich viele von der Zukunftsversion abschrecken und denken an o.g. wie Lasergefechte und sowas.

MFG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Ego-Shoter !!!!!!, 9. Dezember 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Hallo,
ich hab mir Battlefield 2142 für rund 20 Euro bei eBay gekauft weil ich einfach einmal ausprobieren wollte ob Ego-Shoter etwas für mich ist.
Ja wie sich erwiesen hat!!!
Alles schön und gut ich hab es ausgepackt und gleich installiert alles reibungslos.
Und dann ging es auch schon los:
Battlefield ist ein Online Ego-Shoter also kann man es hauptsächlich nur im Internet spielen.
Am Anfang war es sehr schwer mit zu kommen bei dem ganzen geballer, weil es sehr viele Profi gab die bessere Ausrüstung hatten und sich viel besser auskannten. Aber aller Anfang ist schwer. Man erarbeitet sich dann halt die Punkte und wird besser und besser. Ab einem gewissen punkte stand kann man sich dann Waffen und Ausrüstungsgegenstände kaufen. Und zurzeit bin ich unter den ersten 30.000 auf der Rangliste und hab den vor letzten Dienstgrad.
Eigentlich geht es ja um Taktik, ,,meistens" wird oft zusammen gearbeitet weil dann gibts nämlich auch mehr punkte vorallem wenn man in deinem Squad (kleines Team) ist.
Die Idee mit dem Titan Modus find ich echt klasse, zuerst muss man Raketensilos erobern erst wenn die erobert sind werden Rakten auf den feindlichen Titan abgefeuert, wenn dann die Titanhülle zerstört ist kann man erst auf den feindlichen Titan eindringen
dann muss man 4 Konsolen auf dem Titan zerstören die (meistens) vom Gegner bewacht werden (gar nicht so einfach),
wenn dann allle 4 Konsolen kaputt sind gehts ab in den Reaktorraum.
Dort versucht man dann den Reaktor zu zerstören und wenn das geschafft ist gewinnt man das Spiel. Eigentlich leicht zu verstehen hatte aber am Anfang schwierigkeiten.

Nun mal zur Grafik:
Ich kann leider nur auf minimalen Details spielen weil mein PC nicht mehr schaft aber wenn man auf maximale Details stellen würde, würde man feststellen das die Grafik nicht auf dem heutigen stand ist. Naja ist ja auch nicht das neuste Spiel (verglichen mit Crysis).
Wenn man dann aber im Titan inneren ist ruckelt es schon ganz schön stark (liegt aber glaub an meinem PC)

Sonst ist eigentlich alles sehr gut!!!
Mein Fazit: ,,Battlefield 2142 ist ein super Ego-Shoter!!!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suchtgefahr, 13. Januar 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Dieser Taktikshooter ist mit Sicherheit einer der besten aktuellen Shooter. Da ich vor Battlefield2142 keinerlei Erfahrung mit Spielen der Battlefield-Reihe gemacht habe, konnte ich ganz unvoreingenommen anfangen zu spielen. Und wie im Titel schon erwähnt: Es kann süchtig machen (im positiven Sinne).
Die Maps sind hervorragend und wenn man z.T. gegen 32 Gegner kämpft (64 Spieler sind ja möglich) macht das Spiel einfach einen riesen Spass. Aufgrund der Menge der Gegner haben es auch Einsteiger einfach, schnell Erfolgserlebnisse zu haben.
Die Unlocks, die man durch Punkte erwirbt, sind m.M. nach sehr gut durchdacht: Sie spornen an, noch mehr Punkte zu sammeln, zerstören aber in keinster Weise die Balance. Spieler die bereits alle Unlocks haben, sind trotzdem bei weitem nicht unschlagbar. Die verschiedenen Fahrzeuge passen sich perfekt in das Spielgeschehen ein: Sie können einen taktischen Vorteil bieten, sind aber in null Komma nix zerstört, wenn man damit allzu leichtfertig auf die Jagd geht.
Das für mich beste an diesem Spiel ist jedoch der taktische Aspekt: Wem es Spass macht, in Gruppen, sogenannten Squads, zu agieren und taktisch klug auf dem Schlachtfeld vorzugehen (anstatt als Kanonenfutter durch die Gegend zu laufen), der ist bei diesem Spiel genau richtig. Das Spiel gewinnt dadurch nochmal deutlich an Fahrt, da durch das Wiederbeleben der getroffenen Spieler innerhalb des Squads die Nettospielzeit deulich ansteigt und auch die erzielten Punkte sich dementsprechend erhöhen. Das erfolgreiche Agieren im Squad wird selber auch mit Punkten belohnt.
Alles in allem eine unbedingte Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Sci-Fi Taktik-Shooter, 6. Dezember 2009
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Der erste Teil der BF-Serie, der in der Zukunft angesiedelt ist.
Einer der besten Taktik-Shooter, die es bisher gibt!

Gut:
-Schöne Grafik
-Große Maps mit bis zu 64 Spielern
-4 Klassen mit jeweils 8 freischaltbaren Boni und Waffen
-Viele verschiedene Waffen, Fahrzeuge, Auszeichnungen und Items
-Taktikelemente, nicht nur stupides Draufballern

Schlecht:
-Balancing eher mittelmäßig: Als Sturmsoldat einfach reinrennen und alles umschießen, was einem vor den Lauf kommt, während man für Sniper doch ziemlich lange üben muss. Außerdem können Sturmsoldat, Pionier und Versorgungssoldat Heilen/Reparieren/Munitionsnachschub, wofür sie massenhaft Punkte bekommen, der Sniper hat nichts dergleichen. Doof wenn man bevorzugt als Scharfschütze spielt... Die Kampfhelikopter sind gegenüber dem Vorgänger jetzt viel zu schwach.
-Waffen allesamt ziemlich unpräzise
-Ziemlich geringe Sichtweite, der dichte Nebel stört vorallem als Sniper
-Beschreibungen ungenau (ich weiß bis heute nicht, wozu das "Sniper Decoy" gut sein soll...)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Online-Taktik-Shooter aller Zeiten!, 23. September 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Mein absolutes Lieblingsspiel!
Ich spiele Nichts anderes und ich kenne sie alle:
CS:S, TF2, CoD2+4, BF2, ET;QW

Das BESTE: der Titan- Modus.
Gegenüber BF2 folgende Vorteile:

1. Bleibt immer spannend bis zur letzten Sekunde.
Mit dem C4 (welches es nicht in der Demo gibt!!!) kann der Titankern innerhalb kürzester Zeit zerstört werden.
Da es 3 große Fronten gibt: Titan angreifen/verteidigen und Raketensilos erobern, ist ein großer Vorsprung des Spielstandes einer Partei kein Garant für einen Sieg.

Es kann jederzeit zu einer Wende kommen!!!

2. Gegenüber BF2 lassen sich die Helikopter mit Maus und Tastatur viel leichter Steuern und macht tierisch Spass.

3. Nach 1,5 Jahren sind die gröbsten Bugs mit dem Patch 1.5 mittlerweile ausgemerzt.
EA hat neben den 10 Karten des Grundspiels noch 3 weitere kostenlos gepatcht + 3 frostige Northern Strike Maps =16 !!!!

Mein Tipp:
Unbedingt die Gratis Multiplayer DEMO zocken!
Begeistert sein!!!
Grundspiel (nicht Deluxe, mittlerweile ca. 15€ gebraucht) kaufen.
Eigenen Soldatennamen (wohl überlegt) erstellen und Karriere machen.
Wems gefällt Northern Strike (10€) nachträglich kaufen.

WICHTIG: Nach der Installation von Northern Strike unbedingt den letzten Patch noch mal drüber installeiren.

Bei Punkbuster Problemen: Den Pb Client downloaden und manuell updaten.
Habe keine Probleme so.

Viel Spass!
Wir sehen uns auf dem Battlefield:
Mein Ingame Nick:
nordicViking
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg. Nicht mehr spielbar., 31. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Hallo zusammen

Game und alle Addons sind nicht mehr spielbar.
EA hat im Juni 2014 alle Server abgeschaltet.
Schade, habe es gerne gespielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
Bin zufrieden habe keine Mängel und bin zufrieden ich hoffe es gehtb noch weiter so! . .. . .. .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut 4 Jahre "alt",aber, 9. Juli 2010
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 2142 (Computerspiel)
immer noch mein lieblings Online-Shooter.Große Map's,verschiedene Fahr-und Flugzeuge eine intressante "Waffensammlung".Auch an eine "Rahmenhandung"wurde seiner Zeit gedacht.
Sicher es gibt natürlich heute technisch anspruchsvollere Games,aber was nützt mir die schönste Grafik wenn auf einer zu kleinen Map an jedem "Eintrittspunkt"eine Horde Scharfschützen auf mich wartet.
Ich bin am 24 Dezember 2009 um 20:00 Uhr mal "kurz" Online gegangen:477 Server mit über 1500 Player,und das nach gut 3 Jahren!BF 2142 ist zur Zeit das einzigste Spiel was sich auf meinem Rechner befindet,ich habe mal kurz in Quake-War's und auch in Bad Company rein geschaut,aber ich bin immer wieder nach BF 2142 zurück gekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Battlefield 2142
Battlefield 2142 von Electronic Arts (Windows XP)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen